Home / Forum / Fashion & Trends / Was trägt frau zu peeptoes?

Was trägt frau zu peeptoes?

27. April 2009 um 21:13

hätte mal eine frage was styling betrifft..
habe mir 7 cm hohe peeptoes gekauft...was kann ich außer einer röhrenjeans da noch zu tragen?

fändet ihr es mit grauer feinstrumpfhose und kurzer shorts zu billig bzw. nuttig, oder findet ihr das okay?

bitte um ein paar tipps...

mit freundlichen grüßen ...

Mehr lesen

28. April 2009 um 10:57

Strange
also ich würd zu peeptoes no way strumpfhosen tragen. ich mein der peep is ja dafür da das man den zeh sieht. also cool und sexy lackieren und barfuss rein! dazu röhrenjeans minis sexy leggings (aber keine die nach sport aussehen).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2009 um 11:22
In Antwort auf julie_12086735

Strange
also ich würd zu peeptoes no way strumpfhosen tragen. ich mein der peep is ja dafür da das man den zeh sieht. also cool und sexy lackieren und barfuss rein! dazu röhrenjeans minis sexy leggings (aber keine die nach sport aussehen).


wie kann man denn zu offenen schuhe bei denen man die zehen sieht strumpfhosen anziehen..... da hast du echt das richtige Wort gefunden: Strange

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2009 um 11:30
In Antwort auf pininfarina1616


wie kann man denn zu offenen schuhe bei denen man die zehen sieht strumpfhosen anziehen..... da hast du echt das richtige Wort gefunden: Strange


ich hätt noch eins: evil!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2009 um 14:17

Hey icecream
geh doch mal auf die seite von 7trends.de, da haben die models öfter mal peeptoes an und da kannst dir dann ein paar stylingtipps holen... rock und schönes top gehen doch auch zu peeptoes

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2009 um 8:33

Würde ich nicht so machen
Also ich finde nichts daran, zu Peeptoes Strümpfe oder Strumpfhosen zu tragen. Aber Jeans würde ich dazu nicht tragen, und Shorts schon gar nicht. Warum nicht ein dazu passendes Kleid oder einen Rock, der auch die Beine dezent zur Geltung bringt. Sowohl zu viel als auch zu wenig Bein schadet meines Erachtens dem Gesamteindruck.

Zur Frabe der Feinstrumpfhose: Hängt natürlich von der Farbe der Peeptoes und der Kleidung ab. Mir persönlich gefallen graue Strümpfe nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2009 um 14:57

Hmm
ich finde graue strümpfe gar nicht langweilig, es kommt immer an wie man es kombiniert. aber zu schuhen die vorne offen sind, würde ich keine strümpfe tragen, sondern die zehen schön lackieren und fertig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2009 um 17:39

Hii
hmm also.. dazu kannst du gut auch nen Bleistift Rock tragen... macht unglaublich lange Beine
natürlich leggins geht auch gut schau einfach das diese Farb die Deine Schuche haben sich irgendwo wiedrspiegeln.. weill meistens hast jah schwarze leggins an .. ah jah gibt jah au jeggins.. is ne leggins sieht abr aus wie ne jeans suppr toll und bequem.. skinny jeans geht jah wohl auch supper.... abr vermeiden würde ich kurze Hosen... dazu würde ich lieber nen Keilabsatz anziehen aber nur wenn die Beine echt tol aussehen .. hmm.. jah gibt so viele idee.. schreib mir mal ne PN... odr ein Foto dann kann ich dir vielleicht besser helfen
viel spass noch lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2009 um 0:30

Alles...
was Du zu nem Pump in dieser Höhe trägst
Peeptoes sind doch meistens nur "normale" Schuhe, bei denen die Spitzenkappe weggeschnitten wurde.
Gruß Schuhtist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2009 um 13:01

Sweet
aber du musst uns girls kein vortrag über die attraction von nylons für männer halten. wissen wir schon ganz gut. ehrlich du weißt garnich was peeptoes sind oder? für dich als mann n kleiner tipp: das ist so wie ne peepshow nur für den großen zeh. also naked. und ich hab sicher schon 1000 modemagazines gelesen und never ever n model in peeps mit strumpfhose gesehen. sorry.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2009 um 13:45
In Antwort auf julie_12086735

Sweet
aber du musst uns girls kein vortrag über die attraction von nylons für männer halten. wissen wir schon ganz gut. ehrlich du weißt garnich was peeptoes sind oder? für dich als mann n kleiner tipp: das ist so wie ne peepshow nur für den großen zeh. also naked. und ich hab sicher schon 1000 modemagazines gelesen und never ever n model in peeps mit strumpfhose gesehen. sorry.


du wirst auch niemals ein model mit strümpfen in peeptoes sehen, weil es einfach ein no-go ist und auch immer sein wird..... du ziehst ja auch schließlich keine socken in badelatschen an... meine güte manche leute sind einfach so schwer von begriff...

Da will der kerl über frauenschuhe diskutieren und weiss noch nichtmal was peeptoes sind... tztztz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2009 um 15:24
In Antwort auf pininfarina1616


du wirst auch niemals ein model mit strümpfen in peeptoes sehen, weil es einfach ein no-go ist und auch immer sein wird..... du ziehst ja auch schließlich keine socken in badelatschen an... meine güte manche leute sind einfach so schwer von begriff...

Da will der kerl über frauenschuhe diskutieren und weiss noch nichtmal was peeptoes sind... tztztz

Ich sag nur
es gibt echt nichts schlimmeres als männer die denken das sie von mode ne ahnung habn - sorry die liegen einfach immer krass daneben. ich schreib ja auch nix ins autoforum . dann lieber wie mein ex nur von aktien talken - da hat man am ende wenigstens was von..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2009 um 15:50

Logo
die top designer sind mal oft männer - aber die ham das gelernt und sind blessed. ich red von normalos die in so foren rumstreunen und uns bekehrn wolln und keine ahnung von irgendwas habn und von männern die ihrn fraun damit auf n wecker gehn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2009 um 16:54


seh ich mal anders: mein daddy war n vollidiot aber er hat mir eins beigebracht nämlich das man nur ne meinung zu sachen habn soll von denen man ahnung hat. und der da hat keine und gibt krasse schwachsinnsratschläge. das arme mädel da oben wird sich oberkrass mega auf die knochn blamiern wenn sie auf sowas hört. ich mein stell dir mal vor dich fragt wer ob er im nobelrestaurant mit n händen essen darf und du sagst ja find ich geil. is das dann auch meinung? ??? no way.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2009 um 18:14
In Antwort auf julie_12086735


seh ich mal anders: mein daddy war n vollidiot aber er hat mir eins beigebracht nämlich das man nur ne meinung zu sachen habn soll von denen man ahnung hat. und der da hat keine und gibt krasse schwachsinnsratschläge. das arme mädel da oben wird sich oberkrass mega auf die knochn blamiern wenn sie auf sowas hört. ich mein stell dir mal vor dich fragt wer ob er im nobelrestaurant mit n händen essen darf und du sagst ja find ich geil. is das dann auch meinung? ??? no way.

Meinungen sind wertlos, ...
... denn jeder hat eine. Von Wert sind nur Erkenntnisse. Und diese basieren auf wohlformulierten Gedanken.

Aber um bei Deinem Beispiel mit dem Nobelrestaurant zu bleiben: Das ist kontextabhängig. Nicht mit den Händen zu essen ist eine abendländische Marotte. Für die man aber bei Geflügel auch ein Auge zukneift -- in der Tat steht bei Geflügel zumeist in gehobeneren Restaurants ein Schälchen mit Zitronenwasser zum Reinigen der Finger bereit.

Und so kann ich mir auch vorstellen, bei Peeptoes modisch zu spielen -- man darf nur nicht erwarten, High-Society-Einladungen so stürmen zu können. Aber Variationen mit farbigen Strümpfen, die im Kontrast zum Peeptoe stehen, kann ich mir vorstellen: blauer Peeptoe, quietschgelbe Söckchen oder grüne Peeptoes mit lila Söckchen. Besser als Baumwollsocken sind natürlich blickdichte Feinstrumpfwaren, weil die Nähte unauffälliger ausfallen.

Es ist natürlich experimentell, aber es muss nicht gleich schlecht aussehen. Und ja, es ist eine Abweichung von der modischen Faustregel, in zehenoffenen Schuhen nur barfuß zu sein. Aber Modetalente können auch das machen, wenn sie es richtig machen.

LG
Madinside

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2009 um 18:18
In Antwort auf laelia_12283417

Hmm
ich finde graue strümpfe gar nicht langweilig, es kommt immer an wie man es kombiniert. aber zu schuhen die vorne offen sind, würde ich keine strümpfe tragen, sondern die zehen schön lackieren und fertig

Noch ne Idee
Also ich würde jetzt einfach mal ne hautfarbene Feinstrumpfhose vorschlagen, ABER die musst du vorne an der Naht aufschneiden, dann einfach bis in die Fußmitt ziehen un tataaaa hast du eine zehenfreie Strumpfhose
Ich finde, wenn man nicht perfekte Beine hat, ist eine Strumpfhose sowieso ein muss.
Hoffe ich konnte dir helfen (=
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2009 um 11:24
In Antwort auf werner_12479989

Meinungen sind wertlos, ...
... denn jeder hat eine. Von Wert sind nur Erkenntnisse. Und diese basieren auf wohlformulierten Gedanken.

Aber um bei Deinem Beispiel mit dem Nobelrestaurant zu bleiben: Das ist kontextabhängig. Nicht mit den Händen zu essen ist eine abendländische Marotte. Für die man aber bei Geflügel auch ein Auge zukneift -- in der Tat steht bei Geflügel zumeist in gehobeneren Restaurants ein Schälchen mit Zitronenwasser zum Reinigen der Finger bereit.

Und so kann ich mir auch vorstellen, bei Peeptoes modisch zu spielen -- man darf nur nicht erwarten, High-Society-Einladungen so stürmen zu können. Aber Variationen mit farbigen Strümpfen, die im Kontrast zum Peeptoe stehen, kann ich mir vorstellen: blauer Peeptoe, quietschgelbe Söckchen oder grüne Peeptoes mit lila Söckchen. Besser als Baumwollsocken sind natürlich blickdichte Feinstrumpfwaren, weil die Nähte unauffälliger ausfallen.

Es ist natürlich experimentell, aber es muss nicht gleich schlecht aussehen. Und ja, es ist eine Abweichung von der modischen Faustregel, in zehenoffenen Schuhen nur barfuß zu sein. Aber Modetalente können auch das machen, wenn sie es richtig machen.

LG
Madinside

Nenene
es gibt ganz wenige ausnahmen, bei denen strümpfe in peeptoes gut aussehen: sie müssen eine knallfarbe haben und die nähte darf man nicht sehen, ausserdem muss man einfach ein Typ dafür sein, sonst sieht es sehr lächerlich aus..... d. h. wenn man nicht ein ultra-fashion-victim ist und sich nicht damit auskennt, sollte man die finger von socken, strümpfen usw in zehenfreien schuhen lassen!

bei all den verschiedenen Mode-geschmäckern auf dieser Welt darf man trotzdem manche sachen niemals machen oder anziehen oder kombinieren! Egal bei welchem Modestil, in welchem Land, Altersgruppe oder Geschlecht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2009 um 12:25
In Antwort auf pininfarina1616

Nenene
es gibt ganz wenige ausnahmen, bei denen strümpfe in peeptoes gut aussehen: sie müssen eine knallfarbe haben und die nähte darf man nicht sehen, ausserdem muss man einfach ein Typ dafür sein, sonst sieht es sehr lächerlich aus..... d. h. wenn man nicht ein ultra-fashion-victim ist und sich nicht damit auskennt, sollte man die finger von socken, strümpfen usw in zehenfreien schuhen lassen!

bei all den verschiedenen Mode-geschmäckern auf dieser Welt darf man trotzdem manche sachen niemals machen oder anziehen oder kombinieren! Egal bei welchem Modestil, in welchem Land, Altersgruppe oder Geschlecht.

Exactly
du musst dich dann echt mega gut mit trends auskennen wenn du was wagen willst. diese ganzen selbsternannten männlichen modezarn hier habn keine ahnung und labern einfach irgendwas. und wer das ernst nimmt stürzt ins nogo-unglück und macht sich ober ultra krass lächerlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2009 um 12:27

Wow
siehste - it helps!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2009 um 15:07

Omg
nich mal nen kleinen fehler zugeben kann er. tsss. auch das is wohl mal typisch mann. einfach nur poor...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2009 um 23:10
In Antwort auf pininfarina1616

Nenene
es gibt ganz wenige ausnahmen, bei denen strümpfe in peeptoes gut aussehen: sie müssen eine knallfarbe haben und die nähte darf man nicht sehen, ausserdem muss man einfach ein Typ dafür sein, sonst sieht es sehr lächerlich aus..... d. h. wenn man nicht ein ultra-fashion-victim ist und sich nicht damit auskennt, sollte man die finger von socken, strümpfen usw in zehenfreien schuhen lassen!

bei all den verschiedenen Mode-geschmäckern auf dieser Welt darf man trotzdem manche sachen niemals machen oder anziehen oder kombinieren! Egal bei welchem Modestil, in welchem Land, Altersgruppe oder Geschlecht.

Was genau habe ich anderes geschrieben?
Wenn man mal davon absieht, dass ich mich einer anderen Sprache bedient habe?

LG
Madinside

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2009 um 23:12
In Antwort auf julie_12086735

Exactly
du musst dich dann echt mega gut mit trends auskennen wenn du was wagen willst. diese ganzen selbsternannten männlichen modezarn hier habn keine ahnung und labern einfach irgendwas. und wer das ernst nimmt stürzt ins nogo-unglück und macht sich ober ultra krass lächerlich.

Männlichkeit ...
... ist nicht per se ein Hinderungsgrund, um mitreden zu können. Oder wo sind denn die vielen zahlreichen Frauen, die hohe Mode machen? Richtig, es sind größtenteils Männer. Und nein, Frau zu sein heißt auch nicht, automatisch Mode zu verstehen.

LG
Madinside

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2009 um 13:07
In Antwort auf werner_12479989

Männlichkeit ...
... ist nicht per se ein Hinderungsgrund, um mitreden zu können. Oder wo sind denn die vielen zahlreichen Frauen, die hohe Mode machen? Richtig, es sind größtenteils Männer. Und nein, Frau zu sein heißt auch nicht, automatisch Mode zu verstehen.

LG
Madinside


da hast du recht, andererseits hat das ja auch niemand behauptet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2009 um 13:09
In Antwort auf julie_12086735

Omg
nich mal nen kleinen fehler zugeben kann er. tsss. auch das is wohl mal typisch mann. einfach nur poor...


man ist der krank der kapiert garnicht worums geht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2010 um 15:12

Strümpfe und Peeptoes
der trend geht auf jeden fall wieder in diese richtung, dass man strümpfe zu zehenfreien schuhen tragen darf. man siehts auf dem catwalk, messen und auch in lifestyle oder designer magazinen. solange sie möglichst transparent und dünn sind finde ich das okay. das problem ist eher, dass das mache jungs sowas von anturnt, dass die einem ununterbrochen auf die füße gaffen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2010 um 18:49

Strümpfe/Strumpfhosen in Peeptoes?
Wieso denn nicht? Ich würde es so tragen! Kurzes Kleidchen, schwarzeKniestrümpfe, Peeptoes- das sieht doch toll aus, wenn man weiß, was man da tut
Ich finde es auf jeden Fall nicht abwegig.
Und nur weil die Zehenpartie an diesem Schuhe offen ist, heißt das doch nicht automatisch, dass man auch NUR den nackten Zeh zeigen muss, oder?! Strumpfhosen oder Strümpfe sehen genauso cool und sexy zu Peeptoes aus, wie "nichts".
Erlaubt ist, was gefällt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper