Home / Forum / Fashion & Trends / Wie schick macht Ihr Euch zum Shopping

Wie schick macht Ihr Euch zum Shopping

9. August 2010 um 9:53

Hallo zusammen,

ich meine jetzt natürlich nicht den Einkauf bei Aldi, oder schnell mal Jeans kaufen, weil die alte kaputt ist.

Ich denke da eher daran, wenn man/frau am Samstag schön in die Innenstadt fährt und den Tag dort mit Bummeln verbringt, evtl. irgendwo eine Latte trinken, anderen beim flanieren zuschauen. So etwas in der Art

Bei uns in Hamburg ist es natürlich sehr gemischt. Von daher kann man wie man möchte. Ich trage gern einen Anzug, meine Frau meist einen eleganten und/oder modischen Rock oder Kleid. Nicht zu viel, aber auf keinen Fall zu wenig

Wie haltet Ihr das?

Viele Grüße

bowtie74

Mehr lesen

9. August 2010 um 14:16

Leider zu wenig wie ich manchmal subjektiv finde
Ich mache mich zum shoppen manchmal leider zu wenig schick, weil ich direkt in der Stadt wohne und dann mal eben schnell n neues shirt kaufen geh.
aber wenn ich wirklich samstags vor habe auch mal nen kaffee in der stadt trinken zugehen sehe ich meistens so aus wie auf meinen fotos in meinem blog:

http://destyleyourself.wordpress.com

Wenn es euch interessiert, dann guckt doch mal vorbei und schaut euch an,wie ich samstags shoppen gehe

LG Anna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2010 um 14:20
In Antwort auf amelia_11850070

Leider zu wenig wie ich manchmal subjektiv finde
Ich mache mich zum shoppen manchmal leider zu wenig schick, weil ich direkt in der Stadt wohne und dann mal eben schnell n neues shirt kaufen geh.
aber wenn ich wirklich samstags vor habe auch mal nen kaffee in der stadt trinken zugehen sehe ich meistens so aus wie auf meinen fotos in meinem blog:

http://destyleyourself.wordpress.com

Wenn es euch interessiert, dann guckt doch mal vorbei und schaut euch an,wie ich samstags shoppen gehe

LG Anna

Du hast
auf jeden Fall Deinen Stil und sichtlich Spaß an Mode

Bist Du/ seit Ihr anderen denn auch eher auf der Linie aus einem Shoppingtag ein Ereignis zu machen und sich entsprechend anzuziehen? Ich finde es immer toll gut angezogene Leute zu beobachten. Wobei natürlich unterschiedliche Styles interessant sind, finde z. B. einflüsse von Ballmode ganz toll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2010 um 8:33

Das neue Wochenende steht vor der Tür
Habt Ihr schon Pläne für Euren Style?

Bei mir wird es wohl, dem Wetter hier in HH entsprechend ein champagnerfarbenes Oberhemd mit brauner Fliege und brauner Stoffhose sein. Dazu beige Anzugschnürrschuhe und da es wohl regnen wird, dunkelbraunem Kurzmantel. Ist nicht zu schick, aber wie es mir Spaß macht immer am oberen Level beim Stadtbummel

Und wie schaut es bei Euch aus?

Gruß

bowtie74

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2010 um 6:26

Samstagseinkauf
Kann ich nicht so allgemein beantworten. Letzten Samstag trug ich einen eher kurzen Rock und (erstmals wieder) Stiefel. Dies war jedoch eher die Ausnahme, zieh ich doch meistens einfach ne Jeans mit Turnschuhen oder Ballerinas an. Wann Rock wann Hose? Gibt da absolut keine Regel, völlig zufällig und spontan...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2010 um 15:28

Elegant
Hallo,
ich kleide mich zum Shoppen elegant. Letzte Woche beispielsweise hatte ich ein graues Etuikleid von Comma, darunter eine weiße Kurzarmbluse und darüber einen schwarzen Kurzblazer zu meiner Shoppingtour in der Innenstadt an.
lg
Christina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2010 um 11:02


zum Glück gehe ich Samstags vormittags sicher nicht einkaufen, da ist die Stadt überfüllt, ich hasse es einkaufen zu gehen. ich kaufe daher online und muss mich auch nicht schick anziehen ist viel bequemer als durch die Horror Menschenmassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2010 um 11:35

Ich gehe nicht shoppen...
...Ich kaufe ein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2010 um 13:07
In Antwort auf bowtie74

Du hast
auf jeden Fall Deinen Stil und sichtlich Spaß an Mode

Bist Du/ seit Ihr anderen denn auch eher auf der Linie aus einem Shoppingtag ein Ereignis zu machen und sich entsprechend anzuziehen? Ich finde es immer toll gut angezogene Leute zu beobachten. Wobei natürlich unterschiedliche Styles interessant sind, finde z. B. einflüsse von Ballmode ganz toll

Ich achte schon...
... darauf mich gut anzuziehen wenn ich in die Stadt gehe (übringens auch Hamburg).
Es gibt viel zu wenig Möglichkeiten sich mal "hübsch" zu machen und die wenigen Gelegenheiten sollte man nutzen.
Außerdem möchte ich mich gerade beim Kleidungseinkauf wohl in meiner Haut fühlen, nur so finde ich auch Sachen die mir gefallen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2010 um 17:09

...
Das hat ja auch seinen Grund oder ?
Müssen Frauen so wie Männer rumlaufen ...?
Die einen so die anderen so was ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2010 um 17:13

Nicht zu schick...
Also ich achte schon darauf wa sich anziehe und das man halt gut aussieht und weil mein style dann doch mehr ins schicke geht meistens schon etwas schicker.. ( man will ja gut aussehen man weiß ja nie )
Aber man sollte doch finde ich für einen stadtbummel nicht zu übertrieben rum laufen..
Aber es kommt natürlich auch immer auf die Läden und so an oder ?
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2010 um 13:04

Kommt ganz darauf an
wenn ich zB Kleidung kaufen möchte, kleide ich mich so dass ich beim umziehen nicht stundenlang beschäftigt bin. Ein Kleid ist da ideal. Außerdem habe ich auf jeden Fall eine Umhängetasche mit, so dass ich meine Wertsachen nicht unbeaufsichtigt in der Umkleide hängen lassen muss.

Habe ich aber nur einen Schaufensterbummel auf dem Plan, oder suche nach Artikeln die nicht anprobiert werden wollen, darf das An- und Ausziehen sich auch mal etwas aufwändiger gestalten. Allerdings käme ich auch dann nicht auf die Idee, mir den Hals zuzuschnüren oder mein mittleres Bein in eine 2-beinige Hose zu quetschen Nein, Rock oder Kleid sind da schon eindeutig die bessere Wahl.

Habe ich große Strecken zu Fuß zurückzulegen, fallen die Absätze flacher aus. Ansonsten finde ich zum gemütlichen Bummeln Absätze schön. Wenn ich aber Kleidung einkaufen möchte, dann wähle ich Schuhwerk das zu dem ungefähr passt was ich mir kaufen möchte. Dann kann ich mir bei der Anprobe ein genaueres Bild machen. Lieber laufe ich über 5 Kilometer durch die City mit 12 cm Heels, als dass ich die in einer Tasche für die Anprobe separat mitschleppe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2010 um 21:14
In Antwort auf bowtie74

Das neue Wochenende steht vor der Tür
Habt Ihr schon Pläne für Euren Style?

Bei mir wird es wohl, dem Wetter hier in HH entsprechend ein champagnerfarbenes Oberhemd mit brauner Fliege und brauner Stoffhose sein. Dazu beige Anzugschnürrschuhe und da es wohl regnen wird, dunkelbraunem Kurzmantel. Ist nicht zu schick, aber wie es mir Spaß macht immer am oberen Level beim Stadtbummel

Und wie schaut es bei Euch aus?

Gruß

bowtie74

Fliege
hihihih das ist ist ja lustig, ich hab seit zig jahren keinen Mann merh mit Fliege gesehen, das ist doch voll out sieht aus wie Fasching.. ne danke solche Schnösel kommen nicht an

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2010 um 9:02
In Antwort auf hamnet_12272111

Kommt ganz darauf an
wenn ich zB Kleidung kaufen möchte, kleide ich mich so dass ich beim umziehen nicht stundenlang beschäftigt bin. Ein Kleid ist da ideal. Außerdem habe ich auf jeden Fall eine Umhängetasche mit, so dass ich meine Wertsachen nicht unbeaufsichtigt in der Umkleide hängen lassen muss.

Habe ich aber nur einen Schaufensterbummel auf dem Plan, oder suche nach Artikeln die nicht anprobiert werden wollen, darf das An- und Ausziehen sich auch mal etwas aufwändiger gestalten. Allerdings käme ich auch dann nicht auf die Idee, mir den Hals zuzuschnüren oder mein mittleres Bein in eine 2-beinige Hose zu quetschen Nein, Rock oder Kleid sind da schon eindeutig die bessere Wahl.

Habe ich große Strecken zu Fuß zurückzulegen, fallen die Absätze flacher aus. Ansonsten finde ich zum gemütlichen Bummeln Absätze schön. Wenn ich aber Kleidung einkaufen möchte, dann wähle ich Schuhwerk das zu dem ungefähr passt was ich mir kaufen möchte. Dann kann ich mir bei der Anprobe ein genaueres Bild machen. Lieber laufe ich über 5 Kilometer durch die City mit 12 cm Heels, als dass ich die in einer Tasche für die Anprobe separat mitschleppe.

Dein Geschmack...
... ist glaube ich ein etwas spezieller ,trotzdem Danke für Deine Antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2010 um 9:12
In Antwort auf dreda_12694745

Fliege
hihihih das ist ist ja lustig, ich hab seit zig jahren keinen Mann merh mit Fliege gesehen, das ist doch voll out sieht aus wie Fasching.. ne danke solche Schnösel kommen nicht an

Tja,
was soll ich sagen, meiner Frau gefallen Krawatten auch besser, ist nunmal mein Geschmack.
Ich denke einen Schnösel kann man daran aber nicht festmachen.
Unter dem Begriff fallen mir eher irgendwelche Kamps-Typen und Tussen ein, mit Polohemd und Pullover-über-die-Schulter. Ich bin kein Fliege-mit-Pullunder-und-Hornbrillen-tragender Depp.
Zum Glück ist in der klassischen Mode der Inn und Outgedanke eher selten. Damit können sich dann Modeopfer herumschlagen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2010 um 8:40
In Antwort auf bowtie74

Tja,
was soll ich sagen, meiner Frau gefallen Krawatten auch besser, ist nunmal mein Geschmack.
Ich denke einen Schnösel kann man daran aber nicht festmachen.
Unter dem Begriff fallen mir eher irgendwelche Kamps-Typen und Tussen ein, mit Polohemd und Pullover-über-die-Schulter. Ich bin kein Fliege-mit-Pullunder-und-Hornbrillen-tragender Depp.
Zum Glück ist in der klassischen Mode der Inn und Outgedanke eher selten. Damit können sich dann Modeopfer herumschlagen

Abre
Fliege ist total out, sowas zieht man doch nicht mehr an, kleide dich doch etwas modischer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2010 um 9:48
In Antwort auf dreda_12694745

Abre
Fliege ist total out, sowas zieht man doch nicht mehr an, kleide dich doch etwas modischer.

Mache ich schon...
... meiner Frau zuliebe. Trage Fliegen eh eher selten. Aber ganz trennen möchte ich mich nicht .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2010 um 15:17
In Antwort auf nosara_12363222

Ich achte schon...
... darauf mich gut anzuziehen wenn ich in die Stadt gehe (übringens auch Hamburg).
Es gibt viel zu wenig Möglichkeiten sich mal "hübsch" zu machen und die wenigen Gelegenheiten sollte man nutzen.
Außerdem möchte ich mich gerade beim Kleidungseinkauf wohl in meiner Haut fühlen, nur so finde ich auch Sachen die mir gefallen.

Shopping nur chic
Was ich trage, hängt u.a. natürlich vom Wetter ab und auch davon, was ich kaufen will. Möchte ich z.B. Kleidung kaufen und auch anprobieren, so ziehe ich natürlich etwas an, daß zu dem passt, das ich probieren möchte.

Generell aber immer Kostüm bzw. Rock/Blazer-Kombi mit Bluse, FSH, Pumps. Wird's etwas frischer draußen, trage ich einen Mantel/Trench drüber.

Zu Deinem Stil muß ich sagen, daß ich Krawatten an Männern auch lieber mag als Fliegen, aber das ist halt Dein Stil und ein gepflegter dazu und das finde ich gut. Wie man sieht, kleide ich mich ja auch nicht gerade "zeitgemäß modisch". Das muß einfach jeder selbst wissen, wie er sich am wohlsten fühlt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2010 um 8:23
In Antwort auf lydie_12703831

Shopping nur chic
Was ich trage, hängt u.a. natürlich vom Wetter ab und auch davon, was ich kaufen will. Möchte ich z.B. Kleidung kaufen und auch anprobieren, so ziehe ich natürlich etwas an, daß zu dem passt, das ich probieren möchte.

Generell aber immer Kostüm bzw. Rock/Blazer-Kombi mit Bluse, FSH, Pumps. Wird's etwas frischer draußen, trage ich einen Mantel/Trench drüber.

Zu Deinem Stil muß ich sagen, daß ich Krawatten an Männern auch lieber mag als Fliegen, aber das ist halt Dein Stil und ein gepflegter dazu und das finde ich gut. Wie man sieht, kleide ich mich ja auch nicht gerade "zeitgemäß modisch". Das muß einfach jeder selbst wissen, wie er sich am wohlsten fühlt.

Zum Schoppen
trägt ja wohl jeder Jeans udn Tunrschuhe, schlieslich muss es bequem sein beim schoppen. Warum soll ich mich da aufdackeln?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2010 um 0:56

Klassisch-konservativ
Wenn ich zum Einkaufen in die Stadt gehe kleide ich mich eher klassisch konservativ. D.h. ordentliches Oberhemd, Stoffhose oder Chino (mit Bundfalten!), Lederschnürer oder -slipper, wenn es kühler ist Pullunder oder V-Pulli zum drüberziehen.

Unter anderem auch deswegen weil ich fast nur solche Kleidung kaufe und das zum Anprobieren passen muß.

Außerdem gehe ich nie ohne Kragen aus dem Haus!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2010 um 1:04
In Antwort auf bowtie74

Das neue Wochenende steht vor der Tür
Habt Ihr schon Pläne für Euren Style?

Bei mir wird es wohl, dem Wetter hier in HH entsprechend ein champagnerfarbenes Oberhemd mit brauner Fliege und brauner Stoffhose sein. Dazu beige Anzugschnürrschuhe und da es wohl regnen wird, dunkelbraunem Kurzmantel. Ist nicht zu schick, aber wie es mir Spaß macht immer am oberen Level beim Stadtbummel

Und wie schaut es bei Euch aus?

Gruß

bowtie74

Fliege ist klasse!
Trage unbedingt Deine Fliege weiterhin!
Weil ...

1. Das sieht total gut aus.

2. Das ist kein Mainstream (Krawatte trägt fast jeder)

3. Das ist ein klassisch zeitloser Stil.

Scher Dich nicht um das Geschwätz irgentwelcher Ignoranten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2010 um 8:40
In Antwort auf ward_12944170

Fliege ist klasse!
Trage unbedingt Deine Fliege weiterhin!
Weil ...

1. Das sieht total gut aus.

2. Das ist kein Mainstream (Krawatte trägt fast jeder)

3. Das ist ein klassisch zeitloser Stil.

Scher Dich nicht um das Geschwätz irgentwelcher Ignoranten.

Fliege
ist leider schon lange out, trägt doch keiner mehr. Sieht auch nicht gut aus, Krawatte ist viel schöner.

Ausserdem braucth man gar keine Krawatte oder Fliege tragen, ein sportliches Hemd und eine Jeans sieht wesentlich besser aus an einem Mann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2010 um 8:15
In Antwort auf dreda_12694745

Fliege
ist leider schon lange out, trägt doch keiner mehr. Sieht auch nicht gut aus, Krawatte ist viel schöner.

Ausserdem braucth man gar keine Krawatte oder Fliege tragen, ein sportliches Hemd und eine Jeans sieht wesentlich besser aus an einem Mann.

Es geht ja nicht um müssen
Jeans und sportliches Hemd oder Shirt trägt ja praktisch jeder. Das ist fast zu einer Uniform der pseudo-Zwanglosigkeit geworden. Obwohl ein gewisser Zwang dahinter steckt, nämlich der passe-dich-an-Zwang

Ich verstehe manchmal nicht, warum man immer einen Grund braucht, um sich gut anzuziehen. Sicher gehe ich auch nicht zum Grillabend im Smoking, da ist das von Dir beschriebene Outfit sicher besser.

Das Ding an der Sache ist ja eigentlich, dass Frauen eine Vielzahl an Kleidungfariationen haben. Es gibt viele kleine Schritte von total lässig bis Ballrobe.

Bei Männern sind diese Schritte größer gesteckt:

lässig: Jeans und Shirt
Business: Anzug/ Krawatte
Gala: Smoking, Frack etc.

Wenn mann also auf lässig keinen Bock hat, fällt die Wahl eben auf die anderen Bereiche.

Bzgl. Fliege oder Krawatte sieht Knigge keinen wirklichen Unterschied. Beide sind gleichwertig tragbar. Besonders bei der Fliege kommt es jedoch auf die Stoffe und Farben an, ob sie im Alltag tragbar sind. Alles was als Krawatte im Business geht, geht auch als Fliege (wobei man natürlich bei den Mustern aufpassen muss, nichts sieht dämlicher aus, als eine kunterbunte Fliege).

Tja und bei mir geht es schließlich auch nicht um brauchen oder müssen, sondern um wollen bzw. ich möchte gern mal eine Fliege tragen, wenn mir danach ist. Das am liebsten ohne jedem zweiten dafür eine Erklärung zu liefern zu müssen.

Was mir als modisch interessierten Mann am meistens Spaß macht, wenn ich mit meiner Frau bummeln gehe, ist es zu beobachten was andere tragen. Daher auch meine Frage zu diesem Thema

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2010 um 12:09
In Antwort auf bowtie74

Es geht ja nicht um müssen
Jeans und sportliches Hemd oder Shirt trägt ja praktisch jeder. Das ist fast zu einer Uniform der pseudo-Zwanglosigkeit geworden. Obwohl ein gewisser Zwang dahinter steckt, nämlich der passe-dich-an-Zwang

Ich verstehe manchmal nicht, warum man immer einen Grund braucht, um sich gut anzuziehen. Sicher gehe ich auch nicht zum Grillabend im Smoking, da ist das von Dir beschriebene Outfit sicher besser.

Das Ding an der Sache ist ja eigentlich, dass Frauen eine Vielzahl an Kleidungfariationen haben. Es gibt viele kleine Schritte von total lässig bis Ballrobe.

Bei Männern sind diese Schritte größer gesteckt:

lässig: Jeans und Shirt
Business: Anzug/ Krawatte
Gala: Smoking, Frack etc.

Wenn mann also auf lässig keinen Bock hat, fällt die Wahl eben auf die anderen Bereiche.

Bzgl. Fliege oder Krawatte sieht Knigge keinen wirklichen Unterschied. Beide sind gleichwertig tragbar. Besonders bei der Fliege kommt es jedoch auf die Stoffe und Farben an, ob sie im Alltag tragbar sind. Alles was als Krawatte im Business geht, geht auch als Fliege (wobei man natürlich bei den Mustern aufpassen muss, nichts sieht dämlicher aus, als eine kunterbunte Fliege).

Tja und bei mir geht es schließlich auch nicht um brauchen oder müssen, sondern um wollen bzw. ich möchte gern mal eine Fliege tragen, wenn mir danach ist. Das am liebsten ohne jedem zweiten dafür eine Erklärung zu liefern zu müssen.

Was mir als modisch interessierten Mann am meistens Spaß macht, wenn ich mit meiner Frau bummeln gehe, ist es zu beobachten was andere tragen. Daher auch meine Frage zu diesem Thema

Zustimmung
Ich hab verstanden, was Du meinst.

Es geht gar nicht ums müssen, sondern einfach um das worauf man gerade Lust hat.
Wenn ich in Klamottenläden shoppen geh (selten der Fall), ziehe ich mich auch schick an, alleine schon aus dem Grunde, weil ich dazu in die Stadt gehen muss, und da möchte ich nicht einfach nur im Jeans/T-Shirt/Turnschuverschnitt gehen.
Shoppen verbinde ich nämlich mit anderen Aktivitäten, wie in ein Eiscafé oder in den Park gehen. Ich bin sehr modebewusst und möchte das auch nach aussen hin zeigen - nicht um mich zur Schau zu stellen, sondern weil ich mich in meiem Outfit wohlfühle. Wie die Frauen ziehe ich auch jeden Tag was anderes an - weil mir danach ist und es mir gefällt. Ich bin halt sinnlich veranlagt, auch wenn das eine Eigenschaft ist, die man nur Frauen zuschreibt.
Vor allem in Klamottengeschäften sehen die Verkäufer auch gleich, dass ich nicht hingehe, nur um Ersatz zu beschaffen, wie die meisten Männer das tun, sondern gezielt was suche, was mir auch wirklich gefällt.

Zuletzt macht es mir einfach Spass, mich jeden tag aufs Neue zu verwandeln. Wenn Frauen das tun, dürfen Männer das erst recht. Dabei ist es unerheblich, was man anzieht. Hauptsache man fühlt sich wohl darin.
Und es gibt daher auch Leute, die sich in Anzug und Fliege/Kravatte wohlfühlen. Auch wenn ich selbst nichts damit anfangen kann, respektiere ich die Leute, die es gerne tragen und nicht des Zwanges willen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2010 um 15:24

Huhu
Also ich ziehe mich auch ganz elegnat an zum Shoppen denn man weiß ja nie wen man trifft oder kennenlernen könnte!
Außerdem möchte ich mich auch richtig wohl fühlen und zeigen können was ich für schöne Kleidung habe!

viel grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2010 um 8:18
In Antwort auf ines_12873379

Huhu
Also ich ziehe mich auch ganz elegnat an zum Shoppen denn man weiß ja nie wen man trifft oder kennenlernen könnte!
Außerdem möchte ich mich auch richtig wohl fühlen und zeigen können was ich für schöne Kleidung habe!

viel grüße

Was sind deine liebsten Stück
die du beim Shoppen trägst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2010 um 14:39
In Antwort auf ines_12873379

Huhu
Also ich ziehe mich auch ganz elegnat an zum Shoppen denn man weiß ja nie wen man trifft oder kennenlernen könnte!
Außerdem möchte ich mich auch richtig wohl fühlen und zeigen können was ich für schöne Kleidung habe!

viel grüße

Das kann ich mal
so unterschreiben. Bin letztes WE auch shoppen gegangen und habe mich wieder in etwas ungewöhnlicherem Outfit geschmissen. Wie Du sagst: Man kann ja jem. treffen (was dann auch tatsächlich der Fall war.
Und zuletzt: Wenn ich in ein Modegeschäft gehe, erkennen die Verkäuferinnen gleich, dass ich nicht mal eben so nen Mainstream-Fummel anziehe und weiss, was ich will, sprich: Ich hab Ahnung von Mode und mir kann man nicht mal eben so was aufschwatzen gemäss Loriot-Sketch: "Das trägt man jetzt so"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2010 um 15:23

DAS
sowieso, kann ich so unterschreiben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2010 um 10:39
In Antwort auf marcangie

Zum Schoppen
trägt ja wohl jeder Jeans udn Tunrschuhe, schlieslich muss es bequem sein beim schoppen. Warum soll ich mich da aufdackeln?

Wie oben
bereits beschrieben . Es geht hier nicht ums sollen, sondern um wollen. Jeans und Turnschuhe sind weiß Gott nicht jedermanns Sache. Trage ich z. B., außer zum Sport, seit mindestens 15 Jahren gar nicht mehr.
Aufdackeln ist aber gut

Während meine Frau mein Stadtbummel überwiegend die Geschäfte im Focus hat, ist für mich viel interessanter wie sich die Leute kleiden und dabei geben. Ich finde es unheimlich spannend wie unterschiedliche sich viele anziehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2011 um 8:55
In Antwort auf ines_12873379

Huhu
Also ich ziehe mich auch ganz elegnat an zum Shoppen denn man weiß ja nie wen man trifft oder kennenlernen könnte!
Außerdem möchte ich mich auch richtig wohl fühlen und zeigen können was ich für schöne Kleidung habe!

viel grüße

Hi, was bedeutet für dich richtig elegant?
Wo ist da bei Dir die Grenze beim Shopping?

Bei mir z. B. normaler Businessanzug mit Krawatte oder Fliege. Ein Smoking, Frack, Party- oder Hochzeitsanzug bleibt besonderen Anlässen vorbehalten. Würde ich zwar auch gern dazu tragen, aber was hätte ich dann noch anzuziehen, wenn es mal richtig elegant werden soll?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2011 um 14:42

Mittelding
Praktisch und doch einigermaßen schick, ich ziehe gerne eine lange Tunika / einen Longpulli oder ein Kleid an, vermeide knittrige Blusen. Ein Jerseykleid ist hierfür immer sehr gut. Oder schicke Jeans , Top und Cardigan, gerne auch mal mit Schal. Ich meide viel Schmuck und Accessoires.

Bei Männern finde ich einen schicken Sacko mit Hemd / Shirt und Jeans schön.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2011 um 12:37
In Antwort auf jyoti_11912420

Mittelding
Praktisch und doch einigermaßen schick, ich ziehe gerne eine lange Tunika / einen Longpulli oder ein Kleid an, vermeide knittrige Blusen. Ein Jerseykleid ist hierfür immer sehr gut. Oder schicke Jeans , Top und Cardigan, gerne auch mal mit Schal. Ich meide viel Schmuck und Accessoires.

Bei Männern finde ich einen schicken Sacko mit Hemd / Shirt und Jeans schön.

Was hältst Du
von Anzug mit Fliege bei Männern? Schon zuviel?

Gruß

bowtie74

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2011 um 16:11
In Antwort auf bowtie74

Was hältst Du
von Anzug mit Fliege bei Männern? Schon zuviel?

Gruß

bowtie74

Eigentlich
sollte jedem selbst das Urteil überlassen sein, ob es zuviel ist oder nicht. Reine subjektives Empfinden.
(Ich unterlasse mal bewusst den Ausdruck "overdressed")

Wenn ich in die Stadt gehe, denke ich auch manchmal, dass ich im Gegensatz zur Mehrheit etwas zu schick angezogen bin.
Aber hey, Mode ist zum Tragen da. Egal wie ungewöhnlich das Outfit ist, es lässt zumindest am Träger erkennen, dass es ihm nicht egal ist, was er trägt, sondern sich bewusst kleidet. In dem Falle ist Kleidung ein Ausdruck von Individualität und Stil.
Das kann dann auch ein Punker sein, wenn er saubere Klamotten trägt und einen Iro hat, der erkennen lässt, dass darin viel Arbeit steckt.

In meinem Fall ist das eben der Mix aus Italo/Asia-mode mit Elementen aus der Damenabteilung kombiniert, und in Deinem Falle halt der Anzug mit Fliege.

Wichtig ist in erster Linie, dass man nicht irgendeinen langweiligen Fummel trägt, nur um nicht nackt zu sein.

Auch wenn ich keine Anzüge mag, bin ich doch dafür, dass diejenigen ihn tragen sollen, wenn sie ihn bewusst und ihrem Typ gerecht tragen möchten.
Ich erkenne nämlich recht gut, ob jemand Anzug mit Stil trägt, oder ob es einfach nur wie eine Verkleidung aussieht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2011 um 16:01

Was schönes
Ich ziehe immer was schickes an, schick aber gemütlich, man muss ja viel laufen
Also Anzug ist ein wenig zufiel denke ich, aber jeder muss selber wissen.
Gruß,
anjabel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2011 um 23:15
In Antwort auf bowtie74

Was hältst Du
von Anzug mit Fliege bei Männern? Schon zuviel?

Gruß

bowtie74

Fliege zum Einkaufen
Ein Anzug evtl. noch, aber mit Fliege ist zu extravagant...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2011 um 8:12
In Antwort auf jyoti_11912420

Fliege zum Einkaufen
Ein Anzug evtl. noch, aber mit Fliege ist zu extravagant...

Extravagant...
...ist doch gut

Nein, im Ernst. Ich bin schon häufiger im Anzug mit Schleife unterwegs gewesen, auch zum shoppen mit meiner Frau. In der Regel trage ich aber auch Krawatten, nur manchmal finde ich, sieht eben das so aus, als wäre man direkt aus dem Büro in Stadt. Das ist mit Fliege eher nicht der Fall.

Ich bin hier mit mir selbst auch öfter im Zwiespalt: Auf der einen Seite finde ich es toll wenn ich mich, oder auch andere Leute besser anziehen, als es eben nötig oder gewohnt ist ,
auf der anderen Seite fehlt einem natürlich das Highlight, wenn es wirklich mal einen besonderen Anlass gibt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2011 um 12:58

Sakko mit Shirt
Hallo! Also mein Mann trägt auch gerne Anzüge, bzw. in der Freizeit nur ein Sakko zu Jeans oder anderer Hose. Beim Shoppen solls ja bequem sein, auch schnell zum An- und Ausziehen, trotzdem natürlich schick, haben auch mal in HH gelebt, bevor es uns nach Bayern verschlagen hat.
Ein T-Shirt unterm Sakko ist da ideal. Und damit es was hermacht, muß es natürlich ein besonderes Shirt sein, wir kaufen im Moment viele unserer Shirts, auch für die Kinder, bei www.wild-shirt.de

Liebe Grüße
Kuschelwildkatze

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2011 um 11:09
In Antwort auf bowtie74

Extravagant...
...ist doch gut

Nein, im Ernst. Ich bin schon häufiger im Anzug mit Schleife unterwegs gewesen, auch zum shoppen mit meiner Frau. In der Regel trage ich aber auch Krawatten, nur manchmal finde ich, sieht eben das so aus, als wäre man direkt aus dem Büro in Stadt. Das ist mit Fliege eher nicht der Fall.

Ich bin hier mit mir selbst auch öfter im Zwiespalt: Auf der einen Seite finde ich es toll wenn ich mich, oder auch andere Leute besser anziehen, als es eben nötig oder gewohnt ist ,
auf der anderen Seite fehlt einem natürlich das Highlight, wenn es wirklich mal einen besonderen Anlass gibt

Klar ist das gut...
Ich achte aber mittlerweile darauf, dass ich mich im Alltag nicht zu schick kleide, weil man den Wow-Effekt dann nicht erzielt, wenn man mal wirklich extravagant gekleidet sein möchte. Ein schöner Kleidungsstil reicht generell für den Alltag. Ersetze die Krawatte mal mit einem Schal oder trag mal einen hellen Anzug mit einem schönen modischen Hemd..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2011 um 11:12
In Antwort auf subira_11887489

Was schönes
Ich ziehe immer was schickes an, schick aber gemütlich, man muss ja viel laufen
Also Anzug ist ein wenig zufiel denke ich, aber jeder muss selber wissen.
Gruß,
anjabel

Das
natürlich sowieso.

Finde es nur nicht so schön, sich trotz klassischem Look oft einschränken zu müssen, damit man nicht doof angesehen wird. Könnte es ja noch verstehen, wenn etwas sehr ausgefallenes wäre...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2011 um 11:09
In Antwort auf jyoti_11912420

Klar ist das gut...
Ich achte aber mittlerweile darauf, dass ich mich im Alltag nicht zu schick kleide, weil man den Wow-Effekt dann nicht erzielt, wenn man mal wirklich extravagant gekleidet sein möchte. Ein schöner Kleidungsstil reicht generell für den Alltag. Ersetze die Krawatte mal mit einem Schal oder trag mal einen hellen Anzug mit einem schönen modischen Hemd..

Schal
sieht mir immer zu sehr nach Schnösel (Krawattenschal) aus. Die mag ich nicht. Diese Schale oder Schals?? die bisher nur junge Frauen trugen und nun auch für Männer sind, sind ebenfalls nicht mein Fall. Da sieht man immer ein bischen aus, wie von der Freundin/Frau angezogen, also etwas albern.

Da bleib ich lieber bei der klassischen Krawatte oder dem Querbinder , da weiß ich das es von mir ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wie findet ihr www.topvintage.de?
Von: bowtie74
neu
16. Mai 2015 um 21:33
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram