Home / Forum / Fashion & Trends / Welche Bikinis in Südfrankreich?

Welche Bikinis in Südfrankreich?

7. Juni 2017 um 17:25

Ich bin eingeladen worden zu einem Badeurlaub in Südfrankreich und frage mich, ob man dort an allen Stränden oben ohne sonnenbaden und baden kann/darf? Wenn nicht, sind knappe Bikinis toleriert? Dabei meine ich nicht gefüttert und bei denen die Brust- und Beinansätze schön zu erkennen sind und auch der Schritt gepflegt betont wird? Sicher haben schon einige Damen hier Urlaub im Sommer in Südfrankreich verbracht und können ihre Erfahrungen mitteilen. Danke schon und LG Senta

Mehr lesen

8. Juni 2017 um 0:53
In Antwort auf sentaberger

Ich bin eingeladen worden zu einem Badeurlaub in Südfrankreich  und frage mich, ob man dort an allen Stränden oben ohne sonnenbaden und baden kann/darf? Wenn nicht, sind knappe Bikinis toleriert? Dabei meine ich nicht gefüttert und bei denen die Brust- und Beinansätze schön zu erkennen sind und auch der Schritt gepflegt betont wird? Sicher haben schon einige Damen hier Urlaub im Sommer in Südfrankreich verbracht und können ihre Erfahrungen mitteilen. Danke schon und LG Senta 

nimm den knappsten bikini wie möglich

2 LikesGefällt mir

8. Juni 2017 um 12:54

Dann kann sie auch gleich Fkk machen. Ich habe ja nichts gegen Stringbikini aber er sollte nicht zu knapp sein.

Gefällt mir

8. Juni 2017 um 18:59

da ist echt ein super vorschlag. ich finde die teile absolut genial.

2 LikesGefällt mir

20. Juni 2017 um 16:59

Es ist kein Problem einen knappen Bikini oder oben ohne zu baden. Habe beides schon mehrmals in Frankreich gemacht.

Gefällt mir

19. Januar 2018 um 19:34

Hallo, ich war auch schon einige Male zum Baden in Südfrankreich. Dort kann man alles zum Baden anziehen! Vom String, der eigentlich nur aus einem Kettchen besteht, bis hin zu einem hochgeschlossenen Badeanzug war dort alles dabei. Aber insgesamt kann man schon sagen, dass die Französinnen dort etwas freizügiger sind! Mir persönlich haben dort ein paar knappe, weiße Bikinis am besten gefallen. Kann sein, dass es vielleicht auch gar keine Badebikinis waren, sondern einfach nur schöne weiße Unterwäsche!? Jedenfalls sahen die Spitzenverzierungen total schön aus, und im Wasser wurden die Teile auch ziemlich durchsichtig! Aber ein schöner durchscheinender Stoff gefällt mir besser, als gar kein Stoff oder nur ein Kettchen!!! LG

1 LikesGefällt mir

14. Februar 2018 um 9:31

Nein, das ist ganz bestimmt kein Wunschdenken von neptunfisch! Ich bin selbst auch schon einige Male in Südfrankreich zum Badeurlaub gewesen. Die Französinnen (und wahrscheinlich auch einige Touristinnen) tragen dort fast alles zum Baden! Weiße Hotpants mit Bikinioberteil, Mikrobikinis von Wicked Weasel und sogar auch die weiße Unterwäsche-Version habe ich selbst dort beobachtet! In St. Tropez habe ich einige Frauen gesehen, die einen ganz besonderen Auftritt hingelegt haben. Sie kamen von einer vor dem Strand ankernden Yacht angeschwommen, mit Unterkleid und Spitzenslip drunter. Das kommt richtig an, wenn man so aus dem Wasser kommt!!!!!

LG Miriam

1 LikesGefällt mir

18. Februar 2018 um 12:03

Ich denke ein G-String reicht völlig.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen