Home / Forum / Fashion & Trends / Viel zu breite Hüfte - welche Hosenmarken???

Viel zu breite Hüfte - welche Hosenmarken???

11. März 2005 um 11:57

Hej!

Ich bin super unglücklich!!! Und zwar besitze ich eine super breite Hüfte (Umfang ca. 100 cm), die mir gründlich das Hosenkaufen vermiest.
Ich habe relativ lange Beine, die Hosen müssen also schon Länge 34 haben, damit sie ausreichend lang sind und bin auch sonst sehr schlank; meine Taille hebt sich zB wunderbar von dieser Hüfte ab. Dumm ist - in dieser Kombination lassen sich kaum bis gar keine Hosen finden - die gut aussehen - denn entweder sind sie zu kurz oder passen über diese Hüfte nicht - od gehen bis zum Bauchnabel, was ich furchtbar und total unschick finde.

Wo soll ich denn noch Hosen suchen gehen, bzw sind zB Hüfthosen schlau?

Was auch äusserst deprimierend ist - viele Hosenmarken bieten nur bis Größe 30 an, als ob alle Leute nur 29 tragen würden. Danke auch.

Mehr lesen

11. März 2005 um 15:45

Hej zurück!
Auch wenn viele Verkäuferinnen trällern, man solle mit breiten Hüften keine Hüfthosen tragen: Bitte ignorieren. GERADE mit breiten Hüften und schmaler Taille bieten sich Hüfthosen super an. Wer soll die denn sonst anziehen? Frauen, die nichtmal eine Hüfte haben? Praktisch ist so auch, daß die Hosen an der Taille nicht abstehen. Hatte selbst eine lange Zeit Größe 42 und habe entweder Hüfthosen getragen oder die Hosen an der Taille enger gemacht. Und nun habe ich immer noch das gleiche Problem, weil die Proportionen geblieben sind.
Wegen der Größe würde ich mal im Katalog (besonders Otto)schauen, bei H&M geht es aber auch noch bis 32 (bei Länge 34 sowieso). In den "richtigen" Jeansgeschäften bin ich aber damals oft auf die Nase gefallen, weil die ab 31 echt nichts mehr da hatten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook