Home / Forum / Fashion & Trends / Welche Schuhe bei Plattfüßen?

Welche Schuhe bei Plattfüßen?

20. August 2006 um 15:33

Meine Füße sind einfach scheiße, sie sind fast so breit wie lang und auch noch Plattfüße. Ich kann keine Schuhe anziehen, die nach ner Zeit nicht total ausgebeult und scheiße aussehen. Vielleicht kennnt das ja jemand und kann mir Tipps geben, welche Schuhe man am besten anziehen kann. Ich ziehe jetzt fast nur noch Schuhe mit megahohen Absätzen an, weil da die Schuhe irgendwie nicht so ausbeulen. Wer kann mir helfen???

Mehr lesen

21. Oktober 2006 um 0:49

So kaputte Füße gehören in prof. Behandlung
Wenn Du so gravierende Probleme mit Deinen Füßen hast, solltest Du Dir Rat von einem experten holen. "Hausmittel" helfen hier nicht wirklich. Einlagen könnten vielleicht helfen. Habe mit deutlich weniger ausgeprägtem Knicksenkfuß die Erfahrung gemacht, dass leicht auslatschbare Schuhe wie Autofahrer-Mokkassins mit frei verkäuflichen Einlagen deutlich länger in Form bleiben als ohne. Aber Du brauchst wahrscheinlich maßgefertigte Einlagen.
Highheels? Ich weiß nicht. Vielleicht hast Du ja eine erhebliche Bänderschwäche. Dann käme zum Plattfuß noch schnell ein schmerzhafter Spreizfuß mit Hallux valgus dazu.
Einzige Schuhe, die garantiert ihre Form behalten sind neben Skistiefeln hollländische Holzklompen. Allerdings nur im Hollandurlaub oder im Fasching als Frau Antje tragbar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2007 um 0:03
In Antwort auf schuhtist

So kaputte Füße gehören in prof. Behandlung
Wenn Du so gravierende Probleme mit Deinen Füßen hast, solltest Du Dir Rat von einem experten holen. "Hausmittel" helfen hier nicht wirklich. Einlagen könnten vielleicht helfen. Habe mit deutlich weniger ausgeprägtem Knicksenkfuß die Erfahrung gemacht, dass leicht auslatschbare Schuhe wie Autofahrer-Mokkassins mit frei verkäuflichen Einlagen deutlich länger in Form bleiben als ohne. Aber Du brauchst wahrscheinlich maßgefertigte Einlagen.
Highheels? Ich weiß nicht. Vielleicht hast Du ja eine erhebliche Bänderschwäche. Dann käme zum Plattfuß noch schnell ein schmerzhafter Spreizfuß mit Hallux valgus dazu.
Einzige Schuhe, die garantiert ihre Form behalten sind neben Skistiefeln hollländische Holzklompen. Allerdings nur im Hollandurlaub oder im Fasching als Frau Antje tragbar.

Ich schließe mich da an...
Raus aus den Highheels.
Ich habe selbst Plattfüße, auch dass Schuhe auslatschen kommt mir sehr bekannt vor...Und zu meinem großen Verdruss trage ich sehr gern Highheels. Die sind aber orthopädisch gesehen Gift für Plattfüßler wie uns!
Geh um Himmels willen zu einem Orthopäden und lass dich da beraten. Einlagen passen heut zu Tage in fast alle Schuhe (bis auf Sandalen, Highheels und extrem flach geschnittene Sneaker), deine Schuhe latschen sich dann wesentlich weniger aus und deine Füße nehem dir auch das gelegentliche Heels tragen nicht übel.
lg
Gemma

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2007 um 16:12

Plattfüße...
wenn sie so gravierend sind, gehören in medizinische Behandlung oder zu mindest Beratung! Da kann ich mich den nachfolgenden Meinungen nur anschließen.
Flipflops beulen sich natürlich auch nicht aus, dafür sieht man dann den Plattfuß in seiner ganzen Pracht.
Kaschieren kannst Du das Problem evtl. mit Holzclogs. Die gibt es ja noch in ganz schicken Formen, allerdings könnten diese Schuhe den Platfuß noch weiter begünstigen. Auch Gesundheitslatschen à la Birkenstock &Co. haben ihr Öko- und Jesuslatschen-Immage abgelegt. Hier aber Vorsicht. Weiß von einigen Plattfüßlerinnen, dass sie im Birkenstockfußbett bzgl. Blasen und Druckstellen nicht unerhebliche Probleme haben.
Gruß Frosch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2014 um 21:02

Kenne das problem
ich hab selber plattfüße und trage maßgefertigte Einlagen. Diese helfen auch aber ich weiß auch nicht was ich für hohe Schuhe anziehen kann, z.B. Pumps. Das geht gar nicht, da sieht der Fuß noch breiter aus als er eigentlich ist. Würde gerne mal hohe schuhe anziehen ohne das der Fuß so breit ist. Gibt es dafür auch Einlagen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2015 um 14:06

Einfach tragen was Du magst...
...und die Zähne zusammenbeißen!
Wenn die Schuhe ein wenig ausbeulen, ist auch nicht soo schlimm (und es gibt sogar Männer, denen das gefällt).

Ansonsten kannst Du Dich zu den Ommis beim Orthopäden setzen...

Liebe Grüße
Andrea

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club