Home / Forum / Fashion & Trends / Was darf Mann tragen?

Was darf Mann tragen?

24. Juli 2014 um 8:07

Frau darf alles tragen, egal ob Kleid, Rock, Hose, ja auch Lederhose! Warum eigentlich wird ein Mann nur in einer Hose azeptiert? Ich glaube es ist an der Zeit dass sich auch Männer emanziperen und eventuell auch mal einen Rock (Angenehm, luftig, kühl speziell wenns heiß ist) zu tragen! Eure Meinung ist mir wichtig!

Mehr lesen

24. Juli 2014 um 8:25

Wa Mann tragen darf?
Kurze Antwort: ALLES! Es gibt kein Gesetz, welches Dir verbietet, was zu tragen, was man nach gesellschaftlicher Norm eher vom anderen geschlecht getragen hat.
Aber nach Meinung der Gesellschaft scheint die Gleichberechtigung wohl nur für Frauen zu gelten, Männer werden nach wie vor in der Mode eingeschränkt sowie auch in anderen Lebensbereichen.
Von daher betrachte ich das Thema Gleichberechtigung/Emanzipation als eine einzige Doppelmoral und ist daher also ein Schuss in den Ofen und somit nicht ernst zu nehmen.
Und weil man das nicht ernst nehmen muss, kann man tun und lassen, was man will - auch als Mann. Ich mache davon reichlich Gebrauch und es ist mir wurscht, was andere über mich denken. Mir Gedanken zu machen, ob ich mit dies und das aus der Rolle falle - sorry, aber aus dem Alter bin ich raus.
Last not least: Wenn die Leute dumm reden, kann ich das nur positiv bewerten: Solange man über mich redet, lebe ich noch und bin scheinbar für einige Leute interessant zu sein, wenn sie sich die Mühe machen, das Lästermaul aufzureissen

5 LikesGefällt mir

25. Juli 2014 um 21:16

Was darf Mann tragen ?
Ein Mann darf tragen was er möchte !
Strumpfhosen , Röcke oder Kleider und auch Damenschuhe !

4 LikesGefällt mir

26. Juli 2014 um 15:43

Was tragen ?
Es gibt keine Verordnungen was ein Mann nicht tragen darf .
Leider werden Männer in weiblicher Kleidung noch nicht akzeptiert .
Trage was du möchtest und worin du dich wohl fühlst .

Gefällt mir

9. August 2014 um 22:07


Jeder soll tragen, was ihm gefällt. Es stimmt leider, dass Männer in "Damenkeidung" noch nicht so akzeptiert werden. Wenn es dir gefällt, dann trage es einfach!

2 LikesGefällt mir

13. August 2014 um 19:05

Grundsätzlich alles
Ein Mann kann grundsätzlich alles tragen. Es muss ja nicht gleich die Rüschenbluse und der Blümchenrock sein.

Dass man uns belächelt, liegt daran, dass wir (noch) zu wenige sind.

Gefällt mir

17. Mai 2015 um 23:00
In Antwort auf ladykiller4711

Grundsätzlich alles
Ein Mann kann grundsätzlich alles tragen. Es muss ja nicht gleich die Rüschenbluse und der Blümchenrock sein.

Dass man uns belächelt, liegt daran, dass wir (noch) zu wenige sind.

Ich glaube, das ist nicht der Grund...
sondern, dass es vielen Fällen einfach bescheuert aussieht.

Ich glaube nicht, das die Welt drauf wartet bald viele Fleischkappen mit Schwabbelbauch und stacheligen Kalkstelzen im Blümchenkleid zu sehen. Vielleicht liege ich ja falsch, aber weiß ja nicht so recht ...

Gefällt mir

25. Mai 2015 um 8:35

Was darf ein Mann tragen?
eine Frau darf alles tragen was ihr gefällt und kein Mensch nimmt Anstoß daran.
Bei einem Mann sieht das die Umwelt etwas anders, ich sehe das etwas anders,es muss ja nicht gleich die Rüschenbluse und der Blümchenrock sein.
Es hängt ja von der Figur ab ob Frau oder Mann das Outfit steht oder nicht.
Wenn ein Mann die Figur dazu hat sollte er zur einer engen Jeans oder Hose auch High Heels und eine FSH tragen dürfen.

Die Gesellschaft muss einfach toleranter werden und es müssen mehr Männer Mut zeigen.


2 LikesGefällt mir

27. Mai 2015 um 11:51

Leider sind es aber die
denen es nicht steht, die der Meinung sind in Frauenkleidern rumzurennen.

Gefällt mir

26. Juni 2015 um 10:16


Ein Mann darf alles tragen, aber nicht wundern, wenn man dann ab und an komisch angeschaut wird.
Von daher heißt es: Selbstvertrauen beweisen und ran an den Rock!

1 LikesGefällt mir

26. Juni 2015 um 14:07

Sicher viel - aber nicht alles ^^
Hallo,

ich finde deinen Beitrag sehr interessant, und mir ist noch kein Mann begegnet, der nun offensichtlich Frauenkleidung trug (Gut, von Transen mal abgesehen...)
Deinen Look würde ich sehr gerne mal in Bildern sehen!!!
Gut, schon seit den 90ern ist modetechnisch alles möglich, aber sieht es denn noch ein wenig maskulin aus?
Männer in Skinny-Jeans finde ich hingegen völlig unpassend...

Liebe Grüße,
Lisa

1 LikesGefällt mir

26. Juni 2015 um 15:05

Guter Beitrag
Ich sehe, Du befasst Dich ernsthat mit Mode und lotest aus, welche Kleidung aus der Damenabteilung am Mann passt, ohne nach Frau verkleidet aussehen zu wollen.
Da ich das ebenso praktiziere, Weiss ich, dass das alles andere als leicht ist. Das Gesamtbild muss passen und überzeugend rüberkommen. Dann bleiben einem dumme Sprüche in den allermeisten Fallen erspart.

Das Damenkleidung viel hautfreundlicher ist, kann ich nur bestätigen. Deshalb verstehe ich immer noch nicht, warum Herrenkleidung von der Stoffqualität so grob sein muss. Und die Schuhe erst. Entweder Betonklötze mit hohem Gewicht, oder derart hochgeschlossen, dass die Füsse sich wie in einem Gefängnis anfühlen.

Deshalb stammt mein ganzer Schuhbestand aus der Damenabteilung, weil die nun mal einen besseren Tragkomfort haben. Ich spreche hier nicht von filigranen Highheels und Sandaletten, sondern Modelle, welche erst auf den 2ten Blick als Damenschuhe erkennbar sind, wie Derbys, Sportballerinas, flache Sandalen ohne Glitzer/Strass, Schnürer mit Blockabsatz.

Auch trage ich nur Damenwäsche, aber einfache Slips und Untershirts, vor allem da macht sich die Stoffqualität bemerkbar, keine störenden Falten oder reibende Nähte.

Hosen auch nur noch Damenmodelle, ich finde keine Herrenhose mehr, welche gescheit sitzt, nur noch Schlabbermodelle mit Hängearsch. Dabei war das vor Jahren noch anders. Ausserdem mag ich die Bootcut- und Schlagmodelle, solche sind ja in der Herrenmode gänzlich verschwunden.
Hemden und Jacken trage ich zwar noch Herrenmodelle, aber auch da wirds zunehmend schwieriger.

Der andere Grund, dass ich viele Elemente aus der Damenabteilung, ist, dass man da einfach viel mehr Auswahl hat. Die Herrenmode dagegen wird immer weiter runtergefahren, in den letzten beiden Jahren sind in versch. Geschäften in meiner Umgebung die Herrenabteilungen um mindestens die Hälfte kleiner geworden.

da braucht man sich nicht zu wundern, wenn immer mehr Männer sich nach Alternativen umsehen. Da verstehe ich auch nicht, dass die Industrie einfach davon ausgeht, Männer interessieren sich nicht für Mode, statt sich Gedanken um das lausige Angebot zu machen.

1 LikesGefällt mir

1. Juli 2015 um 10:48

Ich als Mann trage Damenkleidung, einfach schöner und sexy
Hallo, also ich als Mann trage gerne Super Skinny , Leggings, dazu Feinstrümpfe und Ballerina. Damenkleidung ist einfach schöner und oft bequemer. OK, Pumps, je nach Höhe trage ich nur abends zum ausgehen. Aber warum sollte ein Mann keine Damenkleidung anziehen. Ab und wann hat man Gelächter hinter sich, aber ich stehe zu mir und trage was mir gefällt. Meine Freundin steht da auch voll hinter mir......

2 LikesGefällt mir

9. Juli 2015 um 10:19

Habe ich Anfangs auch
Anfnags habe ich es auch nur Heimlich drin getragen. Aber jetzt draussen. Es ist so schön wenn man sich geoutet hat. Man kann frei in Nylons, Ballerina, Heels oder wie auch immer das Leben geniessen. Es gibt selten blöde Blicke oder Sprüche. Aber man lernt viele interesante Menschen kennen. Damen und vor allem Herren. Viele tragen es Heimlich und freuen sich reden zu können. Manche suchen auch gleichgesinnte für Freundschaft oder mehr..........

1 LikesGefällt mir

9. Juli 2015 um 15:22

Ja, genau wie bereits geschrieben,
die Gesellschaft, die Öffentlichkeit muss toleranter sein und die Männer mutiger!
Ich, wir, also mit meiner Schwester, ziehen uns so an, wie es uns gefällt, die Männer, unsere Freunde es haben wollen, auch mal etwas provokativ, ja!

Gefällt mir

9. Juli 2015 um 16:07
In Antwort auf evaundmarie

Ja, genau wie bereits geschrieben,
die Gesellschaft, die Öffentlichkeit muss toleranter sein und die Männer mutiger!
Ich, wir, also mit meiner Schwester, ziehen uns so an, wie es uns gefällt, die Männer, unsere Freunde es haben wollen, auch mal etwas provokativ, ja!

Mutiger werden
Ja, die Männer müssen mutiger warden, aber es ist nicht so dolle wenn man nur angepöbelt wird, oder oft.........
Ich habe mich dazu geoutet das ich gerne Nylons, Rock oder Ballerina etc. trage. Anfangs war es sehr sehr viel Überwindung in der Öffentlichkeit, und es gab schon viele Sprüche. Auch wird man als schwul dargestellt. Man ist nicht automatisch schwul wenn man als Mann nylons trägt !!
Soll aber nicht heisen das ich was gegen Schwule habe! Ganz im gegenteil. Viele Männer fanden es sehr reizend wie ich mich gebe und was ich trage. Also Männer traut euch..........

1 LikesGefällt mir

13. Juli 2015 um 15:23
In Antwort auf evaundmarie

Ja, genau wie bereits geschrieben,
die Gesellschaft, die Öffentlichkeit muss toleranter sein und die Männer mutiger!
Ich, wir, also mit meiner Schwester, ziehen uns so an, wie es uns gefällt, die Männer, unsere Freunde es haben wollen, auch mal etwas provokativ, ja!

Im Longtop: aber was drunter?
Hallo Ihr.
Ich war gestern auf Besuch bei einer Bekannten und hatte ein THOM KROM T-Shirt Double Layer mit Strings für Männer an, also eine Art Longtop mit kurzen Ärmeln, das am unteren Saum zusammengebunden werden kann. Darunter trug ich eine Damen-Jeggings von 7 For All Mankind. Meine Bekannte fand das Teil von THOM KROM ganz schick.
Meine Frage an Euch: was kann ich darunterziehen?
Was geht noch? Eine weite Hose? Eine (dünne) Strick-Leggings? Eine Strumpfhose?
Was würdet Ihr noch gerade tragbar für mich finden?
Würde mich über eine Antwort freuen und bin gespannt, was Ihr schreibt!
Lieben Gruß
Harry

Gefällt mir

13. Juli 2015 um 20:51

-.-
Na, endlich mal jemand der den Stier bei den Hörnern packt. Das ewige gejammer, geht mächtig auf den Zeiger.

1 LikesGefällt mir

14. Juli 2015 um 11:18
In Antwort auf buemie

-.-
Na, endlich mal jemand der den Stier bei den Hörnern packt. Das ewige gejammer, geht mächtig auf den Zeiger.

Wie recht Du hast
Mich nerven auch die Diskussionen "Darf Man(n) dies, darf Mann das" etc. Dabei sollte es selbstverständlich sein, dass es hinsichtlich Kleiderordnungen keine Verbote gibt, es sei den, es sei sittenwidrig oder dem gegebenen Anlass nicht gestattet.
Grundsätzlich dürfen Männer ebenso alles tragen wie die Frauen auch, die Blockaden spielen sich nur in unseren Köpfen ab.

Gefällt mir

16. Juli 2015 um 0:04
In Antwort auf oktober100

Was darf ein Mann tragen?
eine Frau darf alles tragen was ihr gefällt und kein Mensch nimmt Anstoß daran.
Bei einem Mann sieht das die Umwelt etwas anders, ich sehe das etwas anders,es muss ja nicht gleich die Rüschenbluse und der Blümchenrock sein.
Es hängt ja von der Figur ab ob Frau oder Mann das Outfit steht oder nicht.
Wenn ein Mann die Figur dazu hat sollte er zur einer engen Jeans oder Hose auch High Heels und eine FSH tragen dürfen.

Die Gesellschaft muss einfach toleranter werden und es müssen mehr Männer Mut zeigen.


Ich
gebe Dir so recht in Deiner Meinung

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Beruf im Modebusiness - ist eine Ausbildung sinnvoll?
Von: sarii3
neu
16. Mai um 14:16
Männer Modeberatung
Von: joko3.0
neu
13. Mai um 16:42
cheap Men's Leather Jackets & Men's Leather Coats
Von: ryliuhu
neu
9. Mai um 10:44

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen