Home / Forum / Fashion & Trends / Was haltet ihr von jungs in hotpants?

Was haltet ihr von jungs in hotpants?

3. Juni 2008 um 14:21

Hi!

ich hab diesen sommer schon mehrmals jungs in hotpants gesehn, also so ganz kurze hosen die die ganzen oberschenkel freilassen. ich dacht erst sowas is albern, aber wenn die richtig schöne beine haben siehts schon ziemlich toll aus find ich. das wird jetzt wohl wieder mode *g*

was meint ihr dazu, auch schonmal gesehn, wie findet ihr das?

Mehr lesen

3. Juni 2008 um 18:26

Hauptsache sportlich
also wenns auf sportlich gemacht is find ich es auch in der stadt ok. es wohnen ja die wenigsten am strand

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2008 um 19:52

Also
lieber bei unterwäsche.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2008 um 21:45
In Antwort auf zainab_12762549

Hauptsache sportlich
also wenns auf sportlich gemacht is find ich es auch in der stadt ok. es wohnen ja die wenigsten am strand

Hotpants
gehören nicht an Männerbeine. Ausserdem gehören sie auch nicht rasiert, wie unmännlich kann Man(n) sein...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2008 um 21:48
In Antwort auf zainab_12762549

Hauptsache sportlich
also wenns auf sportlich gemacht is find ich es auch in der stadt ok. es wohnen ja die wenigsten am strand

Fußballer der 50er und 60er und 70er Jahre
Hey, schaut sei an. Alle tragen kurze Hosen, die mit hotpants vergleichbar sind. Klar die Waden wurden hinter Stutzen versteckt, so wie heute. Doch heute sind die Hosen meist knielang. Früher sahen die Fußballer viel besser aus, weil man deren tolle Oberschenkel sehen konnte. Heute verschwinden sie leider hinter der fifaburka. Auch Männeroberschenkel vertragen frische Luft, also können sie auch in hotpants auftreten.

Roschi

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2008 um 7:56
In Antwort auf qing_12764063

Hotpants
gehören nicht an Männerbeine. Ausserdem gehören sie auch nicht rasiert, wie unmännlich kann Man(n) sein...

Alles wandelt sich
oh belissima33,

wie verhält es sich denn mit Rennradlern, deren Beine doch rasiert sind? Fahren die unmännlich durch die Landschaft? Neulich sah ich einen aus der Berufsfeuerwehr, der sich zum Joggen aufmacht, mit rasierten Beinen; Als gelernter Handwerker- ist er deswegen unmännlich?

Der aktuelle Trend Herrenshorts im Blumenmuster anzubieten, verweiblicht er die jungen Männer, die sich daran wagen? Kann ein Mann rosa Hemden oder T-Shirts tragen? Darf er lange Haaren haben oder Ohrstecker?

Der Unterschied zwischen Männer und Frauen bleibt noch deutlich, auch wenn beide sich die Beine rasieren sollten.

Aber wie wähnte schon Heraklit: "Die Menschen verstehen die Dinge nicht, die ihnen begegnen, und wenn diese ihnen erklärt werden, beharren sie auf ihren privaten Einsichten."


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2008 um 23:06
In Antwort auf qing_12764063

Hotpants
gehören nicht an Männerbeine. Ausserdem gehören sie auch nicht rasiert, wie unmännlich kann Man(n) sein...

Da verwechselst Du was
männlich ist an solchen Äußerlichkeiten wohl kaum festzumachen - und wenn, dann eher andersrum: wenn ich meine rasierten Beine in einen Mini stecke und die Füße in hochhackige Sandalen, höre ich Kommentare wie "jaja, wenn die Kerle ihre Beine auspacken, können die Mädels ihre Cellulite-Stempel einpacken!" (O-Ton einer älteren Dame in Bonn, als ich in genau dem beschriebenen Outfit neben einem wesentlich jüngeren Mädel in gleichem Outfit stand). Daraus schließe ich:

1. Männerbeine können sehr attraktiv sein und müssen daher nicht versteckt werden.

2. ich bi damit dennoch eindeutig als Mann zu erkennen.

3. ich kann stolz darauf sein, mich über solch schwachsinnige Kommentare (oder auch unbegründete und haltlose Thesen) konsequent hinwegsetzen zu können. Das ist Männlichkeit!

Gruß
Jürgen

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2008 um 11:36

Am Begriff
schwul würde ich mich nicht stören. Damit meinen sie wahrscheinlich eher ungewöhnlich, oder auch komisch. Nur gibt der begrenzte Wortschatz dieser Gansterrapper/innen das nicht her. Ich musste mir gestern zwangsläuffig so einen "Rap/HOP" wasauchimmer anhören, (dröhnte aus einem Prollschlitten in der City) JEDES DRITTE WORT WAR SCHWUL.
Ich trag jedenfalls weiterhin Hotpants + Röcke, bei rasierten Beinen natürlich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2008 um 16:10

Ich fänds ok
wenn mein freund so unterwegs wär. die anderen sollen ruhig sehn was ich da schönes hab

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2008 um 10:33

Was heisst denn das?
Machen sich denn Frauen Gedanken, ob sie schöne Beine haben, wenn sie in hot pants auftreten. Heute morgen radelten zwei junge Damen ebenso gewandet vor mir her. Weil es hier diese Diskussion gibt, habe ich mal genauer hingeschaut. Mache ich sonst nicht. Und was sah ich da? Cellulitis, unschön orangig wellige Haut. Die beiden schienen überhaupt nicht besorgt über ihr Äußeres, die hatten miteinander viel Spass. Und das ist doch auch gut so! Natur ist schöner als manches Tattoo, auch an den Beinen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2008 um 16:11
In Antwort auf digby_12755569

Was heisst denn das?
Machen sich denn Frauen Gedanken, ob sie schöne Beine haben, wenn sie in hot pants auftreten. Heute morgen radelten zwei junge Damen ebenso gewandet vor mir her. Weil es hier diese Diskussion gibt, habe ich mal genauer hingeschaut. Mache ich sonst nicht. Und was sah ich da? Cellulitis, unschön orangig wellige Haut. Die beiden schienen überhaupt nicht besorgt über ihr Äußeres, die hatten miteinander viel Spass. Und das ist doch auch gut so! Natur ist schöner als manches Tattoo, auch an den Beinen.

Naja...
Klar darf das auch von mir aus jeder machen. Aber mit schönen beinen kommt das einfach besser an. so ist das nun mal, und abgesehn von älteren herren hab ich bis jetzt auch fast nur jungs gesehn, bei denen das gut aussah. aber rasiert sollten die beine schon sein, da find ich natur nicht so schön!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2008 um 16:56
In Antwort auf digby_12755569

Fußballer der 50er und 60er und 70er Jahre
Hey, schaut sei an. Alle tragen kurze Hosen, die mit hotpants vergleichbar sind. Klar die Waden wurden hinter Stutzen versteckt, so wie heute. Doch heute sind die Hosen meist knielang. Früher sahen die Fußballer viel besser aus, weil man deren tolle Oberschenkel sehen konnte. Heute verschwinden sie leider hinter der fifaburka. Auch Männeroberschenkel vertragen frische Luft, also können sie auch in hotpants auftreten.

Roschi

Ja, genau die...
Die shorts aus den 70ern mein ich ja, die tragen ja manche jungs noch!

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2008 um 17:27
In Antwort auf zainab_12762549

Ja, genau die...
Die shorts aus den 70ern mein ich ja, die tragen ja manche jungs noch!

Wie Immer
bei Jungs und Männer wird immer gefragt?

Die Mädels machen es einfach - egal was.

Der Hammer ist dann immer wenn sie dann vorschreiben was Mann zu tragen hat!

Eyy wo sind wir denn!

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2008 um 15:54

Das
ist ganz schön ungeil

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2008 um 10:16
In Antwort auf giles_12663252

Wie Immer
bei Jungs und Männer wird immer gefragt?

Die Mädels machen es einfach - egal was.

Der Hammer ist dann immer wenn sie dann vorschreiben was Mann zu tragen hat!

Eyy wo sind wir denn!

Nich aufregen...
es ging nur darum wie wir es finden. keiner will hier jemandem was vorschreiben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2010 um 0:22

Da frage ich mich doch ...
... was Du unter schwul verstehst? Pardon, aber auf diesen ersten Blick weißt Du nicht mehr von diesem Menschen als das was Du siehst. Da es aber unter Frauen immer wieder bedauert wird, die schönsten Männer seien schwul, muß der doch wohl verdammt gut aussehen ... ich würde mich für dieses Kompliment bedanken!

Gruß
Jürgen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2010 um 0:23
In Antwort auf jana_12894832

Also
lieber bei unterwäsche.....


da bevorzuge ich Strings

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2010 um 0:24
In Antwort auf zainab_12762549

Hauptsache sportlich
also wenns auf sportlich gemacht is find ich es auch in der stadt ok. es wohnen ja die wenigsten am strand

Wenn es danach geht
dann dürfte auch niemand diese Strandlatschen (FlipFlops) außerhalb des Strandes tragen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2010 um 0:27
In Antwort auf qing_12764063

Hotpants
gehören nicht an Männerbeine. Ausserdem gehören sie auch nicht rasiert, wie unmännlich kann Man(n) sein...

Achso, Nachtrag
Was ist denn schlimm daran, wenn es unmännlich, also weiblich, rüberkommt? Schließlich ist bei Frauen gerade mal wieder der Boyfriend-Look modern.

Aus Deiner Äußerung schließe ich, dass unmännlich, also weiblich, eine Abwertung des Mannes darstellt. Sehr interessant ...

Gruß
Jürgen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2011 um 0:44

Hotpants gehören für mich zum Sommer
Ich find's klasse. Ich trag im Sommer nur Jeans-Hotpants - meist mit Trägertop und Sandalen, barfuß natürlich -, nur im Büro hab ich Bermudas an. Ich wüsste keinen Grund, warum Männer keine Hotpants tragen dürfen sollten.

Peter

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2011 um 12:17

Hotpants beim Mann
Ich sehe das genauso. Ich bin im Sommer regelmässig in Jeans-Hotpants anzutreffen. Kann es mir zum Glück auch (noch) leisten, ich habe trainierte Beine und nen Knackarsch - Radsport sei Dank
Warum also nicht zeigen? Abgesehen davon, wir habe nicht mit Cellulite und sonstwie mit Rettungsringen zu kämpfen, da wir als Männer naturgemäss mehr Muskeln haben, die unseren Körper einigermassen in Form halten.
Und mal ehrlich - die meisten Frauen scheren sich ja auch nen Dreck darum, ihre unvorteilhaften Formen der Öffentlichkeit vorzuenthalten.

Auch Männer mögens luftig. Warum sollen wir mit reizen geizen?
Und mal ehrlich, die schlabbrigen Säcke, was sich Cargoshorts nennt, passen meinem Empfinden nach keinem Mann. Ich habe jedenfalls noch keinen Mann gesehen, dem so was wirklich steht.

Achja, meine Hotpants nähe ich selbst aus Jeans oder kaufe sie in der Damenabteilung. Ich stelle immer wieder fest, dass Damenhotpants/shorts einfach eine bessere Passform haben.

Und nein, ich habe keinen typischen Frauenarsch.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2011 um 9:20

Warum denn nicht?
Mit der entsprechenden Figur kann man das ohne weiteres tragen.
Ich trage das schließlich auch so...

http://pixload.org/?v=outfit1109.jpg

Und was schaut daran schlecht, tuntig oder schwul aus?

Gruß

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2011 um 11:20

Ja, gute Figur sollte sein
Hotpants brauchen einen straffen Bauch und schöne Beine. Rasieren muss man meiner Meinung nach nicht unbedingt. Aber das ist Ansichtssache.
Aber liebe Jungs, die mitlesen. Wenn ihr gute Proportionen habt, dann bitte auch herzeigen und nicht unter weiten Säcken verstecken. Das versaut den ganzen Anblick.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2011 um 14:06

Erzähl das mal bitte ...
... all den Mädels, die uns im Sommer ihren ausufernden weiblichen Körper in hautengen Sachen präsentieren wollen. Für uns Männer ist das auch kein angenehmer Anblick, aber als Mann ist man gewohnt, die Schnauze zu halten und modische Entgleisungen der Frauen nicht weiter zu kommentieren. Warum allerdings Geschlechtsgenossinnen da nicht mehr Hilfestellung leisten, will mir auch nicht klar werden.

LG
Madinside

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2011 um 15:35

Hm ...
ich finds super hab selber welche weiß aber nicht wegen anziehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2011 um 15:05

@pizzaboy
Na, daraus kann man sehen, dass eine Hotpants, wenn ein Mann sie trägt, ein sehr soziales Kleidungsstück ist.

In Schlabberhose hättest Du sicherlich keine Kinoverabredung eingeheimst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2011 um 17:11

Ungewohnt..
Also ich kanns mir i.wie nicht richtig vorstellen aber sobald es mehrere haben , ist es wahrscheinlich eh voll im Trend oder jeder trägt es

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2011 um 9:06

Und mal wieder
....die Klischeekeule ausgepackt
Ich hab noch keinen Schwulen in Hotpants gesehen.
Laut Deiner Meinung müsste ich also schwul sein - tja, falsch gedacht, ich bin durch und durch hetero und habe Frau und Kinder.
Jetzt habe ich wohl Dein Weltbild zum Einstürzen gebracht, nicht wahr?

Bevor Du voreilig urteilst, solltest Du Deine Meinung überdenken, bevor Du sie public machst.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2012 um 2:51

Naja...
finde es sieht irgendwie bisschen peinlich aus hab das mal bei eim Jogger gesehn aber ok jeder wie er will^^

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2012 um 0:13

Egal ob mnnlich oder weiblich
Also meiner meinung nach kann mann alles tragen was frau auch trägt(kleid,rock,high heels,pumps,bh,string) ich trage meist auch frauen klamotten mann wird zwar oft dumm angegukt aber mir ist das egal weil wen frauen männer klammoten tragen sagt ja auch keiner was

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2012 um 21:31

Warum vom Schneider kürzen lassen?
Ich kauf mir die Hotpants gleich in der Damenabteilung - die Auswahl dort ist schier erschlagend

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2012 um 17:07

Albern
Ich mag ja Hotpants auch an Frauen nicht, aber Männer in so etwas? Nääääääääää, wie albern!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April um 5:53

Bin männlich,  sehr schlank und groß. Habe lange Beine, trage gerne farbige Jeans-Hot Pants auch ohne Slip. Po muss auch nicht immer ganz bedeckt sein.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April um 17:38

im Urlaub am Strand vielleicht.sonst zieh ich lieber Shorts an. Und Hot-Pants, die zu eng sind kneifen doch nur und drücken einem alles ein.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April um 18:34
In Antwort auf jo18

Bin männlich,  sehr schlank und groß. Habe lange Beine, trage gerne farbige Jeans-Hot Pants auch ohne Slip. Po muss auch nicht immer ganz bedeckt sein.

kann ich nur bestätigen, hab selbst ne schöne knappe blaue jeanshotpants, allerdinmgs mit pobedeckung, jedoch sehr knapp. tolles tragegefühl auch in die stadt etc.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April um 18:34
In Antwort auf jo18

Bin männlich,  sehr schlank und groß. Habe lange Beine, trage gerne farbige Jeans-Hot Pants auch ohne Slip. Po muss auch nicht immer ganz bedeckt sein.

kann ich nur bestätigen, hab selbst ne schöne knappe blaue jeanshotpants, allerdinmgs mit pobedeckung, jedoch sehr knapp. tolles tragegefühl auch in die stadt etc.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April um 11:30

Bin auch männlich im reifen Alter und bevorzuge feminine Kleidung, aber dennoch als Mann erkennbar.
Jeanshotpants trage ich auch gelegentlich im Sommer. Dazu transparente schwarze Strumpfhosen und Damenbluse. Meine meist dunkelroten Slips ziehe ich dann so hoch, dass ein Bund über dem der Pants herausschaut. Außerdem runde ich mein Aussehen durch Tragen von viel Silberschmuck ab und freue mich über die unterschiedlichsten Reaktionen vor allem der Damenwelt. Leider gibt es unter den Männern auch homophobe Reaktionen, die wie hier auch schon viel diskutiert wurde, den Standpunkt haben: "Mann - ausschließlich standardisierte maskuline Klamotten!" Aber warum steht eine vielseitige, kreative Mode nur der Damenwelt zu? Ich pfeife darauf! Und laufe weiter so...allerdings habe ich diesen Mut bisher nur als anonymer Crossdresser in großen Städten bewiesen.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April um 14:54
In Antwort auf jo18

Bin männlich,  sehr schlank und groß. Habe lange Beine, trage gerne farbige Jeans-Hot Pants auch ohne Slip. Po muss auch nicht immer ganz bedeckt sein.

Sehe ich auch so: Ein Stück Po kann und darf man ruhig zeigen.
Wenn ich anonym als Crossdresser  in einer Großstadt unterwegs bin, gehe ich noch etwas mutiger:
Jeanshotpants blau, Slip mit Spitze in dunkelrot etwas höher gezogen, so dass ein Rand über den Pants herausschaut, weiter unten dann eine transparent schwarze Strumpfhose mit Naht, oben eine schwarze transparente Bluse mit dunkelroter Unterwäsche, dazu viel Silberschmuck, gescminkt, aber stets als Mann erkennbar.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April um 21:42
In Antwort auf sommer201904

kann ich nur bestätigen, hab selbst ne schöne knappe blaue jeanshotpants, allerdinmgs mit pobedeckung, jedoch sehr knapp. tolles tragegefühl auch in die stadt etc.

Bleibe bei den sehr engen, knappen HP's. Po ist nun auch oft frei. 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April um 23:10
In Antwort auf dreamboy00611

im Urlaub am Strand vielleicht.sonst zieh ich lieber Shorts an. Und Hot-Pants, die zu eng sind kneifen doch nur und drücken einem alles ein.

Die Umstellung von Shorts auf Hot Pants hat bei mir funktioniert. Lasse den Slip weg.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April um 15:36

Jeans Hot Pants stehen im Trend. Gibt für mich keine Schwierigkeiten diese zu erhalten.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April um 8:54
In Antwort auf dreamboy00611

im Urlaub am Strand vielleicht.sonst zieh ich lieber Shorts an. Und Hot-Pants, die zu eng sind kneifen doch nur und drücken einem alles ein.

Hi, kann mir mittels Schnittveränderungen meine knappen Jeans Hot Pants so anpassen, dass sie nicht kneifen. Teste es selbst und Du wirst zufrieden oder gar begeistert sein.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April um 18:24

Und jetzt unterstützt endlich auch die Jahreszeit die Shorts und Hot Pants. Weg mit den kalten Temperaturen ! Auf geht's.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April um 19:18
In Antwort auf jo18

Und jetzt unterstützt endlich auch die Jahreszeit die Shorts und Hot Pants. Weg mit den kalten Temperaturen ! Auf geht's.

ja da hast du recht. ich finde es klassee, daß du es so machst.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April um 6:06
In Antwort auf digby_12755569

Fußballer der 50er und 60er und 70er Jahre
Hey, schaut sei an. Alle tragen kurze Hosen, die mit hotpants vergleichbar sind. Klar die Waden wurden hinter Stutzen versteckt, so wie heute. Doch heute sind die Hosen meist knielang. Früher sahen die Fußballer viel besser aus, weil man deren tolle Oberschenkel sehen konnte. Heute verschwinden sie leider hinter der fifaburka. Auch Männeroberschenkel vertragen frische Luft, also können sie auch in hotpants auftreten.

Roschi

Hi,  Jungs können bei entsprechender Figur Hot Pants tragen. Bin groß und sehr schlank und benutze sie gerade auch bei diesen augenblicklichen, frühsommerlichen Temperaturen. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April um 6:07
In Antwort auf zainab_12762549

Ja, genau die...
Die shorts aus den 70ern mein ich ja, die tragen ja manche jungs noch!

Warum auch nicht !

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni um 20:16

Benutze weiterhin Hot Pants. Die sommerlichen Temperaturen tragen dazu optimal bei.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni um 21:49
In Antwort auf zainab_12762549

Hi!

ich hab diesen sommer schon mehrmals jungs in hotpants gesehn, also so ganz kurze hosen die die ganzen oberschenkel freilassen. ich dacht erst sowas is albern, aber wenn die richtig schöne beine haben siehts schon ziemlich toll aus find ich. das wird jetzt wohl wieder mode *g*

was meint ihr dazu, auch schonmal gesehn, wie findet ihr das?

Auch ich kenne aus meiner Jugend noch richtige kurze Hosen. Ich frage mich schon lange, warum Männer diese nicht mehr tragen. Diese halb- oder dreiviertel-langen Hosen finde ich affig. So waren in meiner Jugend eher Clowns angezogen. Da kann ich auch gleich eine lange Hose tragen. Bei hohen Temperaturen soll doch Luft an die Haut, also warum keine richtigen kurzen Hosen? Ich bewundere die seltenen Männer, die sich trauen so aufzutreten!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni um 6:23
In Antwort auf johnbarleycorn

Auch ich kenne aus meiner Jugend noch richtige kurze Hosen. Ich frage mich schon lange, warum Männer diese nicht mehr tragen. Diese halb- oder dreiviertel-langen Hosen finde ich affig. So waren in meiner Jugend eher Clowns angezogen. Da kann ich auch gleich eine lange Hose tragen. Bei hohen Temperaturen soll doch Luft an die Haut, also warum keine richtigen kurzen Hosen? Ich bewundere die seltenen Männer, die sich trauen so aufzutreten!

Bleibt für mich im Sommer auch normal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni um 9:47
In Antwort auf johnbarleycorn

Auch ich kenne aus meiner Jugend noch richtige kurze Hosen. Ich frage mich schon lange, warum Männer diese nicht mehr tragen. Diese halb- oder dreiviertel-langen Hosen finde ich affig. So waren in meiner Jugend eher Clowns angezogen. Da kann ich auch gleich eine lange Hose tragen. Bei hohen Temperaturen soll doch Luft an die Haut, also warum keine richtigen kurzen Hosen? Ich bewundere die seltenen Männer, die sich trauen so aufzutreten!

Ein treffend guter Beitrag von "zalnab".
Auch ich mit 69 Jahren trage gerade in diesen heißen Tagen meine alten "Hotpants" im Look der 70ziger.
Zugegeben, ich kann mich mit meinen Beinen durchaus noch sehen lassen und empfinde auch wohlwollende Blicke der Straßenpassanten. Und diejenigen, die einen gefühlten kritischen Blick herablassen, ... nun das sind eben jene Frauen und Männer, die tatsächlich ihre Figur verschweigen müssen und das sicherlich durch eigenes Verschulden.
Erst gestern trug ich zur hellblauen Pants aus Jeansstoff eine schwarze Damenbluse, deren Zipfel ich mit Knoten zusammenband, so dass noch etwas Bauch über der Gürtellinie zu sehen war ... und wie immer trug ich reichlich Silberschmuck dazu
. Die Leute guckten ganzeinfach...!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
crotch overknees mit flachen Absätze
Von: stiefelliebhaber67
neu
23. Juli um 16:19
vibrant paintings
Von: johnrise
neu
22. Juli um 9:51
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen