Home / Forum / Fashion & Trends / Zitat: "Sch* Style"!

Zitat: "Sch* Style"!

1. Mai 2007 um 14:01

Hallo

Ja, wie soll ich anfangen. Erst mal zu Basis: Ich hatte mich am Montag mal einen Style zusammengestellt der mir sehr gut gefallen hat: Weiß-hellgrau gestreiftes T-Shirt mit schwarzem Print vorne drauf von Clockhouse(so'n Glampunkartiges-Shirt), dazu einen hellgrünen Rock mit großem roten Gürtel und schwarz-rot gestreifte Überkniestrümpfe und meine Vans. Hat hübsch ausgesehen. Weils halt am Montagmorgen noch kalt war hab ich halt noch ne weiße Strumpfhose unter den Strümpfen angezogen. Die passte aber zu meinem Oberteil und man hat sie kaum gesehen unter dem Rock (n bisschen längeren Minirock aus Stoff).
Damit ging ich in die Schule, meine Freundinnen fanden den Style geil (die ziehen sich aber eigentlich auch so ähnlich an).
Heute erzählte mir ne Klassenkameradin per ICQ dass ich mich besser unauffälliger kleiden sollte, weil die ganze Schule über mich gelacht hätte, weil nichts zusammen gepasst hätte usw. Ich hab ihr dann erstmal klar gemacht dass es eben mein Style und meine Sache ist und es mir egal ist ob die Schule dann über mich lacht. Und wenn jemand meinen Style blöd findet soll er mich eben ignorieren. So!

[Dazu muss ich noch sagen, dass ich mich mit 'ihr' eigentlich gut verstehe, denn wenn jemand das sagt den ich total bescheuert finde und anderum dann wärs mir eh egal!]

Vielleicht meint ihr jetzt: Na und? Ist doch kein Problem mehr!

Naja, "sie" ist halt nicht die einzige die meinen Style so bescheuert findet. Ich habe auch am Montag deutlich gehört wie zwei andere aus meiner Klasse sich über meinen Style auskotzten. Und gerade solche Intrigen in na Klassengemeinschaft sind immer schlimm für mich. Aber was wollen die überhaupt? Sind die so obeflächlich dass sie nur nach Style gehen? Haben die Angst dass ich in Sachen Style einfach individueller bin als sie? Sind das etwa ganz arme Würstchen die sich durch Lästern nur eine Bestätigung ihrer Coolness suchen weil sie selbst wenig Selbstwertgefühl haben? Und vor allem: Was soll dieser "Tipp" mich anders anzuziehen? Ist doch meine Sache wie ich mich anziehe! Aber wie soll man diesen Leuten das klar machen? Einfach ignorieren? Auch dann wenn man's auf die Stirn getackert bekommt? Vor allem in der Klasse ist es immer schwer jemanden zu ignorieren der über dich lästert.

Ich hasse solche Leute, die über den Style anderer lästern. Außerdem, wenn diese Tante^^ sagt dass die Schule über mich gelästert hätte dann hat "Sie"'s bestimmt auch. (Die ganze Schule kennt mich übrigens eh nicht, also schon mal ein Fehler am Plan )
Ich gehe jedenfalls morgen wieder im gleichen Style zur Schule, auch dass sie sehen dass mir ihre Meinung total egal ist.

Aber trotzdem: Passiert euch das auch? Wie geht ihr damit um? Was tut ihr, damit diese blöde Lästerei auch mal aufhört? Ich möchte mich mit keinem prügeln xD aber wenigstens mal klar machen: Ich läster nicht über deinen Style, dann tu es auch nicht über meinen! -.-
Und: Was bitte ist überhaupt an meinem Style so schlimm? Ich bin ja nicht in High-heels und supermini zur Schule gekommen!

mfg erdbeerchje

Mehr lesen

1. Mai 2007 um 17:27

Ganz ehrlich...
ich bin nicht oberflächlich aber ich hätte dich glaube auch belächelt weil dein outfit nämlich so wirkt als wolltest du in diesem punk-emo-streifen-punkte-sternchen style rumlaufen und dabei noch ne superätzende und vermutlich stechende farbmischung erwischt hast...
ich würde zumindest ma die strümpfe weglassen das ist einfach zu viel oder ein einfarbiges (schwarzes oder rotes) oberteil anziehen...

Aber wenn es dir so gefällt dann musst du eben über solchen kommentaren drüber stehen und selbstbewusst genug sein das wegstecken zu können...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2007 um 17:49
In Antwort auf cheri_12113913

Ganz ehrlich...
ich bin nicht oberflächlich aber ich hätte dich glaube auch belächelt weil dein outfit nämlich so wirkt als wolltest du in diesem punk-emo-streifen-punkte-sternchen style rumlaufen und dabei noch ne superätzende und vermutlich stechende farbmischung erwischt hast...
ich würde zumindest ma die strümpfe weglassen das ist einfach zu viel oder ein einfarbiges (schwarzes oder rotes) oberteil anziehen...

Aber wenn es dir so gefällt dann musst du eben über solchen kommentaren drüber stehen und selbstbewusst genug sein das wegstecken zu können...

^^
Hallo

Punk-Emo-Streifen-Punkte-Sternchen-Style? Noch ein neues Wort für mein Vokabuar xD. Ich kenne so etwas wie einen Spiegel schon, weiß welche Farbmischungen ätzend sind und ich weiß auch was mir steht (Es gibt ja auch mattere oder stechendere Töne). Ich glaube meine Beschreibung drückt das jetzt etwas falsch aus, aber ich kleide mich bestimmt auch nicht nach meinem Musikgeschmack^^! Aber selbst wenn ich so ausgesehen hätte als ob ich einen Punk-Emo-Streifen-Punkte-Sternchen-Style tragen würde, Mir gefällt dieser Stil eben, und deswegen bin ich noch lange nicht Punk oder Emo, das isn Musikstil bzw. ne EInstellung, aber an unsren viele MG-Emos in unsrer Gesellschaft sieht man ja wie sehr die das kaputt gemacht haben, dass man jetzt immer als Emo abgestempelt wird wenn man Streifen anhat...! Vans sind halt schöne Schuhe! Einen Rock kann ja wohl jeder tragen! Und dass mein T-Shirt Streifen hat find ich gut so. Es steht mir eben. Naja und wie ich schon oben beschrieben hab, n paar Streifen und schon isset wieder "Emo". Zeit zu Wollpullover und Strickhosen zu wechseln. Am besten noch n Klorollenüberzug auf den Kopf, dazu Holzschule. Dann bin ich kein "Emo", kein "Punk" und es sieht dann besser aus xD

Ich werde diese Tanten jetzt einfach ignorieren so gut es geht, irgendwann gewöhnen sie sich eben an meinen Stil!

mfg erdbeerchje

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2007 um 18:45
In Antwort auf sergej_11896453

^^
Hallo

Punk-Emo-Streifen-Punkte-Sternchen-Style? Noch ein neues Wort für mein Vokabuar xD. Ich kenne so etwas wie einen Spiegel schon, weiß welche Farbmischungen ätzend sind und ich weiß auch was mir steht (Es gibt ja auch mattere oder stechendere Töne). Ich glaube meine Beschreibung drückt das jetzt etwas falsch aus, aber ich kleide mich bestimmt auch nicht nach meinem Musikgeschmack^^! Aber selbst wenn ich so ausgesehen hätte als ob ich einen Punk-Emo-Streifen-Punkte-Sternchen-Style tragen würde, Mir gefällt dieser Stil eben, und deswegen bin ich noch lange nicht Punk oder Emo, das isn Musikstil bzw. ne EInstellung, aber an unsren viele MG-Emos in unsrer Gesellschaft sieht man ja wie sehr die das kaputt gemacht haben, dass man jetzt immer als Emo abgestempelt wird wenn man Streifen anhat...! Vans sind halt schöne Schuhe! Einen Rock kann ja wohl jeder tragen! Und dass mein T-Shirt Streifen hat find ich gut so. Es steht mir eben. Naja und wie ich schon oben beschrieben hab, n paar Streifen und schon isset wieder "Emo". Zeit zu Wollpullover und Strickhosen zu wechseln. Am besten noch n Klorollenüberzug auf den Kopf, dazu Holzschule. Dann bin ich kein "Emo", kein "Punk" und es sieht dann besser aus xD

Ich werde diese Tanten jetzt einfach ignorieren so gut es geht, irgendwann gewöhnen sie sich eben an meinen Stil!

mfg erdbeerchje

Na gut
die Socken lass ich weg xD Aber ich zieh mir auf jeden Fall was anderes drunter sonst isses zu wenig für die Jahreszeit!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2007 um 19:57
In Antwort auf sergej_11896453

^^
Hallo

Punk-Emo-Streifen-Punkte-Sternchen-Style? Noch ein neues Wort für mein Vokabuar xD. Ich kenne so etwas wie einen Spiegel schon, weiß welche Farbmischungen ätzend sind und ich weiß auch was mir steht (Es gibt ja auch mattere oder stechendere Töne). Ich glaube meine Beschreibung drückt das jetzt etwas falsch aus, aber ich kleide mich bestimmt auch nicht nach meinem Musikgeschmack^^! Aber selbst wenn ich so ausgesehen hätte als ob ich einen Punk-Emo-Streifen-Punkte-Sternchen-Style tragen würde, Mir gefällt dieser Stil eben, und deswegen bin ich noch lange nicht Punk oder Emo, das isn Musikstil bzw. ne EInstellung, aber an unsren viele MG-Emos in unsrer Gesellschaft sieht man ja wie sehr die das kaputt gemacht haben, dass man jetzt immer als Emo abgestempelt wird wenn man Streifen anhat...! Vans sind halt schöne Schuhe! Einen Rock kann ja wohl jeder tragen! Und dass mein T-Shirt Streifen hat find ich gut so. Es steht mir eben. Naja und wie ich schon oben beschrieben hab, n paar Streifen und schon isset wieder "Emo". Zeit zu Wollpullover und Strickhosen zu wechseln. Am besten noch n Klorollenüberzug auf den Kopf, dazu Holzschule. Dann bin ich kein "Emo", kein "Punk" und es sieht dann besser aus xD

Ich werde diese Tanten jetzt einfach ignorieren so gut es geht, irgendwann gewöhnen sie sich eben an meinen Stil!

mfg erdbeerchje

Mmh...arschkarte^^
also um das ma so zu formulieren:

Du findest die klamotten toll aber mehr auch nicht..

so da gibt es jetzt folgendes problem:

die modepüppchen denken du versuchst in zu sein scheiterst aber kläglich und sie nehmen dich deshalb nicht für voll.

alle anderen denken du bist einer von diesen mode emos und nehmen dich deshalb auch nicht für voll.

deshalb wird auch gelästert^^...aber das geht vorbei in ein paar wochen/monaten wenn das out ist und du das immer noch an hast wird auc hnicht mehr gelästert...
normal sein ist langweilig von daher mach so weiter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2007 um 15:42

An dem style ist gar nichts schlimm
mich würden höchstens die farben stören. aber wenn du meinst die sind in ordnung- warum nicht?
muss doch jeder selbst entscheiden. und idioten gibts überall.
du kannst dich anziehehn wie du willst. punkt.
aber das weißt du ja selbst auch XD

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2007 um 5:03

...
du hast im prinzip nur komplementärfarben gemixt, ist auch nix verkehrt dran, aber so viele streifen und farben wirken manchmal störend auf das menschliche auge, bei dem einen mehr, bei dem andren weniger, deshalb hätt ich das vielleicht auch als unpassend empfunden, obwohl an den einzelnen teilen nix aufzusetzen is. der rock und das untendrunter okay, aber dann kein roter gürtel, sondern ein schwarzer und das oberteil kannste dann lassen, aber nicht noch mit weiß sondern mit schwarz.
weißt du, das liegt nur daran, dass alles schon irgendwie zusammengepasst hat, aber im gesamtbild eben zu viel des guten war. ich find den style auch super, aber die farben waren bissl zu viel meiner meinung nach. nen schwarzen rock und dann die socken in rot/schwarz und den roten gürtel, das wär top gewesen, auch zu dem oberteil. aber das alles so farbig, das wirkt einfach bissl überladen. für fotos find ich sowas voll cool,aber auf die straße würd ich so nicht gehn, weiß auch nicht, ich glaub einfach, dass ich es selbst nicht genug mögen würde, um mehr damit zu machen als fotos, aber es ist ja deine sache, ich find es trotzdem übertrieben so abzulästern, egal wie daneben das vielleicht ausgesehen hat. aber im endeffekt müsste ichs sehen, um wirklich was dazu sagen zu können, vielleicht siehts an dir ja gar nicht so daneben aus, wie ich mir das jetzt vorstell.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2007 um 17:35

Hi
hi , also dein style , also das was du beschrieben hast , würde ich persönlich nie anziehn , finde es aber ok , wenn du das anziehst , wenns dir gefällt ! sollte jeder machen(das anziehen was einem gefällt) , ja und ich glaube ganz egal , also so wie du es beschrieben hast , ist dir die sache nicht , sonst würdest du das hier auch nicht posten ! ist aber denk ich mal normal , das dir das nicht passt ! ja , an deiner stelle würd ich mich ein bissl unauffälliger kleiden ! ist aber dein ding !
also wenn du da drüber stehst , und dir das nichts ausmacht , dann trag diese klamotten weiter ... aber wenn dir das zu schaffen macht , dann ein bissl weniger ! ja und wenn irgendjemand was gemeines sagt , dann ignorier das einfach oder sag was drauf , wie " wenigstens kleid ich mich so wie ich will , und nicht wie gucci chanel u co es vormacht " !

ich wünsch dir viel glück !

lg emily

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2007 um 19:38

Lass die doch...
Lass die doch plappern...
Hätte dich auch etwas schräg angeguckt, aber auch nur, weil ich zu ner graphischen Schule gehe und gerade auf sowas sehr achte, aber mir würde nie einfallen, als deine Klassenkameradin über dich so zu lästern...

Würde mir sowas passieren, würd ich mit ABSICHT jeden Tag sowas anziehen, um denen noch intensiver zu zeigen :Ihr könnt mich mal!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2007 um 0:23

Mir is das scheißegal...
hey,

ich geh manchmal auch in jogginghose aus baumwolle in grau und anderen farben in die schule. naja, hose is dann eher "hopper", obwohl mich die leute vom musikgeschmack usw. wohl eher als "emo" einschätzen würden. manche meinen ich bin seltsam, aber ich scheiß da drauf. die die mich kennen mögen mich und ich richte mich auch nicht danach, was anderen gefällt, sondern danach ob es mir gefällt. und wenn ich mich wohlfühle is das okay.

außerdem kann man nicht allen gefallen. hat ja jeder einen anderen geschmack in sachen mode. es gibt nicht DAS outfit, was allen gefällt.
und ehrlich gesagt will ich auch nicht allen gefallen. wer will das schon???

lass die einfach labern und mach dein ding.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen