Home / Forum / Fashion & Trends / Wie schnell gewöhnt man sich an Pfennigabsatz??

Wie schnell gewöhnt man sich an Pfennigabsatz??

24. Januar 2007 um 16:09

Hi zusammen^^
Ich mach mir momentan n paar Gedanken zum Thema Schuhe... Hab noch nie in meinem Leben Pfennigabsätze getragen, war auch die ganze Zeit der Meinung, dass ich sowieso nicht drin laufen kann, wenn ich schon sehe wie sich andere damit abquälen und der ganze Fuß rumwackelt. Jetzt will ich mir aber mal ein Paar richtig schicke Schuhe kaufen. Anlass ist, dass ich vorhab in 2 Wochen in die Disco zu fahren und so richtig zu feiern, weils mein Geburtstag ist. Und komischerweise hat sich in meinem Kopf der Gedanke festgesetzt, dass ich an diesem Abend wirklich richtig toll aussehen will... Frag mich jetzt bitte keiner warum... Sonst hatte ich in der Disco immer flache Schuhe an, in denen ich mich auch 100%ig frei bewegen konnte, die dann aber nicht besonders sexy waren. Jetzt war ich letztens im Schuhgeschäft und hab (mehr oder weniger aus Spaß) ein paar Stiefel mit Pfennigabsatz anprobiert (ca. 6-7 cm) und wundersamerweise festgestellt, dass ich darin laufen konnte... Jedenfalls haben meine Füße nicht wie blöd rumgewackelt und ich hab mich auch nicht abgelegt... Ne Freundin hat mir dann auch bestätigt, dass ich sogar nen recht guten Gang darin hätte... Allerdings hatte ich sie ja nur 15 Minuten an, ich hab Schmerzen sozusagen schon mal keine Chance gegeben

Jetzt meine Frage: Wie schnell gewöhnt man sich an solche Absätze? Ich hab Angst, dass ich mir jetzt diese Schuhe kauf und sie dann auch in der Disco anzieh, und dann aber die Nacht nicht durchsteh... Vor allem weil ich ja auch nicht nur normal drin geh sondern auch tanze... Hab mir gedacht wenn ich sie mir jetzt kauf und jeden Tag zu Hause n bisschen übe hab ich mich dann vlt dran gewöhnt. Was meint ihr? Denkt ihr ich kann selbst mit wenig Übung (hab ja leider nur noch 2 Wochen..) diese Nacht heil überstehen?

Wär für Meinungen von erfahrenen Pfennigabsatz-Trägerinnen echt dankbar

Hoffe der Monsterbeitrag hat euch nicht abgeschreckt *lol*

lg, kay

Mehr lesen

24. Januar 2007 um 21:54

Hallo kay,
es gibt zwei wichtige Kriterien: zum einen den Schuh und zum anderen die Trägerin / der Träger.

Wenn Du Dir Billigschuhe kaufst, darfst Du Dich über das Ergebnis nicht wundern: instabil, schlecht ausbalanciert (damit stehst Du kippelig), wenig bis gar nicht gedämpft (dann tun Dir nach relativ kurzer Zeit die Ballen weh).

Wenn du gute Balance und auch Kraft in den Fußgelenken hast, ist ein guter und paßgenauer Schuh kein Problem auch mit noch höheren Absätzen.

Ich selber habe HighHeels erstmals zu Karneval getragen, habe direkt mit 12 cm angefangen. Allerdings hatte ich auch ordentliche Treter gekauft und vorher 10 Jahre Turniertanz gemacht. Meine Fußgelenke sind also von Hause aus sehr gelenkig und auch die Muskeln durchtrainiert, und die Balance stimmt ebenfalls. Ich habe die Schuhe von Donnerstag bis Dienstag außer im Bett durchgehend getragen und hatte keinerlei Probleme.

Gruß und viel Spaß
Jürgen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2007 um 22:12
In Antwort auf hamnet_12272111

Hallo kay,
es gibt zwei wichtige Kriterien: zum einen den Schuh und zum anderen die Trägerin / der Träger.

Wenn Du Dir Billigschuhe kaufst, darfst Du Dich über das Ergebnis nicht wundern: instabil, schlecht ausbalanciert (damit stehst Du kippelig), wenig bis gar nicht gedämpft (dann tun Dir nach relativ kurzer Zeit die Ballen weh).

Wenn du gute Balance und auch Kraft in den Fußgelenken hast, ist ein guter und paßgenauer Schuh kein Problem auch mit noch höheren Absätzen.

Ich selber habe HighHeels erstmals zu Karneval getragen, habe direkt mit 12 cm angefangen. Allerdings hatte ich auch ordentliche Treter gekauft und vorher 10 Jahre Turniertanz gemacht. Meine Fußgelenke sind also von Hause aus sehr gelenkig und auch die Muskeln durchtrainiert, und die Balance stimmt ebenfalls. Ich habe die Schuhe von Donnerstag bis Dienstag außer im Bett durchgehend getragen und hatte keinerlei Probleme.

Gruß und viel Spaß
Jürgen

Denkst du...
...relativ günstige Schuhe (ca. 30 Euro, hab da welche im Blick ) sind unbedingt schlechte? Also Halt hatte ich darin beim Anprobieren, aber sie sind glaub ich nicht besonders weich gedämpft... Aber das kann man ja vlt mit Gelkissen ausgleichen, was meinst du? Weil Geld für richtig teure hab ich im Moment nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2007 um 9:50
In Antwort auf fajra_12835776

Denkst du...
...relativ günstige Schuhe (ca. 30 Euro, hab da welche im Blick ) sind unbedingt schlechte? Also Halt hatte ich darin beim Anprobieren, aber sie sind glaub ich nicht besonders weich gedämpft... Aber das kann man ja vlt mit Gelkissen ausgleichen, was meinst du? Weil Geld für richtig teure hab ich im Moment nicht

Nicht unbedingt
genausowenig wie wenig Geld = schlecht sein muß, ist viel Geld = gut. Ausnahmen bestätigen immer noch die Regel. Die Wahrscheinlichkeit für mehr Geld bessere Schuhe zu bekommen ist allerdings recht groß.

Mit den Gelkissen bin ich aufgrund der Paßform skeptisch: Natürlich, wenn das paßt ist es prima. Nur saß der Schuh dann vorher nicht richtig, war zu groß, so daß er jetzt mit dem Gelkissen zufällig genau paßt - das wäre wirklich absoluter Zufall! Oder hast Du immer gleich die Gelkissen beim Schuhkauf dabei und legst die bei der Anprobe rein? In der Regel wirst Du Dir doch sicherlich die Schuhe passend kaufen, und dann sind sie mit jeglichen Einlagen automatisch zu klein.

Gruß
Jürgen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2007 um 17:32
In Antwort auf hamnet_12272111

Nicht unbedingt
genausowenig wie wenig Geld = schlecht sein muß, ist viel Geld = gut. Ausnahmen bestätigen immer noch die Regel. Die Wahrscheinlichkeit für mehr Geld bessere Schuhe zu bekommen ist allerdings recht groß.

Mit den Gelkissen bin ich aufgrund der Paßform skeptisch: Natürlich, wenn das paßt ist es prima. Nur saß der Schuh dann vorher nicht richtig, war zu groß, so daß er jetzt mit dem Gelkissen zufällig genau paßt - das wäre wirklich absoluter Zufall! Oder hast Du immer gleich die Gelkissen beim Schuhkauf dabei und legst die bei der Anprobe rein? In der Regel wirst Du Dir doch sicherlich die Schuhe passend kaufen, und dann sind sie mit jeglichen Einlagen automatisch zu klein.

Gruß
Jürgen

Guckst du hier
http://shop.deichmann.com/is-bin/INTERSHOP.enfinit-y/WFS/DeichmannDeutschlandOrg-DeichmannB2C-Site/de_-DE/-/EUR/ViewProductDetail-Start;pgid=nX90S.CMeQQ00-08E6L2cYq.r0000MhItcFDz?ProductUUID=G4yR_c%2eW38EAA-AELe8XGkDwm&CatalogCategoryID=a3zVRJ0Uii0AAADhKLS7g-B58&JumpTo=OfferList
sind glaub ich die die ich meine, was hälste von denen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2007 um 0:58
In Antwort auf fajra_12835776

Guckst du hier
http://shop.deichmann.com/is-bin/INTERSHOP.enfinit-y/WFS/DeichmannDeutschlandOrg-DeichmannB2C-Site/de_-DE/-/EUR/ViewProductDetail-Start;pgid=nX90S.CMeQQ00-08E6L2cYq.r0000MhItcFDz?ProductUUID=G4yR_c%2eW38EAA-AELe8XGkDwm&CatalogCategoryID=a3zVRJ0Uii0AAADhKLS7g-B58&JumpTo=OfferList
sind glaub ich die die ich meine, was hälste von denen?

???
Seite nicht gefunden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2007 um 16:21

Kaufe
dir die Schuhe so früh wie möglich, und ziehe sie dann so oft wie möglich an. Also nicht 24h aber du kannst sie ja daheim 1-3 stunden mal Tragen und dich daran gewöhnen.
Lg und viel Spass bei deiner Party und schon mal alles gute zum Geburtstag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2007 um 23:34
In Antwort auf hamnet_12272111

???
Seite nicht gefunden

Komisch oO
noch ein versuch:
http://shop.deichmann.com/is-bin/INTERSHOP.enfinit-y/WFS/DeichmannDeutschlandOrg-DeichmannB2C-Site/de_-DE/-/EUR/ViewProductDetail-Start;pgid=nX90S.CMeQQ00-08E6L2cYq.r000081HC6MEM?ProductUUID=G4yR_c%2eW38EAA-AELe8XGkDwm&CatalogCategoryID=a3zVRJ0Uii0AAADhKLS7g-B58&JumpTo=OfferList

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2007 um 23:35
In Antwort auf fajra_12835776

Komisch oO
noch ein versuch:
http://shop.deichmann.com/is-bin/INTERSHOP.enfinit-y/WFS/DeichmannDeutschlandOrg-DeichmannB2C-Site/de_-DE/-/EUR/ViewProductDetail-Start;pgid=nX90S.CMeQQ00-08E6L2cYq.r000081HC6MEM?ProductUUID=G4yR_c%2eW38EAA-AELe8XGkDwm&CatalogCategoryID=a3zVRJ0Uii0AAADhKLS7g-B58&JumpTo=OfferList

Hmmm
irgendwie nimmt er den link nich ganz... naja egal hab se mir heute sowieso gekauft, is also eh zu spät

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2007 um 23:37
In Antwort auf pussycatdoll6

Kaufe
dir die Schuhe so früh wie möglich, und ziehe sie dann so oft wie möglich an. Also nicht 24h aber du kannst sie ja daheim 1-3 stunden mal Tragen und dich daran gewöhnen.
Lg und viel Spass bei deiner Party und schon mal alles gute zum Geburtstag


dankeschöööön^^ wird gemacht, gekauft sind se schon ma. muss nur noch bissl üben das Gewicht nicht komplett nach vorne zu verlagern aus Angst die Absätze brechen ab lool

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2007 um 16:59

Kommt darauf an, wie gut Deine Füße in Form sind...
... wenn Du keine Knick-Senkfüße hast, dürftest Du mit schmalen/kleinen Absätzen in dieser Höhe kein Problem haben. Damen mit diesen Fußproblemen können auch mit niedrigeren Absätzen in dieser Form deutliche Probleme haben. Da sich beim Tanzen die Dame ohnehin mehr auf dem Vorderfuß, als auf der Ferse bewegt, sollten Dir diese Schuhe eigentlich auch keine gravierende Probleme bereiten, wenn sie nicht enger/spitzer sind, als Deine flachen. Ist ja schließlich noch eine mittlere Absatzhöhe.
Einlaufen ist aber sicher keine schlechte Idee.
Gruß Schuhtist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2007 um 13:03

Pumps eintragen!
Hi kay,

Also ganz ganz wichtig wenn du dich erst an Pfennigabsätze gewöhnen möchtest:

Kaufe dir frühzeitig die Schuhe und trage sie richtig gut ein. Auch eine Pflege der Schuhe mit entsprechender Lederpflege kann dafür sorgen, dass die Pumps schnell weicher und bequemer werden.

befolgst du diesen Rat wirst du schnell merken, dass die Angewöhn-Phase alles andere als tragisch ist.

LG
Christine Mehring
christine.mehring@uni.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2013 um 15:35

Nichts übereilen
Hallo kay,

also ich kann dir raten nichts zu übereilen. Neue Schuhe müssen erst einmal eingetragen werden und ohne Übung würde ich die hohe Absätze nicht gleich stundenlang auf einer Party tragen. Damit wirst du dir selbst keinen Gefallen tun.
Dein Ansatz die Schuhe Zuhause einzutragen ist schon mal ein Anfang. Wenn du sie unbedingt auf der Party tragen willst, nimm vorsichtshalber Ballerinas mit, die du erst einmal in deiner Tasche lassen kannst.
Schau mal, hier hab ich mal nen Bericht für dich gefunden mit Tipps.

http://ausgefallene-schuhe-online.de/121/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen