Home / Forum / Fashion & Trends / Warum ist anatomische Herrenunterwäsche kein Thema?

Warum ist anatomische Herrenunterwäsche kein Thema?

16. Juli 2012 um 18:39

Hi Zusammen,
schon seit Jahren ärgert es mich, daß es für Frauen tausende unterschiedliche Varianten in Sachen Unterwäsche gibt, aber für Männer....?
Immer nur die gleichen Formen in Pants, Slips und Boxershorts. Und das Schlimmste - die besten Stücke des Mannes sind dort regelrecht eingequetscht.

Ich meine, daß das nicht gesund ist, ist ja schon bewiesen, aber man kann sich darin doch nicht ernsthaft wohlfühlen?
Ich selbst trage seit einiger Zeit nur noch Unterwäsche von Designer-Labels, die für eine anatomische Ausformung für des Mannes besten Stückes bekannt sind. Mir ist aber schleierhaft, warum das eigentlich nicht der Standard ist.
Ich meine jetzt nicht gerade die Erotic-Wäsche mit einer Penishülle. Ich meine einfach Platz für Penis und Hoden.
Frauen wickeln sich doch auch keinen Gummischlauch um die Brüste, sondern haben Körbchengrößen.

Sagt doch mal Eure Meinung.

Mehr lesen

7. September 2012 um 20:43

???
Welche Slips meinst du genau?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2012 um 5:52

Z Bsp.
Hallo,

ich rede hier nicht von Fetisch-Unterwäsche.
Dass die auch mal geil zu tragen ist - klar.
Aber ich meine Slips für den ganzen Tag. Nur eben mit Platz für Penis und Hoden und keine Quetsch-Slips.
Mein persönlicher Favorit: N2N: Cotton G Tanga UN10

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2012 um 9:04
In Antwort auf sandra_12940791

Z Bsp.
Hallo,

ich rede hier nicht von Fetisch-Unterwäsche.
Dass die auch mal geil zu tragen ist - klar.
Aber ich meine Slips für den ganzen Tag. Nur eben mit Platz für Penis und Hoden und keine Quetsch-Slips.
Mein persönlicher Favorit: N2N: Cotton G Tanga UN10

N2N
Kenne ich nicht, wo gibt es die?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2012 um 14:32

PN
was ist "PN"?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper