Home / Forum / Fashion & Trends / Was tun, wenn Schuhe hinten drücken???

Was tun, wenn Schuhe hinten drücken???

25. März 2005 um 14:30

Hallo zusammen!

Ich hab mir letztens ein paar Schuhe gekauft, die ich einfach nur super fand!!! Aber wenn ich damit länger rumlaufe, dann drücken sie an einem Fuß hinten an der Ferse *autsch* Kann man dagegen etwas tun, zum Beispiel irgendwie weiter machen oder so?

Freue mich sehr, wenn ihr mir helfen könnt!!!

Viele Grüße und frohe Ostern!!!

Mehr lesen

25. März 2005 um 18:39

Hammer!
Als mich mal ein paar Schuhe an den Fersen drückte, fragte ich den Schuster um Rat. Der erklärte mir, dass ein schlichter und alter Trick da immer noch helfen würde:
Er legte die Schuhe mit dem Fersenende auf einen Tisch und schlug sie mit einem Hammer aus. Musst halt vorsichtig sein, dass Du nicht den ganzen Schuh verbeulst. Aber er hat es gut hinbekommen und der Schuh passte super. Meine Mutter hat damals aber auch noch "Dehn-Spray" für Schuhe gekauft. Klappt aber nur bei Echtleder, und hat funktioniert!
Viel Glück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2005 um 21:48

Hammer oder Heftpflaster
Hi BellaConFuoco,
die Sache mit dem Hammer hab ich auch schon erfolgreich angewendet, als mich auf einem Messebesuch meine neuen Pumps quälten.

Vorbeugend kannst du auch ein Heftpflaster an die Fersen kleben.

schöne Feiertage , Pfennigabsatz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2005 um 15:34

Danke!!!!
Hey!

Vielen Dank für eure Antworten! Werd es auf jeden Fall mal probieren, weil es wirklich schade wäre, wenn die Schuhe im Schrank vergammeln

Hoffe, dass sie danach nicht total verbeult sind

Liebe Grüße!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2006 um 2:34

Ja ich weiß,
das ist wirklich ein uralter Beitrag. Aber möchte meine Freude über die Erfindung von Silikon-einklebe-teilen von Scholl teilen, seitdem schaff ich es ohne Schmerzen an den Fersen bis zum Bäcker. Ruckedigu, kein Blut mehr im Schuh...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2006 um 10:06
In Antwort auf alix_12627651

Hammer!
Als mich mal ein paar Schuhe an den Fersen drückte, fragte ich den Schuster um Rat. Der erklärte mir, dass ein schlichter und alter Trick da immer noch helfen würde:
Er legte die Schuhe mit dem Fersenende auf einen Tisch und schlug sie mit einem Hammer aus. Musst halt vorsichtig sein, dass Du nicht den ganzen Schuh verbeulst. Aber er hat es gut hinbekommen und der Schuh passte super. Meine Mutter hat damals aber auch noch "Dehn-Spray" für Schuhe gekauft. Klappt aber nur bei Echtleder, und hat funktioniert!
Viel Glück.

In
die tiefkühltruhe für paar std

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2006 um 20:52

Zu klein.
Der Schuh ist zu klein.

Vielleicht die Schuhe am Vormittag oder Abend gekauft? Schuhe sollte man immer Mittags/Nachmittags kaufen, weil die Füße zu verschiedenen Tageszeiten unterschiedlich breit/groß sind. Kann schon mal bis zu einer halben Größe variieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook