Home / Forum / Fashion & Trends / Was tragt ihr im Herbst/Winter zu Röcken?

Was tragt ihr im Herbst/Winter zu Röcken?

4. August 2006 um 18:33

Hallo an alle.
Also ich trage im Sommer sehr gerne Röcke, bloß im Herbst und Winter habe ich bisher nur Hosen getragen. Das soll sich in diesem Jahr ändern. Was trägt man denn so im Herbst Winter unterm Rock ? Strumpfhose (mag ich gar nicht gerne) Halterlose (Rutschen die nicht runter?)
Schuhe oder Stiefel. Mich würden eure Erfahrungen interesieren.
Danke...

Mehr lesen

5. August 2006 um 11:35

Also...
ich würd schon mal sagen im Winter ohne Strumpfhose, geht schon mal gar nicht - ansonsten schöne Stiefel mit Rock dazu und eine farblich darauf abgestimmte Strumpfhose - sieht doch super aus - LG...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2006 um 18:34
In Antwort auf lsrand_12134615

Also...
ich würd schon mal sagen im Winter ohne Strumpfhose, geht schon mal gar nicht - ansonsten schöne Stiefel mit Rock dazu und eine farblich darauf abgestimmte Strumpfhose - sieht doch super aus - LG...

Ohne strümpfe
Hallo

also Du kannst auch im Winter zu Rock ohne Strümpfe gehen, ich mach dies schon seit Jahren und es kommt immer mehr in Mode.

Gruß

Tina

sieht auch besser aus

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2006 um 18:58
In Antwort auf tina810

Ohne strümpfe
Hallo

also Du kannst auch im Winter zu Rock ohne Strümpfe gehen, ich mach dies schon seit Jahren und es kommt immer mehr in Mode.

Gruß

Tina

sieht auch besser aus

Es ist zwar Mode
aber nur in Amerika.
Hier haben die Frauen sobald es kälter wird,auf jedenfall eine Strumpfhose unterm Rock an.Auch bei den Herbst-Spaziergängen sowieso,da es recht schnell kühl wird,wenn die Sonne weg ist.Meistens sind es Blickdichte oder Baumwollstrumpfhosen.Denn dafür sind sie gemacht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2006 um 19:02
In Antwort auf tina810

Ohne strümpfe
Hallo

also Du kannst auch im Winter zu Rock ohne Strümpfe gehen, ich mach dies schon seit Jahren und es kommt immer mehr in Mode.

Gruß

Tina

sieht auch besser aus

Auch weil es Spass macht,
zu widersprechen:

Es sieht natürlich nicht besser aus.

Nur weil Viele etwas tun, wird es deshalb noch nicht richtiger und sieht deshalb auch noch nicht besser aus.


Aber darüber wird man nie zu einem Konsens kommen.

Gut so.



asteus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2006 um 19:29

Hallo dorolein
ich trage auch im Winter sehr gerne Röcke: bei den Strumpfhosen oder auch Halterlosen tust Du Dir mit den ganz billigen keinen Gefallen - ich befürchte deshalb magst Du sie bislang nicht. Investiere mal für einen Versuch rund 10 Euro in eine Strumpfhose, laß Dich im Geschäft ordentlich beraten, und Du wirst sehen der Unterschied ist deutlich spürbar.

Mindestens genauso wichtig sind allerdings auch Stiefel, die Deine Waden warmhalten. Also nimm auf jeden Fall welche mit langem Schaft.

Dann wünsche ich Dir noch viel Spaß im rockigen Winter,

Gruß
Jürgen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2006 um 0:33
In Antwort auf hamon_12493565

Es ist zwar Mode
aber nur in Amerika.
Hier haben die Frauen sobald es kälter wird,auf jedenfall eine Strumpfhose unterm Rock an.Auch bei den Herbst-Spaziergängen sowieso,da es recht schnell kühl wird,wenn die Sonne weg ist.Meistens sind es Blickdichte oder Baumwollstrumpfhosen.Denn dafür sind sie gemacht.

Eben..
und ich finde auch nicht viel daran auszusetzen einen schönen rock mit schwarzer (woll-) blickdichter strumpfhose und schönen schwarzen (o.ä.) stiefeln bis oberes ende der wade!

und darauf einen schö nen strick pulli in beige braun oder sonstiges mit einem schicken accesoir wie schal handschuhe tasche oder sonstiges

nur irgendwie kann ich hüten und mützen im winter nix abgewinnen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2006 um 9:48
In Antwort auf hamnet_12272111

Hallo dorolein
ich trage auch im Winter sehr gerne Röcke: bei den Strumpfhosen oder auch Halterlosen tust Du Dir mit den ganz billigen keinen Gefallen - ich befürchte deshalb magst Du sie bislang nicht. Investiere mal für einen Versuch rund 10 Euro in eine Strumpfhose, laß Dich im Geschäft ordentlich beraten, und Du wirst sehen der Unterschied ist deutlich spürbar.

Mindestens genauso wichtig sind allerdings auch Stiefel, die Deine Waden warmhalten. Also nimm auf jeden Fall welche mit langem Schaft.

Dann wünsche ich Dir noch viel Spaß im rockigen Winter,

Gruß
Jürgen

Für weitere Tipps zu Strumpfwaren
schau Dich mal im Forum von www.feinstrumpf.de um und stelle dort Deine Fragen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2006 um 8:15

Hallo
ich trag auch im Herbst und Winter sehr oft Röcke. Aber eben bei kühleren Temperaturen nie ohne Strumpfhose. Wenns im Herbst noch nicht so sehr kalt ist, die normalen hautfarbenen Nylons mal mit Stiefeln, Stiefeletten mal Pumps oder ballerinas. Ob ich die 20 DEN Strumpfhosen, blickdichte oder warme Strickstrumpfhosen hängt einmal von der Kleidung und von der Temperatur ab. Im Winter bei Minusgraden fühl ich mich mit einem knielangen Rock, Stiefeln und Strickstrumpfhose wohl.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2006 um 8:41

Röcke im herbst/winter
ich trage auch häufig und mit wahrer begeisterung röcke, sogar lieber als hosen, und wenns kälter wird dann halt strumpfhosen dazu, je nachdem wie kalt es ist unterschiedlich dick und dann halt stiefel, ballerinas, pumps oder snakers dazu...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2006 um 4:46
In Antwort auf tina810

Ohne strümpfe
Hallo

also Du kannst auch im Winter zu Rock ohne Strümpfe gehen, ich mach dies schon seit Jahren und es kommt immer mehr in Mode.

Gruß

Tina

sieht auch besser aus

Keine Strümpfe
Also ich zieh auch im Winter keine Strümpfe oder Strumpfhosen an. Mit ein bisschen Sonnenbank siehts sexy aus u. die Männerblicke sind Dir garantiert! Wenns extrem kalt ist kann man ja immer noch Stiefel anziehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2006 um 12:31
In Antwort auf janie_12727199

Hallo
ich trag auch im Herbst und Winter sehr oft Röcke. Aber eben bei kühleren Temperaturen nie ohne Strumpfhose. Wenns im Herbst noch nicht so sehr kalt ist, die normalen hautfarbenen Nylons mal mit Stiefeln, Stiefeletten mal Pumps oder ballerinas. Ob ich die 20 DEN Strumpfhosen, blickdichte oder warme Strickstrumpfhosen hängt einmal von der Kleidung und von der Temperatur ab. Im Winter bei Minusgraden fühl ich mich mit einem knielangen Rock, Stiefeln und Strickstrumpfhose wohl.

Halterlose Strümpfe statt Strumpfhose
Liebe Adsa!
ich finde halterlose Strümpfe vom Tragegefühl auch auch weil sie an der Hüfte nicht so störend durchschauen einfach sexy.Bei meinen Strumpfhosen passiert auch immer wieder ne Laufmasche auf Toilette und das stört mich. Halterlose müssen natürlich auch oben bleiben und da habe ich noch nicht die ideale für lange Beine herausgefunden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2006 um 21:20
In Antwort auf bee_12902306

Halterlose Strümpfe statt Strumpfhose
Liebe Adsa!
ich finde halterlose Strümpfe vom Tragegefühl auch auch weil sie an der Hüfte nicht so störend durchschauen einfach sexy.Bei meinen Strumpfhosen passiert auch immer wieder ne Laufmasche auf Toilette und das stört mich. Halterlose müssen natürlich auch oben bleiben und da habe ich noch nicht die ideale für lange Beine herausgefunden.

Halterlose für lange Beine
Aufgefallen ist mir da im oberen Preissegment die Wolford Le9, ist allerdings auch wirklich hauchdünn!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2006 um 23:52

Ich
trag auch im Herbst und Winter sehr gerne Röcke und Kleider. Und wenns nicht so warm ist zieh ich eine Strumpfhose an. Und im Winter bei Minusgraden noch Stiefel und eine warme Strickstrumpfhose.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2006 um 15:05

Zum Rock im Herbst/Winter...
kommen für mich nur warme Baumwollstrumpfhosen oder halt so dicke Strickstrumpfhosen in Frage.
Warum magst du Strumpfhosen nicht so gern? Weil sie rutschen und Falten werfen, oder so ganz generell? Rutschen tun sie bei mir auch, trotzdem gibts für mich keine Alternative. Übrigens trag ich die dicken Strumpfhosen auch unter langen Hosen.
Silvia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2006 um 22:02

Stiefel
Auf jeden Fall Stiefel. Und wenn dir das noch zu kalt ist und du - was ich gut verstehen kann - keine Strumpfhose tragen willst, entweder Halterlose oder falls du da ANgst hast, dass sie rutschen Strapse.

LG
Sandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2006 um 23:41

Halterlose Strümpfe
Halterlose Strümpfe trage ich nur zum festmachen. Die mit Dummizug rutschen. Overknees gehen auch ganz gut, weil sie ein festeres Material haben. Dazu natürlich Stiefel. Zum feinen, kurzen trage ich elegante, schwarze, cm und Beinenge Stiefel mit ca 10 cm Absatz und zu lässigen Röcken (wie Kordröcke/ lange Röcke/ Retrostyle) trage ich weitere Fransenstiefel, die sehr dick und bequem sind und keinen Absatz haben...
SG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2006 um 10:39

Herbst winter zu Röcken
Hallo Dorolein! Ich trage im Hebst-Winter zu Röcken immer Strumpfhosen.
Im Herbst wens noch nicht zu kühl ist eher blickdichte 40-70 den und wenns richtig kalt wird Strickstrumpfhosen. Ich mochte anfangs keine Strickstrumpfhosen tragen bis ich mit ner Freundin shoppen war. Sie trug Strickstrumpfhosen mit nen Faltenrock, und sa eigentlich sehr gut aus. Ich hatte ne blickdichte 60den an und frierte wie ein Schloßhund. Im nächsten Kaufhaus kaufte ich mir eine Strickstrumpfhose mit Zopfmuster und zog sie auch gleich an. Es war einfach super. Mir war gleich viel wärmer. Es sieht gut aus zu Halbschuhen und auch zu Stiefel. Es gibt so viele Muster (Feinripp, Grobgerippte, glattgestickte, geringelte). Gib dir doch einfach einen Ruck und kauf dir ein Paar Strickstrumpfhosen.
Gruß Tatjana

P.S. Von Halterlosen Strümpfen rate ich dir im Winter ab! Denk an deine Eierstöcke und an deine Blase.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2006 um 21:08

Trgen von Halterlosen Strümpfen
Ich heiße Michael trage zwar keinen ock dafür trage ich gerne Halterlose Strümfe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2017 um 21:13

Ich trage im Herbst und Winter immer Strumpfhosen zu Röcken. Je nach Temperatur Feinstrumpfhosen oder bei Kälte Themostrumpfhosen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Feminines Latex trägen
Von: latextvgirly
neu
24. Januar 2017 um 15:59
Sneakers & Nylonsöckchen
Von: nyllover10
neu
23. Januar 2017 um 19:19
Diskussionen dieses Nutzers

Natural Deo

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen