Home / Forum / Fashion & Trends / Mode / Was macht die Frau in der...

Was macht die Frau in der...

11. November 2005 um 23:55 Letzte Antwort: 19. Dezember 2005 um 17:22

Disco sexy?? Welche Klamotten könnt ihr empfehlen??

lg Ludira

Mehr lesen

12. November 2005 um 23:02

Die ausstrahlung machts
wenn du fett, häßlich und verpickelt bist, reißen dich auch keine klamotten mehr raus. was für ne frage

Gefällt mir
13. November 2005 um 11:14
In Antwort auf agueda_12481402

Die ausstrahlung machts
wenn du fett, häßlich und verpickelt bist, reißen dich auch keine klamotten mehr raus. was für ne frage

Komisch...
...obwohl ich dich noch nie gesehen habe, hast DU, Maeken, eine ziemlich asoziale Ausstrahlung.
Liegt wohl weniger an deiner Figur, deinem Aussehen oder an deinen Pickeln als daran, wie du dich so verhältst.


Zum Thema sexy in der Disco aussehen:
Was verstehst du, Ludira, unter "sexy"? Willst du die Aufmerksamkeit auf dich ziehen und willst du, dass dich alle (vor allem Männer) toll finden?
Bei ersterem helfen Klamotten, bei letzterem nicht.
Zu viele Mädels denken, dass ein Minirock mit Stiefeln und ein weiter Ausschnitt (gepaart mit viel Schminke) sexy wirken.
Aber jede zweite Tussi in der Disco sieht so aus, deshalb wirkt es eher langweilig und man fällt garantiert nicht damit auf.

Ich zieh da lieber ein Shirt mit coolem Aufdruck zu einer engen Hose an. Z.B. find ich folgende Shirts toll:

eBay-Artikelnummer:
6820765864 - das Teil spricht für sich
6818036200 - hiermit fällt man garantiert auf
6820787979 - einfach cool und mal etwas anderes
6818078141 - wenns etwas preiswerter sein soll

Damit erlangt man die Aufmerksamkeit bzw. hebt sich von der in Minirock und Minitop gekleideten Masse ab.
Dass andere einen toll finden, hängt dann vom Verhalten (der Ausstrahlung) ab. Wenn du dich asozial gibst (so wie z.B. Maeken), wird dich niemand sexy finden.

Gefällt mir
13. November 2005 um 11:36
In Antwort auf marija_12156377

Komisch...
...obwohl ich dich noch nie gesehen habe, hast DU, Maeken, eine ziemlich asoziale Ausstrahlung.
Liegt wohl weniger an deiner Figur, deinem Aussehen oder an deinen Pickeln als daran, wie du dich so verhältst.


Zum Thema sexy in der Disco aussehen:
Was verstehst du, Ludira, unter "sexy"? Willst du die Aufmerksamkeit auf dich ziehen und willst du, dass dich alle (vor allem Männer) toll finden?
Bei ersterem helfen Klamotten, bei letzterem nicht.
Zu viele Mädels denken, dass ein Minirock mit Stiefeln und ein weiter Ausschnitt (gepaart mit viel Schminke) sexy wirken.
Aber jede zweite Tussi in der Disco sieht so aus, deshalb wirkt es eher langweilig und man fällt garantiert nicht damit auf.

Ich zieh da lieber ein Shirt mit coolem Aufdruck zu einer engen Hose an. Z.B. find ich folgende Shirts toll:

eBay-Artikelnummer:
6820765864 - das Teil spricht für sich
6818036200 - hiermit fällt man garantiert auf
6820787979 - einfach cool und mal etwas anderes
6818078141 - wenns etwas preiswerter sein soll

Damit erlangt man die Aufmerksamkeit bzw. hebt sich von der in Minirock und Minitop gekleideten Masse ab.
Dass andere einen toll finden, hängt dann vom Verhalten (der Ausstrahlung) ab. Wenn du dich asozial gibst (so wie z.B. Maeken), wird dich niemand sexy finden.

Also
ich bin öfter in der Disco und finde folgendes sexy und schön.

ein kurzer Rock mit schönen Stiefeln sieht immer gut aus, dazu ein schönes Top, farblich abgestimmt. z.b weisse stiefel, weisses Top

oder eine schöne hüftjeans mit sexy top, gibt ja tolle tops mit pailetten, was momentan so angesagt ist. schönes dekoltee und passenden schmuck dazu (die tollen langen ketten)

ich finde maeken nicht assozial, sie ist halt direkt und sagt was sie denkt

Gefällt mir
13. November 2005 um 11:42
In Antwort auf marija_12156377

Komisch...
...obwohl ich dich noch nie gesehen habe, hast DU, Maeken, eine ziemlich asoziale Ausstrahlung.
Liegt wohl weniger an deiner Figur, deinem Aussehen oder an deinen Pickeln als daran, wie du dich so verhältst.


Zum Thema sexy in der Disco aussehen:
Was verstehst du, Ludira, unter "sexy"? Willst du die Aufmerksamkeit auf dich ziehen und willst du, dass dich alle (vor allem Männer) toll finden?
Bei ersterem helfen Klamotten, bei letzterem nicht.
Zu viele Mädels denken, dass ein Minirock mit Stiefeln und ein weiter Ausschnitt (gepaart mit viel Schminke) sexy wirken.
Aber jede zweite Tussi in der Disco sieht so aus, deshalb wirkt es eher langweilig und man fällt garantiert nicht damit auf.

Ich zieh da lieber ein Shirt mit coolem Aufdruck zu einer engen Hose an. Z.B. find ich folgende Shirts toll:

eBay-Artikelnummer:
6820765864 - das Teil spricht für sich
6818036200 - hiermit fällt man garantiert auf
6820787979 - einfach cool und mal etwas anderes
6818078141 - wenns etwas preiswerter sein soll

Damit erlangt man die Aufmerksamkeit bzw. hebt sich von der in Minirock und Minitop gekleideten Masse ab.
Dass andere einen toll finden, hängt dann vom Verhalten (der Ausstrahlung) ab. Wenn du dich asozial gibst (so wie z.B. Maeken), wird dich niemand sexy finden.

@fussballbarbie
mann bin ich froh, dass ich deinen modegeschmacken nicht teilen muss! mir hat keines deiner vorgeschlagenen oberteile auch nur annähernd zugesagt, sowas zieh ich höchstens zum schlafen gehen an! sorry nix für ungut! geschmäcker sind eben verschieden!

Gefällt mir
13. November 2005 um 11:44
In Antwort auf marija_12156377

Komisch...
...obwohl ich dich noch nie gesehen habe, hast DU, Maeken, eine ziemlich asoziale Ausstrahlung.
Liegt wohl weniger an deiner Figur, deinem Aussehen oder an deinen Pickeln als daran, wie du dich so verhältst.


Zum Thema sexy in der Disco aussehen:
Was verstehst du, Ludira, unter "sexy"? Willst du die Aufmerksamkeit auf dich ziehen und willst du, dass dich alle (vor allem Männer) toll finden?
Bei ersterem helfen Klamotten, bei letzterem nicht.
Zu viele Mädels denken, dass ein Minirock mit Stiefeln und ein weiter Ausschnitt (gepaart mit viel Schminke) sexy wirken.
Aber jede zweite Tussi in der Disco sieht so aus, deshalb wirkt es eher langweilig und man fällt garantiert nicht damit auf.

Ich zieh da lieber ein Shirt mit coolem Aufdruck zu einer engen Hose an. Z.B. find ich folgende Shirts toll:

eBay-Artikelnummer:
6820765864 - das Teil spricht für sich
6818036200 - hiermit fällt man garantiert auf
6820787979 - einfach cool und mal etwas anderes
6818078141 - wenns etwas preiswerter sein soll

Damit erlangt man die Aufmerksamkeit bzw. hebt sich von der in Minirock und Minitop gekleideten Masse ab.
Dass andere einen toll finden, hängt dann vom Verhalten (der Ausstrahlung) ab. Wenn du dich asozial gibst (so wie z.B. Maeken), wird dich niemand sexy finden.

Diese teile
finde ich überhaupt nicht sexy die du aufgezählt hast, ich finde die ok mal tagsüber aber doch nicht in die Disco, wo sich alle mädels sexy kleiden, mit den teilen kommt man auch sicher nicht in jeden Club.
aber das ist geschmackssache, ich würde sowas nicht tragen.
disco heisst sexy, ein kurzer schöner Rock mit weissen oder schwarzen eleganten stiefeln ist immer toll. und da es ja für die disco ist, kann man auch ein tolles top dazu tragen, aber ohne ärmel bitte, mit spaghettiträgern kommt immer gut.

aber am sexysten sind ja doch immer die gogo girls, da bleiben die Blicke der Männer kleben haben ja auch eine unverschämt gute Figur diese Mädels.

Gefällt mir
13. November 2005 um 11:47
In Antwort auf sonny_12240488

@fussballbarbie
mann bin ich froh, dass ich deinen modegeschmacken nicht teilen muss! mir hat keines deiner vorgeschlagenen oberteile auch nur annähernd zugesagt, sowas zieh ich höchstens zum schlafen gehen an! sorry nix für ungut! geschmäcker sind eben verschieden!

Luni
genau das wollte ich auch gerade sagen
selbst als schlafanzug wär mir das zu unsexy, aber hast Recht jeder hat seinen Geschmack, wär ja schlimm wenn alle gleich rumlaufen.

ich war gerade in Italien in Urlaub, die Frauen dort in den Discos kleiden sich wirklich sexy, schöne STiefel, tolle oberteile, sie kleiden sich richtig schick und weiblich, hat mir gut gefallen.

Gefällt mir
13. November 2005 um 12:46
In Antwort auf louisa_12055898

Also
ich bin öfter in der Disco und finde folgendes sexy und schön.

ein kurzer Rock mit schönen Stiefeln sieht immer gut aus, dazu ein schönes Top, farblich abgestimmt. z.b weisse stiefel, weisses Top

oder eine schöne hüftjeans mit sexy top, gibt ja tolle tops mit pailetten, was momentan so angesagt ist. schönes dekoltee und passenden schmuck dazu (die tollen langen ketten)

ich finde maeken nicht assozial, sie ist halt direkt und sagt was sie denkt

Hättest du
mal richtig gelesen, dann wäre dir aufgefallen, dass ich geschrieben hab, dass nicht die Klamotten eine Frau sexy machen, sondern deren Ausstrahlung.


Rock mit Stiefel plus Spaghetti-Träger-Top trägt doch echt JEDES Mädel in der Disco.
Wieso sollte sich da ein Typ ausgerechnet DICH aussuchen?!?

Wenn du es magst, dass man direkt ist und sagt, was man denkt: Die meisten Mädels sehen mit diesem typischen Disco-Outfit wie billige Schlampen aus. Die wenigsten verstehen es, sich mit diesen Klamotten stilvoll zu kleiden.

Gefällt mir
13. November 2005 um 12:59

Ich finde ne schicke hüftjeans mit nem
schönen bunten top drauf (mal spaghettiträger,mal mit ärmchen) und schönen schuhen mit bischen absatz toll. Klar darf es auch mal ein kürzerer rock sein, aber nicht immer. Man solte auch mal abwechseln!

Gefällt mir
13. November 2005 um 13:45
In Antwort auf marija_12156377

Hättest du
mal richtig gelesen, dann wäre dir aufgefallen, dass ich geschrieben hab, dass nicht die Klamotten eine Frau sexy machen, sondern deren Ausstrahlung.


Rock mit Stiefel plus Spaghetti-Träger-Top trägt doch echt JEDES Mädel in der Disco.
Wieso sollte sich da ein Typ ausgerechnet DICH aussuchen?!?

Wenn du es magst, dass man direkt ist und sagt, was man denkt: Die meisten Mädels sehen mit diesem typischen Disco-Outfit wie billige Schlampen aus. Die wenigsten verstehen es, sich mit diesen Klamotten stilvoll zu kleiden.

Hallo
also ich finde nicht dass viele Mädels wie billige Schlampen aussehen. das magst du so beurteilen, aber viele Männer imd auch Frauen sehen das wohl anders ich finde es gut wenn sie ne Frau sexy kleidet, das zeigt doch von Selbstbewusstsein, und Kleidung macht keine Schlampe aus, mit sicherheit nicht.

von den von dir genannten teilen gefällt mir gar nichts, zu unsexy, nicht mein Stil, darin würde ich mich nicht wohlfühlen.

wieso sollte sich ein typ eine mit biederem Shirt aussuchen, wenn doch alle schön sexy gekleidet sind, kann ich genauso sagen

es kommt ja immer auf den Mensch drauf an, der in der Kleidung steckt und uaf die Ausstrahlung. auch wenn alle das gleiche anhaben würden, würde es wohl an jeder anders aussehen.

Gefällt mir
13. November 2005 um 14:13

Ebenfalls sorry...
aber das Outfit, welches du auf deinem Foto trägst, finde ich nicht besonders individuell. DAS spiegelt eher das 0815-Styling der typischen Disco-Mädels wieder.

Ich würde so niemals rumlaufen - die Figur und den Mut dazu habe ich, aber ich finde diese Kombi einfach langweilig und vor allem zu offensichtlich. Sexy mag es sein, aber das ist auch schon alles und das wäre mir zu wenig.

Gefällt mir
13. November 2005 um 14:37

Das sehe ich genauso!
Ich finde, es ist ein armutszeugis, die frauen, die sich eben ein aufreizendes outfit leisten können, als schölampe zu bezeichnen. die meisten können es sich nun mal leisten und wem es nicht gefällt, der sollte einfach nicht hinsehen, fertig. Oftmals ist dieses "schlampengelaber" auch nur der neid der besitzlosen...

Gefällt mir
13. November 2005 um 15:19
In Antwort auf nightflight3

Das sehe ich genauso!
Ich finde, es ist ein armutszeugis, die frauen, die sich eben ein aufreizendes outfit leisten können, als schölampe zu bezeichnen. die meisten können es sich nun mal leisten und wem es nicht gefällt, der sollte einfach nicht hinsehen, fertig. Oftmals ist dieses "schlampengelaber" auch nur der neid der besitzlosen...

Genau
so ist es, also ich sehe viele mit Rock und stiefel auch manchmal etwas dickere Mädels, was ich nicht verkehrt finde.
warum werden mädels die sich was trauen , und nicht nur im Pulli und jeans rumrennen, als schlampe bezeichnet. eine gogtänzerin ist doch auch noch lange keine schlampe nur wegen dem outfit, sondern schlampen macht der charakter aus.

ich denke auch, dass oftmals Neid dahintersteckt, nicht mal neid auf die Figur oder so, sondern auf den Mut, dass sich das manche Mädels trauen.

Gefällt mir
13. November 2005 um 15:23
In Antwort auf louisa_12055898

Genau
so ist es, also ich sehe viele mit Rock und stiefel auch manchmal etwas dickere Mädels, was ich nicht verkehrt finde.
warum werden mädels die sich was trauen , und nicht nur im Pulli und jeans rumrennen, als schlampe bezeichnet. eine gogtänzerin ist doch auch noch lange keine schlampe nur wegen dem outfit, sondern schlampen macht der charakter aus.

ich denke auch, dass oftmals Neid dahintersteckt, nicht mal neid auf die Figur oder so, sondern auf den Mut, dass sich das manche Mädels trauen.

So sehe ich das auch!
Wieso muss man sich zuhängen? Gerade für in ne disco. Klar, halb nackt muss auch nicht sein, aber wie ne 80-jährige omi passt nun auch wieder nicht!

Manche haben eben zuviel komplexe,um sich sowas zu trauen, bitte jedem das seine. Aber dan sollten sie die anderen in ruhe lassen.

Gefällt mir
13. November 2005 um 16:14
In Antwort auf marija_12156377

Ebenfalls sorry...
aber das Outfit, welches du auf deinem Foto trägst, finde ich nicht besonders individuell. DAS spiegelt eher das 0815-Styling der typischen Disco-Mädels wieder.

Ich würde so niemals rumlaufen - die Figur und den Mut dazu habe ich, aber ich finde diese Kombi einfach langweilig und vor allem zu offensichtlich. Sexy mag es sein, aber das ist auch schon alles und das wäre mir zu wenig.

Finde ich nicht
ich finde ihr outfit sehr schön auf dem Foto.

langweilig find ichs gar nicht, 0815 styling wieso, ich finde eher die von dir genannten shirts 0815 style nicht mein Geschmack.

außerdem kann man auch ein outfit individuell aufpeppen, zb. mit schmuck, ansteckern usw.

und freizügig ist ja ihr outfit nicht, finde ich, da laufen andere ganz anders rum wieso auch nicht, wenns einem steht. ich finde es toll sexy rumzulaufen, aber jeder wie er möchte

Gefällt mir
13. November 2005 um 16:29
In Antwort auf louisa_12055898

Genau
so ist es, also ich sehe viele mit Rock und stiefel auch manchmal etwas dickere Mädels, was ich nicht verkehrt finde.
warum werden mädels die sich was trauen , und nicht nur im Pulli und jeans rumrennen, als schlampe bezeichnet. eine gogtänzerin ist doch auch noch lange keine schlampe nur wegen dem outfit, sondern schlampen macht der charakter aus.

ich denke auch, dass oftmals Neid dahintersteckt, nicht mal neid auf die Figur oder so, sondern auf den Mut, dass sich das manche Mädels trauen.

Ähm,
ich finde solche Outfits nicht generell schlampenhaft. Aber über 90% aller Mädels, die so etwas tragen, glauben, sie wären toll, nur weil man in ihren Ausschnitt gucken kann oder weil ihr Röckchen so verboten kurz ist.
Ich finde es schade, wenn ein Mädel unbedingt sexy wirken will und das "sexy sein" nur auf Äußerlichkeiten wie Kleidung (oder evt. Brust und Haare) reduziert. Da merkt man sofort, dass so jemandem ein Stück von der Persönlichkeit fehlt die Individualität.
Es gibt nämlich eine Vielzahl von Outfits und nicht alles, was nicht Rock + Stiefel ist, muss gleich Jeans + Pulli sein.


War ja klar, dass irgendwem, dem Argumente und Vorstellungskraft fehlen, wieder mit dem Thema Neid anfängt.

Da ich hier anscheinend die einzige bin, die gegen diese Schlampen-Uniform ist, könnt ihr euch das mit dem Neid schenken.
Denn wie gesagt, ich trau mich modisch viel und habe auch eine gute Figur.
Und gerade deshalb kann ich es mir leisten auch mal "verhüllt" eine Disco zu betreten.
Denn warum muss man alles, was man hat, unbedingt präsentieren??
Ihr könnt euch Zurückhaltung anscheinend nicht leisten, denn ihr habt Angst davor, dass euch dann keiner mehr beachtet - hm, wie war das mit dem mutig sein??

Gefällt mir
13. November 2005 um 16:34
In Antwort auf marija_12156377

Ähm,
ich finde solche Outfits nicht generell schlampenhaft. Aber über 90% aller Mädels, die so etwas tragen, glauben, sie wären toll, nur weil man in ihren Ausschnitt gucken kann oder weil ihr Röckchen so verboten kurz ist.
Ich finde es schade, wenn ein Mädel unbedingt sexy wirken will und das "sexy sein" nur auf Äußerlichkeiten wie Kleidung (oder evt. Brust und Haare) reduziert. Da merkt man sofort, dass so jemandem ein Stück von der Persönlichkeit fehlt die Individualität.
Es gibt nämlich eine Vielzahl von Outfits und nicht alles, was nicht Rock + Stiefel ist, muss gleich Jeans + Pulli sein.


War ja klar, dass irgendwem, dem Argumente und Vorstellungskraft fehlen, wieder mit dem Thema Neid anfängt.

Da ich hier anscheinend die einzige bin, die gegen diese Schlampen-Uniform ist, könnt ihr euch das mit dem Neid schenken.
Denn wie gesagt, ich trau mich modisch viel und habe auch eine gute Figur.
Und gerade deshalb kann ich es mir leisten auch mal "verhüllt" eine Disco zu betreten.
Denn warum muss man alles, was man hat, unbedingt präsentieren??
Ihr könnt euch Zurückhaltung anscheinend nicht leisten, denn ihr habt Angst davor, dass euch dann keiner mehr beachtet - hm, wie war das mit dem mutig sein??

Da fehlt
ein Bindestrich.
Vierter Satz, zwischen "Persönlichkeit fehlt" und "die Individualität".
Nightflight soll sich ja bei der Fehlersuche nicht überanstrengen...

Gefällt mir
13. November 2005 um 16:55
In Antwort auf marija_12156377

Da fehlt
ein Bindestrich.
Vierter Satz, zwischen "Persönlichkeit fehlt" und "die Individualität".
Nightflight soll sich ja bei der Fehlersuche nicht überanstrengen...

Och du, an deine fehler habe ich mich längst gewöhnt!
Da fallen mir so paar einzelheiten garnicht mehr auf!

Gefällt mir
13. November 2005 um 16:59
In Antwort auf marija_12156377

Ähm,
ich finde solche Outfits nicht generell schlampenhaft. Aber über 90% aller Mädels, die so etwas tragen, glauben, sie wären toll, nur weil man in ihren Ausschnitt gucken kann oder weil ihr Röckchen so verboten kurz ist.
Ich finde es schade, wenn ein Mädel unbedingt sexy wirken will und das "sexy sein" nur auf Äußerlichkeiten wie Kleidung (oder evt. Brust und Haare) reduziert. Da merkt man sofort, dass so jemandem ein Stück von der Persönlichkeit fehlt die Individualität.
Es gibt nämlich eine Vielzahl von Outfits und nicht alles, was nicht Rock + Stiefel ist, muss gleich Jeans + Pulli sein.


War ja klar, dass irgendwem, dem Argumente und Vorstellungskraft fehlen, wieder mit dem Thema Neid anfängt.

Da ich hier anscheinend die einzige bin, die gegen diese Schlampen-Uniform ist, könnt ihr euch das mit dem Neid schenken.
Denn wie gesagt, ich trau mich modisch viel und habe auch eine gute Figur.
Und gerade deshalb kann ich es mir leisten auch mal "verhüllt" eine Disco zu betreten.
Denn warum muss man alles, was man hat, unbedingt präsentieren??
Ihr könnt euch Zurückhaltung anscheinend nicht leisten, denn ihr habt Angst davor, dass euch dann keiner mehr beachtet - hm, wie war das mit dem mutig sein??

Ich persönlich ziehe diese klamotten nicht an,
um irgendwelche typen aufzureisen oder gut anzukommen oder besser gesagt aufzufallen, sondern, weil es MIR gefällt. Brauch ich nämlich nicht, weil ich in festen händnen bin!

Und stell dir vor, die männer gucken auch, wenn ich in nem schlabber-t-shirt und weiten hosen rumlaufe und geschminkt bin ich sowieso kaum, so habe ich auch meinen jetzigen freund kennengelernt.

Mag sein, dass es frauen gibt, die meinen, sie könnten so die männer anlocken...

Gefällt mir
14. November 2005 um 10:20

Ausstrahlung
Ich glaube nicht, dass es ein universal Outfit gibt, ws sexy macht. Du kannst den kürzesten Rock, den tiefsten Ausschnitt und die höchsten Stiefel haben, aber das heißt nicht, dass du sexy bist.
Meistens sind es Bewegungen oder Blicke, die einen interessant machen und vor allem die Ausstrahlung. Es gibt Menschen, die können einen Sack anziehen, ziehen aber trotzdem mehr Blicke auf sich als Eine, die einfach nur viel Haut zeigt.

Ziehe einfach das an, in dem du dich wohl fühlst. Dann strahlst du dein Wohlbefinden auch aus und wirkst interessant. Das klingt ziemlich billig, hat sich in der Realität aber bewahrheitet.

Lg

Gefällt mir
14. November 2005 um 11:32

Hm,
also ich finde es schlimmer, wenn frau im Alltag 0815-Klamotten trägt und sich für die Disco so richtig aufbrezelt. Mit Selbstvertrauen hat das wenig zu tun, denn Selbstvertrauen hat man entweder immer oder gar nicht.

Nein, da stimme ich nicht zu.
Man kann auch im Alltag schöne Klamotten tragen; und ob die nun besonders sexy oder elegant oder klassisch oder wie auch immer wirken hängt vom Typ ab. (Beispiel: nur weil frau ein Kostüm trägt, ist sie nicht sofort elegant. Sie muss sich auch entsprechend verhalten.)
Und daher finde ich, kann man auch seine (schönen) Alltagsklamotten in der Disco anziehen, wenn man gerade Bock darauf hat; denn man ist entweder sexy oder eben nicht.
Jedenfalls bleibt man sich so selbst treu.

Und genau dieses "uniformieren" speziell für die Disco (oder auch um alltäglich sexy aussehen zu wollen) wirkt meiner Meinung nach schlampenbillig.
Das sieht aus wie gewollt, aber nicht gekonnt.

Gefällt mir
15. November 2005 um 13:41
In Antwort auf marija_12156377

Hättest du
mal richtig gelesen, dann wäre dir aufgefallen, dass ich geschrieben hab, dass nicht die Klamotten eine Frau sexy machen, sondern deren Ausstrahlung.


Rock mit Stiefel plus Spaghetti-Träger-Top trägt doch echt JEDES Mädel in der Disco.
Wieso sollte sich da ein Typ ausgerechnet DICH aussuchen?!?

Wenn du es magst, dass man direkt ist und sagt, was man denkt: Die meisten Mädels sehen mit diesem typischen Disco-Outfit wie billige Schlampen aus. Die wenigsten verstehen es, sich mit diesen Klamotten stilvoll zu kleiden.

Jepp
Zitat: "Die wenigsten verstehen es, sich mit diesen Klamotten stilvoll zu kleiden."

Da muss ich dir voll und ganz zustimmen! Zwar sage ich nicht, dass die anderen alle direkt wie Schlampen aussehen, aber es sieht halt ein wenig nach "gewollt und nicht gekonnt aus"! Man muss halt auch ein Händchen dafür haben, um die Klamotten an sich schön zur Geltung zur bringen. Das schaffen mit Rock und Stiefel leider nur die wenigsten. Ich z.B. verzichte ganz auf Rock und Stiefel.

Gefällt mir
15. November 2005 um 13:58
In Antwort auf marija_12156377

Hm,
also ich finde es schlimmer, wenn frau im Alltag 0815-Klamotten trägt und sich für die Disco so richtig aufbrezelt. Mit Selbstvertrauen hat das wenig zu tun, denn Selbstvertrauen hat man entweder immer oder gar nicht.

Nein, da stimme ich nicht zu.
Man kann auch im Alltag schöne Klamotten tragen; und ob die nun besonders sexy oder elegant oder klassisch oder wie auch immer wirken hängt vom Typ ab. (Beispiel: nur weil frau ein Kostüm trägt, ist sie nicht sofort elegant. Sie muss sich auch entsprechend verhalten.)
Und daher finde ich, kann man auch seine (schönen) Alltagsklamotten in der Disco anziehen, wenn man gerade Bock darauf hat; denn man ist entweder sexy oder eben nicht.
Jedenfalls bleibt man sich so selbst treu.

Und genau dieses "uniformieren" speziell für die Disco (oder auch um alltäglich sexy aussehen zu wollen) wirkt meiner Meinung nach schlampenbillig.
Das sieht aus wie gewollt, aber nicht gekonnt.

Recht...
..hast du!!!

Ich finds auch ziemlich affig..am bestens hat man 2 kleiderschränke, einen für den tag, und einen für die nacht..*gg*

Und die shirts, die fussballbarbie bei ebay rausgesucht hat, was issn dagegen zu sagen?
Ich glaub, ihr seid einfach notorische schlechtmacher, die es gar nich hören wollen, wenn mal einer sagt, das rock, stiefel, top = 08/15 ist!!!

Sorry, ist aber so!!
Wenn ich ausnahmsweise mal in solche Discotheken gehe, sieht das für mich aus, wie ein haufen Klone!! wo man hinguckt, die selben klamotten, dieselben ketten, ohrringe usw.
Wie zur Hölle kann man da auffallen??

Gefällt mir
15. November 2005 um 14:09
In Antwort auf kisha_11876164

Recht...
..hast du!!!

Ich finds auch ziemlich affig..am bestens hat man 2 kleiderschränke, einen für den tag, und einen für die nacht..*gg*

Und die shirts, die fussballbarbie bei ebay rausgesucht hat, was issn dagegen zu sagen?
Ich glaub, ihr seid einfach notorische schlechtmacher, die es gar nich hören wollen, wenn mal einer sagt, das rock, stiefel, top = 08/15 ist!!!

Sorry, ist aber so!!
Wenn ich ausnahmsweise mal in solche Discotheken gehe, sieht das für mich aus, wie ein haufen Klone!! wo man hinguckt, die selben klamotten, dieselben ketten, ohrringe usw.
Wie zur Hölle kann man da auffallen??

Darum geht es doch garnicht!
Bei mir kommt es auch immer drauf an, wie ich gelaunt bin. Wenn ich mich nicht so wohl in meiner haut fühle, ziehe auch lieber mal ein längeres oberteil an für in die disco. Mal so, mal so, man muss immer abwechseln.

Aber fussballbarbie hat die frauen, die sich mal gerne aufreizend anziehen, als "schlampen" bezeichnet. Finde ich nicht richtig!

Gefällt mir
15. November 2005 um 16:31
In Antwort auf nightflight3

Darum geht es doch garnicht!
Bei mir kommt es auch immer drauf an, wie ich gelaunt bin. Wenn ich mich nicht so wohl in meiner haut fühle, ziehe auch lieber mal ein längeres oberteil an für in die disco. Mal so, mal so, man muss immer abwechseln.

Aber fussballbarbie hat die frauen, die sich mal gerne aufreizend anziehen, als "schlampen" bezeichnet. Finde ich nicht richtig!

Doch hier geht es ausschließlich
darum, welche Klamotten sexy wirken.
Alles andere dichtest du dazu.

Lies dir meine Postings noch mal durch, dann wirst du feststellen, dass ich über das Outfit Stiefel + Rock + Spaghettiträger-Top gesagt habe:

Es ist nicht generell schlampenhaft; bei den meisten Mädels eher schon, aber einige wenige können damit auch stilvoll aussehen.

Zudem habe ich geschrieben, dass auf mich solche Outfits meistens langweilig, unauffällig, nicht individuell genug und zu offensichtlich wirken.

Ferner habe ich ein solches Outfit als schlampenbillig kritisiert, wenn es als Verkleidung, als eine Art Kostüm für die Disco herhalten muss.

Mit deiner gespielten Empörung möchtest du wahrscheinlich nicht diese kleinen Disco-Schlampen verteidigen (denn einzig diese Spezies habe ich kritisiert und nicht pauschal alle "aufreizend" gekleideten Damen), sondern einfach wieder mal ein bisschen rumpöbeln.

Gefällt mir
15. November 2005 um 20:54
In Antwort auf marija_12156377

Doch hier geht es ausschließlich
darum, welche Klamotten sexy wirken.
Alles andere dichtest du dazu.

Lies dir meine Postings noch mal durch, dann wirst du feststellen, dass ich über das Outfit Stiefel + Rock + Spaghettiträger-Top gesagt habe:

Es ist nicht generell schlampenhaft; bei den meisten Mädels eher schon, aber einige wenige können damit auch stilvoll aussehen.

Zudem habe ich geschrieben, dass auf mich solche Outfits meistens langweilig, unauffällig, nicht individuell genug und zu offensichtlich wirken.

Ferner habe ich ein solches Outfit als schlampenbillig kritisiert, wenn es als Verkleidung, als eine Art Kostüm für die Disco herhalten muss.

Mit deiner gespielten Empörung möchtest du wahrscheinlich nicht diese kleinen Disco-Schlampen verteidigen (denn einzig diese Spezies habe ich kritisiert und nicht pauschal alle "aufreizend" gekleideten Damen), sondern einfach wieder mal ein bisschen rumpöbeln.

Oh barbie,überleg mal,was du schreibst!
Das wort "schlampe" kam schon mehr wie einmal aus deinem mund!

Du,stell dir vor, ich kann diese disco-girlies selbst nicht ab,wenn die halben titten raushängen und die fettrollen kommen aus der hüftjeans!

Wenn man ein schickes spaghettiträgertop anzieht und ne hüfthose sieht das auch sehr stil-voll aus, also bei mir mal. Meistens ziehe ich noch meinen schwarzen plazer darüber, wirklich nicht zu übertrieben und nicht zu bieder. Also ich weiß nicht,was du hast, echt!!!

Gefällt mir
15. November 2005 um 21:29
In Antwort auf nightflight3

Oh barbie,überleg mal,was du schreibst!
Das wort "schlampe" kam schon mehr wie einmal aus deinem mund!

Du,stell dir vor, ich kann diese disco-girlies selbst nicht ab,wenn die halben titten raushängen und die fettrollen kommen aus der hüftjeans!

Wenn man ein schickes spaghettiträgertop anzieht und ne hüfthose sieht das auch sehr stil-voll aus, also bei mir mal. Meistens ziehe ich noch meinen schwarzen plazer darüber, wirklich nicht zu übertrieben und nicht zu bieder. Also ich weiß nicht,was du hast, echt!!!

Jedenfalls
kann ich dir sagen, was DU hast: wir sind anscheinend einer Meinung, aber dein Stolz lässt es nicht zu, mir zu zustimmen.

Ich bezeichne sicher niemanden in Jeans, Bauchfrei-Top und Blazer als Schlampe. Genauso finde ich an der Kombi hohe Schuhe/Stiefel, Minirock und Longsleeve/Rolli nichts schlampenhaftes.

Du scheinst ja zu wissen, welche Mädels ich meine. Nur du nennst sie Disco-Girlies und ich nenne sie Schlampen.

Das ist hier im Prinzip dasselbe wie die Diskussion um die Wörter Negerkuss und Schokokuss. Nur, dass du mich diesmal wegen eines "bösen" Wortes kritisierst. Ich werde aber davon absehen, dich als kindisch zu bezeichnen und dich zu fragen, ob du nichts anderes hast, woran du dich aufgeilen kannst.

Gefällt mir
16. November 2005 um 10:25
In Antwort auf marija_12156377

Jedenfalls
kann ich dir sagen, was DU hast: wir sind anscheinend einer Meinung, aber dein Stolz lässt es nicht zu, mir zu zustimmen.

Ich bezeichne sicher niemanden in Jeans, Bauchfrei-Top und Blazer als Schlampe. Genauso finde ich an der Kombi hohe Schuhe/Stiefel, Minirock und Longsleeve/Rolli nichts schlampenhaftes.

Du scheinst ja zu wissen, welche Mädels ich meine. Nur du nennst sie Disco-Girlies und ich nenne sie Schlampen.

Das ist hier im Prinzip dasselbe wie die Diskussion um die Wörter Negerkuss und Schokokuss. Nur, dass du mich diesmal wegen eines "bösen" Wortes kritisierst. Ich werde aber davon absehen, dich als kindisch zu bezeichnen und dich zu fragen, ob du nichts anderes hast, woran du dich aufgeilen kannst.

Siehst du,
ich habe versucht vernüftig mit dir reden, ist aber leider nicht drin!

Wieso bist du so streitsüchtig???

Gefällt mir
16. November 2005 um 15:09

..
ich finde dieses typische disco outfit=ausschnitt und minirock irgendwie nuttig
schön finde ich eine jeans,die eng ist mit löchern oder so(aber nicht das es so

Gefällt mir
16. November 2005 um 15:11
In Antwort auf dixie_11955641

Jepp
Zitat: "Die wenigsten verstehen es, sich mit diesen Klamotten stilvoll zu kleiden."

Da muss ich dir voll und ganz zustimmen! Zwar sage ich nicht, dass die anderen alle direkt wie Schlampen aussehen, aber es sieht halt ein wenig nach "gewollt und nicht gekonnt aus"! Man muss halt auch ein Händchen dafür haben, um die Klamotten an sich schön zur Geltung zur bringen. Das schaffen mit Rock und Stiefel leider nur die wenigsten. Ich z.B. verzichte ganz auf Rock und Stiefel.

Ja
da stimme ich dir zu.gibt so viele möglichkeiten

Gefällt mir
16. November 2005 um 15:17
In Antwort auf an0N_1254844099z

..
ich finde dieses typische disco outfit=ausschnitt und minirock irgendwie nuttig
schön finde ich eine jeans,die eng ist mit löchern oder so(aber nicht das es so

Na ja,
also ne jeans mit löchern ist auch nicht die feinste art!

Ansonsten ne normale hüftjeans find auch super!

Gefällt mir
16. November 2005 um 15:52
In Antwort auf nightflight3

Siehst du,
ich habe versucht vernüftig mit dir reden, ist aber leider nicht drin!

Wieso bist du so streitsüchtig???

Häh?!
Dem Smiley scheinst du dich ja innerlich sehr verbunden zu fühlen...

1. Du unterstellst mir das Gegenteil von dem, was ich geschrieben habe und sagst dann, dass diese Aussage nicht nett sei.

2. Du erklärst mein eigentliches Anliegen mit deinen Worten und wunderst dich, warum ich nicht auch so denke.

3. Du empfindest meine Anmerkung, dass wir einer Meinung seien, als streitsüchtig.

4. Du hältst diesen (deinen) Weg der Kommunikation für vernünftig.

Du bist doch echt ->
Anders kann man deinen Zustand nicht erklären!

Gefällt mir
16. November 2005 um 15:59
In Antwort auf marija_12156377

Häh?!
Dem Smiley scheinst du dich ja innerlich sehr verbunden zu fühlen...

1. Du unterstellst mir das Gegenteil von dem, was ich geschrieben habe und sagst dann, dass diese Aussage nicht nett sei.

2. Du erklärst mein eigentliches Anliegen mit deinen Worten und wunderst dich, warum ich nicht auch so denke.

3. Du empfindest meine Anmerkung, dass wir einer Meinung seien, als streitsüchtig.

4. Du hältst diesen (deinen) Weg der Kommunikation für vernünftig.

Du bist doch echt ->
Anders kann man deinen Zustand nicht erklären!

Oh, nimm dein
und nerv nicht!

Gefällt mir
17. November 2005 um 12:52

Ich fasse mal diese hirnreiche diskussion hier zusammen
da sich offenbar 80% der maedels einig sind, dass rock und stiefel gepaar mit ausschnitt sexy sind, kann ich nur sagen, damit faellst du bestimmt nicht auf, weil es einfach zu viele tragen.

damit stecken dich die maenner in die kategorie "dumm fickt gut" und du bist abgehackt, ganz einfach weil der ganze rest an weibern genauso herkommt.

also was anderes.

vielleicht ein schoenes kleid?

ohne ausschnitt?

keine billigen deichmann-stiefel?

wirst schon was finden.

Gefällt mir
17. November 2005 um 22:16

Sexy Oberteil, Minirock, Strumpfhose, Stiefel!
Also, das "klassische Disco-Outfit" ist nun einmal das coole Oberteil mit tiefem Auschnitt, der enge und kurze Minirock und die Stiefel (die sollten wirklich cool sein - am besten weiß oder jetzt voll im Trend - violett!!!
Das Highlight ist dann die Strumpfhose, die farblich abgestimmt wird und total auffallen muß! Am besten eine Blickdichte (60den) in rose oder pink! Wenn der Rock dann nicht länger als 35 cm kurz ist, deine Beine auch wirklich hübsch und schlank sind, dann fällst du garantiert positiv sexy auf, und alles wirkt nicht "nuttig"! Die Beine und den Ausschnitt kannst du ja auch noch mit silbernem Glitzerspray einsprühen...

Gefällt mir
18. November 2005 um 13:18

Mir gefällt am besten...
... eine jeanshose und stiefel mit spitze und ein oberteil, dass knapp ist, aber nicht alles zeigt. ich finde, man sollte sich nicht zu billig geben und alles zeigen! einfach elegant/sexy aussehen!

Gefällt mir
18. Dezember 2005 um 14:23
In Antwort auf louisa_12055898

Hallo
also ich finde nicht dass viele Mädels wie billige Schlampen aussehen. das magst du so beurteilen, aber viele Männer imd auch Frauen sehen das wohl anders ich finde es gut wenn sie ne Frau sexy kleidet, das zeigt doch von Selbstbewusstsein, und Kleidung macht keine Schlampe aus, mit sicherheit nicht.

von den von dir genannten teilen gefällt mir gar nichts, zu unsexy, nicht mein Stil, darin würde ich mich nicht wohlfühlen.

wieso sollte sich ein typ eine mit biederem Shirt aussuchen, wenn doch alle schön sexy gekleidet sind, kann ich genauso sagen

es kommt ja immer auf den Mensch drauf an, der in der Kleidung steckt und uaf die Ausstrahlung. auch wenn alle das gleiche anhaben würden, würde es wohl an jeder anders aussehen.

...
...

Gefällt mir
18. Dezember 2005 um 16:30

Sorry,
egal wieviel Mühe sich jemand gibt, aber bei weissen Stiefeln wirkt sogar ein D&G Outfit einfach nur peinlich und billig!!!
Weisse Stiefel unter einer Jeans geht ja noch irgendwie, aber zum Rock?
Puuuuh Horror!!!!!!!

Gefällt mir
18. Dezember 2005 um 16:48
In Antwort auf anica_12081971

Sorry,
egal wieviel Mühe sich jemand gibt, aber bei weissen Stiefeln wirkt sogar ein D&G Outfit einfach nur peinlich und billig!!!
Weisse Stiefel unter einer Jeans geht ja noch irgendwie, aber zum Rock?
Puuuuh Horror!!!!!!!

---
Weiß ist generell überdenkenswert. Vor allem wenns zu viel wird. Ihr kennt doch sicherlich diese Leute, die komplett weiß tragen... und ich meine jetzt NICHT Ärzte oder Krankenschwestern Wobei z.B weiße Stiefel und weißer Gürtel auch schon unglaublich billig aussieht. Ich weiss ja nicht wer den ganzen Mädchen eingetrichtert hat, dass sie so rumlaufen sollen...

Gefällt mir
18. Dezember 2005 um 20:54

Ich versteh euch nicht
Ich hatte Freitag Abend einen weißen Gürtel und weiße Stiefel in die Hose gesteckt und es sah voool geil aus. Dazu noch ein pinkes Dior Oberteil. Es sah nicht billig aus und nicht schlampig. Und alles hat perfekt farblig gepasst. Ich weiß gar net wieso das so schlimm sein soll.... solange das Oberteil kein riesen Ausschnitt hat!!

Gefällt mir
18. Dezember 2005 um 21:00
In Antwort auf alenka_12083800

Ich versteh euch nicht
Ich hatte Freitag Abend einen weißen Gürtel und weiße Stiefel in die Hose gesteckt und es sah voool geil aus. Dazu noch ein pinkes Dior Oberteil. Es sah nicht billig aus und nicht schlampig. Und alles hat perfekt farblig gepasst. Ich weiß gar net wieso das so schlimm sein soll.... solange das Oberteil kein riesen Ausschnitt hat!!

Geil ist Ansichtssache
Meinst du ein "Dior"-Oberteil auf dem mit Strasssteinen "Dior" steht.... haha.... das würde zumindest zu den weißen Sachen passen. Nevermind. Was soll ich jemandem sagen, der Stiefel in die Hose steckt

Gefällt mir
19. Dezember 2005 um 17:20
In Antwort auf anica_12081971

Sorry,
egal wieviel Mühe sich jemand gibt, aber bei weissen Stiefeln wirkt sogar ein D&G Outfit einfach nur peinlich und billig!!!
Weisse Stiefel unter einer Jeans geht ja noch irgendwie, aber zum Rock?
Puuuuh Horror!!!!!!!

Stiefel
weisse stiefel sind superschön, entweder zum Mini oder in die Hosen stecken. die stiefel in den Hosen wirkt immer sexy, sieht toll aus zu einer ganz engen Röhrenjeans. dazu ein schönes weisses Top mit gaaaanz viel schmuck und einen passenden weissen gürtel oder ein Tuch um die Hose gebunden.

Gefällt mir
19. Dezember 2005 um 17:22
In Antwort auf mariah_12567240

Sexy Oberteil, Minirock, Strumpfhose, Stiefel!
Also, das "klassische Disco-Outfit" ist nun einmal das coole Oberteil mit tiefem Auschnitt, der enge und kurze Minirock und die Stiefel (die sollten wirklich cool sein - am besten weiß oder jetzt voll im Trend - violett!!!
Das Highlight ist dann die Strumpfhose, die farblich abgestimmt wird und total auffallen muß! Am besten eine Blickdichte (60den) in rose oder pink! Wenn der Rock dann nicht länger als 35 cm kurz ist, deine Beine auch wirklich hübsch und schlank sind, dann fällst du garantiert positiv sexy auf, und alles wirkt nicht "nuttig"! Die Beine und den Ausschnitt kannst du ja auch noch mit silbernem Glitzerspray einsprühen...

Ich finde
die rosa stiefel so schön. dazu ein oberteilt mit Mörderdekoltee )

Gefällt mir