Home / Forum / Fashion & Trends / Zu große häßliche füße

Zu große häßliche füße

6. Mai 2007 um 9:33


hey!

meine füße sind total groß (41!) und ich bin total zierlich, auserdem ist mein großer zehe total fett uund schon fast so ein hammerzehe.
und im sommer bekomm ich total dicke adern an den füßen..

ich schäme mich immer im freibad total arg,wenn ich da barfuß rumlaufe

habt ihr en plan was für schuhe ich im sommer anziehen kann?

oder überhaupt welche farben und formen den fuß kleiner machen?

Mehr lesen

7. Mai 2007 um 23:10

Also
für große Füße kann man nichts. Die "Hammerzehe" liegt vielleicht an zu kleinen Schuhen in der Kindheit. Hinter dem Aderproblem steht vielleicht ein Venen-/Krampfaderproblem. Frag dazu Deinen Arzt.
Solltest vielleicht möglichts offene Schuhe tragen, die den Fuß nicht einschnüren, damit das Problem zurückgeht. Irgendwann kannst Du das Problem nicht mehr verstecken.
Gruß Frosch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2007 um 15:36

Zum Orthopäden
Ich würde an Deiner Stelle mal zum Orthopäden gehen. Hammerzehe usw. ist ja eigentlich typisch fürs Tragen von zu kleinen Schuhen. Ich nehme mal an, daß Du auch wohl öfters zu kleine Schuhe trägst, zumal Du ja nach Wegen suchst, Deine Füße optisch kleiner wirken zu lassen.

Was ist an 41 denn schlimm? Deine Schuhgröße geht doch keinen was an und vor allem gibt es viele Frauen, die 41 haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2007 um 21:42

Thx
hab schon en termin ausgemacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2007 um 22:44

Naja:
Schwarz macht natürlich schlanker und kleiner. Auch hohe Absätze und Spitze lassen den Fuß zierlicher wirken. Aber bei Deinen Fußproblemen???
Abgesehn vom Rat Deines Artzes, würde ich Deinen Füßen erst einmal so viel Freiheit wie möglich (Barfußlaufen, Flipflops) raten, damit sie wieder einigermaßen in natürliche Form kommen, bevor Du sie wieder zeitlich begrenzt in verkleinernde Schuhe presst.
Gruß Frosch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2007 um 8:40

Zunächst mal,
glaube ich kaum das es allzuviele leute gibt, die sich für deine füße interessieren, und schon gar nicht im schwimmbad wo eh alle barfuss sind, das solltest du bedenken ansonsten würd ich dir raten mal ne professionelle pediküre zu machen und irgend n krassen nagellack zu benutzen!!! wenn sie top gepflegt sind, fühlst du dich gleich viel besser!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2007 um 0:00

Ähnliches Problem
Hi darkgirl020,

ich habe sogar noch größere Füße (42/43), allerdings laufe ich nie barfuß herum. Wie groß bist Du denn?
Liebe Grüße
Amina-Marie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2007 um 23:38

Klingt eher
nach Hallux valgus und Spreizfuß. Dicke Adern können auch ein Problem schwellender Füße in zu engen Schuhen sein. Wenn wirklich nur Hammerzeh, hast Du schon zu oft zu klein Schuhe getragen.
Was sagt denn Dein Arzt?
Gruß Schuhtist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2007 um 22:02

Nicht unbedingt, aber...
Tatsache ist, dass Zehenfehlstellungen duech nicht bzw. suboptimal passende Schuhe langsam entstehen bzw. begünstig werden. Wenn diese Fehstellung noch nicht versteift/chronisch ist, gehen die Zehen im annährend gleichen Zeitraum wieder in die natürliche Stellung zurück, wenn man ihnen genügend Freiraum gibt. Und mehr Freiraum wie beim Barfußlaufen gibt es nicht!
Weiß nur von mir, dass sich meine große Zehe durch zu enge/kurze, spitze Westernstiefeln in 3 Jahren Richtung Hallux valgus gebogen hat (Anfangsstadium). Nach einem Sommer in überwiegend weiten Clogs, Pantoletten und Flipflops sieht mein Zehengrundgelenk wieder normal aus, nur am vordersten Zehenglied ist noch eine Verbiegung zur Fußaussenseite erkennbar. Im Vergleich zu wirklichen Hallux valgus Problemen und Hammerzehen sieht meine Zehe sogar gerade aus
Gruß Frosch

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Swing Party
Von: dayo_12461368
neu
23. Mai 2007 um 15:51
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper