Home / Forum / Fashion & Trends / Wieso hohe Schuhe wenn die Füße wehtun?

Wieso hohe Schuhe wenn die Füße wehtun?

27. September 2011 um 14:52

Hallo Mädels,

zuerst mal sehr geiles Forum, wusste gar nicht das es so was gibt. Danke Lissi für den Link

Werde jetzt sicher mal die eine oder andre Frage des Lebens hier stellen. Ich fange mal mit einer Schuhfrage an.

Mich (quält) schon eine Frage sehr lange, die Mädels die ich so kenne konnten mir das auch nicht so genau erklären.

Letzten Samstag hatte ich in einer Disse zwei Mädels kennen gelernt (bei sehr hübsch). Bei hatte Pumps an mit Absatzhöhe + 7 cm. Gefällt mir persönlich sehr gut und war auch hübsch anzuschauen bin halt ein Mann.
Beide sagen mir, dass Ihre Füße wehtun mit der zweiten war ich sogar im Auto deswegen.

Jetzt meine Fragen Wieso ziehen Frauen so hohe Schuhe wenn die Füße wehtun?

Ich hoffe mir kann das mal jemand erklären.

Dann mal Grüße an die Füße

Mehr lesen

27. September 2011 um 16:20

Die Antwort ist denkbar einfach
Wer schön sein will, muss leiden. Hinzu kommt noch, dass die Mädels sich in hohen Schuhen einfach besser gefallen - und da nimmt man schon gerne Schmerzen in Kauf.

Das gleiche Phänomen trifft man bei Mädels, welche sich in ultraenge Jeans reinquetschen - es ist halt das Feeling der zweiten Haut.

Dann beschränkt man sich halt auf ne Steh-Jeans, oder wie hier - auf Sitzschuhe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2011 um 7:46

Frauen und Schuhe - eine Sache, die wir Männer wohl nie verstehen
Mir ist die absolute Faszination am Highheel auch ein Rätsel.
Die einen können sie nicht früh/jung genug bekommen, die anderen, die damit nicht vernünftig laufen können, wollen es um jeden Preis lernen
Andere "Modesünden" landen da schneller in der Tonne, bzw. wird ein Revival nicht mitgemacht, z.T. sogar mit Hinweis auf Fußgesundheit. Da haut es schon die raus
Ob nun wirklich der spitze Highheel, der zu weite Holzclog, in dem man soweit vorrutscht, dass die Zehen wie in 3 Nr. zu kleinen Schuhen gestaucht werden oder die 4 Nr. zu kleine Ballarina an Schief-/ Ballenzehe schuld ist, sollen ausgebildete Orthopäden klären.
Fakten sind jedoch:
Sobald die Füße, in welchem Schuh auch immer, unerträglich wehtun, passen Schuhe und Füße nicht zusammen Fußschäden, welcher Art auch immer, sind da kein Zufall sondern die Regel
Und wer groteskes, x-beiniges Gestakse in Highheels wegtrainieren kann, könnte auch einen Watschelgang in Flipflops wegtrainieren
Ist bei letzterem vielleicht nur aus dem Grund nicht nötig, weil ein unschönes Gangbild in flachen Tretern, im Gegensatz zu Highheels, nur selten eine Stolpergefahr darstellt.
Fazit: Highheels sehen zwar geil aus, bleiben es beim Tragen aber nur dann, wenn frau damit elegant und (scheinbar) schmerzfrei laufen kann
Wenn ich bei schwankenden Frauen rätseln muss, ob Alkohol oder hohe Schuhe der Grund für diese Gangart sind, sind mir Flachsohlenträgerrinnen lieber

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2012 um 14:55
In Antwort auf teerpirat

Die Antwort ist denkbar einfach
Wer schön sein will, muss leiden. Hinzu kommt noch, dass die Mädels sich in hohen Schuhen einfach besser gefallen - und da nimmt man schon gerne Schmerzen in Kauf.

Das gleiche Phänomen trifft man bei Mädels, welche sich in ultraenge Jeans reinquetschen - es ist halt das Feeling der zweiten Haut.

Dann beschränkt man sich halt auf ne Steh-Jeans, oder wie hier - auf Sitzschuhe.

Diese Mädels gefallen nicht nur sich
sondern auch Männern wie mir. Punkt. Ausrufezeichen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2012 um 15:57
In Antwort auf ritterohnefurchtundadel

Diese Mädels gefallen nicht nur sich
sondern auch Männern wie mir. Punkt. Ausrufezeichen!

Auch Schönheit hat Ihre Grenzen
Klar, wer schön sein will muss leiden. Auch klar, das manch Zuschauer, der nicht leiden muss, das super schön findet.
Bei so manchen Staubfängern in Damenschuhschränken frage ich mich dann aber schon, ob die Schuhe dann doch nicht so schön waren. Das Leiden war ja selten so groß, als dass das der Grund wäre.
Als Fazit: Schöne Schuhe dürfen auch mal drücken, aber wenn das zur Höllenqual wird, hat man übertrieben.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2016 um 15:01

Weil:
Wer schön sein will, muss leiden!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2016 um 22:54

Echte Schönheit kennt keine Grenzen! Und wie ich sehe, gibt es in Büros auch wieder mehrere Damen, die den ganzen Tag auf 10-12 cm herumlaufen.
Besonders gut gefällt mir, wenn ich mir den ganzen Tag eine Dozentin ansehen darf, die von morgens bis Nachmittags auf ihren spitzen Pumps mit hohen Absätzen steht. Wenn es inhaltlichi langweilig wird, ist zumindest optisch etwas geboten.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram