Home / Forum / Fashion & Trends / Vorstellungsgespräch!

Vorstellungsgespräch!

3. April 2006 um 11:50

Hallo,

ich habe heute ein Vorstellungsgespräch und weiß nicht so recht, was ich anziehen soll.


Normal trage ich Jeanshosen und Blusen, Tops, Strickjacken, etc.

Ich überlege, ob ich eine gute Jeanshose (dunkelblau), mit hohen Schuhen und einer schwarzen Bluse oder statt schwarzer Bluse ein schwarzes enges Sweatshirt mit V-Ausschnitt und darunter eine weiß-blumige Bluse (wobei man dann den Kragen über den V-Ausschnitt sieht.

Oder doch lieber ein oranges, weitausgeschnittenes Top mit einer weißen Bolerostrickjacke!? Oh man, ich kann mich nicht so recht entscheide. Oder doch lieber was ganz anderes!?

Einen Jeansrock mit hohen Sandalen und ... welches Top??


*arg* bitte um Hilfe

Lila

Mehr lesen

3. April 2006 um 12:00

Du hast...
... ja recht. Das wäre zu aggressiv mit dem Ausschnitt.

Ich habe einen schwarzen Blazer. Dann wüßte ich jetzt aber nicht, was ich darunter ziehen kann. Wohl kaum eine schwarze Bluse! Aber sieht eine rosa Bluse darunter gut aus?

Oder doch nur Jeans mit schwarzer Bluse!?

Bitte hilf mir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2006 um 20:48

Hallo...
Als was bewirbst du dich denn?

Generell sagt man, dass man das anziehen sollte, was man auch später auf dem Arbeitsplatz anziehen würde (ausgenommen natürlich Blaumann etc.).
Es ist nämlich lächerlich, wenn jemand der im Garten-und Landschaftsbau tätig sein möchte, in hohen Schühchen und Sakko antanzt, wobei es bei der Bank schon sein muss.

Achte darauf, dass deine Anziehsachen sauber und ordentlich sind.
Große Ausschnitte gehen gar nicht (finden auch die Männer nicht toll..).

Wenn du etwas im Büro anstrebst, dann ist eine dunkle (nicht ausgewasche und ausgefranste) Jeans und eine schöne Bluse oder ein schicker Pulli in Ordnung. Trag dazu aber bloß keine ausgelatschten Sneaker.

Ich wünsche dir viel Glück beim Bewerbungsgespräch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2006 um 21:18
In Antwort auf rubye_12038701

Hallo...
Als was bewirbst du dich denn?

Generell sagt man, dass man das anziehen sollte, was man auch später auf dem Arbeitsplatz anziehen würde (ausgenommen natürlich Blaumann etc.).
Es ist nämlich lächerlich, wenn jemand der im Garten-und Landschaftsbau tätig sein möchte, in hohen Schühchen und Sakko antanzt, wobei es bei der Bank schon sein muss.

Achte darauf, dass deine Anziehsachen sauber und ordentlich sind.
Große Ausschnitte gehen gar nicht (finden auch die Männer nicht toll..).

Wenn du etwas im Büro anstrebst, dann ist eine dunkle (nicht ausgewasche und ausgefranste) Jeans und eine schöne Bluse oder ein schicker Pulli in Ordnung. Trag dazu aber bloß keine ausgelatschten Sneaker.

Ich wünsche dir viel Glück beim Bewerbungsgespräch!

Ausschnitte
also ich kenn keinen Mann der keine großen Ausschnitte gut findet, wer erzählt dir so einen schwachsinn? jedoch sollte man es zb. bei einer Bank nicht übertreiben mit dem Outfit, ein schönes Top und eine gute Jeans passen immer mit schönen schwarzen Schuhen. blos nicht verkleiden oder kostüm und so anziehen wenn du das sonst nicht machst, lieber natürlich und etwas sexy als total verkleidet wo du dich nicht wohlfühlst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2006 um 8:46
In Antwort auf giulia_12891961

Ausschnitte
also ich kenn keinen Mann der keine großen Ausschnitte gut findet, wer erzählt dir so einen schwachsinn? jedoch sollte man es zb. bei einer Bank nicht übertreiben mit dem Outfit, ein schönes Top und eine gute Jeans passen immer mit schönen schwarzen Schuhen. blos nicht verkleiden oder kostüm und so anziehen wenn du das sonst nicht machst, lieber natürlich und etwas sexy als total verkleidet wo du dich nicht wohlfühlst

Vielen Dank...
... für eure Antworten!


Ich hatte mich gestern für die erste Variante entschieden; schwarze Bluse, blaue Jeans, ...


Es war ein angenehmes Gespräch - im Endeffekt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2006 um 17:40
In Antwort auf giulia_12891961

Ausschnitte
also ich kenn keinen Mann der keine großen Ausschnitte gut findet, wer erzählt dir so einen schwachsinn? jedoch sollte man es zb. bei einer Bank nicht übertreiben mit dem Outfit, ein schönes Top und eine gute Jeans passen immer mit schönen schwarzen Schuhen. blos nicht verkleiden oder kostüm und so anziehen wenn du das sonst nicht machst, lieber natürlich und etwas sexy als total verkleidet wo du dich nicht wohlfühlst

Immer diese Jeans...
wer trägt schon Jeans an der Arbeit?! Wer zu einem Bewerbungsgespräch in eine Bank geht und eine Jeans trägt, spinnt doch. Später wird man schließlich auch nach Hause geschickt, wenn man eine Jeans trägt. Kommt natürlich immer auf die Position an. Wenn man sich für eine Ausbildungsstelle bewirbt, mag das noch gerade durchgehen, eventuell, aber danach geht das nicht mehr. Alle Angestellten laufen im business-look rum und du kommst dann mit Top und Jeans an oder was... dann denken die du wärst die neue Putzfrau oder Büropflanzenpflegetussi. Business-Look ist doch so herrlich einfach, das sollte man ausnutzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2006 um 17:52
In Antwort auf david_12148476

Immer diese Jeans...
wer trägt schon Jeans an der Arbeit?! Wer zu einem Bewerbungsgespräch in eine Bank geht und eine Jeans trägt, spinnt doch. Später wird man schließlich auch nach Hause geschickt, wenn man eine Jeans trägt. Kommt natürlich immer auf die Position an. Wenn man sich für eine Ausbildungsstelle bewirbt, mag das noch gerade durchgehen, eventuell, aber danach geht das nicht mehr. Alle Angestellten laufen im business-look rum und du kommst dann mit Top und Jeans an oder was... dann denken die du wärst die neue Putzfrau oder Büropflanzenpflegetussi. Business-Look ist doch so herrlich einfach, das sollte man ausnutzen.

Jeans gute wahl
denn fast in allen berufen kann man ja heutzutage jeans tragen auch in der Bank, außer ausgewaschene löcherjeans. jeans sind auch buisnesstauglich

ich denke deine Wahl war super viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2006 um 22:29
In Antwort auf evelyn_12746810

Vielen Dank...
... für eure Antworten!


Ich hatte mich gestern für die erste Variante entschieden; schwarze Bluse, blaue Jeans, ...


Es war ein angenehmes Gespräch - im Endeffekt!

@teufelin4
arbeite im personalmanagement und bekomme mit was über bewerberinnen mit knappen outfits/großen ausschnitten gesagt wird...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2006 um 8:19
In Antwort auf rubye_12038701

@teufelin4
arbeite im personalmanagement und bekomme mit was über bewerberinnen mit knappen outfits/großen ausschnitten gesagt wird...

Smerf
naja reden kann man ja viel oder? solange es nicht stimmt, lasst sie doch reden,....

ich finds ja auch blöd, aber die Männer in der Personalabtelung stellen dann wohl leider immer diejenige mit dem kürzesten Rock ein, und wenn sie noch so doof ist, die Männer denken nur an sich..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2006 um 11:24
In Antwort auf giulia_12891961

Smerf
naja reden kann man ja viel oder? solange es nicht stimmt, lasst sie doch reden,....

ich finds ja auch blöd, aber die Männer in der Personalabtelung stellen dann wohl leider immer diejenige mit dem kürzesten Rock ein, und wenn sie noch so doof ist, die Männer denken nur an sich..

Ich hatte Jeans an und...
... bin genommen!! Ich wurde eine halbe Stunde später angerufen: Zusage. Man, was bin ich glücklich darüber!!

Ich persönlich kann mir auch vorstellen, dass viele Menschen (Männer?) auf kurze Röcke stehen. Aber ist denn nicht dein Lebenslauf der wichtige? - Kann ich mir auch selber beantworten: NEIN!!

Aber so ein Outfit schmeißt oft negative Sachen (wenig Praktikum, ...) weg, also macht sie unwichtig, oder!?

Lila

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2006 um 11:38
In Antwort auf evelyn_12746810

Ich hatte Jeans an und...
... bin genommen!! Ich wurde eine halbe Stunde später angerufen: Zusage. Man, was bin ich glücklich darüber!!

Ich persönlich kann mir auch vorstellen, dass viele Menschen (Männer?) auf kurze Röcke stehen. Aber ist denn nicht dein Lebenslauf der wichtige? - Kann ich mir auch selber beantworten: NEIN!!

Aber so ein Outfit schmeißt oft negative Sachen (wenig Praktikum, ...) weg, also macht sie unwichtig, oder!?

Lila

Super
herzlichen Glückwunsch, jeans sind eben doch am besten und buissnestautlich...

klar der lebenslauf sollte wohl wichtiger sein, aber du weißt ja wie Männer so sind aber ist doch egal...


schön dass du genommen worden bist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2006 um 18:41

Hui
...hi lila,
erstmal herzlichen Glückwunsch, dass Du den Job bekommen hast! In welchem Bereich hast Du Dich denn beworben? leider kenne ich auch viele Sparten, in denen es nicht so gern gesehen wird, wenn man in Jeans zur Arbeit erscheint *spießeralarm*, deswegen frage ich
lg & alles gute für den neuen job PennyLane

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2006 um 19:21
In Antwort auf ramiye_12576718

Hui
...hi lila,
erstmal herzlichen Glückwunsch, dass Du den Job bekommen hast! In welchem Bereich hast Du Dich denn beworben? leider kenne ich auch viele Sparten, in denen es nicht so gern gesehen wird, wenn man in Jeans zur Arbeit erscheint *spießeralarm*, deswegen frage ich
lg & alles gute für den neuen job PennyLane

Spiessig
oh schreck wie spiessig, kann mir gar net vorstellen dass man heutzutage irgendwo nicht in Jeans zur arbeit gehen kann.. wäre schlimm, da ich nur Jeans trage )
solche blöden Spießer, echt schlimm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2006 um 10:21

Hallo,
ich habe mich in einem sozialen Beruf (pädagogische Tätigkeit und Büro) beworben.

Ich denke auch, dass man heutzutage tragen kann, was man sonst auch trägt. Warum sollte man sich nur wegen dem Vorstellungsgespräch "verkleiden"?

Wichtig ist - egal was man trägt - dass es sauber, gepflegt und anschmiegsam aussieht bzw. ist und es zur Person (die es trägt ) passt.

Viele Grüße Lila

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2006 um 10:12

Sandalen...
, nackte Füße oder zuviel nacktes Bein sind normalerweise in gängigen Bürojobs ohnehin nicht sonderlich angesagt. Ist natürlich ein Unterschied zwischen Kleinbetrieb um die Ecke und Bank, aber gewisse Regeln gibt es da. Du solltest eher mit deinem Können statt mit deinen Brüsten punkten, um es mal auf den Punkt zu bringen

Lena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2006 um 11:55
In Antwort auf edvige_12331829

Spiessig
oh schreck wie spiessig, kann mir gar net vorstellen dass man heutzutage irgendwo nicht in Jeans zur arbeit gehen kann.. wäre schlimm, da ich nur Jeans trage )
solche blöden Spießer, echt schlimm.

Tja...
...dann werden dir so manche jobs verwehrt bleiben.

gruß, tigerle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram