Home / Forum / Fashion & Trends / WWW.OVERKNEE-STIEFEL.NET PAYPAL Zahlung ?

WWW.OVERKNEE-STIEFEL.NET PAYPAL Zahlung ?

2. Januar 2010 um 12:34

Auf

www.overknee-stiefel.net und

www.arollo.net

habe ich sexy Stiefel und Stiefletten gefunden. Würde mir gern 2 Paar Stiefel kaufen ! Wer hat Erfahrungen mit Paypal Zahlungen und Kreditkarte. Denke dies ist sicher, da es dieses Zahlungssystem auch bei ebay gibt oder ?

Mehr lesen

6. Januar 2010 um 15:38

Ich auch ..
..aber sicher ist was anderes.
Es ist bei mirauch noch nie was passiert, und es ist schnell und verdammt praktisch. Vergleichbar mit Sex ohne Kondom.
Paypal hat KEINE Sicherheitsfunktion . TAN HBCI, etc. alles ohne das sich ein Onlinebanking nicht seriös nennen würde. Das alles fehtl PAypal es ist und bleibt ein Glücksspiel seine Bank und Kreditkarteninfo zu hinterlegen wo jeder der nur dein passwort von paypal weiss alles ich meine alles leerräumen kann. Eben wie sex mit ner ... die nie Kondome benutzt , geht sicher auch lange gut aber deswegen ist es nciht sicher

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2010 um 0:53
In Antwort auf tyrell_12719390

Ich auch ..
..aber sicher ist was anderes.
Es ist bei mirauch noch nie was passiert, und es ist schnell und verdammt praktisch. Vergleichbar mit Sex ohne Kondom.
Paypal hat KEINE Sicherheitsfunktion . TAN HBCI, etc. alles ohne das sich ein Onlinebanking nicht seriös nennen würde. Das alles fehtl PAypal es ist und bleibt ein Glücksspiel seine Bank und Kreditkarteninfo zu hinterlegen wo jeder der nur dein passwort von paypal weiss alles ich meine alles leerräumen kann. Eben wie sex mit ner ... die nie Kondome benutzt , geht sicher auch lange gut aber deswegen ist es nciht sicher

Ach nee
Hi Riterstiefel3,

Du verwechselt ein Käuferschutz Service und ein elektronisches Banking Standard Verfahren*lol*. Was du da erzählst stimmt überhaupt nichts.

Als Käufer, PayPal ist die einfachste, schnellste und sicherte Zahlungsmethode. Anders als bei Online-Überweisungen, Lastschriften bekommt der Verkäufer die vertraulichen Konto- oder Kreditkartenangaben niemals zu Gesicht. Denn die tatsächliche Zahlung geht durch PayPal. Der Verkäufer sieht nur die PayPal-E-Mail-Adresse.

Was ist PayPal-Käuferschutz:
https://www.paypal-deutschland.de/sicherheit/schutzprogramme/kaeuferschutz.html

Was ist TAN (Transaktionsnummer) / HBCI (Homebanking Computer Interface)
http://de.wikipedia.org/wiki/Transaktionsnummer
http://de.wikipedia.org/wiki/Homebanking_Computer_Interface


@bootyirl11,
Kann dir nur empfehlen ein PayPal Account zu machen dann. Ich benutze PayPal seit 7 Jahre!

Wollt ihr ja wissen wo der hacken ist? Ja das kostet bis 3% an dem VERKÄUFER. Damit werden auch alle Käufer Vorteile und Sicherheit geschafft.

LG - Michel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen