Home / Forum / Fashion & Trends / Mode / Welche Farbe zu blasser Haut??

Welche Farbe zu blasser Haut??

7. März 2005 um 21:44 Letzte Antwort: 24. September 2005 um 1:56

Ich weis nie welche Farben mir stehen, die meisten Farben machen mich noch blasser als ich schon bin.

Ich habe braune Haare, blaugrüne Augen und sehr helle Haut mit Sommersprossen. Solarium bringt bei mir leider nichts.

Fänds super wenn mir jemand ein paar Tipps geben kann in welchen Farben man auch bei blasser Haut gut aussehen kann!

Mehr lesen

8. März 2005 um 13:39

Kenne das Problem
Hallo kitty14!
Früher war ich auch sehr, sehr blass, aber heute gehe ich regelmäßig zum Solarium, und habe das Problem daher nicht mehr.
Welche Farben ich früher oft geragen habe, waren ganz normale: rot, blau, grün, etc. Sehr dunkle und sehr helle farben habe ich gemieden, da sie mich noch blasser als so schon machten.
Probier doch einfach mal alles aus. Beim nächsten shoppen, viele farben anziehen und gucken, welche dir am besten steht. Macht Spaß und bringt viel.

Gefällt mir
9. März 2005 um 12:40
In Antwort auf jasmyn_11894030

Kenne das Problem
Hallo kitty14!
Früher war ich auch sehr, sehr blass, aber heute gehe ich regelmäßig zum Solarium, und habe das Problem daher nicht mehr.
Welche Farben ich früher oft geragen habe, waren ganz normale: rot, blau, grün, etc. Sehr dunkle und sehr helle farben habe ich gemieden, da sie mich noch blasser als so schon machten.
Probier doch einfach mal alles aus. Beim nächsten shoppen, viele farben anziehen und gucken, welche dir am besten steht. Macht Spaß und bringt viel.

Warum nicht die Blässe noch unterstreichen?
Sicher ist es eine Frage des perönlichen Geschmacks, aber ich habe Wärme und Sonne noch nie besonders gut leiden und vertragen können und habe mich daher vor über 15 Jahre - entgegen allen Modetrends - für die "vornehme Blässe" entschieden, die ich seither auch konsequent pflege (immer hoher LSF, kein Make-up, nur leichte Tagescremes, kein Kompaktpuder, nur losen...). So bin ich irgendwann auch meine Sommersprossen los geworden, denn ohne Sonne keine Sprossen. Das ganze unterstreiche ich dann auch konsequent noch durch besondere Blassmacher-Farben wie Schwarz, Anthrazit, Knall- oder Bordeaux-Rot, Flaschengrün und Weiss. Ganz gerne variiere ich dann noch mit meiner Haarfarbe (eigentlich rötliches braun) zu kräftigeren Rot- oder eben Schwarztönen. Momentan sind sie Ebenholz-Schwarz, schöner Schneewittchen-Look! Das ganze ist nicht nur optisch super (wie mir immer wieder bestätigt wird und ich auch durch einen Blick in den Spiegel nur bestätigen kann), sondern hat i.G. zu Solarium usw. einige andere Vorteile. So kann ich mich im Gegensatz zu meinen Freundinnen, die sich aus unterschiedlichsten Gründen immer wieder gerne in der Sonne allen, mit fast 30 noch über eine sehr jugendliche Haut freuen und auch meine Hautärztin freut sich immer ein Loch in den Bauch, wenn sie mich sieht - aber bestimmt nicht, weil sie so gut an mir verdienen könnte

Gefällt mir
15. März 2005 um 18:15
In Antwort auf jasmyn_11894030

Kenne das Problem
Hallo kitty14!
Früher war ich auch sehr, sehr blass, aber heute gehe ich regelmäßig zum Solarium, und habe das Problem daher nicht mehr.
Welche Farben ich früher oft geragen habe, waren ganz normale: rot, blau, grün, etc. Sehr dunkle und sehr helle farben habe ich gemieden, da sie mich noch blasser als so schon machten.
Probier doch einfach mal alles aus. Beim nächsten shoppen, viele farben anziehen und gucken, welche dir am besten steht. Macht Spaß und bringt viel.

Hi
also Nicole Kidman hat auch sehr helle Haut und trotzdem trägt sie viel schwarz weiß silber und pastel farben. und es steht ihr wundervoll oder nicht ?! =)

Gefällt mir
15. März 2005 um 18:58

Ich persoehnlich...
finde dunkle Farben auf heller/blasser Haut sehr schoen und aesthetisch.

lg

Gefällt mir
15. März 2005 um 19:27
In Antwort auf liza_12560707

Warum nicht die Blässe noch unterstreichen?
Sicher ist es eine Frage des perönlichen Geschmacks, aber ich habe Wärme und Sonne noch nie besonders gut leiden und vertragen können und habe mich daher vor über 15 Jahre - entgegen allen Modetrends - für die "vornehme Blässe" entschieden, die ich seither auch konsequent pflege (immer hoher LSF, kein Make-up, nur leichte Tagescremes, kein Kompaktpuder, nur losen...). So bin ich irgendwann auch meine Sommersprossen los geworden, denn ohne Sonne keine Sprossen. Das ganze unterstreiche ich dann auch konsequent noch durch besondere Blassmacher-Farben wie Schwarz, Anthrazit, Knall- oder Bordeaux-Rot, Flaschengrün und Weiss. Ganz gerne variiere ich dann noch mit meiner Haarfarbe (eigentlich rötliches braun) zu kräftigeren Rot- oder eben Schwarztönen. Momentan sind sie Ebenholz-Schwarz, schöner Schneewittchen-Look! Das ganze ist nicht nur optisch super (wie mir immer wieder bestätigt wird und ich auch durch einen Blick in den Spiegel nur bestätigen kann), sondern hat i.G. zu Solarium usw. einige andere Vorteile. So kann ich mich im Gegensatz zu meinen Freundinnen, die sich aus unterschiedlichsten Gründen immer wieder gerne in der Sonne allen, mit fast 30 noch über eine sehr jugendliche Haut freuen und auch meine Hautärztin freut sich immer ein Loch in den Bauch, wenn sie mich sieht - aber bestimmt nicht, weil sie so gut an mir verdienen könnte

Jaaaa
mach ich genauso! Finde sogar, dass man in Pastelltönen eher noch blasser und unscheinbarer wirkt. Hab auch nur schwarz,weiß und rottöne im Kleiderschrank...

Gefällt mir
15. März 2005 um 20:38

Hallo
Also ich habe auch sehr helle haut und sommersprossen, solarium hilft bei mir auch nix.

Gefällt mir
15. März 2005 um 21:08
In Antwort auf kelsie_12452677

Hallo
Also ich habe auch sehr helle haut und sommersprossen, solarium hilft bei mir auch nix.

Weiter im text
Meine Haare sind allerdings Rot gefärbt und ich habe grün graue Augen: Ich schminke mich so das es zu mir passt, das heist ich benutze überhaupt kein schwarz nur der Mascara!
Ich benutze weiß, brauntöne,grün,gelb! also nu warme farben aber: Das hängt ja auch vom Typ ab, es gib kalte Typen(sommer,winter) und warme Typen( Herbst,Frühling).Bei warmen Typenj halt warme farben und bei kalte halt kalte. Z.B ist navy oder Silber eine kalte und gold oder hellbraun, must du halt ausbrobiern.

Gefällt mir
24. September 2005 um 1:56

Ich finde...
... das pastellfarben bei heller haut super schön aussehen.... der kontrast ist nicht so extrem, ich finds super...so pastellrosa, pastellgelb und alles was es sont noch gibt, sehr schön, pastellfarben stehen meiner meinung nach Leuten mit Schneewittchen-Haut am besten

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers