Home / Forum / Fashion & Trends / Wer trägt denn nun wirklich Strumpfhosen ?

Wer trägt denn nun wirklich Strumpfhosen ?

20. Januar 2005 um 17:15

Hallo zusammen,

obwohl schon vielfach thematisiert, glaube ich nicht, dass alle so ganz ehrlich gewesen sind. Konkret gefragt hat ja auch noch niemand, deshalb möchte ich das jetzt tun:

Wer außer mir (männlich 45) trägt aus rein praktischen Gründen auch Strumpfhosen, die "eigentlich" für die Damen gedacht sind ?

Ich muß bei Kälte öfter mal nach draußen, sitze dann aber wieder lange im Büro oder Auto. Übliche Unterwäsche für den Herrn, also lange Unterhosen, sind mir da einfach zu dick und somit zu warm. Deshalb trage ich eben Feinstrumpf-hosen, und wenn sie blickdicht sind, auch ohne Socken darüber. Wer noch, aber bitte ehrlich antworten, Danke.

Mehr lesen

24. Januar 2005 um 16:19

Ganz ehrlich geantwortet
Ich, männlich, trage im Winter unter der langen Hose gerne blickdichte Strumpfhosen an Stelle dicker langer Unterhosen.
Ich bin deshalb keine Tunte oder sonst irgendwas. Am praktischsten sind Strumpfhosen oder Leggins ohne Fuß. Da kann man die Socken noch drüber ziehen. Leider ist das Angebot für Männer diesbezüglich etwas dürftig und ich habe, außer im Internet, noch kein Geschäft gefunden, das für Männer Strumpfhosen führt. Ist der Bedarf so gering ?
Sind wir "Einzelfälle" ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2014 um 22:16

Jeder
jeder, oder etwa nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2014 um 11:50

Ich
Also im Winter trage ich je nach Aussentemperatur meistens Strumpfhosen (aber lieber Leggings) von 40-100 den.
Nie im Leben würde ich drunter ne lange bollige Baumwollunterhose tragen.
Es gibt einfach extrem viele verschiedene Modelle an Strumpfhosen oder Leggings.
Greifst du zu Herrenmodelle wird dir gleich einiges mehr an Kohle abgeknöpft...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2014 um 16:12

Strumpfhosen
Ich habe jetzt eine hautfarbene 12 den Strumpfhose an .
Trage unter Shots auch in der Öffentlichkeit Feinstrumpfhosen .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2014 um 20:27

Unterscheidung Damen- und Herrenstrumpfhose sinnlos
Da "Damen"-Strumpfhosen nicht mehr in der Dessousabteilung, sondern im Eingangsbereich ('s Oliver, Mister und Lady Jeans) oder neben den Schreibwaren (Kaufhof) verkauft werden, dürfte sich ein Großteil der Männer Strumpfhosen gegen die Kälte zulegen. Der Rest friert halt oder bewegt sich nur zwischen Tiefgaragen im Auto. Diese dämlichen Baumwollunterhosen habe ich schon lange nicht mehr gesehen, was auch daran liegen mag, dass ich Untenherum völlig auf Damensachen umgestiegen bin. Ich trage schon seit langem Strumpfhosen und zwar aus denselben Gründen, die Du dargelegt hast. Die Unterscheidung zwischen Damenstrumpfhosen und Herrenstrumpfhosen ist auch völlig sinnlos, da im Höschen keine Stahleinlage eingearbeitet ist und es sich somit um diesen gewissen Körperteil anschmiegen kann.

Herrenstrumpfhosen sind nur wegen des Ich-trau-mich-nicht-Preisaufschlages teurer, sonst sind sie aus demselben Material und werden auf dieselbe Art und Weise hergestellt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2014 um 15:00
In Antwort auf ladykiller4711

Unterscheidung Damen- und Herrenstrumpfhose sinnlos
Da "Damen"-Strumpfhosen nicht mehr in der Dessousabteilung, sondern im Eingangsbereich ('s Oliver, Mister und Lady Jeans) oder neben den Schreibwaren (Kaufhof) verkauft werden, dürfte sich ein Großteil der Männer Strumpfhosen gegen die Kälte zulegen. Der Rest friert halt oder bewegt sich nur zwischen Tiefgaragen im Auto. Diese dämlichen Baumwollunterhosen habe ich schon lange nicht mehr gesehen, was auch daran liegen mag, dass ich Untenherum völlig auf Damensachen umgestiegen bin. Ich trage schon seit langem Strumpfhosen und zwar aus denselben Gründen, die Du dargelegt hast. Die Unterscheidung zwischen Damenstrumpfhosen und Herrenstrumpfhosen ist auch völlig sinnlos, da im Höschen keine Stahleinlage eingearbeitet ist und es sich somit um diesen gewissen Körperteil anschmiegen kann.

Herrenstrumpfhosen sind nur wegen des Ich-trau-mich-nicht-Preisaufschlages teurer, sonst sind sie aus demselben Material und werden auf dieselbe Art und Weise hergestellt.

Moin moin
trage nur noch frauen unterwäsche wie bodys strumpfhosen usw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2014 um 23:55

Mein Freund
trägt aus rein praktischen Gründen zuhause nur Strumpfhosen, weil ich dann immer sehe, wenn er einen steifen Schwanz bekommt. Das finde ich so geil.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2014 um 23:57
In Antwort auf uvw

Strumpfhosen
Ich habe jetzt eine hautfarbene 12 den Strumpfhose an .
Trage unter Shots auch in der Öffentlichkeit Feinstrumpfhosen .

Das
ist echt mutig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2014 um 18:38

Ich
ich trage strumpfhosen und nicht nur das auch bodys und das täglich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2014 um 8:47

Ich
Ich trage fast täglich Strumpfhosen wenn ich die Gelegenheit habe eine Rock zu tragen, trage ich Strapse und nur wenn es über ca. 27 Grad sind trage ich Feinkniestümpfe öder Füsslie.
Auch wenn die Bilder einer Strumpfhosenverpackung meist Frauen zeigt steht nirgends mehr Damenfeinstrumpfhose sondern überall nur Feinstrumpfhose, also wer sagt die sind nur für Damen die sowieso kaum welche tragen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2014 um 0:04

Unsichtbare Strumpfhosen
Mir geht es persönlich nur um Kälteschutz wenn ich Strumpfhosen trage. Durchsichtige Nylons bzw. *Fein*-Strumpfhosen besitze ich nicht. In meinem Fundus befinden sich nur welche ab 80den oder gleich Strickstrumpfhosen. Die sieht auch niemand und es bekommt deshalb auch niemand einen Schreikrampf. Schon deswegen nicht, weil es im Winter um halb sieben sowieso zu dunkel im Bahnhof ist und alle in die Richtung starren, aus der die S-Bahn vielleicht irgendwann mal kommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2014 um 17:37

Moin moin
also ich trage seit ca.2oj. nur noch strumpfhosen und string sind einfach bequem

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2014 um 22:05

Sehr richtig
Ich trage seit meiner Kindheit Strumpfhosen (da hießen sie noch Kinderstrumpfhosen) und mir ist bis jetzt kein Körperteil abgefallen . Ist wirklich das normalste der Welt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2014 um 22:47
In Antwort auf ladykiller4711

Sehr richtig
Ich trage seit meiner Kindheit Strumpfhosen (da hießen sie noch Kinderstrumpfhosen) und mir ist bis jetzt kein Körperteil abgefallen . Ist wirklich das normalste der Welt.

Süß
du bist mutig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2014 um 23:21


ich mag das

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2014 um 17:38

Strumpfhosen
trage ich nur noch teilweise mit tarnsoccken auch sonst nur noch bodys etc

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen