Home / Forum / Fashion & Trends / Zur kurzen Hose nie Socken

Zur kurzen Hose nie Socken

9. Mai 2016 um 16:03

Wer von euch lässt auch die Socken im Schrank, sobald er eine kurze Hose trägt? Ich finde es total hässlich zu einer kurzen Hose Socken zu tragen, auch wenn es nur Sneakerssocken sind, denn da sieht man den Rand ja immer noch.
Bin dann den ganzen Sommer über barfuß in Sneakers.
Wer handhabt es auch so wie ich und mit welchen Schuhen?

Mehr lesen

10. Mai 2016 um 7:51

Socken?
Was ist das? Braucht man so was? Ich trage seit 30 Jahren keine....mindestens so überflüssig wie Krawatten.

Gefällt mir

10. Mai 2016 um 11:20

...
Und wie oft wechselst du die dann?

Gefällt mir

11. Mai 2016 um 16:19

Barfuß in sneakers
Was trägst du denn für sneakers wenn ich fragen darf ? Und ist das nicht ein bischen ecklig. Weil danach hat man doch immer voll die käsefüße oder nicht ?

Gefällt mir

12. Mai 2016 um 18:21
In Antwort auf abc834

Barfuß in sneakers
Was trägst du denn für sneakers wenn ich fragen darf ? Und ist das nicht ein bischen ecklig. Weil danach hat man doch immer voll die käsefüße oder nicht ?

Zur kurzen Hose nie Socken
Im Moment Vans, sonst meistens Skater Schuhe, also die dann auch ohne Socken.
Ich habe Käsefüße.. Aber das finde ich nicht schlimm. ^^

Gefällt mir

19. Mai 2016 um 13:32

Ähm
kurze Hosen und Socken finde ich geht so gar nicht. Sieht doch immer kacke aus. Ich hab nur das Problem, dass ich in Sneakers echt Schwitzfüße bekomme. Deshalb trage ich im Sommer eigentlich immer Sandalen oder Flipflops zu kurzen Hosen, das geht immer.

Gefällt mir

19. Mai 2016 um 13:52

Sandalen ohne Socken
Zu kurzen(!) Hosen muss man schon konsequenterweise Sandalen oder Flip-Flops ohne Socken (und auch Strümpfe) anziehen. Und dadrüber ein Hemd, T-Shirt oder Poloshirt. Jedenfalls keine Winterjacke. Alles andere sieht bescheiden aus, wie "der kleine Junge steht noch unter der Fuchtel von Mami oder Frau und hat sich noch nicht abgenabelt".

Wobei ich unter dem Begriff kurze Hosen nicht diese abgeschnittenen Müllsäcke bzw. Einmannzelte, wie sie wieder häufiger auf der Straße zu sehen sind und es offensichtlich nur in einer einzigen Konfektionsgröße gibt, meine.

Gefällt mir

19. Mai 2016 um 14:11
In Antwort auf ladykiller4711

Sandalen ohne Socken
Zu kurzen(!) Hosen muss man schon konsequenterweise Sandalen oder Flip-Flops ohne Socken (und auch Strümpfe) anziehen. Und dadrüber ein Hemd, T-Shirt oder Poloshirt. Jedenfalls keine Winterjacke. Alles andere sieht bescheiden aus, wie "der kleine Junge steht noch unter der Fuchtel von Mami oder Frau und hat sich noch nicht abgenabelt".

Wobei ich unter dem Begriff kurze Hosen nicht diese abgeschnittenen Müllsäcke bzw. Einmannzelte, wie sie wieder häufiger auf der Straße zu sehen sind und es offensichtlich nur in einer einzigen Konfektionsgröße gibt, meine.

Ich
trage auch das ganze Sommerhalbjahr durch offene Schuhe, also Sandalen. Damit meine ich auch richtige Sandalen, nicht diese Ökotreter oder Autoreifen mit Spanngurten. Ihr versteht schon, was ich meine.
Und selbstverständliche echte Shorts, keine abgeschnittenen Müllsäcke mit x unnötigen Taschen dran. Weiss der Geier, weshalb richtige Shorts nur in der "anderen" Abteilung zu finden sind.

Gefällt mir

4. September 2016 um 5:02
In Antwort auf idontknow32

Zur kurzen Hose nie Socken
Im Moment Vans, sonst meistens Skater Schuhe, also die dann auch ohne Socken.
Ich habe Käsefüße.. Aber das finde ich nicht schlimm. ^^

Na und...
Wenn ich Ballerinas, oder sneakers trage, dann bekomme ich auch oft Käsefüsse, aber das ist in diesen Schuhen völlig normal...

Gefällt mir

4. Januar 2017 um 21:46

Ich fühle mich Barfuß in Schuhen total unwohl, daher trage ich auch im Sommer wenn ich kurze Hosen trage Socken in den Schuhem finde es auch überhaupt nicht schlimm, wenn man noch ein bisschen der Sneakersocken sieht.

1 LikesGefällt mir

14. Januar 2017 um 20:14
In Antwort auf gina191295

Ich fühle mich Barfuß in Schuhen total unwohl, daher trage ich auch im Sommer wenn ich kurze Hosen trage Socken in den Schuhem finde es auch überhaupt nicht schlimm, wenn man noch ein bisschen der Sneakersocken sieht.

Sneakersocken sind soweit in Ordnung, die sieht man kaum. Mein obiger geistiger Erguss hat sich auf normale Socken oder gar Strümpfe in Sandalen bezogen.

Gefällt mir

14. Januar 2017 um 22:55

Naja, normale Socken habe ich gar nicht, halt doch, 2 Paar, normale, schlichte Schwarze. Für den Winter, in Stiefeln oder so.
Sandalen mit Socken sind Scheußlich, wobei ich da eher an die Männer denke, denn selber habe ich keine Sandalen. Und bei Frauen finde ich es sogar ganz niedlich oder besser gesagt Schick, wenn man ein bisschen der Sneakersocken sieht. Sieht man ja auch bei den langen Hosen. Außerdem ist es mir lieber, man sieht ein bisschen der Socken, als würde vielleicht der Gedanke aufkommen, ich würde keine Socken tagen.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Rough ist meine neue Marke
Von: newjack79
neu
11. Januar 2017 um 11:35
10 Euro Gutschein für Kleidung bei ubup
Von: attia2501
neu
10. Januar 2017 um 5:19
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen