Home / Forum / Fashion & Trends / Winter und Strumpfhosen bei männer

Winter und Strumpfhosen bei männer

7. Februar 2010 um 14:07

Hallo ich trge gerne strumpfhosen das ganze jahr über
und möchte meinen freund davon überzeugen,

Hat einer eine idea wie ich ihn überzeuge

und was haltet ihr von jungs in strumpfhosen
oder selber von strumpfhosen

danke Cari

Mehr lesen

8. Februar 2010 um 13:52

Ich kenne das eher andersrum
dass Frauen einen Mann nicht in Strumpfhosen sehen wollen - es sei denn, er trägt noch diese 0815 BW-Unterhosen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2010 um 1:13

??
Schmeiß ihm doch einfach mal ne Packung auf seine Bettseite. Entweder Er ziehts an oder eben nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2010 um 15:49

Ich oder er
Hallo petraneu auf deine frage:

Möchtest du deinen Freund davon überzeugen,dass du Strumpfhosen gerne trägst oder möchtest du ihn überreden,dass er Fsh trägt ?

ich möchte ihn überreden/überzeugen von Strickstrumpfhosen und FSH , wollte aber nicht mit der tür ins haus fallen er ist sehr skeptisch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2010 um 23:42

Hey
Hi Cari,
Strumpfhosen bei Frauen ist sehr schön. Ich schaue gern auf schöne Beine. Bei Männern ist ja sowieso drunter und siehst nur du bei dein freund, oder?

Wenn muß die bequem sein. Microfaser ist empfehlenswert.
Schau doch mal hier !!

http://www.nylons-strumpfhosen-shop.d e/cat-herrenstrumpfhosen.html

40den sitzt etwas enger als 70den. Wen erzähl ich dass?!? Frauen kennen sich da sowieso besser aus. Ab und zu trage ich auch eine von collanto, aber nur wenn ich draußen unterwegs bin paar Stunden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2010 um 13:44

Gruß vom Moderebellen
Hallo Cari

Du könntest ihm seine langen Unterhosen wegnehmen und stattdessen Strumpfhosen in den Schrank legen *grins*!

Schwärm ihm doch von diesem unheimlich schönen Tragegefühl vor!
Oder sag ihm das Du Dir vorstellen könntest das seine ( vielleicht) muskulösen, bzw. durchtrainierten Beine in einer Strumpfhose wahnsinnig gut zur Geltung kommen!
Und das stimmt ja, ich finde meine Beine ( da ich viel laufe/wandere/Rad fahre sind sie durchtrainiert) ion SH wunderschön wirken, egal ob FSH oder Strickstrumpfhose und als Moderebell und leidenschaftlicher Rockträger kam ich irgendwann von selbst drauf das unterm Rock wenns kalt ist Strumpfhosen am besten sind!

Grüße und viel Erfolg, McKennaBW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2010 um 23:07


Kauf sie ihm doch einfach einmal. Strickstrumpfhosen sehen bei Jungs doch allemal besser aus als die langen Unterhosen. Und ausserdem sieht ausser dir ja niemand, dass er Strumpfhosen an hat - und versprich ihm dass du es nicht weitererzählst.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2010 um 23:12
In Antwort auf teerpirat

Ich kenne das eher andersrum
dass Frauen einen Mann nicht in Strumpfhosen sehen wollen - es sei denn, er trägt noch diese 0815 BW-Unterhosen

Nix gegen die BW-Unterhosen!
Ich damals sogar Restbestände der ehemaligen NVA auftragen dürfen, rohweiß (und nicht oliv), mit Eingriff.
Sind aber durch den Synthetikanteil noch besser als die reinen Baumwollunterhosen: pflegeleichter und leichter wärmend.

Aber eben nur für den Einsatz unter der Moleskinhose oder anderer Arbeitsbekleidung tragbar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2010 um 16:13
In Antwort auf miss0993


Kauf sie ihm doch einfach einmal. Strickstrumpfhosen sehen bei Jungs doch allemal besser aus als die langen Unterhosen. Und ausserdem sieht ausser dir ja niemand, dass er Strumpfhosen an hat - und versprich ihm dass du es nicht weitererzählst.

Bin ganz Deiner Meinung und...
Ich möchte sagen,dass Dein Röckchen einen perfekten Schnitt un Länge hat!Ich suche schon lange vergeblich danach!
Kannst du mir bitte verraten,von welchen Marke das Miniröckchen an Dir ist und evtl. wo hast Du das her?
Vielen Dank!

lG
edelfaule

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2010 um 21:20

Männer in strumpfhosen
Hallo Cari,

ich, Stefan, trage selber im Winter gerne Nylons unter der Jeans. Das ist mir allemale lieber als die gute Feinrippunterwäsche! Es ist ungewöhnlich, ok. Das weiss ich selber. Ich zeige mich aber nicht in schwarzen transparenten nylons in der Öffentlichkeit.
Es gibt Momente, da kann ich in einer Strumpfhose auch mal Dampf ablassen.

Cari, ich denke du solltest deinem Mann doch einfach mal eine getragene Strumpfhose von dir ins/aufs Bett legen.

Vielleicht läufst du ja mal in einer strumpfhose ohne was drunter durch die wohnung?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2010 um 19:46

...um himmelswillen was ist hier los??
Ein Mann in Stumpfhosen

..das is ja mal abartig!
Ich als Frau, könnte mir niemals vorstellen meinen Mann in Strumpfhosen zu sehen! Da vergeht mir Lust auf fummeln sofort ...genauso schrecklich wie Tangas für Männer!

http://www.nylons-strumpfhosen-shop.d e/cat-herrenstrumpfhosen.html <--

ich frage mich was euch da anmacht!?
hier:
http://www.schiesser.com/flash/#/pages/de/schiesser_sport/herren/thermo.html

Was is daran abtörnend? Ok sexy vlt. auch nich, aber meine Damen, Dessous an Männern muss nich sein!
Mein Mann ist durchtrainiert durch Sport,da interessiert mich dann nich ob er ne grüne oder schwarze Uhose trägt..

...jedem das seine,und wenigstens bei uns ist die Welt noch senkrecht. d.h. ich trage sehr gerne Kleider,Röcke und Strumpfhosen verschiedener Art, und mein Mann bleibt bei Hosen für Männer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2010 um 7:09

.
Zum Glück ist der Winter vorbei und somit hoffentlich auch dieses Thema! Sag es ihm einfach, wo ist das Problem? Mein Ex hat auch schon welche getragen und ich hätte nie gedacht, dass man das dermassen thematisieren kann.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2010 um 20:51
In Antwort auf kunna_12890163

...um himmelswillen was ist hier los??
Ein Mann in Stumpfhosen

..das is ja mal abartig!
Ich als Frau, könnte mir niemals vorstellen meinen Mann in Strumpfhosen zu sehen! Da vergeht mir Lust auf fummeln sofort ...genauso schrecklich wie Tangas für Männer!

http://www.nylons-strumpfhosen-shop.d e/cat-herrenstrumpfhosen.html <--

ich frage mich was euch da anmacht!?
hier:
http://www.schiesser.com/flash/#/pages/de/schiesser_sport/herren/thermo.html

Was is daran abtörnend? Ok sexy vlt. auch nich, aber meine Damen, Dessous an Männern muss nich sein!
Mein Mann ist durchtrainiert durch Sport,da interessiert mich dann nich ob er ne grüne oder schwarze Uhose trägt..

...jedem das seine,und wenigstens bei uns ist die Welt noch senkrecht. d.h. ich trage sehr gerne Kleider,Röcke und Strumpfhosen verschiedener Art, und mein Mann bleibt bei Hosen für Männer

Da vergeht die Lust auf Fummeln?
Ist das das Erste, woran Du dabei denkst?! Und ich dachte, nur Männer würden ständig an Sex denken.

Aber mach Dir nichts draus: Den meisten Männern ist es auch sehr abtörnend, beim Fummeln auf eine Strumpfhose zu stoßen. Können wir jetzt wieder zu den modischen und ästhetischen Aspekten zurückkommen? Oder hast Du dazu nichts beizutragen?

LG
Madinside

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2010 um 11:12
In Antwort auf werner_12479989

Da vergeht die Lust auf Fummeln?
Ist das das Erste, woran Du dabei denkst?! Und ich dachte, nur Männer würden ständig an Sex denken.

Aber mach Dir nichts draus: Den meisten Männern ist es auch sehr abtörnend, beim Fummeln auf eine Strumpfhose zu stoßen. Können wir jetzt wieder zu den modischen und ästhetischen Aspekten zurückkommen? Oder hast Du dazu nichts beizutragen?

LG
Madinside

..einige sind nich ganz Knusper
Nein, habe ich nicht. Weil es abartig ist, Männer in Strumpfhosen! ...und ich habe meine eigene Meinung, deswegen mus ich es nich gutfinden oder!?
..naja es scheint wohl grad im trend zu liegen das manche Frau ihren Kerl in eine Frau zu stylen..Männer mit Haarreifen, Geschminkte Männer, und nun Männer in Strumpfhosen...das geht zu weit!

hier schreiben viel wie lächerlich das is:
http://www.talkteria.de/forum/topic-15179.html

Ich glaube eher das hier einige Männer eher einen Mitteilungsdrang haben, und wohl eher einige gerne Damenbekleidung tragen inkl. aller dazugehörigen Macken!
Wenn man von manchen die hier und in den anderen Männerstrumpfhosenthemen schreiben, mal sucht wo der eine oder andere noch schreibt, so ist hier so manches transsexuelles Verhalten festzustellen,bei einigen..denn woanders stösst man auf lachen usw!

zb der Beitrag von "highheel1"
http://forum.gofeminin.de/forum/mode/__f283_p5_mode-Strumpfhosen-fu r-Manner.html#2451

..rasiert sich die Beine,is auf Strapsstrümpfe umgestiegen.. ..aber die "angebliche" Frau findets toll..wie armselig! Da wird es keine Frau geben... ...vielmehr mag er selbst Kleidchen und Röcklein anziehen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2010 um 11:46
In Antwort auf kunna_12890163

..einige sind nich ganz Knusper
Nein, habe ich nicht. Weil es abartig ist, Männer in Strumpfhosen! ...und ich habe meine eigene Meinung, deswegen mus ich es nich gutfinden oder!?
..naja es scheint wohl grad im trend zu liegen das manche Frau ihren Kerl in eine Frau zu stylen..Männer mit Haarreifen, Geschminkte Männer, und nun Männer in Strumpfhosen...das geht zu weit!

hier schreiben viel wie lächerlich das is:
http://www.talkteria.de/forum/topic-15179.html

Ich glaube eher das hier einige Männer eher einen Mitteilungsdrang haben, und wohl eher einige gerne Damenbekleidung tragen inkl. aller dazugehörigen Macken!
Wenn man von manchen die hier und in den anderen Männerstrumpfhosenthemen schreiben, mal sucht wo der eine oder andere noch schreibt, so ist hier so manches transsexuelles Verhalten festzustellen,bei einigen..denn woanders stösst man auf lachen usw!

zb der Beitrag von "highheel1"
http://forum.gofeminin.de/forum/mode/__f283_p5_mode-Strumpfhosen-fu r-Manner.html#2451

..rasiert sich die Beine,is auf Strapsstrümpfe umgestiegen.. ..aber die "angebliche" Frau findets toll..wie armselig! Da wird es keine Frau geben... ...vielmehr mag er selbst Kleidchen und Röcklein anziehen..

Ach, Deine Meinung ...
... kannst Du ja gerne haben, ist ja auch umsonst. Deine Form aber ist peinlich. Wenn Du Kritik hast, dann äußere sie bitte so, dass sie nicht angreifend ist. Oder lasse es sein. Denn dann scheint Dir Deine Meinung nicht wichtig genug zu sein, sie in angemessene Form zu bringen.

LG
Madinside

PS: Wollen wir eine Nebendiskussion führen, wie abartig Frauen sind, die Sneakers und Hosen tragen, sich keine Zeit für ein Make-Up nehmen und vielleicht auch noch arbeiten gehen? Ohne Erlaubnis des Mannes oder des Vaters? Heutzutage stellt das alles kein Problem mehr da, es war aber nicht immer so. Und wie es heute ein Zeichen von hoher ZIvilisation ist, sowas als selbstverständlich zu akzeptieren, so wäre es auch ein Zeichen von Zivilisiertheit, Männern gleiche Möglichkeiten im modischen und kosmetischen Ausdruck zuzugestehen. Nein, es sind keine verschiedenen Sachen, die ökonomische und modische Selbstbestimmung der Frau und die des Mannes.

Als Diplom-Psychologin solltest Du über mehr Einfühlungsvermögen und Verständnis sowie über die Fähigkeit zum Perspektivwechsel verfügen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2010 um 10:25

Unisex-FSH?
Und was ist mit Männer-FSH? Und warum sollte Mann nicht zu Frauen-FSH greifen, wenn die sich so gut wie gar nicht von Männer- oder Unisex-FSH unterscheiden?

Verwunderte und LG
Madinside

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2010 um 2:32

Hi
Aus meiner Sicht (Mann) sollte man auf Strumpfhosen verzichten solange sie keinen medizinischen Zweck erfüllen.
Außer dass sie eventuell die Hautfarbe??? beschönigen verdecken sie nicht. Welche Funktion haben sie dann außer in kälteren Jahreszeiten zu wärmen?

Nun, wenn Dein Freund Dich wirklich liebt, wird er es nach ein paar Worten verstehen warum Du das !ganze! Jahr über Strumpfhosen tragen möchtest. Er wird es einfach als Teil an Dir akzeptieren.



Männer und Strumpfhosen sind für mich persönlich ein absolutes No-Go.
Strumpfhosen, sofern sie keinen medizinischen Zweck haben, sind für mich genauso wie der Rock und hoch-hackige Schuhe Attribute der Frau. (bei uns im modernen Westen oder mindestens Eruopa).



Ich weiß dass ich in der Beziehung - so sehr ich ansonsten für Gleichberechtigung jeder Art (außer äußerlich) bin - eine spießige Meinung habe.


Nur ist es aus meiner Sicht viel interessanter den einzigen, nämlich den körperlichen Unterschied zwischen Mann und Frau zu zelebrieren.

Was ist schon daran toll - außer dass man ein Teil von sich selbst an dem anderen wiederfinden kann - wenn Mann und Frau ihre äußerlichen Attribute vertauschen wie das blanke Geld?

Ist das nicht generell eine unerkannte Form der Selbstverliebtheit wenn man dem anderen "zugesteht", oder besser dazu anhält die gleiche Kleidung, Uni-Sex Kleidung zu tragen?
Man hat Angst sich im anderen Geschlecht nicht wiederfinden zu können, also soll das andere Geschlecht möglichst viele Attribute des eigenen Geschlechts übernehmen, damit man sich beim anderen "heimiliger" fühlen kann...

Anstatt die Eigenheit des anderen Geschlechts lieben und schätzen zu lernen - ohne diese zu übernehmen - ist es heute durch den Emanzipationskampf und Selbstverwirklichungsdrang eine Art Disziplin geworden,
dem anderen Geschlecht möglichst viele Eigenarten des anderen/eigenen Geschlechts aufzutragen damit man sich nicht nur emotional, sondern auch äußerlich im anderen wiederfinden kann.


Mich persönlich wundert es nicht dass immer mehr Leute ihre natürlich bestehende, homosexuelle Neigung betonen wenn man beobachtet, wie stolz "die Frau von heute" sich selbst "den Mann steht" und neuerdings auch "der Mann von heute" sich selbst "die Frau steht".
Überspitzt:
"Wozu also braucht Mann bzw. Frau das andere Geschlecht dann noch denn man/frau ist ja heute so emanzipiert und ungebunden, flexibel, austauschbar.
Da ist es doch viel bequemer wenn der Kontakt zum eigenen Geschlecht gesucht wird, schließlich weiß Mann bzw. Frau über den eigenen Körper besser bescheid als das andere Geschlecht.
Aber ab und zu ist man ja auch offen für ein Abenteuer wenn es gerade zu langweilig ist."



Aus meiner Sicht ist die Beibehaltung des Dresscode bezüglich der Geschlechtlichkeit keine Begrenzung, sondern eine Bereicherung. Denn durch den Austausch von äußerlichen Attributen verliert das andere Geschlecht einfach immer mehr an Geheimnisvollem.

So sind z.B. Krawatten an Frauen für mich persönlich auch ein No-Go, aber das ist ja ganz toll, denn das ist Emanzipation, ... und wir können ja schließlich diese Ungleichheit zwischen Mann und Frau nicht länger hinnehmen...


mfG.:

Quark

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2010 um 0:34

Männer und Strumpfhosen
Männer können auch Strumpfhosen tragen.
Du kannst deinen Freund ev. mit einer "WOMAN" überzeugen.
Diese Feinstrumpfhosen sind sogenannte Unisexstrumpfhosen.
Auf der einen Seite der Verpackung ist ein Mann und auf der anderen Seite ist eine Frau abgebildet.
Ich trage auch Feinstrumpfhosen der unterschiedlichsten Hersteller und in den unterschiedlichsten Farben.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2012 um 20:13

Antwort
Hi Cari,
ich als Mann trage sehr gerne Strumpfhosen, also richtige Strumpfhosen, mit Füßen. Sie sind wesentlich angenehmer als lange Unterhosen mit Socken drauf, da dann ansonsten alles rausrutscht und Kniestrümpfe zu stark einschneiden. Auch beim Joggen ist angenehmer für mich. Die Strumpfhosen verrutschen nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2013 um 11:27

Natürlich
kann mann so was tragen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2013 um 18:20

Also
ich bin 16 und trage nur Strumpfhosen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2013 um 14:17

Männerstrumpfhosen
Hallo Carina,
trage seit 15 Jahren vielleicht vorwiegend Strumpfhosen. Finde das wesentlich angenehmer als lange Unterhosen mit Strümpfen drauf. Es gibt für Männer verschiedene : eher dünne wie die EC, super gut und halten ewig, sehr geeignet für Joggen. Für alles andere wie rausgehen, zu Hause eher dicke Strickstrumpfhosen.
Grüße

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2013 um 14:07

Abartig
ist lediglich Deine Formulierung. Wenn Du schon Kritik äusserst, dann bitte auch so, dass sie angemessen ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2013 um 17:55

Ich habs
schon begriffen, und zwar besser als Du denkst. Aber Du scheinst immer noch nicht begriffen zu haben, dass man seine Meinung auf niveauvollere Art formulieren kann - und davon merke ich leider gar nichts bei Dir, im Gegenteil, ich lese da eindeutig Diskriminierung heraus bzw. die latente Angst, Männer könnten sich eines Tages in der Damenmode bediene, so wie es schon seit Jahrzehnten die Frauen bei der Herrenmode tun.
Mode lebt nun mal von Veränderung, und die Zeiten, wo man Kleidung strikt nach Geschlechtern trennt, sind nun mal vorbei, ob Du es wahrhaben möchtest oder nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2013 um 7:49

Es
geht hier nicht ums als Frau verkleiden. Hier geht es um Strumpfhosen. Ausserdem habe ich bisher noch bisher noch nicht gehört, dass Strumpfhosen einen Mann sexuell umpolen sollten.
Du solltest Dir darüber im Klaren sein, dass Strumpfhosen mittleweile ganz normal zur Herrenmode dazugehören - falls Du das noch nicht weisst.
Dein Beharren auf Dein Stereotypendenken finde ich übrigens bedenklich und keineswegs zeitgemäss.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2013 um 16:03

Ja warum
denn nicht???? Müssen ja keien Feinstrumphosen sein. Aber so dickere für den Winter sind doch Ok.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2016 um 12:43

Hallo Cari. Collanto sind Männerstrumpfhosen. Ich hole die dort, da die bequem sind :  www.sock-shop.de

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Handtaschenhalter gesucht
Von: kmdbln1
neu
5. November 2016 um 17:40

Natural Deo

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen