Home / Forum / Fashion & Trends / ZU DÜNN?

ZU DÜNN?

22. Juni 2010 um 20:37

hey Leute,
ICH Liebe! Mode.Ich geh jetzt auch demnächst nach London schoppen&so.Auf jeden fall ich liebe Mode.Kaufe mir ALLE modezeitschriften un so.
Jedenfalls würde ich mich gerne modischer,so mit Strumpfhosen und langem Mantel und so anziehen.Allerdings denke ich,das ich vieel zu dünn bin.Und das das total eklig aussieht.Deshalb ziehe ich immer min. 3 Strumpfhosen an damit ich nicht ganz so sünn auseh.Ich weiß das Models auch sehr sehr dünn sind und ich seh es ja auch in den Modezeitschriften aber kann mich nicht davon überzeugen das es auch bei mir schön aussehen kann.Schließlich hat diese dünne "Welle" auch so seine Kritiker.Das eigentliche Problem ist das viele Wissen das ich mich sehr für Mode interesiere und denken das ich mich extra dünn hungere.

Mehr lesen

25. Juni 2010 um 11:58

Sei dir sicher: du bist super-sexy!
Hi, versuche doch einfach mal stolz darauf zu sein, dass du eben nicht zu den vielen hässlichen dicken Quallen gehörst die nur davon träumen können, deine Figur zu haben!
Wenn du dich mit deiner Figur wohl fühlst, nicht zum Selbstzweck excessiv hungerst und die sehr dünnen Models eigentlich bewunderst und attraktiv findest, dann lass dir um Himmels willen nicht einreden du wärst "zu dünn".Nimm doch als Beispiel nur mal ne knappe Hüftjeans.Wo sieht die wohl geiler und sexier aus, bei runden,speckquellenden Hüften oder bei superschmalen wo die Hüftknochen schön spitz und kantig rausstehen???Oder bei hautengen Tops, was ist da wohl erotischer, wenn man die Rippen sieht oder schabbelige Fettringe???
Meine Freundin hat auch ne ganze Zeit gebraucht bis sie das Negativgerede über ihre angeblich zu magere Figur endlich ignoriert.Jetzt ist sie super-stolz auf ihre Figur und zeigt das auch ganz selbstbewusst mit irre sexy, heissen Klamotten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook