Home / Forum / Fashion & Trends / Mode / Weiblich?

Weiblich?

22. Februar 2010 um 20:19 Letzte Antwort: 27. Februar 2010 um 11:47

Ich will mir die Haare abschneiden lassen.
Und zwar so: http://www.cosmoty.de/frisuren/geschlecht/Frauen/1047/
Weil ich meine ewig langen Haare einfach satt habe und außerdem schon seit 4 Jahren so rumlaufe. Zeit für Veränderungen also. Und die Frisur gefällt mir total gut, eigentlich...
Meine Bedenken sind nur: wie weiblich sind kurze bzw. kürzere Haare? Insbesondere diese Frisur. Ich bin mir da nicht so hundertprozentig sicher. Man sagt ja immer, richtig lange Haare sind sexy und feminin. Wie sieht es mit kürzeren Haaren aus???
(Und falls es jemand anhand meines Profilbildchens erkennen kann: würde mir oben genannte Frisur überhaupt stehen? Ich hab knapp brustlanges Haar, eigentlich leichte Locken, die sich ab einer bestimmten Länge aber immer aushängen; deswegen würde ich sagen, meine Haare sind sehr gewellt)
DANKE!

Mehr lesen

22. Februar 2010 um 20:48


also ich finde schon,lange haare als inbegriff von weiblichkeit finde ich ziemlich altmodisch, auch mit kurzen haaren kann man durchaus weiblich aussehn.Ich habe mir vor kurzem meine haare die genauso lang waren wie deine zu einem Bob schneiden lassen und hab nur Komplimente dafür bekommen einige sagten sogar das der schnitt dem gesicht viel mehr schmeichelt.Also selbstbewusst sein auch wenn dumme sprüche kommen und nicht hinter den langen haaren verstecken

Gefällt mir
23. Februar 2010 um 10:30
In Antwort auf jessye_12092303


also ich finde schon,lange haare als inbegriff von weiblichkeit finde ich ziemlich altmodisch, auch mit kurzen haaren kann man durchaus weiblich aussehn.Ich habe mir vor kurzem meine haare die genauso lang waren wie deine zu einem Bob schneiden lassen und hab nur Komplimente dafür bekommen einige sagten sogar das der schnitt dem gesicht viel mehr schmeichelt.Also selbstbewusst sein auch wenn dumme sprüche kommen und nicht hinter den langen haaren verstecken

Im Grunde
hinke ich noch der Vorstellung nach, dass zu einer Frau nun einfach mal lange Haare gehörenen. Bin zwar ein sehr modern denkender Mensch, aber in der Sache bin ich noch altmodisch verankert.
Die aber in Deinem Link vorgestellte Frisur finde ich aber trotzdem sehr weiblich, weil die Haare ja noch eine gewisse Länge haben, und die Locken tragen den zusätzlichen Effekt bei - verspielt und frech.
Ich bin mir sicher, dass eine solche Frisur Dir stehen würde. Mit welligen haaren kann man eh viel mehr machen als mit ganz glatten Haaren.

Ich hatte jetzt so ne raspelkurze glatte Knabenfrisur vor Augen, und das gefält mir eigentlich nicht. Und das nicht mal bewusst; Ich drehe mich automatisch eher nach Frauen mit langen Haaren um, während ich eine Frau mit ganz kurzen Haaren gar nicht erst beachte.

Ich glaube es ist schon was wahres dran, wenn lange Haare der Inbegriff von Weiblichkeit sind.

Gefällt mir
23. Februar 2010 um 11:08


Lange Haare SIND SEXY und FEMININ!!!
Wenn man zudem bedenkt, dass Frauen über 40 nur noch selten lange Haare tragen, sind lange Haare auch noch ein Zeichen von Jugendlichkeit.
Jede Frau kann natürlich selbst entscheiden, ob sie jung und sexy wirken will, doch wenn du diese Wirkung im Allgemeinen erreichen willst, kann ich dir nur empfehlen, deine Haare nicht abzuschneiden. Ich bin davon überzeugt, dass die überwiegende Anzahl Menschen dich so wie du bist als weiblicher empfinden.
Vielleicht kannst du es ja zeitweise mit Hochsteckfrisuren probieren.

Gefällt mir
23. Februar 2010 um 11:20
In Antwort auf teerpirat

Im Grunde
hinke ich noch der Vorstellung nach, dass zu einer Frau nun einfach mal lange Haare gehörenen. Bin zwar ein sehr modern denkender Mensch, aber in der Sache bin ich noch altmodisch verankert.
Die aber in Deinem Link vorgestellte Frisur finde ich aber trotzdem sehr weiblich, weil die Haare ja noch eine gewisse Länge haben, und die Locken tragen den zusätzlichen Effekt bei - verspielt und frech.
Ich bin mir sicher, dass eine solche Frisur Dir stehen würde. Mit welligen haaren kann man eh viel mehr machen als mit ganz glatten Haaren.

Ich hatte jetzt so ne raspelkurze glatte Knabenfrisur vor Augen, und das gefält mir eigentlich nicht. Und das nicht mal bewusst; Ich drehe mich automatisch eher nach Frauen mit langen Haaren um, während ich eine Frau mit ganz kurzen Haaren gar nicht erst beachte.

Ich glaube es ist schon was wahres dran, wenn lange Haare der Inbegriff von Weiblichkeit sind.

Knabenfrisur? Oh neeeeein
DAS ist auch für mich nicht weiblich! Es geht nur darum, es werden sicherlich mind. 15 cm fallen, wenn ich sie mir so wie im Link beschrieben kürzen lasse. Außerdem: ich denke mal, dass ich sie auch wieder wachsen lasse (in 2 Jahren sind sie dann eh wieder so lang wie jetzt!) und jetzt nicht Zeit meines Lebens mit Wuschelbob rumlaufen werde! Aber man muss mal Neues wagen finde ich

Gefällt mir
23. Februar 2010 um 16:14

Trau Dich!
Hey!
Ich finde, du kannst dich ruhig trauen, dir die Haare abschneiden zu lassen. Kurze Haare sind definitiv sexy, wenn sie zur Frau passen.
Und wenn es dir wirklich nicht gefallen sollte: länger werden die Haare von alleine
LG Raven

Gefällt mir
23. Februar 2010 um 21:05

Also:
Ja, das auf dem Bildchen bin ich. Wäre ja etwas doof, einen Promi oder so dahinzumachen und dann zu sagen: steht mir das denn? Hihi
@83deniz: Rihanna ist jetzt nicht so mein Stylevorbild... Aber sie ist extrem wandelbar, das stimmt. Und ohne ihr Gesicht wäre sie das nicht...
Mir geht es ja eben auch darum, ob kürzere Haare zu meinem Style passen- ich kleide mich recht weiblich, Röcke, Kleider, alles ein wenig verspielt, aber nicht kitschig oder überladen- und da lange Haare bis jetzt immer so gut dazu gepasst haben, stellt sich mir auch die Frage, ob kürzere es denn auch tun.
Aber danke für das größtenteils positive Feedback!

Gefällt mir
25. Februar 2010 um 19:53

Oh, danke
Es wird aber noch bis Mitte, Ende April dauern, bis ich zum Frisör kann (bin im Moment höchstgradig beschäftigt, aber sich mit Sachen wie Haareabschneiden zu beschäftigen, da reicht die Zeit ja immer ). Wenns so weit ist und das Interesse eurerseits noch da ist, kann ich hier ja Bescheid sagen...

Gefällt mir
27. Februar 2010 um 11:47


Finde ich auch gut!
Die Frisur ist ganz sicher immer noch weiblich, keine Sorge : ) Und am wichtigsten ist doch, dass es Dir gefällt, nicht ob lange oder kurze Haare besser ankommen bzw. weiblicher sind.

Gefällt mir
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook