Forum / Fashion & Trends / Mode

Welche Hosen/Röcke für Problemzone Po+Beine?

27. Juli 2005 um 18:53 Letzte Antwort: 29. Juli 2005 um 3:09

Hallo!

Was meint ihr?Welche Stoffe und Schnitte von Hosen und Röcken kaschieren am besten einen dickeren po und Oberschenkel?

Ich trage meist "normale" Stoffhosen (Polyester),manche etws ausgestellt.
Man sagt ja,daß Stretchhosen kaschieren sollen...ich finde mich darin noch dicker,da es irgendwie unförmiger wirkt.
Ausserdem finde ich,dass mir sehr weite Hosen auch irgendwie nicht stehen...sieht doch irgendwie noch breiter aus.

Momentan finde ich nichts passendes...und ich dachte, ich könnte mir hier mal ein paar Anregungen holen.Vor allem in Sachen Stoffe...

Mehr lesen

29. Juli 2005 um 3:09

Jeans
ich habe auch sehr kräftige Oberschenkel und ein Ausladendes Hinterteil und cih trageb gerne kräftige Stoffe weil sich da die einzelnen Dellen nicht so durch abzeichnen,
Jeans mit einem leicht ausgestelltem Bein sehen bei mir recht gut aus, leider finde ich sowas nie in der Damenabteilung, sondern immer nur in der Herrenabteilung in Jeansgrösse 34. Bloss keine Strech stoffe tragen, das sieht echt deppert aus. Ich finde meine Jeans meistens bei Takko, die haben in der Herrenabteilung eine Marke namens Crossball und manche von den Jeans sind in Bootcut geschnitten und sehen bei mir recht gut aus, schön auch dass die etwas höher sind und man so nicht immer allen Leuten seine Unterwäsche zeigt
Zum Glück habe ich richtig schöne Waden und desewgen trage ich gerne A-linien röcke die kurz unterm knie enden. Aber auch hier aus Jeans oder festem Leinen, Baumwolle etc, keine zu dünnen stoffe die sich anschmiegen, dadurch Zeichnen sich die Schenkel nur noch mehr ab.
Viel Spass beim Shoppen

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers