Home / Forum / Fashion & Trends / Welche schuhe zu kurzem rock?

Welche schuhe zu kurzem rock?

2. Mai 2005 um 16:07

habe mir vor kurzem einen kurzen, dunkel blaunen rock gekauft (abercrombie&fitsch). was für schuhe trägt man zu so einem rock ????

Mehr lesen

13. Juni 2005 um 21:22

Dr scholls?
hi!
würde am besten offene schuhe dr. scholls oder holzclogs empfehlen, sehr angesagt diesen sommer und luftig leicht. Auf keinen Fall würde ich Sneaker etc anziehen.

hoffe ich habe dir geholfen

lg
alina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2005 um 23:01

Welche schuhe zu kurzem rock
Stiefel jeder Art.
Gerade Cowboystiefel und Gummistiefel passen super gut zum kurzen Rock.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2005 um 23:08

Auf alle fälle..
was höheres. Sieht besser zum rock aus. High heels oder Stiefeletten sind klasse. Also bei mir geht unter 8 cm nichts..ausser nach oben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2006 um 10:07

Schuhe zum Minirock
Da ich 1,76 m groß bin trage ich selten High Heels, da ich dann fast gleichgroß wei mein Mann bin.
Es sei denn zu besonderen Anlässen )
Ich trage am liebsten Absätze so um die 4-6 cm
Lieber schmal bis Pfennig als dick und globig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2006 um 23:45

Naaaaaaaaaaa, mueckchen11,
nach dem Lesen aller Antworten bist du wohl nicht wirklich schlauer geworden, oder??

Ist interessant, dass nicht nach dem gewünschten Gesamtbild der Erscheinung be-urteilt wird (mädchenhaft, damenhaft, Freizeitmässig, sportlich - es wurden in den Ursprüngen des kurzen Rockes auch Mokkassins dazu getragen,auch das wäre 'stilecht') sondern oft genug nach der vorgefassten Idee ... 'geht nicht' - 'klasse' - 'sieht übel aus'...

Ich vermisse in diesem Forum Beurteilungen, die den Äusserungen eines meiner ehemaligen Professoren Nahekommen:

'Es ist nix falsch dran, gut aufeinander abgestimmt, einwandfreie Arbeit,Bestnote, mir gefällt es nicht.'

So könnte man es auch machen.
Nur so zum Nachdenken ...

asteus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2005 um 21:59
In Antwort auf eudora_11867285

Dr scholls?
hi!
würde am besten offene schuhe dr. scholls oder holzclogs empfehlen, sehr angesagt diesen sommer und luftig leicht. Auf keinen Fall würde ich Sneaker etc anziehen.

hoffe ich habe dir geholfen

lg
alina

Dr. Scholls
sind ungefähr die unbequemsten Schuhe, die ich je anhatte. Diese Holzsohle ist einfach Schwachsinn! Diesen Sommer gibt es (vergleichbar in Form und Farben) von Birkenstock echt süße Slipper. Da haste aber eine richtig flexible Sohle und ein schönes Fußbett. Die würde ich mir kaufen (hab ich auch schon, in rosa )

http://www.birkenstock.de/birkenstock/index_1280.h-tml

Dann auf "Kollektion / Saisonkollektion / Frühling 2005" gehen. Und das beste: sie sind für Birkenstocks echt günstig!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2005 um 15:07
In Antwort auf rhonda_12689168

Dr. Scholls
sind ungefähr die unbequemsten Schuhe, die ich je anhatte. Diese Holzsohle ist einfach Schwachsinn! Diesen Sommer gibt es (vergleichbar in Form und Farben) von Birkenstock echt süße Slipper. Da haste aber eine richtig flexible Sohle und ein schönes Fußbett. Die würde ich mir kaufen (hab ich auch schon, in rosa )

http://www.birkenstock.de/birkenstock/index_1280.h-tml

Dann auf "Kollektion / Saisonkollektion / Frühling 2005" gehen. Und das beste: sie sind für Birkenstocks echt günstig!

Schuhe zu kurzen Rock
o.k. das mag rein subjektiv von fuß zu fuß unterschiedlich sein. Am Besten gehst du echt in einen Laden und probierst die Dinger vorher mal an, bevor du sie kaufst und nachher feststellst, dass du nicht drin laufen kannst! ALso mir persönlich sehen die Birkis irgendwie zu "öko" aus und die Innensohle verfärbt sich mit der Zeit, da man den Schuh ja im Sommer und in erster Linie Barfuß trägt. Das ist mir zu unangenehm, gerade wenn man mal eben herausschlüpft.

Scholl Clogs können durchaus bequem sein, trage meine jetzt schon im zweiten Jahr und man muss sich echt nur an die etwas andere Gehbewegung (Zehenschnappen) gewöhnen dann sind sie sexy und bequem zu gleich *g*. Außerdem echt praktisch: schnell rein und (manchmal auch leider) schnell wieder raus.

Aber generell kannst du zu deinem kurzen Rock auch andere Pantoletten etc. tragen... Nur, wie gesagt, Sneaker halte ich für tabu..aber du musst dich ja letztendlich wohlfühlen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2005 um 17:49
In Antwort auf eudora_11867285

Schuhe zu kurzen Rock
o.k. das mag rein subjektiv von fuß zu fuß unterschiedlich sein. Am Besten gehst du echt in einen Laden und probierst die Dinger vorher mal an, bevor du sie kaufst und nachher feststellst, dass du nicht drin laufen kannst! ALso mir persönlich sehen die Birkis irgendwie zu "öko" aus und die Innensohle verfärbt sich mit der Zeit, da man den Schuh ja im Sommer und in erster Linie Barfuß trägt. Das ist mir zu unangenehm, gerade wenn man mal eben herausschlüpft.

Scholl Clogs können durchaus bequem sein, trage meine jetzt schon im zweiten Jahr und man muss sich echt nur an die etwas andere Gehbewegung (Zehenschnappen) gewöhnen dann sind sie sexy und bequem zu gleich *g*. Außerdem echt praktisch: schnell rein und (manchmal auch leider) schnell wieder raus.

Aber generell kannst du zu deinem kurzen Rock auch andere Pantoletten etc. tragen... Nur, wie gesagt, Sneaker halte ich für tabu..aber du musst dich ja letztendlich wohlfühlen!

Da bin ich fast genau deiner Meinung
Ich liebe auch jede Art von Clogs und finde sie total angenehm zu tragen. Absolut irre finde ich, daß sie dir dauernd vom Fuß rutschen. Im Sommer gibts kaum was Besseres. Sneakers finde ich übrigens auch total daneben.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2005 um 20:15
In Antwort auf bine00

Da bin ich fast genau deiner Meinung
Ich liebe auch jede Art von Clogs und finde sie total angenehm zu tragen. Absolut irre finde ich, daß sie dir dauernd vom Fuß rutschen. Im Sommer gibts kaum was Besseres. Sneakers finde ich übrigens auch total daneben.

Da bin ich nicht deiner Meinung
Denke dass die Schuhe einfach zum Rock passen müssen und sie einfach nicht zu plump aussehen dürfen, deswegen leicht (evtl. offen etc) sein müssen. Das die Scholls einem schon mal vom Fuß rutschen ist alles andere als angenehm, sondern eher ein Nachteil.Ist aber nicht die Regel und kann im übrigen auch bei jedem anderen Schuh passieren.
Darum gehts hier aber auch gar nicht!!!!

Außerdem kann man kann das auch ganz einfach vermeiden, in dem man sich überlegt zu welchem Anlass man geht.. Man muss die Dinger ja nicht gerade auf dem Fahrrad oder auf Partys etc. anziehen (alles schon probiert!)..

Also, in diesem Sinne!

Hoffe du hast inzwischen die passenden Schuhe gefunde, so lange wie wir hier diskutieren...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2005 um 18:20

Schuhe zum Rock
Also ich finde Flip Flops voll geil !
Die gibts echt in allen Farben und Größen und die passen echt gut zu röcken.
Außerdem finde ich Flip Flops aus festem Material (also nicht aus Mosgummi) sehr schön. Bwesonders schön finde ich noch wenn diese festen Flip Flops einen kleinen Pfenig Absatz haben. Das passt echt zu jedem Rock. Außerdem ist so was nciht teuer.
Ich habe mir feste Flip Flops mit Pfenig Absätzen für 10 beim Tack geholt. Sie sind rosa und mit kleinen Strasssteinen bestickt. Das sieht richtig ... !

Julie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2005 um 13:29
In Antwort auf eudora_11867285

Schuhe zu kurzen Rock
o.k. das mag rein subjektiv von fuß zu fuß unterschiedlich sein. Am Besten gehst du echt in einen Laden und probierst die Dinger vorher mal an, bevor du sie kaufst und nachher feststellst, dass du nicht drin laufen kannst! ALso mir persönlich sehen die Birkis irgendwie zu "öko" aus und die Innensohle verfärbt sich mit der Zeit, da man den Schuh ja im Sommer und in erster Linie Barfuß trägt. Das ist mir zu unangenehm, gerade wenn man mal eben herausschlüpft.

Scholl Clogs können durchaus bequem sein, trage meine jetzt schon im zweiten Jahr und man muss sich echt nur an die etwas andere Gehbewegung (Zehenschnappen) gewöhnen dann sind sie sexy und bequem zu gleich *g*. Außerdem echt praktisch: schnell rein und (manchmal auch leider) schnell wieder raus.

Aber generell kannst du zu deinem kurzen Rock auch andere Pantoletten etc. tragen... Nur, wie gesagt, Sneaker halte ich für tabu..aber du musst dich ja letztendlich wohlfühlen!

Welche Clogs?
Hallo, meint ihr mit Clogs die vorn geschlossenen Holzschuhe oder Klapperlatschen? Habe seit etlichen Jahren weiße Riementöffler (Berkemann) im Schrank stehen und frag mich, ob man sowas auch mal wieder zu kurzen Röcken anziehen kann. Oder sind solche Teile einfach zu klobig und außerhalb von Krankenhäusern nach wie vor out, so dass sie besser über Ebay versteigert werden sollten?

Liebe Grüße an alle

Andrea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2005 um 0:18

Geschmackssache
Weiß ja nicht,was für ein Rock das genau ist,Jeans oder Sportlich oder Hippie.Aber mir persönlich gefallen zu Röcken weder Ökolatschen (auch wenn die bequem und gesund sind) noch Turnschuhe(sieht oft trampelig aus), sondern Sandaletten oder eben schmalere FlipFlops.Wenn du lange Beine hast,kannst du ohne weiteres FlipFlops tragen,bei stämmigeren Beinen finde ich machen Sandaletten mehr her,vor allem mit bißchen Absatz.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2005 um 21:35
In Antwort auf andrea860

Welche Clogs?
Hallo, meint ihr mit Clogs die vorn geschlossenen Holzschuhe oder Klapperlatschen? Habe seit etlichen Jahren weiße Riementöffler (Berkemann) im Schrank stehen und frag mich, ob man sowas auch mal wieder zu kurzen Röcken anziehen kann. Oder sind solche Teile einfach zu klobig und außerhalb von Krankenhäusern nach wie vor out, so dass sie besser über Ebay versteigert werden sollten?

Liebe Grüße an alle

Andrea

Ich trage am liebsten
richtige Schwedenclogs; wenn's nicht ganz so heiß ist, auch gern hinten geschlossene. Im Sommer kann man aber auch alle anderen Arten von Holzlatschen anziehen. Nach Krankenhaus sehen nur Birkenstock-Latschen aus, die würde ich auch nicht unbedingt außerhalb meiner eigenen vier Wände tragen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2005 um 12:01

Wie wäre es mit..
moccasins oder ballerinas?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2005 um 17:09
In Antwort auf eudora_11867285

Da bin ich nicht deiner Meinung
Denke dass die Schuhe einfach zum Rock passen müssen und sie einfach nicht zu plump aussehen dürfen, deswegen leicht (evtl. offen etc) sein müssen. Das die Scholls einem schon mal vom Fuß rutschen ist alles andere als angenehm, sondern eher ein Nachteil.Ist aber nicht die Regel und kann im übrigen auch bei jedem anderen Schuh passieren.
Darum gehts hier aber auch gar nicht!!!!

Außerdem kann man kann das auch ganz einfach vermeiden, in dem man sich überlegt zu welchem Anlass man geht.. Man muss die Dinger ja nicht gerade auf dem Fahrrad oder auf Partys etc. anziehen (alles schon probiert!)..

Also, in diesem Sinne!

Hoffe du hast inzwischen die passenden Schuhe gefunde, so lange wie wir hier diskutieren...

Chucks
ich targ zu röcken imma chucks... kann man ganz normal drin laufen und machen die beine schlanker find ich... für feinere anlässe is es natürlich nix ^^...aba fürn somma sind se ja auch gut weil sie ja aus stoff sind.. hat man eigendlich selten warme füße drin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2005 um 13:38

Z.B:
Sandaletten
Sling-Pumps
Heels
Pumps
Stiefel

keine:
Turnschuhe
Docs
Stiefelletten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2005 um 21:36
In Antwort auf bine00

Ich trage am liebsten
richtige Schwedenclogs; wenn's nicht ganz so heiß ist, auch gern hinten geschlossene. Im Sommer kann man aber auch alle anderen Arten von Holzlatschen anziehen. Nach Krankenhaus sehen nur Birkenstock-Latschen aus, die würde ich auch nicht unbedingt außerhalb meiner eigenen vier Wände tragen.

Vielleicht nächsten Sommer
Hatte früher auch mal diese billigeren Clogs, bin damit aber umgeknickt und hab mir dann die Berkemänner zugelegt. Sind aber im Vergleich zu den Schwedenclogs doch um einiges klobiger, dafür aber ziemlich bequem. Werd sie deshalb erstmal nicht versteigern und den nächsten Sommer abwarten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2005 um 11:38

...
also ich finde, dass flache Schuhe mit absolut null Absatz zu kurzen Röcken verboten aussehen (erst Recht Flip Flops... hat was von na Ente beim Laufen)
Stiefeletten machen meiner Meinung nach die Beine nur fetter!
Mit Stiefeln würd ich aber auch aufpassen, sieht meiner Meinung nach oft nuttig aus bzw. ist einfach zu viel....
Pumps, oder sonstiges kommt da noch am besten finde ich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2005 um 15:58
In Antwort auf audur_12564917

...
also ich finde, dass flache Schuhe mit absolut null Absatz zu kurzen Röcken verboten aussehen (erst Recht Flip Flops... hat was von na Ente beim Laufen)
Stiefeletten machen meiner Meinung nach die Beine nur fetter!
Mit Stiefeln würd ich aber auch aufpassen, sieht meiner Meinung nach oft nuttig aus bzw. ist einfach zu viel....
Pumps, oder sonstiges kommt da noch am besten finde ich!

..
Ich finde null Absatz zu kurzen Röcken darf man erst anziehen, wenn man wirlich schön gerade, schlanke beine hat, ansonsten sollte es wirklich verboten sein!
Ich trage für die Schule, oder einfach tagsüber zu kurzen Röcken Sandalen mit etwa 4 - 5 cm Absätzen, manchmal auch Flip Flops. Party etc. ziehe ich höhere Absätze an oder auch Stiefel, aber wie gesagt man muss aufpassen, dass man nicht zu nuttig aussieht..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2005 um 19:18
In Antwort auf andrea860

Welche Clogs?
Hallo, meint ihr mit Clogs die vorn geschlossenen Holzschuhe oder Klapperlatschen? Habe seit etlichen Jahren weiße Riementöffler (Berkemann) im Schrank stehen und frag mich, ob man sowas auch mal wieder zu kurzen Röcken anziehen kann. Oder sind solche Teile einfach zu klobig und außerhalb von Krankenhäusern nach wie vor out, so dass sie besser über Ebay versteigert werden sollten?

Liebe Grüße an alle

Andrea

Clog
sicher sieht doch nett aus )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2005 um 16:56

Ich finde..
Ballerinas ganz schön dazu...oder Schuhe mit kleinen Absatz...alles andere Gefällt mir persönlich zu kurzen Röcken nicht....wenn die wieder über das Knie gehen, kann man auch Stiefel mit Absatz etc dazu tragen...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2005 um 9:43

...
ich denke es kommt auf deine beine an!
schuhe mit absatz machen ja optisch schlankere und längere beine..
ich hab ziemlich dünne beine und deshalb kann ich meine röcke auch ruhig mit sportschuhen tragen!
du kannst ja mal alle deine schuhe anziehen und einfach mal schauen,was besser aussieht!
von den farben her würde ich sagen entweder schwarz oder weiß,kommt drauf an was für ein oberteil du trägst!
ich hoffe dir ein bisschen geholfen zu haben!

LG,
Chrisoula

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2005 um 20:20
In Antwort auf ronja32

Clog
sicher sieht doch nett aus )

Werds mal ausprobieren
wenn das Wetter wieder besser ist und berichten, was die besten Freundinnen davon halten.
Bis dahin liebe Grüße - Andrea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2005 um 20:53

Chucks...
...kommt allerdings auf den allgemeinen Stil der Person und auf den Rock an. Bei mir sieht's ok aus, finde ich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2005 um 23:53
In Antwort auf lili_12123404

Chucks
ich targ zu röcken imma chucks... kann man ganz normal drin laufen und machen die beine schlanker find ich... für feinere anlässe is es natürlich nix ^^...aba fürn somma sind se ja auch gut weil sie ja aus stoff sind.. hat man eigendlich selten warme füße drin

Nicht durchgelesen
Hey Ho let's go

Hab mir das alles nicht durchgelesen, nur den ersten Beitrag. Hmm...Abercrombie und Fitch joa...das sind diese aufgepeppten Röcke oder?! Wenigstens sind die, die ich gesehen habe so aufgepeppt.
Ich denk zwar, dass ist nicht dein Stil, aber ich find zu Jeans Mini-Röcken, diese coolen schwarzen Strumpfhosen genial, die kurz bis unters Knie gehen. Dazu weiße Ballerinas: Sieht meiner Meinung nach HAMMER aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2005 um 14:45
In Antwort auf lili_12123404

Chucks
ich targ zu röcken imma chucks... kann man ganz normal drin laufen und machen die beine schlanker find ich... für feinere anlässe is es natürlich nix ^^...aba fürn somma sind se ja auch gut weil sie ja aus stoff sind.. hat man eigendlich selten warme füße drin

Nochmal Chucks..
*gg* Also ich trage fast immer kürzere Röcke und dazu auch immer Chucks, hab sie auch in verschiedenen Farben weil ich sie so toll finde wie sie zu Röcken passen *lach*
Ja also ich bin auch für Chucks, auf jeden Fall.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2005 um 17:13
In Antwort auf eryn_12735428

Chucks...
...kommt allerdings auf den allgemeinen Stil der Person und auf den Rock an. Bei mir sieht's ok aus, finde ich


bei mir auch

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2005 um 22:11

Das Material
Es kommt auf das Material und den Rock selbst an. Ist er bunt, poppig, punkig? Dann zieh Chucks dazu an.
Oder ist es ein biederer Faltenrock (kann ich mir bei A&F zwar nicht vorstellen, aber...)? Dann trag dazu Ballerinas.
Ist es ein dünner Rock aus leichten, sehr femininen Stoffen, grazil und sexy? Dann trag entweder High Heels oder Cowboy Boots. Ja, genau. Cowboy Boots. Man trägt heute Stilbrüche.
Oder es ist ein unifarbener Rock ohne Besonderheiten - hier passen Plateau High Heels, High Heels, Keilabsätze und so ziemlich alles andere auch, außer Turnschuhe und Latschen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2005 um 18:05
In Antwort auf andrea860

Welche Clogs?
Hallo, meint ihr mit Clogs die vorn geschlossenen Holzschuhe oder Klapperlatschen? Habe seit etlichen Jahren weiße Riementöffler (Berkemann) im Schrank stehen und frag mich, ob man sowas auch mal wieder zu kurzen Röcken anziehen kann. Oder sind solche Teile einfach zu klobig und außerhalb von Krankenhäusern nach wie vor out, so dass sie besser über Ebay versteigert werden sollten?

Liebe Grüße an alle

Andrea

RE Welche Clogs?
Klapperlatschen sind absolut nicht out und sie sind eine gute Möglichkeit sich ein bischen von den ganzen Flip-Flop Trägerinnen abzusetzen. (versteht mich nicht falsch: Ich hab auch 3 Paar, aber im Moment läuft ja echt jede damit rum)Weniger sexy sind Holzschlappen auf keinen Fall, nur halt ein bischen lauter, aber damit muss man eben klarkommen!

Also ich denke sämtliches Schuhwerk aus Holz ist diesen Sommer noch total in Mode, oder???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2006 um 20:18

....
also der rock ist dunkelblau? dann würd ich so keil-sandalen und n gestreiftes top anziehn. so marine look halt. oder ballerinas sehen, find ich zumindest, voll ... Bei höheren schuhen vielleicht weiße pumps. cowboystiefel passen ned zu dunkelblau! lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2006 um 18:39

Schwarze Sandaletten
Hi,

ich trage zu was gerne meine schwarzen Sandaletten mit 6 cm-Blockabsatz. Sind so klassische mit breitem Riemchen vorne und dunnen mit Schließe um den Knöchel.

Es sollten aber auf jeden Fall Schuhe mit Absatz sein. Slings z.B. gingen auch gut.

LG
jenjen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2006 um 22:27

Versuch
es doch mal mit Sandaletten aus weichem Leder. Wenn die dann vorne ein breites Riemchen haben, dann scheuern die eher auch nicht so, als wenn es viele dünne sind. Wenn ich wüsste, wie man hier ein Bild reinstellt, dann könnte ich Dir mal meine Lieblingsschuhe zeigen. Mit denen kann ich ewig rumlaufen. Ist aber wohl auch bei jedem verschieden.

Viele Grüße
jenjen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2006 um 21:54

Stilettos
natürlcih! das sieht hammer sexy aus-aber ich finde sneakers auch okay wenn du mal locker gekleidet sein möchtest

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest