Home / Forum / Fashion & Trends / Www.kultfashion.de

Www.kultfashion.de

6. Juli 2006 um 11:54

Hallo,

ich habe vor fast 5 Wochen eine Seven Jeans bei kultfashion bestellt und am selben Tag per PayPal bezahlt. Leider ist bis heute nichts gekommen und auf inzwischen 6 emails habe ich auch keine Antwort bekommen.
Hat jemand damit Erfahrung? Wie soll ich nun weiter vorgehen? Kann mir einer von Euch helfen?

Viele liebe Grüße
Juliachen

Mehr lesen

7. Juli 2006 um 11:59

Ohh das hört sich ja mächtig scheiße an...
Ohh je das ist dumm...Hab bei denen noch nichts bestellt. Werde mir aber gleich mal die Seite anschauen...

Da Du ja keine Rückmeldung auf deine Emails bekommst, würd ich vielleicht mal anrufen...
Das kann doch nicht sein!!!

Viel, viel GlücK!!!

Meike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2006 um 9:24

Www.kultfashion.de
Hallo Juliachen,

ich habe leider dasselbe Problem. Vor ca. 4 Wochen habe ich auch eine Seven-Jeans bestellt und sofort per Paypal bezahlt. Eine Bestellbestätigung habe ich sofort erhalten. Ich habe auf meine E-Mails ebenso wie Du keine Antwort erhalten - habe allerdings erst zwei geschrieben. Gestern habe ich mich auf der Paypal-Seite kundig gemacht und werde jetzt erstmal versuchen die Angelegenheit über Paypal zu regeln. Das geht aber nur innerhalb von 45 Tagen nach Zahlung - vielleicht geht das bei Dir ja auch noch.

Gruß, Steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2006 um 17:43
In Antwort auf sal_12847042

Www.kultfashion.de
Hallo Juliachen,

ich habe leider dasselbe Problem. Vor ca. 4 Wochen habe ich auch eine Seven-Jeans bestellt und sofort per Paypal bezahlt. Eine Bestellbestätigung habe ich sofort erhalten. Ich habe auf meine E-Mails ebenso wie Du keine Antwort erhalten - habe allerdings erst zwei geschrieben. Gestern habe ich mich auf der Paypal-Seite kundig gemacht und werde jetzt erstmal versuchen die Angelegenheit über Paypal zu regeln. Das geht aber nur innerhalb von 45 Tagen nach Zahlung - vielleicht geht das bei Dir ja auch noch.

Gruß, Steffi

Www.kultfashion.de
Hallo Steffi,

habe das gleiche Problem. Über PayPal habe ich leider gar nichts erreicht. Habe meine noch eine Beschwerde über die Kreditkartengesellschaft laufen. Die haben mir aber auch keine großen Hoffnungen gemacht.
Hast Du inzwischen etwas erreicht?

Sylvie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2007 um 21:44

Kultfashion
Hallo,

habe auch im Dezember eine Hose dort bestellt und auf alle mails keine Antwort bekommen. Denke langsam es wären Verbrecher.

Gruß isa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2007 um 22:00

Oh je
Hallo,
was habt ihr denn dann gemacht. Am besten ich erstatte Anzeige, oder.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2008 um 7:03
In Antwort auf ailie_12268289

Oh je
Hallo,
was habt ihr denn dann gemacht. Am besten ich erstatte Anzeige, oder.

Kultfashion
Hallo Isa,

auch ich bin scheinbar "Opfer" von Kultfashion geworden.
Habe am 4.1. eine Jeans bestellt und bis jetzt nichts von denen gehört.
Hast du Anzeige erstattet ?

Liebe Grüße

Sigrid

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2008 um 19:14
In Antwort auf evita_12776509

Kultfashion
Hallo Isa,

auch ich bin scheinbar "Opfer" von Kultfashion geworden.
Habe am 4.1. eine Jeans bestellt und bis jetzt nichts von denen gehört.
Hast du Anzeige erstattet ?

Liebe Grüße

Sigrid

Kultfashion
Hallo Sigrid,
hat sich mit Deiner Jeanslieferung bei Kultfashion etwas getan? Habe ebenfalls im Januar bestellt und am 14.1 bezahlt, doch auf meine 3 Mails bisher keine Antwort bekommen. Weißt Du, ob es einen kontakt in Deutschland gibt, oder ob man sich an die auf der Homepage angegebene Adresse in Florida wenden muß? Wie bist Du weiter vorgegangen?
Liebe Grüße
Sylke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2008 um 7:23
In Antwort auf hatty_12674171

Kultfashion
Hallo Sigrid,
hat sich mit Deiner Jeanslieferung bei Kultfashion etwas getan? Habe ebenfalls im Januar bestellt und am 14.1 bezahlt, doch auf meine 3 Mails bisher keine Antwort bekommen. Weißt Du, ob es einen kontakt in Deutschland gibt, oder ob man sich an die auf der Homepage angegebene Adresse in Florida wenden muß? Wie bist Du weiter vorgegangen?
Liebe Grüße
Sylke

Kultfashion
Hallo Sylke,
endlich habe ich von denen Antwort bekommen !!! Unter info@Kultfashion.de habe ich ihnen diverse Mails geschrieben, die sie wg. eines angeblichen Problems mit ihrem Server erst nach Wochen bekommen haben. Naja, wers glaubt....
Jedenfalls hat sich eine Petra von Kultfashion bei mir entschuldigt und sie könne sich gar nicht vorstellen wo denn meine Jeans abgeblieben ist, da diese nach Geldeingang verschickt wurde. Jetzt will sie sich mal bei der Post erkundigen.............
Es bleibt also spannend.
Liebe Grüße
Sigrid

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2008 um 15:11
In Antwort auf evita_12776509

Kultfashion
Hallo Sylke,
endlich habe ich von denen Antwort bekommen !!! Unter info@Kultfashion.de habe ich ihnen diverse Mails geschrieben, die sie wg. eines angeblichen Problems mit ihrem Server erst nach Wochen bekommen haben. Naja, wers glaubt....
Jedenfalls hat sich eine Petra von Kultfashion bei mir entschuldigt und sie könne sich gar nicht vorstellen wo denn meine Jeans abgeblieben ist, da diese nach Geldeingang verschickt wurde. Jetzt will sie sich mal bei der Post erkundigen.............
Es bleibt also spannend.
Liebe Grüße
Sigrid

"Kultfashion"
Hallo Zusammen,

irgendwie tröstet es mich ja zu sehen, dass auch andere Probleme mit denen haben. ich habe meine Seven Jeans am 18.12.07 bestellt und nach etlichen Emails und Anrufen unter der Nummer in Amerika (geht übrigens nur ne Mailbox ran oder gar nichts) am Sonntag die gleiche Antwort wie Sigrid bekommen und zwar exakt die gleiche. Sehr interessant. Sehr interessant finde ich auch, dass diese Antwort von einer hotmail-adresse kam. Heute wollte ich mal sehen, ob ich auf der Internetseite noch etwas erfahren könnte (nicht dass ich die schon mehrmals komplett studiert hätte)und was Stelle ich fest die Domaine ist gesperrt. Immerhin kann jetzt nicht noch mehr Leuten diese Abzocke passieren.
Ich werde, wenn ich bis Ende der Woche nichts bekomme, in der nächsten Woche wohl auch Strafanzeige stellen, denn auch wenn die sich jetzt gemeldet haben, glaube ich nicht mehr daran, dass noch etwas passiert.

Falls jemand über eine Akteneinsicht nach einer Strafanzeige mittlerweile die Adresse der Frau Petra N Beba rausbekommen hat, würde ich mich freuen, wenn derjenige sie mir mitteilen könnte.

Gruß

Susa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2008 um 18:27
In Antwort auf ailie_12268289

Oh je
Hallo,
was habt ihr denn dann gemacht. Am besten ich erstatte Anzeige, oder.

Bloß nichts dort kaufen!!!!!
Hallo,

ich hatte auch einmal die fantastische Idee mir eine "Seven for all mankind" in diesem Internet-Shop zu bestellen.
Rasch bekam ich Antwort dass sie meine Bestellung erhalten haben und in den nächsten Tagen verschicken werden. Und das war's dann auch für lange Zeit!
Denn es geschah nichts mehr,
naürlich hatte ich sofort das Geld überwiesen(nicht gerade wenig)überwiesen,denn ich wollte ja ganz schnell meine Hose haben.
Ich wartete, und wartete, schrieb mehrere e-mails mit der Frage wo die Hose bleibt, und nichts geschah.Erst nach ungefähr der 5.mail innerhalb 2 Wochen bekam ich die Anwort: Die Hose sei unterwegs, und käme in 2-3 Tagen an.
Die 2-3 Tage dauerten nun schon 2 Wochen an, es folgten meinerseits nochmal zwei e-mails worauf keine Reaktion kam,
erst als ich mit Anwalt drohte kam dann bald darauf eine Jeans, ABER nicht die Richtige!!!
Ich reklamierte,wieder keine Anwort, wieder 3 mails, die 3. inkl. Drohung und plötzlich eine Antwort.Das könne man gar nicht verstehen wieso,weshalb, warum, aber man wolle sich höchstpersönlich darum bemühen dass ich denn schnellstmöglich meine richtige Hose bekäm,dies dauerte dann nochmals 3 Wochen, die Hose kam direkt aus den USA,als Geschenk eingepackt, sicher um den Zoll zu hintergehen, somit hab ich dann nun eine Hose für 251 gekauft,in den USA für weniger als die Häfte eingekauft und als Geschenk verschickt.
Dann hätte ich sie lieber in einem Laden gekauft, die noch ehrlich ihre Abgaben zahlen!Als Entschuldigung bekamm ich ein Schächtelchen mit 4 Pralinchen aus USA.
Die Versandkosten für die Rücksendung der falsch gelieferten Hose habe ich bis jetzt noch nicht,die Rücksendung war im Dezember.
Alles in allem fand ich dies dann als Gipfel der Unverschämtheit und rate jedem ab dort auch nur irgendwas etwas zu bestellen.
Es gibt genug andere Anbieter, die professionell und seriös sind,da ist dann euer gutes Geld besser aufgehoben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2008 um 14:49
In Antwort auf madge_12046717

"Kultfashion"
Hallo Zusammen,

irgendwie tröstet es mich ja zu sehen, dass auch andere Probleme mit denen haben. ich habe meine Seven Jeans am 18.12.07 bestellt und nach etlichen Emails und Anrufen unter der Nummer in Amerika (geht übrigens nur ne Mailbox ran oder gar nichts) am Sonntag die gleiche Antwort wie Sigrid bekommen und zwar exakt die gleiche. Sehr interessant. Sehr interessant finde ich auch, dass diese Antwort von einer hotmail-adresse kam. Heute wollte ich mal sehen, ob ich auf der Internetseite noch etwas erfahren könnte (nicht dass ich die schon mehrmals komplett studiert hätte)und was Stelle ich fest die Domaine ist gesperrt. Immerhin kann jetzt nicht noch mehr Leuten diese Abzocke passieren.
Ich werde, wenn ich bis Ende der Woche nichts bekomme, in der nächsten Woche wohl auch Strafanzeige stellen, denn auch wenn die sich jetzt gemeldet haben, glaube ich nicht mehr daran, dass noch etwas passiert.

Falls jemand über eine Akteneinsicht nach einer Strafanzeige mittlerweile die Adresse der Frau Petra N Beba rausbekommen hat, würde ich mich freuen, wenn derjenige sie mir mitteilen könnte.

Gruß

Susa

Kultfashion - Horror / Hat noch jemand die Telefonnummer von Clearwater?
Hi Susa,

ich habe genau den selben Mist mit Petra & Co. erlebt wie Du und all die anderen. Blöd, wie ich bin, habe ich gleich zwei Jeans bestellt, ohne vorab mal zu recherchieren, was für ein unseriöser Laden hinter Kultfashion steckt. Allein bei den sogenannten AGBs hätte ich stutzig werden müssen. Wie auch immer. Ich habe unzählige Mails geschrieben - an alle Adressen, die ich irgendwie von denen hatte. Letzten Sonntag reagierte die ominöse Petra per Email (auch Hotmail-Adresse) nach drei Wochen mit exakt derselben Geschichte, die Hosen seien gleich raus geschickt worden und sie wolle mal bei der Post nachfragen. Und überhaupt, ich solle mir keine Sorgen machen, die Ware sei versichert. Fragt sich nur, was ich davon für einen Vorteil habe... Ach ja, und all meine Emails sind natürlich im Spam-Ordner gelandet... Seit Sonntag habe ich nun nichts mehr gehört. Was ich allerdings noch gemacht habe: Ich habe das Clearwater Police Department eingeschaltet. Ich habe die Junx dort auch auf Kopie gesetzt, wenn ich Emails an Kultfashion gesandt habe. Heute bekam ich netterweise eine Mail von der Polizei dort: Sie haben sich als erstes die Internetseite anschauen wollen, aber die ist ja nun leider nicht mehr existent. Somit konnten sie auch keinen Zusammenhang mehr zu Clearwater feststellen. Der Beamte fragte nun, ob ich noch die Telefonnummer hätte, die auf der Seite angegeben sei (ich hatte dort auch diverse Male angerufen), aber ich habe sie NICHT mehr. Es wäre also eine große Hilfe, wenn mir jemand die Nummer, die damals auf der Homepage von Kultfashion.de stand, nennen könnte. Dann würde ich diese weiter geben, und die Polizei könnte zumindest hier ermitteln. Was sowohl die Polizei als auch ich gemacht haben, ist bei DENIC zu schauen, wer hinter der Adresse steckt. Die Antwort war wie folgt:

KULTFASHION.DE
[Holder]
Type: PERSON
Name: Haris Beba
Address: Palisadenring 16
Pcode: 74177
City: Bad Friedrichshall
Country: DE
Changed: 2007-08-29T17:31:35+02:00

So. Dort rief ich an. Aber ein netter Herr vom Anbieter sagte mir, er hätte schon diverse Anrufe gehabt. Haris Beba sei verschwunden, die Polizei würde schon an der Sache dran sein. Hilft uns nicht wirklich weiter. Die Hoffnung schwindet. Bleibt die Hilfsbereitschaft der Clearwater Polizei! Je mehr wir denen mitteilen können, desto besser.

Wer also noch mehr Infos für mich hat, den bitte ich, sie mich wissen zu lassen. Wenn die Polizei schon ihre Hilfe anbietet...

Lieben Dank und Gruß,

Nicole

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2008 um 8:12
In Antwort auf ruta_12633120

Kultfashion - Horror / Hat noch jemand die Telefonnummer von Clearwater?
Hi Susa,

ich habe genau den selben Mist mit Petra & Co. erlebt wie Du und all die anderen. Blöd, wie ich bin, habe ich gleich zwei Jeans bestellt, ohne vorab mal zu recherchieren, was für ein unseriöser Laden hinter Kultfashion steckt. Allein bei den sogenannten AGBs hätte ich stutzig werden müssen. Wie auch immer. Ich habe unzählige Mails geschrieben - an alle Adressen, die ich irgendwie von denen hatte. Letzten Sonntag reagierte die ominöse Petra per Email (auch Hotmail-Adresse) nach drei Wochen mit exakt derselben Geschichte, die Hosen seien gleich raus geschickt worden und sie wolle mal bei der Post nachfragen. Und überhaupt, ich solle mir keine Sorgen machen, die Ware sei versichert. Fragt sich nur, was ich davon für einen Vorteil habe... Ach ja, und all meine Emails sind natürlich im Spam-Ordner gelandet... Seit Sonntag habe ich nun nichts mehr gehört. Was ich allerdings noch gemacht habe: Ich habe das Clearwater Police Department eingeschaltet. Ich habe die Junx dort auch auf Kopie gesetzt, wenn ich Emails an Kultfashion gesandt habe. Heute bekam ich netterweise eine Mail von der Polizei dort: Sie haben sich als erstes die Internetseite anschauen wollen, aber die ist ja nun leider nicht mehr existent. Somit konnten sie auch keinen Zusammenhang mehr zu Clearwater feststellen. Der Beamte fragte nun, ob ich noch die Telefonnummer hätte, die auf der Seite angegeben sei (ich hatte dort auch diverse Male angerufen), aber ich habe sie NICHT mehr. Es wäre also eine große Hilfe, wenn mir jemand die Nummer, die damals auf der Homepage von Kultfashion.de stand, nennen könnte. Dann würde ich diese weiter geben, und die Polizei könnte zumindest hier ermitteln. Was sowohl die Polizei als auch ich gemacht haben, ist bei DENIC zu schauen, wer hinter der Adresse steckt. Die Antwort war wie folgt:

KULTFASHION.DE
[Holder]
Type: PERSON
Name: Haris Beba
Address: Palisadenring 16
Pcode: 74177
City: Bad Friedrichshall
Country: DE
Changed: 2007-08-29T17:31:35+02:00

So. Dort rief ich an. Aber ein netter Herr vom Anbieter sagte mir, er hätte schon diverse Anrufe gehabt. Haris Beba sei verschwunden, die Polizei würde schon an der Sache dran sein. Hilft uns nicht wirklich weiter. Die Hoffnung schwindet. Bleibt die Hilfsbereitschaft der Clearwater Polizei! Je mehr wir denen mitteilen können, desto besser.

Wer also noch mehr Infos für mich hat, den bitte ich, sie mich wissen zu lassen. Wenn die Polizei schon ihre Hilfe anbietet...

Lieben Dank und Gruß,

Nicole

Kultfashion
Hallo Nicole,

angeblich haben die in Mannheim noch eine Adresse.

Diese wollte mir diese Petra mailen falls ich 2! Jeans erhalten sollte und eine dann zurückschicken kann. Für wie blöd halten die einen eigentlich...............wirklich unglaublich.

Liebe Grüße

Sigrid

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2008 um 15:50
In Antwort auf evita_12776509

Kultfashion
Hallo Nicole,

angeblich haben die in Mannheim noch eine Adresse.

Diese wollte mir diese Petra mailen falls ich 2! Jeans erhalten sollte und eine dann zurückschicken kann. Für wie blöd halten die einen eigentlich...............wirklich unglaublich.

Liebe Grüße

Sigrid

Kultfashion
... Mannheim wundert mich nicht. Das überwiesene Geld geht ja auch auf die Dresdner Bank in Mannheim...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2008 um 12:43
In Antwort auf ruta_12633120

Kultfashion - Horror / Hat noch jemand die Telefonnummer von Clearwater?
Hi Susa,

ich habe genau den selben Mist mit Petra & Co. erlebt wie Du und all die anderen. Blöd, wie ich bin, habe ich gleich zwei Jeans bestellt, ohne vorab mal zu recherchieren, was für ein unseriöser Laden hinter Kultfashion steckt. Allein bei den sogenannten AGBs hätte ich stutzig werden müssen. Wie auch immer. Ich habe unzählige Mails geschrieben - an alle Adressen, die ich irgendwie von denen hatte. Letzten Sonntag reagierte die ominöse Petra per Email (auch Hotmail-Adresse) nach drei Wochen mit exakt derselben Geschichte, die Hosen seien gleich raus geschickt worden und sie wolle mal bei der Post nachfragen. Und überhaupt, ich solle mir keine Sorgen machen, die Ware sei versichert. Fragt sich nur, was ich davon für einen Vorteil habe... Ach ja, und all meine Emails sind natürlich im Spam-Ordner gelandet... Seit Sonntag habe ich nun nichts mehr gehört. Was ich allerdings noch gemacht habe: Ich habe das Clearwater Police Department eingeschaltet. Ich habe die Junx dort auch auf Kopie gesetzt, wenn ich Emails an Kultfashion gesandt habe. Heute bekam ich netterweise eine Mail von der Polizei dort: Sie haben sich als erstes die Internetseite anschauen wollen, aber die ist ja nun leider nicht mehr existent. Somit konnten sie auch keinen Zusammenhang mehr zu Clearwater feststellen. Der Beamte fragte nun, ob ich noch die Telefonnummer hätte, die auf der Seite angegeben sei (ich hatte dort auch diverse Male angerufen), aber ich habe sie NICHT mehr. Es wäre also eine große Hilfe, wenn mir jemand die Nummer, die damals auf der Homepage von Kultfashion.de stand, nennen könnte. Dann würde ich diese weiter geben, und die Polizei könnte zumindest hier ermitteln. Was sowohl die Polizei als auch ich gemacht haben, ist bei DENIC zu schauen, wer hinter der Adresse steckt. Die Antwort war wie folgt:

KULTFASHION.DE
[Holder]
Type: PERSON
Name: Haris Beba
Address: Palisadenring 16
Pcode: 74177
City: Bad Friedrichshall
Country: DE
Changed: 2007-08-29T17:31:35+02:00

So. Dort rief ich an. Aber ein netter Herr vom Anbieter sagte mir, er hätte schon diverse Anrufe gehabt. Haris Beba sei verschwunden, die Polizei würde schon an der Sache dran sein. Hilft uns nicht wirklich weiter. Die Hoffnung schwindet. Bleibt die Hilfsbereitschaft der Clearwater Polizei! Je mehr wir denen mitteilen können, desto besser.

Wer also noch mehr Infos für mich hat, den bitte ich, sie mich wissen zu lassen. Wenn die Polizei schon ihre Hilfe anbietet...

Lieben Dank und Gruß,

Nicole

Kultfashion
Hallo zusammen,

habe vor 2 Wochen bei kultfashion Jeans bestellt, natürlich mit Vorkasse. Leider habe ich dieses Forum erst zu spät entdeckt, hätte mir das Geld sparen können. Habe drei E-mails an kultfashion geschickt, ohne Antwort.
Meine Bank hat mir auch keine Hoffnungen gemacht, daß ich das Geld wiederbekomme. Ich soll nun eine Anzeige wegen Betruges bei der Polizei machen. Kann mir jemand Adressen, Tel.-Nr. etc. von Petra Kultfashion geben? Da die Seite gesperrt ist (seit einer Woche), hab ich so gut wie nix über die. So ein Sch...-Verein!
Bitte um Eure Hilfe!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2008 um 11:58
In Antwort auf ruta_12633120

Kultfashion - Horror / Hat noch jemand die Telefonnummer von Clearwater?
Hi Susa,

ich habe genau den selben Mist mit Petra & Co. erlebt wie Du und all die anderen. Blöd, wie ich bin, habe ich gleich zwei Jeans bestellt, ohne vorab mal zu recherchieren, was für ein unseriöser Laden hinter Kultfashion steckt. Allein bei den sogenannten AGBs hätte ich stutzig werden müssen. Wie auch immer. Ich habe unzählige Mails geschrieben - an alle Adressen, die ich irgendwie von denen hatte. Letzten Sonntag reagierte die ominöse Petra per Email (auch Hotmail-Adresse) nach drei Wochen mit exakt derselben Geschichte, die Hosen seien gleich raus geschickt worden und sie wolle mal bei der Post nachfragen. Und überhaupt, ich solle mir keine Sorgen machen, die Ware sei versichert. Fragt sich nur, was ich davon für einen Vorteil habe... Ach ja, und all meine Emails sind natürlich im Spam-Ordner gelandet... Seit Sonntag habe ich nun nichts mehr gehört. Was ich allerdings noch gemacht habe: Ich habe das Clearwater Police Department eingeschaltet. Ich habe die Junx dort auch auf Kopie gesetzt, wenn ich Emails an Kultfashion gesandt habe. Heute bekam ich netterweise eine Mail von der Polizei dort: Sie haben sich als erstes die Internetseite anschauen wollen, aber die ist ja nun leider nicht mehr existent. Somit konnten sie auch keinen Zusammenhang mehr zu Clearwater feststellen. Der Beamte fragte nun, ob ich noch die Telefonnummer hätte, die auf der Seite angegeben sei (ich hatte dort auch diverse Male angerufen), aber ich habe sie NICHT mehr. Es wäre also eine große Hilfe, wenn mir jemand die Nummer, die damals auf der Homepage von Kultfashion.de stand, nennen könnte. Dann würde ich diese weiter geben, und die Polizei könnte zumindest hier ermitteln. Was sowohl die Polizei als auch ich gemacht haben, ist bei DENIC zu schauen, wer hinter der Adresse steckt. Die Antwort war wie folgt:

KULTFASHION.DE
[Holder]
Type: PERSON
Name: Haris Beba
Address: Palisadenring 16
Pcode: 74177
City: Bad Friedrichshall
Country: DE
Changed: 2007-08-29T17:31:35+02:00

So. Dort rief ich an. Aber ein netter Herr vom Anbieter sagte mir, er hätte schon diverse Anrufe gehabt. Haris Beba sei verschwunden, die Polizei würde schon an der Sache dran sein. Hilft uns nicht wirklich weiter. Die Hoffnung schwindet. Bleibt die Hilfsbereitschaft der Clearwater Polizei! Je mehr wir denen mitteilen können, desto besser.

Wer also noch mehr Infos für mich hat, den bitte ich, sie mich wissen zu lassen. Wenn die Polizei schon ihre Hilfe anbietet...

Lieben Dank und Gruß,

Nicole

Telefonnummer Kultfashion
Hallo Nicole,
ich habe gestern diese Beiträge gefunden, in denen es um die Firma Kultfashion geht.
Ich bin denen auch aufgelaufen. Bis vor 1 Woche hatte ich noch Kontakt zu dieser Petra. Ausreden, Hinhaltetechnik---in dem Wortlaut, wie es viele hier beschrieben haben.
Ich hab mir die telefonnummer aufgeschrieben, da ich vergeblich versucht hatte, da mal anzurufen. T.:727.4552196. Zudem weiß ich noch, daß diese Firma unter dem namen "wahreperfektion" noch vor 2 Wochen bei ebay angemeldet waren.
Vielleicht kann man ja über ebay an die rankommen...

Viele Grüße,
Kristin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2008 um 12:34
In Antwort auf gae_12373657

Telefonnummer Kultfashion
Hallo Nicole,
ich habe gestern diese Beiträge gefunden, in denen es um die Firma Kultfashion geht.
Ich bin denen auch aufgelaufen. Bis vor 1 Woche hatte ich noch Kontakt zu dieser Petra. Ausreden, Hinhaltetechnik---in dem Wortlaut, wie es viele hier beschrieben haben.
Ich hab mir die telefonnummer aufgeschrieben, da ich vergeblich versucht hatte, da mal anzurufen. T.:727.4552196. Zudem weiß ich noch, daß diese Firma unter dem namen "wahreperfektion" noch vor 2 Wochen bei ebay angemeldet waren.
Vielleicht kann man ja über ebay an die rankommen...

Viele Grüße,
Kristin

Nummern etc.
Hallo Kristin,

danke für die Info. Hab alle Nummern bereits an die Polizei in Clearwater weiter gegeben. Auch einen Screenshot der Homepage gab es von einer Leidtragenden, so dass wir ziemlich viele Details angeben konnten. Neben der Anzeige in Florida läuft nun auch eine hier in Deutschland. Wird sich zeigen, was es hilft. Ob wir die Ware oder das Geld je bekommen, .... Wir werden sehen.
Viel Glück allen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2008 um 21:24
In Antwort auf ruta_12633120

Kultfashion - Horror / Hat noch jemand die Telefonnummer von Clearwater?
Hi Susa,

ich habe genau den selben Mist mit Petra & Co. erlebt wie Du und all die anderen. Blöd, wie ich bin, habe ich gleich zwei Jeans bestellt, ohne vorab mal zu recherchieren, was für ein unseriöser Laden hinter Kultfashion steckt. Allein bei den sogenannten AGBs hätte ich stutzig werden müssen. Wie auch immer. Ich habe unzählige Mails geschrieben - an alle Adressen, die ich irgendwie von denen hatte. Letzten Sonntag reagierte die ominöse Petra per Email (auch Hotmail-Adresse) nach drei Wochen mit exakt derselben Geschichte, die Hosen seien gleich raus geschickt worden und sie wolle mal bei der Post nachfragen. Und überhaupt, ich solle mir keine Sorgen machen, die Ware sei versichert. Fragt sich nur, was ich davon für einen Vorteil habe... Ach ja, und all meine Emails sind natürlich im Spam-Ordner gelandet... Seit Sonntag habe ich nun nichts mehr gehört. Was ich allerdings noch gemacht habe: Ich habe das Clearwater Police Department eingeschaltet. Ich habe die Junx dort auch auf Kopie gesetzt, wenn ich Emails an Kultfashion gesandt habe. Heute bekam ich netterweise eine Mail von der Polizei dort: Sie haben sich als erstes die Internetseite anschauen wollen, aber die ist ja nun leider nicht mehr existent. Somit konnten sie auch keinen Zusammenhang mehr zu Clearwater feststellen. Der Beamte fragte nun, ob ich noch die Telefonnummer hätte, die auf der Seite angegeben sei (ich hatte dort auch diverse Male angerufen), aber ich habe sie NICHT mehr. Es wäre also eine große Hilfe, wenn mir jemand die Nummer, die damals auf der Homepage von Kultfashion.de stand, nennen könnte. Dann würde ich diese weiter geben, und die Polizei könnte zumindest hier ermitteln. Was sowohl die Polizei als auch ich gemacht haben, ist bei DENIC zu schauen, wer hinter der Adresse steckt. Die Antwort war wie folgt:

KULTFASHION.DE
[Holder]
Type: PERSON
Name: Haris Beba
Address: Palisadenring 16
Pcode: 74177
City: Bad Friedrichshall
Country: DE
Changed: 2007-08-29T17:31:35+02:00

So. Dort rief ich an. Aber ein netter Herr vom Anbieter sagte mir, er hätte schon diverse Anrufe gehabt. Haris Beba sei verschwunden, die Polizei würde schon an der Sache dran sein. Hilft uns nicht wirklich weiter. Die Hoffnung schwindet. Bleibt die Hilfsbereitschaft der Clearwater Polizei! Je mehr wir denen mitteilen können, desto besser.

Wer also noch mehr Infos für mich hat, den bitte ich, sie mich wissen zu lassen. Wenn die Polizei schon ihre Hilfe anbietet...

Lieben Dank und Gruß,

Nicole

Kultfashion- der reinste betrug
Hallo Nicole,

musste mich hier gleich anmelden, damit ich Deinem Beitrag antworten kann. Auch ich habe letztes Jahr im Dezember bei Kultfashion eine Hose bestellt und natürlich auch gleich bezahlt. Mir erging es genau wie Euch anderen, ich musste mehrere Mails schicken und zuletzt mit einem Anwalt drohen, bevor ich eine Antwort bekam. Diese glich genau Deiner, die Hose wurde sofort nach Zahlungseingang abgeschickt, man würde natürlich bei der Post nachfragen, meine Mails seien leider wg. Serverproblemen im Spamordner gelandet. Jaja, wer`s glaubt wird selig!!! Das spannende ist jedoch, das ich am 26.02.08 tatsächlich nach ca. 10 Wochen endlich meine Jeans erhalten habe, aber natürlich die falsche Größe und dann auch noch mit einem Farbfehler. Echt klasse!!!

Also, ich weiss nicht, ob es dir hilft, aber auf dem Hermespaket war als Absender eine Harisa Pribil mit der Adresse K3,9 in 68159 Mannheim angegeben.

Hoffe konnte etwas helfen,


lieben Gruß Imke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2008 um 10:37
In Antwort auf evita_12776509

Kultfashion
Hallo Nicole,

angeblich haben die in Mannheim noch eine Adresse.

Diese wollte mir diese Petra mailen falls ich 2! Jeans erhalten sollte und eine dann zurückschicken kann. Für wie blöd halten die einen eigentlich...............wirklich unglaublich.

Liebe Grüße

Sigrid

Kultfashion
Hallo zusammen,

gerade habe ich diese Forum entdeckt und will auch was zum Thema "Kultfashion" schreiben, weil ich dort eine True Religion Jeans gekauft habe. Ich wurde zum Glück nicht so verarscht, wie viele von euch, aber es hat auch 3 Wochen gedauert, bis ich die Jeans bekommen habe. Es war alles OK dann, aber ich habe mit der Petra ein paar mal gemailt, wo die Hose bleibt, angeblich mußte man sie nochmal bestellen usw.
Ich habe das Geld nicht auf das Konto bei Dresdner Bank überwiesen, sondern über Paypal bezahlt.
Ich bezweifle auch, daß die Päckchen versichert verschickt werden, sie werden so verschickt, damit kein Zoll bezahlt werden muß, auf meinem Päckchen stand von Petra der Warenwert - 25 USD. Damit es billig aussieht, denke ich.
Noch dazu: ich wohne in Mannheim, also bevor ich diese Bestellung nach USA überhaupt gemacht habe, bin ich an der angegebener Adresse in Mannheim vorbei gefahren, um zu gucken, ob es dort ein Laden oder Lager gibt, vielleicht konnte ich die Sachen dort direkt kaufen oder anschauen. Natürlich nichts. Das Haus existiert, es ist ein Mehrfamilienhaus (Altbau) und natürlich gibt es dort kein Fultfashion, keine Petra Beba oder ähnliches.
Viele Grüße von Miki

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2008 um 10:44
In Antwort auf ruta_12633120

Kultfashion - Horror / Hat noch jemand die Telefonnummer von Clearwater?
Hi Susa,

ich habe genau den selben Mist mit Petra & Co. erlebt wie Du und all die anderen. Blöd, wie ich bin, habe ich gleich zwei Jeans bestellt, ohne vorab mal zu recherchieren, was für ein unseriöser Laden hinter Kultfashion steckt. Allein bei den sogenannten AGBs hätte ich stutzig werden müssen. Wie auch immer. Ich habe unzählige Mails geschrieben - an alle Adressen, die ich irgendwie von denen hatte. Letzten Sonntag reagierte die ominöse Petra per Email (auch Hotmail-Adresse) nach drei Wochen mit exakt derselben Geschichte, die Hosen seien gleich raus geschickt worden und sie wolle mal bei der Post nachfragen. Und überhaupt, ich solle mir keine Sorgen machen, die Ware sei versichert. Fragt sich nur, was ich davon für einen Vorteil habe... Ach ja, und all meine Emails sind natürlich im Spam-Ordner gelandet... Seit Sonntag habe ich nun nichts mehr gehört. Was ich allerdings noch gemacht habe: Ich habe das Clearwater Police Department eingeschaltet. Ich habe die Junx dort auch auf Kopie gesetzt, wenn ich Emails an Kultfashion gesandt habe. Heute bekam ich netterweise eine Mail von der Polizei dort: Sie haben sich als erstes die Internetseite anschauen wollen, aber die ist ja nun leider nicht mehr existent. Somit konnten sie auch keinen Zusammenhang mehr zu Clearwater feststellen. Der Beamte fragte nun, ob ich noch die Telefonnummer hätte, die auf der Seite angegeben sei (ich hatte dort auch diverse Male angerufen), aber ich habe sie NICHT mehr. Es wäre also eine große Hilfe, wenn mir jemand die Nummer, die damals auf der Homepage von Kultfashion.de stand, nennen könnte. Dann würde ich diese weiter geben, und die Polizei könnte zumindest hier ermitteln. Was sowohl die Polizei als auch ich gemacht haben, ist bei DENIC zu schauen, wer hinter der Adresse steckt. Die Antwort war wie folgt:

KULTFASHION.DE
[Holder]
Type: PERSON
Name: Haris Beba
Address: Palisadenring 16
Pcode: 74177
City: Bad Friedrichshall
Country: DE
Changed: 2007-08-29T17:31:35+02:00

So. Dort rief ich an. Aber ein netter Herr vom Anbieter sagte mir, er hätte schon diverse Anrufe gehabt. Haris Beba sei verschwunden, die Polizei würde schon an der Sache dran sein. Hilft uns nicht wirklich weiter. Die Hoffnung schwindet. Bleibt die Hilfsbereitschaft der Clearwater Polizei! Je mehr wir denen mitteilen können, desto besser.

Wer also noch mehr Infos für mich hat, den bitte ich, sie mich wissen zu lassen. Wenn die Polizei schon ihre Hilfe anbietet...

Lieben Dank und Gruß,

Nicole

Adresse in Mannheim
Hallo Nicole,

die Adresse in Mannheim ist Langstrasse 9, da ist aber keine Kultfashion o. Beba angegeben, ich wohne in Mannheim und bin hingefahren.

Viele Grüße Miki

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2008 um 10:46
In Antwort auf tiina_12722171

Kultfashion- der reinste betrug
Hallo Nicole,

musste mich hier gleich anmelden, damit ich Deinem Beitrag antworten kann. Auch ich habe letztes Jahr im Dezember bei Kultfashion eine Hose bestellt und natürlich auch gleich bezahlt. Mir erging es genau wie Euch anderen, ich musste mehrere Mails schicken und zuletzt mit einem Anwalt drohen, bevor ich eine Antwort bekam. Diese glich genau Deiner, die Hose wurde sofort nach Zahlungseingang abgeschickt, man würde natürlich bei der Post nachfragen, meine Mails seien leider wg. Serverproblemen im Spamordner gelandet. Jaja, wer`s glaubt wird selig!!! Das spannende ist jedoch, das ich am 26.02.08 tatsächlich nach ca. 10 Wochen endlich meine Jeans erhalten habe, aber natürlich die falsche Größe und dann auch noch mit einem Farbfehler. Echt klasse!!!

Also, ich weiss nicht, ob es dir hilft, aber auf dem Hermespaket war als Absender eine Harisa Pribil mit der Adresse K3,9 in 68159 Mannheim angegeben.

Hoffe konnte etwas helfen,


lieben Gruß Imke

K3,9
Hallo Imke,

ich wohne in Mannheim, ich kann nur sagen, K3,9 ist eine ziemlich schlimme Gegend, nur zur Info. man kann sich schon ein Bild machen, wasd für ein laden Kultfashion ist!

Viele Grüße Miki

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2008 um 13:37
In Antwort auf elif_12536248

K3,9
Hallo Imke,

ich wohne in Mannheim, ich kann nur sagen, K3,9 ist eine ziemlich schlimme Gegend, nur zur Info. man kann sich schon ein Bild machen, wasd für ein laden Kultfashion ist!

Viele Grüße Miki

Kultfashion + K3,9
Hallo Miki,

vielen Dank für die Info. Ich habe meine Jeans, die ja mit einer gelblichen Verfärbung und zu groß geliefert wurde, jetzt von einer Schneiderin ändern lassen und schon öfters gewaschen, also es geht jetzt, die Verfärbung ist fast weg. Ich hab also doch etwas Glück gehabt, wenn auch nochmals Zusatzkosten für die Änderung entstanden sind. Jedenfalls werde ich in Zukunft vorsichtiger sein, wo ich mir meine geliebten Jeans bestelle.

Viele Grüße Imke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2008 um 13:50
In Antwort auf keri_11945518

Www.kultfashion.de
Hallo Steffi,

habe das gleiche Problem. Über PayPal habe ich leider gar nichts erreicht. Habe meine noch eine Beschwerde über die Kreditkartengesellschaft laufen. Die haben mir aber auch keine großen Hoffnungen gemacht.
Hast Du inzwischen etwas erreicht?

Sylvie

AKUTELL: Kultfashion hat sich gemeldet!
Hallo meine Damen,
vor 2 Tagen bekam ich eine Mail von dieser Petra B. von kultfashion. zur Erinnerung: habe im März 2008 eine Jeans dort bestellt, Geld überwiesen..klar..nie was gekommen. Hab leider hier im Forum von anderen "Geschädigten" nix mehr gehört-trotzdem muss ich euch wissen lassen, daß man mir gesagt hat das es einen Systemabsturz gab..blala.und man mir mein Geld zurückerstatten will. Da bin ich ja mal gespannt! Wer von euch auch was von denen gekriegt hat, bitte bei mir melden. Wär ja zu schön um wahr zu sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2008 um 0:17

Bestellt bloß nichts bei Kultfashion
Hallo,

habe im September 2007 auch mal eine Jeans bei denen bestellt.
Ich habe zuerst ein Bestellprotokoll erhalten und den Betrag am gleichen Tag überwiesen dann habe ich gefragt, wann die Hose ungefähr eintrifft das war am 25. September, sie schrieb zurück Lieferzeit ist 5-7 Tage. Am 01.Oktober habe ich ihr eine mail geschickt und hab gefragt ob die Jeans schon abgeschickt wurde.Daraufhin schrieb sie, dass die Hose direkt aus Tampa Florida verschickt wurde und schrieb wieder,das die Lieferzeit 5-7 Werktage dauert, das war am 03.Oktober. Aber nun waren ja schon 7 Tage um! Am 08.Oktober waren nun 10 "Werktage" vergangen also fast 2 Wochen und es war immer noch nichts da. Ich schrieb Petra, dass ich ihr noch bis zum 10.Oktober Zeit gab, mir eine Bestätigung zukommen zu lassen, dass der Artikel verschickt wurde, oder mir den Betrag zu erstatten, da ich sonst meinen Anwalt einschalten würde.Zu diesem Zeitpunkt hatte ich die Hoffnung schon aufgegeben und hab vermutete, dass sie die Hose gar nicht verschickt haben. Daraufhin schrieb sie, dass sie sich für die unerwartete Verspätung entschuldigt und ich dafür 20% Nachlass auf die nächste Bestellung erhalte. Am 09.oder10.Oktober ist die Jeans dann angekommen.Lieferzeit war dann ca. 3Wochen. Aber die Gr. hat nicht gepasst,obwohl ich vorher die gleiche Größe und das gleiche Model in einem Geschäft vorher anprobiert hatte.Ich musste sie also zurückschicken, sie bot mir an, dass ich die Jeans auch in Deutschland an eine Adresse schicken kann:Petra Beba/co Pribil Harisa
k3, 9
68159 Mannheim
Da die Lieferung so lange gedauert hat, hab ich bei paypal einen Antrag für einen Konflikt angefordert. Somit konnte sie das Geld was ja durch mich auf ihr paypal Konto überwiesen wurde nicht abheben! Sie schrieb dann, das das Geld gefrozen ist und ich die Klage bei paypal zurückziehen müsste. Das hab ich natürlich nicht getan und schrieb zurück, dass sie mein Geld über paypal zurückerstatten muss und bei Fragen könnte sie sich dann direkt an paypal wenden.Das funktionierte dann auch alles...zum Glück!!! Dies war auch eine lange negative Geschichte mit Kultfashion! Meine Jeans habe ich dann danach in einem seriösen online-shop gekauft, die hat auch gepasst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2009 um 17:56
In Antwort auf katie_11965124

AKUTELL: Kultfashion hat sich gemeldet!
Hallo meine Damen,
vor 2 Tagen bekam ich eine Mail von dieser Petra B. von kultfashion. zur Erinnerung: habe im März 2008 eine Jeans dort bestellt, Geld überwiesen..klar..nie was gekommen. Hab leider hier im Forum von anderen "Geschädigten" nix mehr gehört-trotzdem muss ich euch wissen lassen, daß man mir gesagt hat das es einen Systemabsturz gab..blala.und man mir mein Geld zurückerstatten will. Da bin ich ja mal gespannt! Wer von euch auch was von denen gekriegt hat, bitte bei mir melden. Wär ja zu schön um wahr zu sein

Achtung!!!!! kultfashion ist jetzt www.jeans-kult.de
Gleiches Angebot, gleiche Adressen und Telefonnumern in den USA und Domain-Inhaber ist Nino Beba!!!!
Ja, auch bin auf den "Marken-Jeans"-Anbieter hereingefallen, der nun seine "Opfer" über die Seite www.jeans-kult findet!
Bestellen, Vorkasse und dann hört man nix mehr...;-((

Eine freundliche Melissa Pribil wird dort überall als Ansprechpartnerin genannt und hat sich bereits in allen einschlägigen Plattformen über jeans-kult positiv wertend ausgelassen...! Wer also den Shop in Google eingibt, erhält nur positive Wertungen/ Kommentare angezeigt!
Dies ist dann wohl die erste Negative!

Aber ich kann doch nicht die einzige Betroffene sein? (Auch wenn es den Shop erst seit Januar 2009 gibt).

Würde mich freuen von ebenfalls Betroffenen zu hören bzw. auch von Kundinnen von fashionkult, die noch eine Anzeige laufen haben...


Danke!


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2009 um 18:00

Achtung!!!!! kultfashion ist jetzt www.jeans-kult.de

Gleiches Angebot, gleiche Adressen und Telefonnumern in den USA und Domain-Inhaber ist Nino Beba!!!!
Ja, auch bin auf den "Marken-Jeans"-Anbieter hereingefallen, der nun seine "Opfer" über die Seite www.jeans-kult findet!
Bestellen, Vorkasse und dann hört man nix mehr...;-((

Eine freundliche Melissa Pribil wird dort überall als Ansprechpartnerin genannt und hat sich bereits in allen einschlägigen Plattformen über jeans-kult positiv wertend ausgelassen...! Wer also den Shop in Google eingibt, erhält nur positive Wertungen/ Kommentare angezeigt!
Dies ist dann wohl die erste Negative!

Aber ich kann doch nicht die einzige Betroffene sein? (Auch wenn es den Shop erst seit Januar 2009 gibt).

Würde mich freuen von ebenfalls Betroffenen zu hören bzw. auch von Kundinnen von fashionkult, die noch eine Anzeige laufen haben...


Danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2009 um 0:46
In Antwort auf corina_12775477

Achtung!!!!! kultfashion ist jetzt www.jeans-kult.de

Gleiches Angebot, gleiche Adressen und Telefonnumern in den USA und Domain-Inhaber ist Nino Beba!!!!
Ja, auch bin auf den "Marken-Jeans"-Anbieter hereingefallen, der nun seine "Opfer" über die Seite www.jeans-kult findet!
Bestellen, Vorkasse und dann hört man nix mehr...;-((

Eine freundliche Melissa Pribil wird dort überall als Ansprechpartnerin genannt und hat sich bereits in allen einschlägigen Plattformen über jeans-kult positiv wertend ausgelassen...! Wer also den Shop in Google eingibt, erhält nur positive Wertungen/ Kommentare angezeigt!
Dies ist dann wohl die erste Negative!

Aber ich kann doch nicht die einzige Betroffene sein? (Auch wenn es den Shop erst seit Januar 2009 gibt).

Würde mich freuen von ebenfalls Betroffenen zu hören bzw. auch von Kundinnen von fashionkult, die noch eine Anzeige laufen haben...


Danke!

Jeans-kult.de....ICH WAR AUCH SO BLÖD!
Hallo an alle!
Auch ich war leider so bescheuert und habe vor 2 Wochen gleich 2 Jeans bestellt in diesem Laden!
Natürlich gegen Vorkasse, obwohl ich sowas normalerweise nicht mache! Leider war wohl kurzzeitig mein Verstand ausgeschaltet!
Habe 2 emails geschrieben und natürlich keine Reaktion! Dann bin ich mal auf die Suche gegangen und habe den Shop gegoogelt ... und siehe da... hier bin ich gelandet! Bei meinen Leidensgenossen!
Habe in der letzten email mit Strafanzeige gedroht! Aber wahrscheinlich wird diese Leute das wenig interessieren!
Naja,, wenn ich übers Wochenende nichts höre, dann werd ich wohl mal den Weg zur Polizei machen!
Haltet mich doch bitte heri auf dem Laufenden was ihr so unternommen habt, bzw. ob noch eine Reaktion kam von dieser ominösen "Melissa Pribil"!
Beste Grüße, Pia!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen