Home / Forum / Fashion & Trends / Was soll ich bloß anziehen?

Was soll ich bloß anziehen?

22. März 2010 um 12:07

Hallo zusammen,

ich hätte mal eine Frage an Euch. Ich treffe mich übermorgen mit einer ehemaligen Schulfreundin, die ich seit fast 10 Jahren nicht mehr gesehen habe. Wir gehen abends zum Italiener, ein sehr nettes Restaurant, das aber weder besonders exklusiv noch schlicht ist, guter Durchschnitt eben.
Ich bin aber total unschlüssig, was ich anziehen soll. Einerseits möchte ich einen guten Eindruck machen, zumal wir beide momentan Single sind und sich eventuell was draus entwickeln könnte. Ich dachte daher zunächst an Anzug, Hemd und Krawatte. Jetzt bin ich aber ein bißchen ins Zweifeln gekommen, weil ich ja auch nicht overdressed sein möchte und zudem -weil ich nicht weiß, was sie anziehen wird- auch nicht wesentlich eleganter als sie erscheinen möchte, will sie auf keinen Fall irgendwie in Verlegenheit bringen. Deswegen bin ich mir nicht sicher, ob auch Hemd mit Jeans ausreichen würde. Wäre für Eure Vorschläge, gerne auch mit neuen Outfitkombinationen sehr dankbar, weil mir an dem Treffen und der Frau viel liegen und ich mich daher von meiner besten Seite zeigen möchte, wozu nun mal auch ein passendes Outfit gehört.

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Mehr lesen

22. März 2010 um 12:17


Ich liebe es, wenn Männer sich locker und leger, und gleichzeitig schick kleiden
Eine gut sitzende Jeans, ein tolles Hemd, schicke Schuhe- damit kannst du eigentlich nicht viel falsch machen und bist weder over- noch underdressed, es sei denn, sie erscheint (Wahrscheinlichkeit gleich 0) im Ballkleid.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2010 um 12:45

Danke der Nachfrage!
Also, soweit ich es beurteilen kann, ist es gut gelaufen, wir wollen uns demnächst wieder treffen. Es war ein sehr entspannter Abend und ich habe mich echt gut mit Eva (so heißt die junge Dame) verstanden. Wir haben viel gelacht und ich muss sagen, dass sie rein optisch gegenüber früher deutlich eine äußerst positive Entwicklung durchgemacht hat. Was aber noch viel wichtiger ist, sie ist immer noch so nett und herzlich wie ich sie aus der Schulzeit kenne.
Danke für Eure Vorschläge, ich habe letztlich eine Kombination aus allen Ideen gewählt. Ich trug eine schwarze Jeans, ein dunkelblaues Hemd mit Glanzoptik und ein schwarzes Nadelstreifensakko. Das Hemd hatte ich bis zum Kragen zugeknöpft und ich bekam dafür auch ein Kompliment von ihr, weil sie es so sehr schick fand. Letztlich konnte ich mit dem Sakko auch noch punkten, weil wir lange auf der Terasse des Restaurants saßen und ich ihr -als es sie fror- mein Sakko über die Schultern legen konnte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper