Home / Forum / Fashion & Trends / Mode / Was darf ich zum Bewerbungsgespräch anziehen?

Was darf ich zum Bewerbungsgespräch anziehen?

16. August 2006 um 13:36 Letzte Antwort: 16. August 2006 um 15:56

es geht um einen Job im Büro und wir sind dort ein recht junges Team. Darf ich ein kurzes Kleid dazu anziehen?(es reicht 30 cm über die Knie) weil die anderen sind dort ziemlich attraktiv und ich habe den Eindruck daß der Chef durchaus ansprechbra ist für eine schöne Figur. Ich möchte nicht in Hosen kommen-das finde ich langweilig oder auch nicht in langem Rock-das sieht aus als ob ich nichts zu bieten hätte.
Oder? Was meint ihr?

Mehr lesen

16. August 2006 um 13:51

Also....
wenn wir schon so anfangen, dass es wichtiger ist sich sexy zu kleiden, als Qualifikationen zu haben
Soweit ich weiß ist es völlig okay einen Rock zu tragen, der allerdings maximal eine Handbreit über das Knie reicht. Am besten mit passendem Blazer dazu und ein flottes Oberteil. Muss ja kein "Altweiber"-Kostüm sein, aber sollte dennoch seriös aussehen.
Liebe Grüße

Gefällt mir
16. August 2006 um 14:02
In Antwort auf saida_12358753

Also....
wenn wir schon so anfangen, dass es wichtiger ist sich sexy zu kleiden, als Qualifikationen zu haben
Soweit ich weiß ist es völlig okay einen Rock zu tragen, der allerdings maximal eine Handbreit über das Knie reicht. Am besten mit passendem Blazer dazu und ein flottes Oberteil. Muss ja kein "Altweiber"-Kostüm sein, aber sollte dennoch seriös aussehen.
Liebe Grüße

Rock darf längstens eine handbreit übers Knie reichen?
Hallo Bambini,
Du gibts mir Bewerbungstips-danke dafür!Ich soll also einen Rock anziehen der nicht länger ist als eine Handbreit übers Knie... OK. Ich hab ja schöne Beine-das passt schon-auch wenn ich mich setzen muß werd ich halt aufpassen.
Mein Kleid wäre bequemer im Sitzen da es sehr weit ist. Wäre so ein Kleid nicht hübscher-ich werde mich ja nicht bücken damit.
Warum darf man nicht längeres als eine Handbreit vorm Knie anziehen?

Gefällt mir
16. August 2006 um 14:15
In Antwort auf embla_12769371

Rock darf längstens eine handbreit übers Knie reichen?
Hallo Bambini,
Du gibts mir Bewerbungstips-danke dafür!Ich soll also einen Rock anziehen der nicht länger ist als eine Handbreit übers Knie... OK. Ich hab ja schöne Beine-das passt schon-auch wenn ich mich setzen muß werd ich halt aufpassen.
Mein Kleid wäre bequemer im Sitzen da es sehr weit ist. Wäre so ein Kleid nicht hübscher-ich werde mich ja nicht bücken damit.
Warum darf man nicht längeres als eine Handbreit vorm Knie anziehen?

Nochmal
Hallo Amanda,
das soll bedeuten, dass der Rock oder das Kleid höchstens kürzer ist als eine handbreit über das Knie. Länger ist natürlich kein Thema Man will natürlich nicht, dass der Chef alles sieht, wenn man sich bückt. Warum diese Länge? Kein Ahnung. Ich hab es damals irgendwo gelesen, als ich mich auf Bewerbungsgespräche vorbereitet habe. Ob es nun ein Kleid oder Rock ist, ist denk ich egal. Es ist ja auch wichtig, dass du dich einigermaßen wohl fühlst um nicht verunsichert rüberzukommen und ständig an deinen Sachen Rumzippelst

Gefällt mir
16. August 2006 um 14:15

Bewerbung
schau halt mal was die anderen tragen, wenn die auch modern angezogen sind, ists doch ok. Bleib deinem STil treu, wenn du dich mit dem Kleid wohl fühlst und das Wetter passt, warum denn nicht? Spricht doch nichts dagegen. Kommt immer auf die Art des Büros an.

Gefällt mir
16. August 2006 um 14:25
In Antwort auf elma_12432435

Bewerbung
schau halt mal was die anderen tragen, wenn die auch modern angezogen sind, ists doch ok. Bleib deinem STil treu, wenn du dich mit dem Kleid wohl fühlst und das Wetter passt, warum denn nicht? Spricht doch nichts dagegen. Kommt immer auf die Art des Büros an.

Ich weiß mich im Kleid zu bewegen
Hallo Latina252,
da es ein weites, kurzes Kleid ist muß ich wohl beachten, daß ich nicht zuerst etwa eine Treppe hochgehe (damit mir keiner drunter schauen kann). Ich gehe aber davon aus, daß frau in einem weiten Kleid im Büro nicht plötzlich zum bücken aufgefordert wird oder so was. Sitzen jedenfalls kann ich damit superbequem-auch mit nicht übereinandergeschlagenen Beinen.

Gefällt mir
16. August 2006 um 14:52
In Antwort auf embla_12769371

Ich weiß mich im Kleid zu bewegen
Hallo Latina252,
da es ein weites, kurzes Kleid ist muß ich wohl beachten, daß ich nicht zuerst etwa eine Treppe hochgehe (damit mir keiner drunter schauen kann). Ich gehe aber davon aus, daß frau in einem weiten Kleid im Büro nicht plötzlich zum bücken aufgefordert wird oder so was. Sitzen jedenfalls kann ich damit superbequem-auch mit nicht übereinandergeschlagenen Beinen.

Amanda
wie lang ist denn das kleid genau?

wenn du dich wohl fühlst und gut sitzen kannst, ohne das man was sieht ist es doch ok. Wie ist das Kleid geschnitten, Ärmellos usw

Gefällt mir
16. August 2006 um 15:37
In Antwort auf elma_12432435

Amanda
wie lang ist denn das kleid genau?

wenn du dich wohl fühlst und gut sitzen kannst, ohne das man was sieht ist es doch ok. Wie ist das Kleid geschnitten, Ärmellos usw

Natürlich kann ich sitzen ohne daß man was sieht
mein weites Kleid geht nicht ganz bis zu den Knien-es ist mein schönstes Teil und ich kann damit natürlich deshalb gut sitzen weil es weit vorne zwischen die Beine fällt. Es ist auch superbequem, nur eben bücken muß ich aufpassen.Ich mache darin eine schöne Figur und stelle was dar. Nur bei Wind müsste ich eigentlich einen Mantel drüber ziehen-aber ich gehe mal davon aus, daß es nicht windig wird.

Gefällt mir
16. August 2006 um 15:56
In Antwort auf embla_12769371

Natürlich kann ich sitzen ohne daß man was sieht
mein weites Kleid geht nicht ganz bis zu den Knien-es ist mein schönstes Teil und ich kann damit natürlich deshalb gut sitzen weil es weit vorne zwischen die Beine fällt. Es ist auch superbequem, nur eben bücken muß ich aufpassen.Ich mache darin eine schöne Figur und stelle was dar. Nur bei Wind müsste ich eigentlich einen Mantel drüber ziehen-aber ich gehe mal davon aus, daß es nicht windig wird.

Ok
dann müsste das schon gehen. wie sind die anderen im Büro gekleidet, eher spießig oder auch schön modisch? Aber eigentlich egal, wenn du dich so wohlfühlst dann zieh das an,verkleide dich nicht, wenn dir das Kleid gefällt trage es.

Gefällt mir