Home / Forum / Fashion & Trends / Was soll ich zum Oktoberfest anziehen?

Was soll ich zum Oktoberfest anziehen?

27. August 2013 um 20:15

Hallo zusammen,

nun ist es wieder soweit. Die Wiesen kommen.
Ich kann mich nicht entscheiden was ich dieses Jahr anziehen soll? Lieber ein Dirndl - mini oder midi - oder doch eine Lederhose mit Bluse?
Könnt Ihr mir vielleicht ein paar Tipps geben?
Was würdet Ihr lieber anziehen oder was gefällt euch besser?
Vielen vielen Dank, ich freu mich auf eure Antworten!

Mehr lesen

29. August 2013 um 9:06

Dirndl!
Ich hab mir vor ein paar Wochen mein Dirndl für die Oktoberfestzeit gekauft. Hab ein kurzes rot-schwarzes Dirndl mit weißer Bluse, darauf sind kleine Blumenstickereien, aber trotzdem noch recht schlicht gehalten ... Ich bin ganz begeistert und kann es garnicht mehr abwarten bis es los geht!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2013 um 17:16

Kommt ihr wenigstens auch aus Bayern?
Oder ist das für Euch eher verkleiden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2013 um 20:26

Eindeutig Dirndl!
Knielang! -Jede andere Länge finde ich nicht schön.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2013 um 20:27
In Antwort auf yvette_12244258

Kommt ihr wenigstens auch aus Bayern?
Oder ist das für Euch eher verkleiden?

So wie
die TE den 2. Satz geschrieben hat, wage ich die Behauptung , dass sie nicht aus Bayern kommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2013 um 9:02

Auf keinen Fall zu kurz!
ZWar komme ich auch nicht aus Bayern, habe aber einige Freunde aus München und war schon öfter auf dem Oktoberfest.
Aus meiner erfahrung heraus kann ich sagen, dass die kurzen Mini-Dirndl total verpöhnt sind. Und überleg dir, ob du nach einpaar Maß Bier auch noch so ein kurzes Kleidchen tragen magst
Also, ich würde dir immer ein Midi Dirndl für die Wiesn empfehlen. Da gibt es ja auch schon günstigere im Internet.

Ich habe mir für dieses Jahr ein Dirndl in weiß-türkis geholt. Die Farbe ist etwas ausgefallener, aber ich finde es wunderschön

Berichte mal, wofür du dich entschieden hast

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2013 um 8:12

:P
Nein ich komme nicht aus Bayern, muss man das auch???

Also mini finde ich auch schon zu kurz, ich versuche doch mit midi.
Der hier gefällt mir sehr. Was sagt Ihr dazu?
http://www.trachten-dirndl-shop.de/damen/dirndl-midi-60cm/1238/mididirndl-2tlg.-ira-blau-60-cm-karo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2013 um 10:09
In Antwort auf marcia_11874867

:P
Nein ich komme nicht aus Bayern, muss man das auch???

Also mini finde ich auch schon zu kurz, ich versuche doch mit midi.
Der hier gefällt mir sehr. Was sagt Ihr dazu?
http://www.trachten-dirndl-shop.de/damen/dirndl-midi-60cm/1238/mididirndl-2tlg.-ira-blau-60-cm-karo

Ja,
das sieht gut aus. Hat die perfekte Länge und hat auch sonst schöne, fröhliche Farben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2013 um 10:25
In Antwort auf marcia_11874867

:P
Nein ich komme nicht aus Bayern, muss man das auch???

Also mini finde ich auch schon zu kurz, ich versuche doch mit midi.
Der hier gefällt mir sehr. Was sagt Ihr dazu?
http://www.trachten-dirndl-shop.de/damen/dirndl-midi-60cm/1238/mididirndl-2tlg.-ira-blau-60-cm-karo

Schaut super aus!
Wow den Shop kannte ich noch garnicht, schade, dass ich mein outfit schon zusammen habe für dieses jahr
Bei mir muss es allerdings ein kurzes dirndl sein, mit meinen 1,56m sehen alle anderen wie lange dirndl aus ..
Hier mein favorit
http://www.trachten-dirndl-shop.de/images/articles/Trachten_Minidirndl_Joy_schwarz_50cm_v1_894.jpg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2013 um 14:51

Das richtige Dirndl
Ich komm aus Hamburg und bin dieses Jahr zum ersten Mal auf die Wiesn eingeladen. Jetzt brauch ich natürlich nen Dirndl und hab dieses Angebot für ein 5 tlg. Dirndl-Set Namens Antonia entdeckt http://www.gutscheine.de/gutschein/awg-mode.de/222052/6/ ich bin Single und möchte natürlich eine gute Figur machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2013 um 15:40

"Regularien..."
Gibts die beim Oktoberfest tatsächlich...?

Gruß,

Silvia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2013 um 17:47

Mal ganz anders zum Oktoberfest...
Trotz der schicken Ideen und Outfits habe ich dieses Jahr mal vor ganz anders zum Oktoberfest zu gehen und mich auch vielleicht etwas abzuheben. Deshalb ja auch meine Frage obs Regularien gibt ( also bestimmte "no gos" mit denen Frau vielleicht gar nicht rein kommt o.ä...) Wer weiss was? Freu mich trotzdem schon richtig drauf...eine Woche in München...
Also:
Ich werde einfach konsequent kein Dirndl tragen (viele von euch beispielsweise tragen ja schon eines und ist ja auch richtig gut so, sehen ja große klasse aus... ) sondern als Oberteil noch am ehesten den Regeln entsprechend so eine rot-weiß karierte Trachtenbluse anziehen.(?) Dazu passt dann so richtig fesch mal ein richtig schön enger Jeansrock in ganz dunklem Blau ohne die sonst üblichen Jeans-Eingrifftaschen hinten. Am besten so wie er hier ganz rechts unten abgebildet ist... Ein super Hingucker sind die roten Glitzer-Herzchen am Abnäher. Als Schuhe dazu am besten rote High-Heels mit breiterem Absatz.
Als alternative zum Rock oder zum Wechseln über die Tage finde ich passt auch sehr gut so eine blaue Jeans ganz toll, die ist auch so richtig schön sexy man kann sich richtig schön drin bewegen. Ich würde aber auch für Disco und zum Tanzen auf dem Oktoberfest auf jeden Fall den Jeansrock bevorzugen, ich meine sogar daß der Rock einen richtig seriösen und super gepflegten Eindruck zusammen mit viel sexappeal macht...passt sowas nicht so richtig schön nach Bayern?...), ist halt mal nicht so traditionell... und trotzdem edel! (Vielleicht komme ich ja sogar mal wo umsonst rein...)
Einen Großteil meiner Outfits nähe ich in meiner Freizeit selber, und bin für tolle Ideen immer offen...
Schreibt doch mal was Ihr so dazu meint und was Ihr vielleicht (lieber) anziehen würdet... besonders wenn Ihr Oktobrfest-Erfahren seid...

Liebe Grüße,

Silvia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2013 um 18:30
In Antwort auf silvygoldengirl

Mal ganz anders zum Oktoberfest...
Trotz der schicken Ideen und Outfits habe ich dieses Jahr mal vor ganz anders zum Oktoberfest zu gehen und mich auch vielleicht etwas abzuheben. Deshalb ja auch meine Frage obs Regularien gibt ( also bestimmte "no gos" mit denen Frau vielleicht gar nicht rein kommt o.ä...) Wer weiss was? Freu mich trotzdem schon richtig drauf...eine Woche in München...
Also:
Ich werde einfach konsequent kein Dirndl tragen (viele von euch beispielsweise tragen ja schon eines und ist ja auch richtig gut so, sehen ja große klasse aus... ) sondern als Oberteil noch am ehesten den Regeln entsprechend so eine rot-weiß karierte Trachtenbluse anziehen.(?) Dazu passt dann so richtig fesch mal ein richtig schön enger Jeansrock in ganz dunklem Blau ohne die sonst üblichen Jeans-Eingrifftaschen hinten. Am besten so wie er hier ganz rechts unten abgebildet ist... Ein super Hingucker sind die roten Glitzer-Herzchen am Abnäher. Als Schuhe dazu am besten rote High-Heels mit breiterem Absatz.
Als alternative zum Rock oder zum Wechseln über die Tage finde ich passt auch sehr gut so eine blaue Jeans ganz toll, die ist auch so richtig schön sexy man kann sich richtig schön drin bewegen. Ich würde aber auch für Disco und zum Tanzen auf dem Oktoberfest auf jeden Fall den Jeansrock bevorzugen, ich meine sogar daß der Rock einen richtig seriösen und super gepflegten Eindruck zusammen mit viel sexappeal macht...passt sowas nicht so richtig schön nach Bayern?...), ist halt mal nicht so traditionell... und trotzdem edel! (Vielleicht komme ich ja sogar mal wo umsonst rein...)
Einen Großteil meiner Outfits nähe ich in meiner Freizeit selber, und bin für tolle Ideen immer offen...
Schreibt doch mal was Ihr so dazu meint und was Ihr vielleicht (lieber) anziehen würdet... besonders wenn Ihr Oktobrfest-Erfahren seid...

Liebe Grüße,

Silvia

Öhm,
kleiner Hinweis am Rande: Wenn du ohne Reservierung rein kommst, liegt das in den allermeisten Fällen nicht an deinem Outfit.

High Heels würde ich nie auf die Wiesn tragen. Die passen dort einfach nicht hin und ich hätte außerdem Angst, dass ich auf den Bierbänken damit nicht sicher stehe.

Ansonsten finde ich, jeder kann anziehen worin er sich wohl fühlt. Wenn du aber darauf abzielst, aufzufallen, wird das damit glaub ich nicht so funktionieren. Bedenke, dass um dich herum lauter Mädels im Dirndl sind, die ihre Brüste praktisch unter'm Kinn tragen. Da kann die Bluse aufmerksamkeitstechnisch nicht mithalten. aber wenn es dir nur darum geht, dass du sie einfach schön findest, dann zieh sie an. Kariert passt ja in der Tat ganz gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2013 um 22:48

Danke für rasche Antwort...
Das mit den High Heels sehe ich sogar ein, wenn ich auch schon schrieb "mit breiteren Absätzen"... außerdem habe ich Grundsätzlich auch immer mein rotes Fahrrad mit dabei, so daß treten mit High Heels eher schlecht ist, neben dem was Du ja schon schreibst. Ich glaube da sind dann Lederstiefel (z.B. Boots o.ä. ) sogar besser und praktischer, die habe ich auch sogar noch in dunkelrotem Leder.
Ich weiß halt mit der Wiesn nicht so gut bescheid wie Du, und stelle mir das wohl eher so vor wie unsere (viel kleinere) Annenkirmes in Westfalen... deshalb ja auch mein post hier.
Du meinst also dass mein Outfit ungeeignet ist um so ein bisschen aufzufallen ... weil eben die Dirndls mehr der Hingucker sind...könnte ja wirklich sein...bin ehrlich,ich ziehe aber die Bluse halt viel lieber an... das Dirndl läßt auch keinen Platz für den edlen Jeansrock...
Aber ich denke auch gerne über Alternativen nach... weißt Du vielleicht ob es denn sowas wie ein "halbes Dirndl" ( also nur der obere Teil ohne das Kleid zu kaufen gibt? Ich hatte auch schon die Idee das Dirndl hier zu kaufen und an der Taille zu kürzen... dann hätte ich zumindest denselben "Blickfang" wie die anderen Madeln. Auf den Jeansrock möchte ich aber wirklich nicht verzichten, weil er meinen Po so richtig schön beim Tanzen und auch beim Radfahren, Amüsieren und allem anderen immer richtig klasse zur Geltung bringt, und dann hätte ich zwei richtig sexy hingucker...? Außerdem wirkt der Jeansrock ohne die Taschen nicht nur richtig schön sexy sondern auch richtig edel und sehr gepflegt und das ist - so habe ich auch auf der Annenkirmes immer mitbekommen - immer auch ein Grund zum Flirt oder auch für schmeichelnde Sonderbehandlungen wie z.B. Einlaß in die Disco umsonst oder wenn keiner mehr reinkommt, oder auch mal was umsonst spendiert bekommen... habe sogar schon Tanzpreise auf unserer Annenkirmes als bestaussehendste Wettbewerbsteilnehmerin (ohne halbes Dirndl) bekommen... ich denke das sollte doch auch für ein bisschen Aufmerksamkeit auf der Wiesn genug sein oder? Auch wenn ich dazu meine kurzen Haare (Profilbild) und keine Flechten / Zöpfe trage oder?
Und unserer Annenkirmes gibt es auch viele Mädels und andere Frauen mit Dirndln... wie siehst Du / Ihr das? Bin halt überzeugt, daß es mit dem edlen Jeansrock und dem "Dirndloberteil" mit dem Auffallen einfach klappt....
(Mein ich halt...)

Grüße,

Silvia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2013 um 22:51
In Antwort auf coquette164

Öhm,
kleiner Hinweis am Rande: Wenn du ohne Reservierung rein kommst, liegt das in den allermeisten Fällen nicht an deinem Outfit.

High Heels würde ich nie auf die Wiesn tragen. Die passen dort einfach nicht hin und ich hätte außerdem Angst, dass ich auf den Bierbänken damit nicht sicher stehe.

Ansonsten finde ich, jeder kann anziehen worin er sich wohl fühlt. Wenn du aber darauf abzielst, aufzufallen, wird das damit glaub ich nicht so funktionieren. Bedenke, dass um dich herum lauter Mädels im Dirndl sind, die ihre Brüste praktisch unter'm Kinn tragen. Da kann die Bluse aufmerksamkeitstechnisch nicht mithalten. aber wenn es dir nur darum geht, dass du sie einfach schön findest, dann zieh sie an. Kariert passt ja in der Tat ganz gut.

Danke für die rasche Antwort...

Das mit den High Heels sehe ich sogar ein, wenn ich auch schon schrieb "mit breiteren Absätzen"... außerdem habe ich Grundsätzlich auch immer mein rotes Fahrrad mit dabei, so daß treten mit High Heels eher schlecht ist, neben dem was Du ja schon schreibst. Ich glaube da sind dann Lederstiefel (z.B. Boots o.ä. ) sogar besser und praktischer, die habe ich auch sogar noch in dunkelrotem Leder.
Ich weiß halt mit der Wiesn nicht so gut bescheid wie Du, und stelle mir das wohl eher so vor wie unsere (viel kleinere) Annenkirmes in Westfalen... deshalb ja auch mein post hier.
Du meinst also dass mein Outfit ungeeignet ist um so ein bisschen aufzufallen ... weil eben die Dirndls mehr der Hingucker sind...könnte ja wirklich sein...bin ehrlich,ich ziehe aber die Bluse halt viel lieber an... das Dirndl läßt auch keinen Platz für den edlen Jeansrock...
Aber ich denke auch gerne über Alternativen nach... weißt Du vielleicht ob es denn sowas wie ein "halbes Dirndl" ( also nur der obere Teil ohne das Kleid zu kaufen gibt? Ich hatte auch schon die Idee das Dirndl hier zu kaufen und an der Taille zu kürzen... dann hätte ich zumindest denselben "Blickfang" wie die anderen Madeln. Auf den Jeansrock möchte ich aber wirklich nicht verzichten, weil er meinen Po so richtig schön beim Tanzen und auch beim Radfahren, Amüsieren und allem anderen immer richtig klasse zur Geltung bringt, und dann hätte ich zwei richtig sexy hingucker...? Außerdem wirkt der Jeansrock ohne die Taschen nicht nur richtig schön sexy sondern auch richtig edel und sehr gepflegt und das ist - so habe ich auch auf der Annenkirmes immer mitbekommen - immer auch ein Grund zum Flirt oder auch für schmeichelnde Sonderbehandlungen wie z.B. Einlaß in die Disco umsonst oder wenn keiner mehr reinkommt, oder auch mal was umsonst spendiert bekommen... habe sogar schon Tanzpreise auf unserer Annenkirmes als bestaussehendste Wettbewerbsteilnehmerin (ohne halbes Dirndl) bekommen... ich denke das sollte doch auch für ein bisschen Aufmerksamkeit auf der Wiesn genug sein oder? Auch wenn ich dazu meine kurzen Haare (Profilbild) und keine Flechten / Zöpfe trage oder?
Und unserer Annenkirmes gibt es auch viele Mädels und andere Frauen mit Dirndln... wie siehst Du / Ihr das? Bin halt überzeugt, daß es mit dem edlen Jeansrock und dem "Dirndloberteil" mit dem Auffallen einfach klappt....
(Mein ich halt...)

Grüße,

Silvia



















Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2013 um 22:59
In Antwort auf silvygoldengirl

Danke für die rasche Antwort...

Das mit den High Heels sehe ich sogar ein, wenn ich auch schon schrieb "mit breiteren Absätzen"... außerdem habe ich Grundsätzlich auch immer mein rotes Fahrrad mit dabei, so daß treten mit High Heels eher schlecht ist, neben dem was Du ja schon schreibst. Ich glaube da sind dann Lederstiefel (z.B. Boots o.ä. ) sogar besser und praktischer, die habe ich auch sogar noch in dunkelrotem Leder.
Ich weiß halt mit der Wiesn nicht so gut bescheid wie Du, und stelle mir das wohl eher so vor wie unsere (viel kleinere) Annenkirmes in Westfalen... deshalb ja auch mein post hier.
Du meinst also dass mein Outfit ungeeignet ist um so ein bisschen aufzufallen ... weil eben die Dirndls mehr der Hingucker sind...könnte ja wirklich sein...bin ehrlich,ich ziehe aber die Bluse halt viel lieber an... das Dirndl läßt auch keinen Platz für den edlen Jeansrock...
Aber ich denke auch gerne über Alternativen nach... weißt Du vielleicht ob es denn sowas wie ein "halbes Dirndl" ( also nur der obere Teil ohne das Kleid zu kaufen gibt? Ich hatte auch schon die Idee das Dirndl hier zu kaufen und an der Taille zu kürzen... dann hätte ich zumindest denselben "Blickfang" wie die anderen Madeln. Auf den Jeansrock möchte ich aber wirklich nicht verzichten, weil er meinen Po so richtig schön beim Tanzen und auch beim Radfahren, Amüsieren und allem anderen immer richtig klasse zur Geltung bringt, und dann hätte ich zwei richtig sexy hingucker...? Außerdem wirkt der Jeansrock ohne die Taschen nicht nur richtig schön sexy sondern auch richtig edel und sehr gepflegt und das ist - so habe ich auch auf der Annenkirmes immer mitbekommen - immer auch ein Grund zum Flirt oder auch für schmeichelnde Sonderbehandlungen wie z.B. Einlaß in die Disco umsonst oder wenn keiner mehr reinkommt, oder auch mal was umsonst spendiert bekommen... habe sogar schon Tanzpreise auf unserer Annenkirmes als bestaussehendste Wettbewerbsteilnehmerin (ohne halbes Dirndl) bekommen... ich denke das sollte doch auch für ein bisschen Aufmerksamkeit auf der Wiesn genug sein oder? Auch wenn ich dazu meine kurzen Haare (Profilbild) und keine Flechten / Zöpfe trage oder?
Und unserer Annenkirmes gibt es auch viele Mädels und andere Frauen mit Dirndln... wie siehst Du / Ihr das? Bin halt überzeugt, daß es mit dem edlen Jeansrock und dem "Dirndloberteil" mit dem Auffallen einfach klappt....
(Mein ich halt...)

Grüße,

Silvia



















...
Ob es "halbe" Dirndl gibt, weiß ich nicht. Ich glaub eher nicht, aber da lass ich mich natürlich auch vom Gegenteil überzeugen. Wenn du es anziehen willst, weil es dir gefällt, dann zieh es an! Egal was es ist! Am attraktivsten ist man bekanntlich immer dann, wenn man sich selbst schön findet.

Und ich glaub, du musst dir da nicht all zu viele Sorgen machen: Wenn man es auf der Wiesn drauf anlegt, einen Mann kennen zu lernen, kriegt man das auch hin. Die Frage ist meist eher: Wie hält man sich die Männer vom Hals....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2013 um 23:24
In Antwort auf coquette164

...
Ob es "halbe" Dirndl gibt, weiß ich nicht. Ich glaub eher nicht, aber da lass ich mich natürlich auch vom Gegenteil überzeugen. Wenn du es anziehen willst, weil es dir gefällt, dann zieh es an! Egal was es ist! Am attraktivsten ist man bekanntlich immer dann, wenn man sich selbst schön findet.

Und ich glaub, du musst dir da nicht all zu viele Sorgen machen: Wenn man es auf der Wiesn drauf anlegt, einen Mann kennen zu lernen, kriegt man das auch hin. Die Frage ist meist eher: Wie hält man sich die Männer vom Hals....

...
Stimmt eigentlich auch... habe ich auch schon oft erlebt und bin eigentlich auch immer souverän damit fertig geworden... und ich bin - ganz ehrlich - ja auch kein Kind von Traurigkeit... Und ich denke, daß mein zuletzt vorgeschlagenes Outfit das auch richtig fördert. Ich glaube ich bin mir jetzt ganz sicher, daß ich es jetzt mal mit dem "halben Dirndl" und dem schönen Jeansrock versuche... Damit fühle ich mich dann bestimmt soooo richtig gut und in Partystimmung! Für die Trachtenbluse gibt es ja noch andere Gelegenheiten. Das finde ich passt auch so richtig zu mir... und lieben Dank nochmal für Deine Hilfe hier.

Liebe Grüße,

Silvia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2013 um 6:55
In Antwort auf silvygoldengirl

...
Stimmt eigentlich auch... habe ich auch schon oft erlebt und bin eigentlich auch immer souverän damit fertig geworden... und ich bin - ganz ehrlich - ja auch kein Kind von Traurigkeit... Und ich denke, daß mein zuletzt vorgeschlagenes Outfit das auch richtig fördert. Ich glaube ich bin mir jetzt ganz sicher, daß ich es jetzt mal mit dem "halben Dirndl" und dem schönen Jeansrock versuche... Damit fühle ich mich dann bestimmt soooo richtig gut und in Partystimmung! Für die Trachtenbluse gibt es ja noch andere Gelegenheiten. Das finde ich passt auch so richtig zu mir... und lieben Dank nochmal für Deine Hilfe hier.

Liebe Grüße,

Silvia

Gern geschehen!
Viel Spaß!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2013 um 12:18


Also mir persönlich gefällt ein Dirndl an mir oder generell an Frauen besser, aber das ist wie gesagt reine geschmacksache. Wenn Ihr noch gute Tips zur Wiesn generell oder zu passenden Frisuren braucht dann schaut mal hier vorbei. Die Seite ist super hilfreich.

http://magazin.mybestbrands.de/trachtenguide/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni um 14:27

Nach den langen Jahren hast du sicherlich die Antwort auf deine Frage bekommen, aber falls du auch für dieses Jahr was Neues zum Oktoberfest tragen möchtest, würde ich dir auch empfehlen ein Blick bei der Trachtenmoden von Wirkes zu werfen.

Dort haben sie nicht nur normale Trachtenmode, sondern auch Dirndl, Lederhosen, Schuhe, Westen und vieles mehr.Mehr Infos bekommst du auch natürlich auf ihrer Homepage und ich bin mir sicher, dass du dort das richtige auch für dich finden wirst.Die Preise sind echt gut und so auch die Qualität ihrer Produkte.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni um 3:15

Dirndl! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen

Natural Deo

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen