Home / Forum / Fashion & Trends / Welche Wäsche unter engem Kleid?

Welche Wäsche unter engem Kleid?

12. Juli 2015 um 18:33

Hallo ihr Lieben,

ich heirate nächsten Monat standesamtlich und trage dazu ein weißes sehr figurbetontes kurzes Kleid. Nun suche ich nach geeigneter Unterwäsche, die vorteilhaft ist und sich möglichst nicht abzeichnet.

Als BH favorisiere ich von Triumph den push up magic wire...bin aber sehr unsicher weil ich mich auf diesem Gebiet nicht so auskenne...

Was das Höschen betrifft hätte ich gerne etwas dezent formendes. Es geht mir dabei um meine Hüfte, ich habe zwar wirklich nicht viel Hüftspeck aber dieser ist unterschiedluch verteilt, während meine Silhoutte rechts nahezu perfekt ist, also so wie ich es vollkommen in Ordnung finde, zeichnet sich links ein kleiner Knubbel ab...ich bekomme das trotz Sport und Ermährung leider nicht weg...habt ihr Empfehlungen für mich?

Bh und hose sollten nicht teurer als 40 pro Teil sein und wie gesagt, beim Höschen ist mir die Formgebung der Hüfte wichtig und der BH sollte schon etwas Oberweite hinzu schummeln und beides sich möglichst nicht abzeichnen...

Bin für alle Tipps super dankbar!
Liebste Grüße!

Mehr lesen

29. November 2015 um 11:49

Schließe mich Vorrednerin an
Ich bin Modeberaterin und auch rate dir trage doch nichts drunter, ist einfach auch schärfer, ich selbst trage nie was drunter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2015 um 1:36

Wäsche unter dem Kleid
Hallo

Zu einem besonderen Anlaß gehört auch besondere Dessous.

Was nützt der BH und das Höschen wenn es nur 40 , pro Teil.l kostet, wenn diese Teile nicht richtig passen.

Geh in ein gutes Miederwarengeschäft und laß Dich dort beraten.
Dort bekommst Du bestimmt die Wäsche, die für Hochzeit, angesagt ist. Geh nicht davon aus das für die Hochzeit die 80 ausreichen.

Laß Dich beraten, such Dir was besonderes raus, denn Du heiratest nur einmal.


Gruß Florian

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2016 um 12:23


wieso raten alle...nix drunter zu tragen...auch wenn ich ihnen zustimmen könnte...

wenn die frage ausdrücklcihi ... nach etwas figur formenen war?

hi...wie war die hochzeit? ... für was haste dich denn drunter entschieen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2017 um 12:37
In Antwort auf marcy_12739177

Hallo ihr Lieben,

ich heirate nächsten Monat standesamtlich und trage dazu ein weißes sehr figurbetontes kurzes Kleid. Nun suche ich nach geeigneter Unterwäsche, die vorteilhaft ist und sich möglichst nicht abzeichnet.

Als BH favorisiere ich von Triumph den push up magic wire...bin aber sehr unsicher weil ich mich auf diesem Gebiet nicht so auskenne...

Was das Höschen betrifft hätte ich gerne etwas dezent formendes. Es geht mir dabei um meine Hüfte, ich habe zwar wirklich nicht viel Hüftspeck aber dieser ist unterschiedluch verteilt, während meine Silhoutte rechts nahezu perfekt ist, also so wie ich es vollkommen in Ordnung finde, zeichnet sich links ein kleiner Knubbel ab...ich bekomme das trotz Sport und Ermährung leider nicht weg...habt ihr Empfehlungen für mich?

Bh und hose sollten nicht teurer als 40 pro Teil sein und wie gesagt, beim Höschen ist mir die Formgebung der Hüfte wichtig und der BH sollte schon etwas Oberweite hinzu schummeln und beides sich möglichst nicht abzeichnen...

Bin für alle Tipps super dankbar!
Liebste Grüße!

hallo,

also für untenrum würde ich dir eine figurformende 20 den nylonstrumpfhose empfehlen..die kannst du auch blank tragen, da brauchst du keinen slip die haben ja alle eine verstärkten zwickel drin..(z.b bauchweg strumpfhose von fascino)...das macht eine gute figur und es zeichnet sich nichts ab.

lg
christina
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2017 um 15:24

Ich habe es mal bewusst anders als viele hier gemacht. Habe unter einem bestimmten Kleid Spitzenwäsche aus einem extra etwas dickeren Material getragen. Der Effekt war das man es bewusst wargenommen hat. Wie so ein 3D Effekt eben

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen