Home / Forum / Fashion & Trends / Wieso sehen Männer in Damensache immer so tuckig aus

Wieso sehen Männer in Damensache immer so tuckig aus

27. Juni 2014 um 15:19

Hallo zusammen,

mir ist mal wieder aufgefallen wue tuckig manche Männer in Frauenkleider aussehen. Ich trage ja auch ganz gerne mal Strumpfhosen, Pumps und Leggings aber zum größten Teil nur Zuhause, aber auch dann so, dass es zusammen passt und nach was ausschaut. Sieht man aber andere Männer die sich ale Frauen verkleiden wollen oder doch als Mann Damenmode tragen muss ich echt sagen, zu 98% sieht das ganze richtig tuckig aus, sorry Männer. So wie manche rumlaufen, würden Frauen niemals in der Öffentlichkeit gehen, wohl noch nicht mal zuhause rumlaufen. Ein weiteres sind dann Männer die in der Öffentlichkeit nicht auf ihre Pumps, Stiefel, High Heels what ever laufen können. Das sieht so schlimm aus. Lernt doch erstmal zuhause darauf zu laufen bevor ihr in die Öffentlichkeit geht.

Was sagen die Damen dazu?

gruß
Michael

Mehr lesen

29. Juni 2014 um 23:12

Stilsicherheit ist gefragt
Nun ein Grund ist sicherlich der ungewohnte Anblick von Männern in Damenmode. Alles was ungewohnt ist, wird erst einmal kritisch beäugt. Dann erhebt sich die Frage, was Damenmode überhaupt ist. Wenn ein Mann eine Bluse, Damenjacke oder -hose, die Rundungen betont, die beim Mann schlichtweg nicht vorhanden sind, trägt, wird das immer unpassend aussehen, weil diese Kleidungsstücke wie ein Kartoffelsack am Körper herunterhängen. Das zeugt einfach von schlechtem Geschmack weil es die anatomischen Unterschiede ignoriert. Das können wir nur mit großem Aufwand ändern, liebe Männer.

Bei Strumpfhosen, die sichtbar getragen werden, sind es die Haare, die das Bild stören. Hier hilft nur rasieren, sonst schaut es einfach nach Affe aus.

Wenn das Kleidungsstück aber nur deshalb in der Damenabteilung liegt, weil es nicht im üblichen graublau / schwarz / schlammfarben gehalten ist, dann ist mit der Farbkombination etwas Stilsicherheit angesagt. Da greifen auch einige Frauen daneben, obwohl sie das bessere Händchen in diesen Fragen haben. Weiterhin passt das enge T-Shirt oder die Röhre nicht zu einer herumschlabbernden Wampe, die den Blick auf die Füße verwehrt (bei Frauen übrigens auch nicht).

Zum leidigen Thema High Heels kann man nur wiederholen, was für Frauen auch gilt: Üben, üben und nochmals üben und nicht gleich mit den 130mm-Dingern (ohne Plateau) anfangen. Sechs bis acht Zentimeter tun es für den Anfang auch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2014 um 7:56

Du hast
das jetzt mal ausgesprochen, was ich schon seit Jahren denke, aber mich nicht traute anzusprechen.
Aber Du hast völlig recht, wenn ich mich so durch die Foren schaue, was Männer so an Outfits präsentieren, sieht es in der Mehrheit völlig daneben aus.
Als Mann einfach hingehen, und in der Damenabteilung wildern und mal so einfach anziehen, so einfach funktioniert das nicht. Das wusste ich von Anfang an und habe mich daher auch nur sehr langsam rangetastet und immer weiter eins nach dem anderen anprobiert.
Ausserdem sollte man sich bewusst sein, dass das Gesamtoutfit zum Typ passen muss. Ich weiss, dass bei mir Rock, und Stilettos nicht funktionieren, weil mein Spiegelbild mir sagt, dass es einfach nur daneben aussieht. So ehrlich muss man schon sein, seinem Spiegebild zu vertrauen.Ich habe zwar erst kürzlich auch die hohen Absätze für mich /entdeckt, we/iss aber auch dass bei mir nur /Blockabsätze 8/9cm funktionieren. Auf höheren fühle ich mich nicht mehr sicher, deshalb lasse ich es.
Es ist eine Gratwanderung, als Mann seine Garderobe mit Damenkleidung zu bereichern, und das braucht viele Versuche. Ich habe auch gemerkt, viele nehmen sich beim Experimetieren nicht die Zeit, und wollen gleich in die Vollen gehen. Das Ergebnis ist dann auch meist entsprechend. Und dann braucht man sich auch über Spott nicht zu wundern.
Ich möchte damit aber nicht sagen, dass ich es besser weiss, ich habe auch Fehlschläge hinter mir. Aber dann mache ich mir Gedanken, wie mache ich es besser? Und um auf Nummer sicher zu gehen, lasse ich mir auch ein Urteil von Leuten geben, von denen ich weiss, dass ich eine ehrliche Kritik bekomme.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen