Home / Forum / Fashion & Trends / Wie kann ich einen Jeansmini mit Stiefeln tragen, ohne dass ich nuttig aussehe?

Wie kann ich einen Jeansmini mit Stiefeln tragen, ohne dass ich nuttig aussehe?

14. September 2007 um 14:28

ja, die frage sagt es ja schon...
ich habe ziemlich viele schöne jeansminis, die auch gerne im herbst tragen würde, aber mit stiefeln sieht das schnell ein wenig nuttig aus, da ich auch nur welche mit absatz trage (kurze beine )
Habt iht eine idee, wad ich machen kann, damit es nicht mehr so aussieht? oder gibt es vielleicht eine andere Möglichkeit als siefel um minis im herbst zu tragen?

Mehr lesen

14. September 2007 um 16:56

Wie
wärs mit einer leggings und ballerinas??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2007 um 17:30
In Antwort auf gonca_11986341

Wie
wärs mit einer leggings und ballerinas??

Wenn du
eine blickdichte strumpfhose dazu trägst siehts überhaupt nicht nuttig aus & im herbst ist es ja sowieso kühl

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2007 um 17:48

Lass bloß die Ballerinas weg!
Leggins + Balleinas kommt nicht so gut bei kurzen Beinen.
Aber probier's doch mal mit ausgefallenen Strumpfhosen. Da gibt es bunte oder ganz normal schwarz nur mit Muster. Soll jetzt neuer Trend sein und ich finde, das ist mal Mode, die auch tragbar ist.

Hoffe, du kannst was mit dem Tipp anfangen,

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2007 um 20:39

Klar Stiefel, ABER
es kommt drauf an, welche du nimmst. Greif zu solchen Schluppenstiefeln, die gerafft sind am Schaft( gesmoket), und am besten in braun und nicht in schwarz. Kennst du Colleen von Viva?( ich glaube, diese Vjane heißt so). Die trägt solche Stiefel immer und es sieht gar nicht nuttig aus. Ja keine Ballarinas oder Leggings, wenn du kurze Beine hast.LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2007 um 2:22

Stiefel und mini das rockt auch im herbst!!
hallo!!
ich finde die kombi absolut super!!
aber du hast schon recht da muss man echt aufpassen das man nicht "nuttig" aussieht

die faustregel lautet
du darfst was zeigen aber endweder oben oder unten

soll heissen wenn du einen mini trägst und stiefel ist das sexy genug
dazu ein rollkragenpullover oder ne strickjacke
unten sexy oben bieder
so kommt keiner auf den "nuttig" gedanken

ansonsten nehmen strumpfhosen im schwarz oder grau auch die "schärfe"

liebe grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2007 um 22:19

Eher niedriegere Absätze...
Hohe und höchste Absätze in Kombination mit Jeansmini bergen immer die Gefahr, nuttig zu wirken. Stiefel mit höherem Absatz verstärken diesen Eindruck.
Also Mini mit flacheren Stiefeln oder hochhackige Stifel mit anderen Kleidung.
Gruß Frosch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2007 um 11:30

Finde ich gar nicht schlimm
Jeansröcke sind doch inzwischen wieder so modern, dass sich keiner drüber aufregt. Ich weiß ja nicht, wie kurz Deine Röcke sind, aber wenn die Beine (wie bei Dir) nicht wer weiß wie lang sind, hast Du schon mal gute Karten. Am wichtigsten wäre mir, dass bei sehr kurzen Röcken die Beine nicht zu auffällig sind. Wenn Du z. B. dunkle knielange Stiefel anziehst und dazu eine dunkle Strumpfhose (muss nicht blickdicht sein), sieht das zum Jeansrock bestimmt ganz diskret aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2007 um 8:57

Ist meiner Meinung nach kein Problem
Wieso müssen alle immer gleich das Wort "nuttig" in den Mund nehmen?

Ich finde die Kombination hohe Stiefel und JeansMini sehr sexy und attraktiv, aber nicht nuttig.
Wenn du zum Beispiel eine schwarze BaumwollStrumphose dazu trägst und oben rum eher "konservativ" gekleidet bist finde ich es voll in Ordnung.
Natürlich wirst du die Blicke auf dich ziehen, denn heutzutage sieht man selten eine schöne Frau in Stiefel und Mini; das hat aber nichts mit nuttig zu tun!

Ich wünsche die viel Freude in Stiefel und Mini,
Raymund

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2007 um 13:32

Ideen

ich finde auch,dass man mit mini und hohen stiefel ziemlich aufpassen muss um nicht nuttig zu wirken...
deshalb mein tipp:
auf jeden fall eine blickdichte strumpfhose(ich finde schwarz immer gut) und dazu booties...die sind in diesem herbst total angesagt und sehen richtig "Stylisch" aus und auf keinen fall "nuttig" und die gibts in allen absatzhöhen,aber ich würde drauf achten einen dickeren zu nehmen und,denn ein ganz dünner fällt wieder leicht in die richtung nuttig...
am tag würde ich dazu oversized-pullis empfehlen(gestreift ist top)für abends kann es schon etwas sexy sein,aber wie gesagt nicht zu sexy....
ein tipp: das ganze sieht mit einer hotpant noch viel besser aus und ist im moment auch viel mehr angesagt...

viel spaß beim ausprobieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2007 um 18:17
In Antwort auf berna_11872387

Wenn du
eine blickdichte strumpfhose dazu trägst siehts überhaupt nicht nuttig aus & im herbst ist es ja sowieso kühl

LG

Unter die Stiefel
kannst du Leggins anziehen, kein Problem.
Strumpfhosen gibts in netten Mustern bei H&M.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2007 um 20:23

Hallo
ich trage auch im herbst und winter gern minis, unbedingt mit schwarzer strumpfhose, auf gar keinen fall transparent( gerade wenn die stiefel absätze haben). was auch toll aussieht eine knallfarbene strumpfhose (grün, blau) und eine häkellook oder netzstrumpfhose drüber.
dazu gibts meine heißgeliebten, schwarzen fornarina cowboystiefel, derbe bikerstiefel oder relativ flache ankle boots.
ich persönlich finde solche spitzen hohen stiefel immer etwas grenzwärtig. wirkt manchmal so "gewollt" sexy und zuviel des guten. ich würde mehr auf die schuhe im ganzen achten und nicht so auf die absatzhöhe.
viel erfolg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2007 um 11:33

Das Gesamtbild muss stimmen!
Wenn du mit einem Jeansmini nicht zu billig wirken willst, musst du nicht nur auf die blickdichte Strumpfhose/ Strickstrumpfhose usw. achten, sondern auch auf das, was oben drauf kommt: Dezenter Schmuck, der nicht billig aussieht, kein tiefes Dekolletee, vielleicht etwas Seriöses wie beispielsweise eine Bluse oder so, Blazer. Dann ist der Mini und die High Heels gar nicht mehr so schlimm, finde ich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2007 um 18:36

...
ich finde stiefel und jeansmini sehen nicht nuttig aus, mit blickdichten strümpfen schon gar nicht. etwas nuttig siehts nur aus, wenn der mini sehr kurz ist (nur knapp über den po geht), oder du overknee stiefel mit viel abstz anziehst. ich find das passt besser für die disco.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2007 um 21:11

Klar
Auf jeden fall. Ich als trage auch oft Mini und High Heels. Sommer zwar mehr aber auch im Winter. Es kommt eben auf das gesamt bild an. Es müssen die richtigen Stiefel sein und das richtige Oberteil. Pfennigabsätze gehen auch super. Zieh eben wie schon oft beschrieben blickdichten Strümpfe an. Aber das ganze ist nichts wen du in den Schuhen nicht gehen kannst. Du wirst auf jeden fall die Blicke auf dich ziehen. Ich spreche da aus Erfahrung. Es sollten sich viel mehr Mädels dazu tauen. Wen du mit den Blicken nicht umgehen kannst las es. Ach ja noch was. Bitte gehe nicht mit einem Rucksack zur Schule wen du so gekleidet bist. Eine Schulter und Handtasche past viel besser und sieht auch besser aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2007 um 17:31

Minirock-Stiefel waarum Strümpfe
Hallo,

warum sollte Frau denn Strümpfe zum Mini und Stiefel tragen. Man sieht doch allenweiten daß nackte Beine zum Mini und Stiefel schon die zweite Saison der Renner sind auch zu Boots siehe als Bsp. Colin Fernandez.

LG

Tina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2007 um 13:43

Mini und dazu...
... ich trage gerne nen halterlosen Strumpf dazu, mal blickdicht oder etwas transparenter in schwarz, grau oder einem schönen Hautton. Schuhtechnisch liebe ich hohe Absätze, da ist es fast egal ob Stiefel, Pumps oder auch mal eine Sandale. Das kommt ganz drauf an was dir gefällt. Kannst du nicht auf hohen Schuhen gehen, dann nimm einfach flache. Das passt auch.

lg Dani

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2007 um 14:33

Kein Problem!
Also wenn du mit einem Jeansminirock und Stiefeln nuttig aussiehst, tuts mir leid. Ich habe in dieser Kombi, vorrausgesetzt, der Mini war nicht ZU kurz, sprich man sieht den halben Hintern, noch NIE eine Frau gesehen die nuttig ausgesehen hat. Ich würde mal die Kleidung außer acht lassen und mich fragen, ob da nicht die Ausstrahlung einfach billig ist, oder das Verhalten, die Bewegungen. Ich finde, dass sich viel zu viele Frauen unnötig darüber Gedanken machen. Hallo???? Du bist eine Frau und eine Frau zeigt nun mal gerne was sie hat! Das liegt in ihrer Natur. Solange du Klasse hast, selbstbewusst bist, dich wohl fühlst und weisst was du willst spricht auch nichts gegen Minirock, Absatzstiefel und Pullover mit Ausschnitt. Und ich nehme mal an, dass du dich normal sexy kleidest, also kein Extrem verfolst!

Man darf diese Kombination nicht verteufeln, bloss weil man damit selbst nuttig aussieht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2007 um 18:30

Hilfe
Hallo summerjam,

ich habe dir eine private Mail zu diesem Thema gesendet.

LG

Tina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2007 um 18:49

Jeansmini und Stiefel
Hi summerjam,
trage wo nach Dir ist und mache Dir weniger Gedanken, was der Rest der Welt denkt. Am besten ist man immer dann beraten, wenn das Outfit dem eigenen Tagesfeeling entspricht. Kritik kommt dann ohnehin nur von der Zickengarde. Reiner Neid.
Goldene Regel: es wird immer dann gequatscht, wenn man/Frau mehr Blicke auf sich zieht.
Dekadent scheint mir Dein Geschmack jedenfalls nicht zu sein. Also....make it !
LG
Andreas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram