Home / Forum / Fashion & Trends / Was anziehen beim Donatoren-Stipendiaten-Dinner? ?

Was anziehen beim Donatoren-Stipendiaten-Dinner? ?

8. Januar 2010 um 14:18

Hi!!

Ich habe ein NRW-Stipendium erhalten - und nächste Woche ist jetzt ein festliches Abendessen für Donatoren und Stipendiaten mit den Unternehmensvertretern und auch Herrn Prof. Dr. Pinkwart.
Das ganze findet in der Mensa statt....
Ich überlege jetzt schon die ganze Zeit, wie man sich bei so einem Essen am besten kleiden sollte? Ich weiß nicht was angemessen ist, was zu schick und was nicht schick genug...
Ich hoffe ihr könnt mir einen Rat geben.

Vielen Dank schonmal, Emma

Mehr lesen

8. Januar 2010 um 17:07

Tip
Schwarzes Etuikleid, blickdichte Strumpfhose in schwarz oder graphit, schwarze Pumps mit gemässigtem Absatz (troteur) und witziges Accessoire, z.B. schicke Brosche oder Handtasche. Makeup dezent, Haare hochgesteckt oder zurückgebunden, aber mit lässigem Touch. Darüber ein schwarzer Wintermantel oder eine schwarze halblange gefütterte Jacke mit passendem Schal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2010 um 17:08
In Antwort auf sonnenblume293

Tip
Schwarzes Etuikleid, blickdichte Strumpfhose in schwarz oder graphit, schwarze Pumps mit gemässigtem Absatz (troteur) und witziges Accessoire, z.B. schicke Brosche oder Handtasche. Makeup dezent, Haare hochgesteckt oder zurückgebunden, aber mit lässigem Touch. Darüber ein schwarzer Wintermantel oder eine schwarze halblange gefütterte Jacke mit passendem Schal.

Pardon
es heisst "Trotteur"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2010 um 22:54
In Antwort auf sonnenblume293

Tip
Schwarzes Etuikleid, blickdichte Strumpfhose in schwarz oder graphit, schwarze Pumps mit gemässigtem Absatz (troteur) und witziges Accessoire, z.B. schicke Brosche oder Handtasche. Makeup dezent, Haare hochgesteckt oder zurückgebunden, aber mit lässigem Touch. Darüber ein schwarzer Wintermantel oder eine schwarze halblange gefütterte Jacke mit passendem Schal.

Und ab zum nächsten Friedhof
Schwarzes Kleid, schwarze blickdichte Strumpfhose UND schwarze Schuhe ist so absolut nicht tragbar, es sei denn, zu einer Beerdigung. Entweder geben die Schuhe einen deutlichen Farbakzent, oder - was strenger und wohl angebrachter wäre - man hat eine transparente Strumpfhose an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen