Home / Forum / Fashion & Trends / Mode / Vorstellungsgespräch: Kostüm vs. Hosenanzug

Vorstellungsgespräch: Kostüm vs. Hosenanzug

18. Februar 2004 um 18:17 Letzte Antwort: 23. Februar 2004 um 14:10

Da diesen Herbst sicher einige Vorstellungsgespräche (als Werbekauffrau) auf mich zukommen, würd ich gerne wissen, ob es einen Unterschied macht, ob ich einen Hosenanzug oder ein Kostüm dabei trage. Ich persönlich tendiere eher zum Kostüm (trage einfach gerne Röcke), weiß aber nicht, ob man damit vielleicht schnell "overstyled" wirkt.

Was meint ihr?

LuvMeTender

Mehr lesen

18. Februar 2004 um 22:14

Hm,
ich kenne mich in der Werbebranche nicht wirklich aus, bin aber (dank viel Hausfrauenpsychologie "gg") der Meinung, daß Du das anziehen solltest, in dem Du Dich 100%ig wohl fühlst!

Wenn das ein klassisches Kostüm ist - dann zieh es an!

Wenn Du in Deinen Lieblingsklamotten irgenwo "overstyled" wirst, ist das eh nicht der richtige Arbeitsplatz für Dich!

Liebe Grüße, harter Kern

Gefällt mir
19. Februar 2004 um 17:37

Würde ich nicht machen
Ich arbeite in einer ähnlichen Branche (Architektin), und würde nicht empfehlen bei einem Vorstellung in einer zu femininen Kleidung (und dazu zählen auch die biedersten Kostüme) zu erscheinen.
Du versuchst doch dich und deine Fähigkeiten zu verkaufen. Ein zurückhaltendes aber gepfegtes Äusseres ist diesem Zweck dienlicher. Dabei ist es egal, ob dein späterer Chef eine Frau oder einen Mann ist. Bei Frauen wird ein Kostüm sogar noch weniger Symphatiepunkte bringen (ist doch klar wieso?)
Ich selber bin zu meinen Vorstellungsgesprächen in Jeans, Hemd und Blazer erschienen (sorgfältig ausgewählt), wollte eben so unphänomenal wie nur möglich wirken und habe im Nachhinein die Bestätigung von meinen Mitarbeitern dafür bekommen, die es toll fanden, dass ich damals nicht so geleckt und geschmiert aussah wie der Großteil der anderen Bewerber.

Gefällt mir
23. Februar 2004 um 14:10

Eigene Erfahrung
Also wenn zu mir als Chef Frauen zum Vorstellungsgespräch kommen, gibt es nur ein Kriterium: ist es seriös, ist es geschmackvoll, ist es chic. Kostüm ist immer perfekt, Hosenanzug geht auch, allerdings nur wenn er eine gewisse Strenge vermittelt, erreicht man zum Beispiel durch ne Krawatte. Würde dich in beidem einstellen

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers