Home / Forum / Fashion & Trends / Vorurteile gegen Strümpfe

Vorurteile gegen Strümpfe

5. Mai 2014 um 12:33

Ich gehöre zu den Frauen, die durchaus häufig im Alltag noch Strümpfe mit Strapsen tragen. Wenn ich darüber mal mit anderen Frauen spreche ernte ich da meistens Unverständnis mit der häufigen Begründung, da müsste man doch ständig Angst haben, das die Strümpfe plötzlich rutschen. Da muss ich sagen, mir ist noch nie ein Strapsstrumpf runtergerutscht und es gehen mir auch nie unerwartet Strumpfhalter ab. Abgesehen davon gibt es da ja immer noch einen weiteren Halter, der Schlimmes verhindert.
Es würde mich aber schon mal interessieren, ob es hier Strumpfträgerinnen gibt, denen ein Strumpf runtergerutscht ist. Irgendwo muss das Vorurteil doch herkommen.

Mehr lesen

7. Mai 2014 um 11:26

Ich gehöre
zu den Männern die oft Strümpfe mit Strapsen tragen (auch im Alltag) und mir ist noche nie ein Strapshalter abgegangen oder ein Strumpf runtergerutscht. Man muß nur den Strapshalter ordentlich am Strumpf und Strapsgürtel befestigen und schon kann eigentlich nix mehr passieren!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2014 um 4:17

Nein..
....also ich trage immer Strümpfe mit Straps und das seit über 40 Jahren, mir ist noch nie ein Strumpf runtergerutscht. Halterlose , die ich sehr selten mal anhabe muß ich öfter mal hochziehen, aber mit Straps ...kein Thema!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2014 um 11:15

Es gibt leider ...
... viele Vorurteile gegen das Tragen von Strümpfen. Schön, dass es Frauen wie dich gibt, die Strümpfe schätzen.

Ich trage seit einer Reihe von Jahren im Alltag fast täglich Strümpfe und habe bisher - abgesehen von einem billigen Strapsgürtel - noch nie Probleme mit abgehenden Strumpfhaltern gehabt. Ich trage klassische Hüfthalter - teils mit 4, teils mit 6 Strumpfhaltern - und damit sitzen die Strümpfe perfekt. Ich finde das praktischer und angenehmer als Strumpfhosen.

Wenn man aber so manche Strapse sieht, die in Kaufhäusern angeboten werden, dann wundert es nicht, dass diese als unbequem empfunden werden und auch meist für den Alltagsgebrauch untauglich sind.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2014 um 14:36

Ist
mir noch nie passiert. Und ich trage fast ausschließlich Strümpfe mit und ohne Halter.

LG

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2014 um 22:52

Kein Problem, bekanntes Vorurteil
Mir sind bisher nur ganz schon vereinzelt Strumpfhalter abgegangen, aber nie mehr als einer. Bei drei Haltern je Bein bleiben da immer noch zwei übrig, das reicht. Einen Strumpf habe ich dabei noch nie verloren. Wie einige meiner Vorrednerinnen habe ichda eher schon mit Halterlosen und Strumpfhosen negative Erfahrungen gemacht, deshalb ziehe ich sowas nicht mehr an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2014 um 23:34

Kein Problem
Trage sehr gerne Strapse, auch im Beruf. Arbeite im Modebereich und das Thema Strapse wird häufig angesprochen. Kann immer nur unterstreichen, dass es keine Probleme gibt. Auch nicht bei halterlosen. Habe auch schon mal Kundinnen meine Strapse gezeigt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2014 um 22:14

Vorurteile gegen Strümpfe
Ich trage als Mann schon seit über 40 Jahren Nylonstrümpfe an einem Hüfthalter. In dieser Zeit ist mir noch nie ein Strumpfhalter abgegangen. Ich bevorzuge auch je Bein 3 Halter mit Metallklemmen. Sollte mal einer abgehen, kann also nicht viel passieren.

VG
Peter

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2014 um 17:00

Ist mir noch nie passiert
Ich trage im Sommer fast jedenTag von Morgens bis Abends hautfarbene Strümpfe mit Halter zu Röcken und Kleidern. Mir ist dabei noch nie ein Halter abgegangen, noch ist je ein Strumpf heruntergerutscht. Ich liebe das Tragegefühl und Stümpfe mit Halter sind für mich zur ganz normalen Alltagskleidung geworden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2014 um 20:10

Absolutes Vorurteil
nie Probleme damit gehabt,

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2014 um 13:39


ja das stimmt ... ist etwas schönes. Habe garnicht gewusst dass junge mädchen strapse tragen ..... LG

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2014 um 0:51

Zu welchem Anlass
trägt eine14jährige Strapse? In dem Alter wäre ich nie auf die Idee gekommen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2016 um 22:11
In Antwort auf silicata

Zu welchem Anlass
trägt eine14jährige Strapse? In dem Alter wäre ich nie auf die Idee gekommen.

..
....ich wäre mit 14 nicht mehr auf die Idee gekommen, nochmal eine Strumpfhose anzuziehen, war froh, die Dinger endlich loszusein!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2016 um 14:51

Strapse
Bei mir kommen keine Strumpfhosen in Frage . Diese Dinger sind so etwas von blöd. Ich trage meist Strings und dazu je nach Jahreszeit Strümpfe mit Stapsen.
Ist für mich einfach so in Ordnung. Auch im Job.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2016 um 12:04

Strumpfhosen
Ich Trage zu 80% Strapse oder Catsuit mal auch halterlose strümpfe. Wenn Strumpfhosen dann nur die Ouvert Strumpfhosen.

Strumpfhosen habe ich keine mehr im Schrank...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2016 um 3:12

Vorurteile gegen Strümpfe
Hallo Reginchen,

mir ist ebenfalls beim Strümpfe tragen noch nie ein Strumpf gerutscht oder ein Halter abgegangen. Dieser Fall tritt höchstens einmal ein, wenn die Strümpfe zu kurz sind und der Strumpfgürtel zu kurze Strumpfhalter hat. Die Schlupfhüfthalter, die ich trage besitzen 3 Strumpfhalter pro Bein und die Klemmen sind aus Metall. Die Länge der Strumpfhalter sind optimal auf die Länge der Strümpfe abgestimmt, sodass den ganzen Tag ein wohltuendes Tragen möglich ist. So wie die Strümpfe früh an den Halter geknüpft werden, so halten sie bei mir den ganzen Tag. Da gibt es kaum ein Nachraffen des Schlupfhüfthalters und der Nylonstrümpfe.

VG Peter

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2016 um 18:27

Strapse
mir ist es auch noch nie passiert das sich ein Strumpf gelöst hat. ich liebe dieses Gefühl auf glatter Haut wenn sich original Nylonstrümpfe aneinander reiben.
Ob ich als Frau zurecht gemacht unterwegs bin oder auch unter männlichen Hosen

2 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2016 um 21:45

Keine Probleme
Also ich trage auch desöfteren mal Strapse und hatte bisher eigentlich keine Probleme.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2016 um 16:26

Wo liegt das Problem
Warum wird um Strümpfe immer so ein Hype gemacht. N guter Strumpfhalter auf Taillie sitzend und gut ist. Da rutscht nichts und geht auch nicht ab. Wer es probieren möchte...rag* ist super Qualität (möchte die Marke nicht nennen), sitz super bequem . Nichts geht ab !

Wer hat Strapse nur so sexualisiert ??????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2016 um 14:10
In Antwort auf obe10

Wo liegt das Problem
Warum wird um Strümpfe immer so ein Hype gemacht. N guter Strumpfhalter auf Taillie sitzend und gut ist. Da rutscht nichts und geht auch nicht ab. Wer es probieren möchte...rag* ist super Qualität (möchte die Marke nicht nennen), sitz super bequem . Nichts geht ab !

Wer hat Strapse nur so sexualisiert ??????

Bisher nie Probleme gehabt
Als langjähriger Strumpfträger kann ich nur sagen, dass ich bisher nie Probleme mit dem Abgehen von Strümpfen hatte. Man sollte aber einen guten Strumpfgürtel oder - was ich vorziehe - einen Hüfthalter tragen. Damit sitzen die Strümpfe perfekt und man kann es den ganzen Tag genießen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2016 um 15:45
In Antwort auf tvpamela

Ich gehöre
zu den Männern die oft Strümpfe mit Strapsen tragen (auch im Alltag) und mir ist noche nie ein Strapshalter abgegangen oder ein Strumpf runtergerutscht. Man muß nur den Strapshalter ordentlich am Strumpf und Strapsgürtel befestigen und schon kann eigentlich nix mehr passieren!

Strümpfe
Ich trage nur strapsstrümpfen mit denen habe ich keine Probleme damit die verrutschen nicht bei mir die halten super mit den strapsen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2017 um 18:18
In Antwort auf reginchen7

Ich gehöre zu den Frauen, die durchaus häufig im Alltag noch Strümpfe mit Strapsen tragen. Wenn ich darüber mal mit anderen Frauen spreche ernte ich da meistens Unverständnis mit der häufigen Begründung, da müsste man doch ständig Angst haben, das die Strümpfe plötzlich rutschen. Da muss ich sagen, mir ist noch nie ein Strapsstrumpf runtergerutscht und es gehen mir auch nie unerwartet Strumpfhalter ab. Abgesehen davon gibt es da ja immer noch einen weiteren Halter, der Schlimmes verhindert.
Es würde mich aber schon mal interessieren, ob es hier Strumpfträgerinnen gibt, denen ein Strumpf runtergerutscht ist. Irgendwo muss das Vorurteil doch herkommen.

Eine kleine Ergänzung. Unlängst hatte ich wieder mal eine Diskussion mit anderen Frauen, die es seltsam fanden, dass ich noch Strümpfe trage. Da habe ich so für mich mal versucht, Vor- u. Nachteile von Strümpfen u. Strumpfhosen gegenüberzustellen:
Eigenschaft                                Strümpfe                                 Strumpfhosen

Aufwand                                      -                                               +
Einfaches Anziehen                    +                                               -
Tragen am Tage (Toilette)   *       +                                               -    
Haltbarkeit                                   +                                               -
Passform/Sitz                              +                                               - 
Wärmeschutz                               -                                               +
Gefahr von unerw. Einblicken      -                                               +
Allgemeines Tragegefühl             +                                               - 

Vorausgesetzt habe ich, dass man ordentliche Strumpfhalter und Strümpfe ohne unnötige Spitzen verwendet.
* Das gilt beim Tragenvon Strumpfhaltergürteln und natürlich die Sstrumpfbänder unter den Slip. Bei breiten Hüfthaltern ist es schon aufwändiger.
Nun mag sich jede Frau ihre eigenen Gedanken dazu machen.
 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2017 um 21:38
In Antwort auf reginchen7

Eine kleine Ergänzung. Unlängst hatte ich wieder mal eine Diskussion mit anderen Frauen, die es seltsam fanden, dass ich noch Strümpfe trage. Da habe ich so für mich mal versucht, Vor- u. Nachteile von Strümpfen u. Strumpfhosen gegenüberzustellen:
Eigenschaft                                Strümpfe                                 Strumpfhosen

Aufwand                                      -                                               +
Einfaches Anziehen                    +                                               -
Tragen am Tage (Toilette)   *       +                                               -    
Haltbarkeit                                   +                                               -
Passform/Sitz                              +                                               - 
Wärmeschutz                               -                                               +
Gefahr von unerw. Einblicken      -                                               +
Allgemeines Tragegefühl             +                                               - 

Vorausgesetzt habe ich, dass man ordentliche Strumpfhalter und Strümpfe ohne unnötige Spitzen verwendet.
* Das gilt beim Tragenvon Strumpfhaltergürteln und natürlich die Sstrumpfbänder unter den Slip. Bei breiten Hüfthaltern ist es schon aufwändiger.
Nun mag sich jede Frau ihre eigenen Gedanken dazu machen.
 

Hallo Reginchen,

ic möchte noch einige Gründe gegen Feinstrumpfhosen anführen:

1. Sie rutschen stets bei mir, sodass eine Miederhose benötigt wird (was mir aber zu eng ist)
2. Unter einer Jeans habe ich mir schon oft durch den Reißverschluss die Strumpfhose kaputt gemacht, was mir aber bei Feinstrümpfen nicht passieren kann
3. Eine Feinstrumpfhose habe ich mir oft beim Anziehen kaputt gemacht, Feinstrümpfe noch nie (Feinstrümpfe lassen sich einfach leichter anziehen)

Weitere Gründe für das Tragen von Feinstrümpfen hast du ja angeführt, da stimme ich dir voll zu. Speziell für Männer haben Feinstrumpfhosen mehr Nachteile als Feinstrümpfe. Auch das Tragen von Strümpfen mittels Hüfthalter trägt doch zum angenehmen Wohlgefühl bei. Ich kann also jeder Frau und jedem Mann empfehlen einmal Feinstrümpfe mit einem Hüfthalter zu tragen, für mich ein Super-Tragegefühl. 

VG Peter

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2017 um 16:20
In Antwort auf reginchen7

Eine kleine Ergänzung. Unlängst hatte ich wieder mal eine Diskussion mit anderen Frauen, die es seltsam fanden, dass ich noch Strümpfe trage. Da habe ich so für mich mal versucht, Vor- u. Nachteile von Strümpfen u. Strumpfhosen gegenüberzustellen:
Eigenschaft                                Strümpfe                                 Strumpfhosen

Aufwand                                      -                                               +
Einfaches Anziehen                    +                                               -
Tragen am Tage (Toilette)   *       +                                               -    
Haltbarkeit                                   +                                               -
Passform/Sitz                              +                                               - 
Wärmeschutz                               -                                               +
Gefahr von unerw. Einblicken      -                                               +
Allgemeines Tragegefühl             +                                               - 

Vorausgesetzt habe ich, dass man ordentliche Strumpfhalter und Strümpfe ohne unnötige Spitzen verwendet.
* Das gilt beim Tragenvon Strumpfhaltergürteln und natürlich die Sstrumpfbänder unter den Slip. Bei breiten Hüfthaltern ist es schon aufwändiger.
Nun mag sich jede Frau ihre eigenen Gedanken dazu machen.
 

......nichts hinzuzufügen.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2017 um 16:03

Reginchen und Lilo, schön, dass es noch Frauen gibt, die Strümpfe tragen. Und alle die Vorurteile gegen Strümpfe. Seien unbequem und altmodisch. Ich kann nur sagen, dass ich das Tragen von Strümpfen genieße. Und mit einem Hüfthalter dazu, sitzen die Strümpfe perfekt. Das Anziehen ist sowieso einfacher. Es ist ein schönes Ritual, morgens die Strümpfe anzuziehen und an den Haltern zu befestigen. Viel besser als sich in eine Strumpfhose hineinzuzwängen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2017 um 13:33
In Antwort auf chrisrago

Reginchen und Lilo, schön, dass es noch Frauen gibt, die Strümpfe tragen. Und alle die Vorurteile gegen Strümpfe. Seien unbequem und altmodisch. Ich kann nur sagen, dass ich das Tragen von Strümpfen genieße. Und mit einem Hüfthalter dazu, sitzen die Strümpfe perfekt. Das Anziehen ist sowieso einfacher. Es ist ein schönes Ritual, morgens die Strümpfe anzuziehen und an den Haltern zu befestigen. Viel besser als sich in eine Strumpfhose hineinzuzwängen.

Ja Chrisrago so ist es richtig. Für mich ist Feinstrumpfware unisex, das gilt sowohl für Feinstrumpfhosen als auch für Feinstrümpfe. Ich schäme mich nicht als Mann Strapsstrümpfe zu tragen, da ich den Gebrauchswert  von Strümpfen sehr hoch einschätze und sie gern trage. Vor allem im Alltag und nicht nur zu Hause ziehe ich Strümpfe an, weil das Trage- und Wohlgefühl einfach nur angenehm ist. Und wie Chrisrago schon schreibt, ist es ein schönes Ritual morgens die Strümpfe anzuziehen (an den Haltern zu befestigen) und spätabends sie wieder auszuziehen. Manchmal möchte man sie auch gleich bis zum nächsten Morgen anbehalten.

VG Peter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2017 um 11:36
In Antwort auf peter5959

Ja Chrisrago so ist es richtig. Für mich ist Feinstrumpfware unisex, das gilt sowohl für Feinstrumpfhosen als auch für Feinstrümpfe. Ich schäme mich nicht als Mann Strapsstrümpfe zu tragen, da ich den Gebrauchswert  von Strümpfen sehr hoch einschätze und sie gern trage. Vor allem im Alltag und nicht nur zu Hause ziehe ich Strümpfe an, weil das Trage- und Wohlgefühl einfach nur angenehm ist. Und wie Chrisrago schon schreibt, ist es ein schönes Ritual morgens die Strümpfe anzuziehen (an den Haltern zu befestigen) und spätabends sie wieder auszuziehen. Manchmal möchte man sie auch gleich bis zum nächsten Morgen anbehalten.

VG Peter

...weiss es jetz t nich, ob in meinen Mann mann so bekleidet sehen möchte wie mich,,,,er mit Straps.....weiß nicht....





































 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2017 um 22:45

...ich habe, hatte einen Rock an .....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2017 um 8:02
In Antwort auf reginchen7

Ich gehöre zu den Frauen, die durchaus häufig im Alltag noch Strümpfe mit Strapsen tragen. Wenn ich darüber mal mit anderen Frauen spreche ernte ich da meistens Unverständnis mit der häufigen Begründung, da müsste man doch ständig Angst haben, das die Strümpfe plötzlich rutschen. Da muss ich sagen, mir ist noch nie ein Strapsstrumpf runtergerutscht und es gehen mir auch nie unerwartet Strumpfhalter ab. Abgesehen davon gibt es da ja immer noch einen weiteren Halter, der Schlimmes verhindert.
Es würde mich aber schon mal interessieren, ob es hier Strumpfträgerinnen gibt, denen ein Strumpf runtergerutscht ist. Irgendwo muss das Vorurteil doch herkommen.

...mir seit nunmehr 48 Jahren nicht passiert....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2017 um 8:35

eine mag es so, die andere eben anders....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2017 um 8:49

...ich trage hautfarbene, ganz normale, ...die sind mir zu....ja, dick...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2017 um 11:07

...danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Instagram Blogger Boxen
Von: juripr
neu
12. Juli 2017 um 12:15
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest