Forum / Fashion & Trends / Mode

Weiter geschnittene Jeans, welches Label bietet das?

8. Juni 2007 um 10:05 Letzte Antwort: 12. Juni 2007 um 13:15

Hallo ihr.

Ok, mein Problem ist eigentlich recht einfach zu beschreiben:
Ich, Mann, habe eine Hosenweite von 26-27. Das biete so gut wie kein Laden oder auch kein Label für Männer an. Dazu kommen dann noch lange Beine und etwas mehr Hüfte und die Probleme beim Hosenkauf sind da (verkorkste Figur, wie es mal ein verkäufer Spasseshalber ausdrückte). Ich finde so gut wie nie eine Hose in der Männerabteilung. Was meine Freundin dazu gebracht hat mal bei Frauen zu schauen. Das klappt auch recht gut, denn diese Hosen passen mir wirklich besser. Aber momentan tendiert die Mode zu immer engeren Jeans bei Frauen. Das ist aber nicht so mein Fall. Deswegen meine Frage. Welches Label bietet momentan Jeans für Frauen an, die vom Schnitter her etwas weiter und lockerer sind?

Danke und schöne Grüße
Asta

Mehr lesen

9. Juni 2007 um 19:49

Hey
du willst doch nicht im ernst frauenjeans tragen oder

Gefällt mir

10. Juni 2007 um 9:30
In Antwort auf an0N_1213647499z

Hey
du willst doch nicht im ernst frauenjeans tragen oder

Warum nicht?
Hab selber auch schon mal eine herrenjeans gehabt, und die hat über ein jahr lang treue dienste geleistet. Und man sah nicht, dass sie für männer gemacht war, weil sie eng und tief auf der hüfte saß und nen kleinen schlag hatte. Zu Röhrenjeans würde ich dir allerdings nicht raten *lol*
Am besten schaust du bei h&m vorbei, zara hat auch teilweise Jeans, die etwas weiter geschnitten sind. Außerdem gibt es wohl von miss sixty jetzt auch herrenjeans, habe ich gehört. Die sind speziell aus figuren wie deine geschnitten.Aber ich weiß weder, wo man die bekommt, noch, ob meine info richtig ist.
Abgesehen davon denk ich, wird deine freundin schon drauf achten, dass du dir keine hosen kaufst, die zu weiblich ausehen. LG

Gefällt mir

10. Juni 2007 um 10:02
In Antwort auf tanka_12903128

Warum nicht?
Hab selber auch schon mal eine herrenjeans gehabt, und die hat über ein jahr lang treue dienste geleistet. Und man sah nicht, dass sie für männer gemacht war, weil sie eng und tief auf der hüfte saß und nen kleinen schlag hatte. Zu Röhrenjeans würde ich dir allerdings nicht raten *lol*
Am besten schaust du bei h&m vorbei, zara hat auch teilweise Jeans, die etwas weiter geschnitten sind. Außerdem gibt es wohl von miss sixty jetzt auch herrenjeans, habe ich gehört. Die sind speziell aus figuren wie deine geschnitten.Aber ich weiß weder, wo man die bekommt, noch, ob meine info richtig ist.
Abgesehen davon denk ich, wird deine freundin schon drauf achten, dass du dir keine hosen kaufst, die zu weiblich ausehen. LG

Klar, da achtet sie drauf, aber ich ja auch.
Deswegen frage ich ja auch hier, wo es weitere Jeans gibt. Im englishsprachigen Raum, so australien, England,... werden momentan Röhrenjeans bei Männern in, aber selbst dann würde ich sie nicht anziehen. Ich finde die echt ziemlich übel. Aber Danke für die Tipps!

@florbruenett:
Soll ich nackt rumlaufen? Wenn die Modeindustrie hier in Deutschland für mich nichts anbietet, was soll ich denn dann bitte machen?

Schöne Grüße
Asta

Gefällt mir

10. Juni 2007 um 14:27
In Antwort auf an0N_1213647499z

Hey
du willst doch nicht im ernst frauenjeans tragen oder

Wieso denn nicht??
mein Bruder hat das auch jahrelang gemacht und ist bestimmt nicht tuckig oder irgendwas..

Gefällt mir

11. Juni 2007 um 17:44

Komisch
naja, replay wv470 ist cool. achte darauf es gibt noch ein schnitt der schimpft sich wv470A ist unten etwas ausgestellt und somit für mein geschmack nicht so doll.ähnlich wie die jeans nur für MÄNNER bietet Replay die sabik oder brand Modele an. Diesel hat genauso alle Größen. wer suchet der findet.such mal schnell.

Gefällt mir

11. Juni 2007 um 19:41
In Antwort auf layton_11908938

Klar, da achtet sie drauf, aber ich ja auch.
Deswegen frage ich ja auch hier, wo es weitere Jeans gibt. Im englishsprachigen Raum, so australien, England,... werden momentan Röhrenjeans bei Männern in, aber selbst dann würde ich sie nicht anziehen. Ich finde die echt ziemlich übel. Aber Danke für die Tipps!

@florbruenett:
Soll ich nackt rumlaufen? Wenn die Modeindustrie hier in Deutschland für mich nichts anbietet, was soll ich denn dann bitte machen?

Schöne Grüße
Asta

Jeans
was verstehst du unter weit?
so baggy- ähnlich, skaterstyle? dann kann ich dir pelle pelle empfehlen oder only... wobei only eher am hintern engere und an den beinen locker fallende bietet,...
schau mal im otto katalog da findest du only jeans... und pelle ist eher sehr weit

Gefällt mir

12. Juni 2007 um 13:15
In Antwort auf payton_12532119

Jeans
was verstehst du unter weit?
so baggy- ähnlich, skaterstyle? dann kann ich dir pelle pelle empfehlen oder only... wobei only eher am hintern engere und an den beinen locker fallende bietet,...
schau mal im otto katalog da findest du only jeans... und pelle ist eher sehr weit

Also..
Ganz so extrem Baggy müssen sie nicht sein, das steht mir nicht. Meine Freundin freut sich wenn es am Hintern etwas enger ist. Den mag sie nämlich, und ich tu auch was dafür.

Danke und schöne Grüße
Asta

Gefällt mir