Home / Forum / Fashion & Trends / Twinset

Twinset

2. Januar 2007 um 10:35

Hallo,

meine Freundin hat mir zu Weihnachten ein Twinset geschenkt, also ein Strick T-Shirt mit einer passenden Strickjacke.

Ich habe dann festgestellt, dass es offenbar für Damen ist (Gr. 44). Die Knöpfe der Jacke sind auf der anderen Seite. Im Schild habe ich "Peter Hahn" gelesen und im Internet recherchiert. Tatsächlich habe ich es gefunden (www.peterhahn.de). Die Bestellnummer lautet: 89501177 (kann man direkt in der Suche eingeben).

Jetzt habe ich Hemmungen, das 'öffentlich' anzuziehen, obwohl es sehr gut aussieht (beige) und ich auch angenehm trägt. Aber es ist halt für Damen.

Was meint ihr? Kann man das als Mann tragen?

Mehr lesen

2. Januar 2007 um 11:03

Hi
zuerst, ich würde es nicht anziehen, denn Frauenklamotten zu Frauen, Männerklamotten zu Männern.
Man sieht immer, das es Frauenbeleidung ist.
Außerdem trägt sich Wolle sowas von ätzend auf der Haut, sei sie noch so fein, wer trägt denn heute noch eine solch altmodische Faser im Zeitalter der Kustfaser allgemein und der Mikrofaser.
Ich könnte Wolle nie anziehen, very unangenehm.
Außerdem sieht dieses Twin-Set richtig hausbacken, brav und bieder aus. Unddie Farbe ist auch unmöglich, was für alte Frauen. Da gibts doch wohl dreimal modischere Herrenklamotten. Lachen Dich da Deine Kumpeln nachher nicht aus wenn Du in Damensächelchen daher kommst?
Ich würde nie eine Strickjacke anziehen, schon allein das Wort uahhhhhh : STRICKJACKE. Das erinnert mich an meine Kindheit, an Sachen die ich tragen mußte, obwohl ich es nicht wollte.

Also sag Deinem Freundin sie soll das Zeugs zurückschicken und von dem Geld geht ihr beide nett shoppen und Du bringst Ihr mal bei, was man Männern zu besonderen Anlässen schenkt. Schöne HOM Unterwäsche oder ein Muscleshirt, sogar eine tolle Lederhose gibts dafür oder Bikerboots. Das wäre doch wohl eher was für Dich als Mann.
LG Msky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2007 um 12:23

Wieso nicht
Also so übel kann dass Twinset nicht sein. Aber wenn es Dir nicht gefällt, kannst Du es ja umtauschen.
Noch eine Frage, ist die Ablehnung einfach nur weil das Kleidungsstück weiblich ist und in der Oeffentlichkeit scheu hättest es zu zeigen. Ich finde nicht, auch mit diesem Twin-Top kann sich Mann zeigen.
Auch ich trage häufig Kleidung aus der Damenabteilung, wie z.B Pullover, mal eine Bluse oder eine Hose wenn sie mir gefällt.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2007 um 17:31
In Antwort auf thilo_12559194

Hi
zuerst, ich würde es nicht anziehen, denn Frauenklamotten zu Frauen, Männerklamotten zu Männern.
Man sieht immer, das es Frauenbeleidung ist.
Außerdem trägt sich Wolle sowas von ätzend auf der Haut, sei sie noch so fein, wer trägt denn heute noch eine solch altmodische Faser im Zeitalter der Kustfaser allgemein und der Mikrofaser.
Ich könnte Wolle nie anziehen, very unangenehm.
Außerdem sieht dieses Twin-Set richtig hausbacken, brav und bieder aus. Unddie Farbe ist auch unmöglich, was für alte Frauen. Da gibts doch wohl dreimal modischere Herrenklamotten. Lachen Dich da Deine Kumpeln nachher nicht aus wenn Du in Damensächelchen daher kommst?
Ich würde nie eine Strickjacke anziehen, schon allein das Wort uahhhhhh : STRICKJACKE. Das erinnert mich an meine Kindheit, an Sachen die ich tragen mußte, obwohl ich es nicht wollte.

Also sag Deinem Freundin sie soll das Zeugs zurückschicken und von dem Geld geht ihr beide nett shoppen und Du bringst Ihr mal bei, was man Männern zu besonderen Anlässen schenkt. Schöne HOM Unterwäsche oder ein Muscleshirt, sogar eine tolle Lederhose gibts dafür oder Bikerboots. Das wäre doch wohl eher was für Dich als Mann.
LG Msky

Hmmm.
Danke für den Beitrag. Aber ich stehe gar nicht auf Muscle Shirts, Lederhosen und Bikerboots. Ich finde das als/für einen Mann eher billig und vulgär. Die passen auch nicht zu meinen Schurwolle Anzügen, die ich "auffer Schicht" trage.

Also ich habe das Twinset einige Male getragen und fühle mich eigentlich wohl dabei. Gestern Abend waren wir bei Freunden. Es waren ca. fünf Paare anwesend. Keiner sagte etwas dazu. Ausser einer Bekannten, die das positiv kommentierte.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2007 um 22:00
In Antwort auf klaus000

Hmmm.
Danke für den Beitrag. Aber ich stehe gar nicht auf Muscle Shirts, Lederhosen und Bikerboots. Ich finde das als/für einen Mann eher billig und vulgär. Die passen auch nicht zu meinen Schurwolle Anzügen, die ich "auffer Schicht" trage.

Also ich habe das Twinset einige Male getragen und fühle mich eigentlich wohl dabei. Gestern Abend waren wir bei Freunden. Es waren ca. fünf Paare anwesend. Keiner sagte etwas dazu. Ausser einer Bekannten, die das positiv kommentierte.

Na dann ist doch gut
wie schön für Dich .
Ich finde Lederklamotten, Muuskel-Shirts und Biker- Boots nicht vulgär, muß halt ein richtiger Mann drinstecken, mir Mukkis und Six-Pack.Ist nix für Tunten oder Schwulis, das stimmt.

LG Msyk

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2007 um 12:33
In Antwort auf thilo_12559194

Na dann ist doch gut
wie schön für Dich .
Ich finde Lederklamotten, Muuskel-Shirts und Biker- Boots nicht vulgär, muß halt ein richtiger Mann drinstecken, mir Mukkis und Six-Pack.Ist nix für Tunten oder Schwulis, das stimmt.

LG Msyk

Danke
super, ich dachte nicht, dass man in einem solchen Forum derart eindimensionales Denken finden kann. Echt spannend! Aber passen den "Liebe Grüße" für so einen ganzen Kerl, wie Dich? Das ist doch ober-tuntig! Biste schwul odda was, Allda? Echt krass!

VG Klaus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2007 um 18:39

Dein Twinset...
Hallo,

du solltest Dich glücklich schätzen dass Dein Mädchen so weltoffen, modern und qualitätsbewusst ist. Wenn Dir die Klamotten jetzt auch noch gefallen, dann sollte Dein Glück keine Grenzen kennen.

Aus meiner Erfahrung heraus sind "Frauenklamotten" nämlich qualitativ hochwertiger vom Stoff her und daher auch langlebiger. Man kriegt einfach "mehr" für sein Geld.

Zudem denke ich, dass Dein Mädchen Dich ganz genau kennt und weiss was Dir gefällt und was nicht. Bestimmt hat sie gaaaaaanz lange gesucht bis sie "das passende" gefunden hat.

Was stört Dich denn an der Tatsache, dass dieses Geschenk, das Dir sooo gut gefällt und mit so viel Liebe gekauft ist, statt rechts eben links vom Gang hing?

Du brauchst keine Angst haben, dass Dir ein Busen wächst oder Dein Schnidel schrumpft nur weil Du das anziehst. Und was stören Dich andere Leute? Wieso Hemmungen? Ich bin mir ganz sicher, dass Dich keiner blöd angrinst oder blöd anmacht, weil dieses Kleidungsstück links vom Gang hing. Zumindest ist das Risiko genauso gross als wenn Du in Deiner zerrissenen Jeans oder in Deiner alten Jogginghose "noch-schnell" was im Supermarkt "um-die-Ecke" holst.

Diese Dinge schildere ich Dir aus eigener Erfahrung. Den "normalen" Klamotten ist nicht anzusehen, ob sie links oder rechts vom Gang hingen. Bedenke zudem dass 99,99% der Leute die Dir in der "Öffentlichkeit" begegnen ganz andere Sachen im Kopf haben als darauf zu achten ob Deine Knöpfe links oder rechts herum sind.

Im übrigen verstehe ich sowieso nicht, warum das so ist mit der "links-rechts-zumachen-sache", die Knöpfe oder der Reissverschluss also auf der anderen Seite ist. Dummerweise wird Dich das immer daran erinnern. Störe Dich nicht daran, erfreue Dich am Tragegefühl und am Aussehen. Denn das wollte Dein Schneckchen auch!

Gruss,
covenant

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2007 um 4:37

Wozu
***bei allen ihren Klamotten nur irgendwo Herren... zu vermerken. Dann rennt die lieber nackig rum***
Schatz, ich hab Augen im Kopf und seh ,welche Klamotten für Männlein und Weiblein gemacht wurden.
Das bedeutet ihr Schwulis seid auch noch blind *lol*
lG MSky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2007 um 19:39

Find ich gut.
Hallo Klaus,
ich habe Deinen Beitrag zufällig im Forum gesehen als ich den Suchbegriff "Twinset" eingab, da ich selbst sehr gerne Twinsets und Strickjacken trage. Ich besitze eine ganze Kleiderschrankseite davon in allen Farben und Formen, unter anderem auch Dein Weihnachtsgeschenk von Deiner Freundin in schokobraun. Ich liebe diesen klassischen Stil, besonders da mein jetziger Lebensgefährte das sehr an mir mag und er selbst auch gerne Stricksachen trägt.
Aber nun zu Deiner Frage. Ich meine, dass man auch als Mann sehr wohl ab und zu mal ein Kleidungsstück aus der Damenkollektion tragen kann, wobei es natürlich nicht unbedingt ein Rock oder Kleid sein sollte, aber ein Twinset oder eine Damenstrickjacke mit den Knöpfen auf der "falschen" Seite finde ich durchaus auch für einen Mann tragbar, solange er sich darin wohlfühlt und das ganze durch Farbe ubd Form nicht zu feminin wirkt.
Mein Freund mag hochgeschlossene Strickjacken, aber für Männer sind diese fast ausschließlich nur mit Reissverschluss erhältlich, deshalb besitzt er selbst 4 geknöpfte Damenstrickjacken und 2 Twinsets, darunter auch eines von Peter Hahn in dunkelgrau und ein hellgrau-meliertes von Bennetton mit Perlmuttknöpfen. Da ich weiß, dass er sich darin wohl fühlt habe ich nichts dagegen wenn er sie manchmal anzieht. Ich denke, dass Dein beiges Twinset ihm auch gut stehen würde und er es liebend gerne tragen würde, wenn ich es Ihm zu Weihnachten oder zum Geburtstag schenken würde. Ist auf jeden Fall eine gute Idee und ich bin um eine Geschenksuche erleichtert.
Ich finde es jedenfalls gut, Dass Du Dich durch einige Komentare nicht entmutigen lässt und Dein Twinset auch im Beisein von Freunden trägst, ob die Knöpfe nun auf der linken oder rechten Seite sind ist doch unerheblich. Ausserdem erhälts Du auch noch Unterstützung von Deiner Freundin und das ist, meine ich, die Hauptsache. Aus unserer Erfahrung sind die Kommentare, wenn sie denn mal kommen, durchaus positiv und bedenke dass jeder Mensch zum Glück eine eigene Persönlichkeit und Meinung hat, wäre auch schlimm wenn nicht. Ich wünschte mir, dass mehr Männer den Mut finden würden auch mal eine Damenstrickjacke zu tragen wenn ihnen diese gefallen. Wie Du siehst gibt es ja auch schon ein paar davon und bestimmt sind da noch einige mehr, die sie auch gerne anziehen würden, jedoch Hemmungen davor haben. Hat auf jedenfall nichts mit schwul oder so zu tun.
Mich würde interessieren, ob Deine Freundin sich auch gerne klassisch kleidet so wie ich und ob auch sie sich schon mal Kommentare wie " zu konservativ" oder "altmodisch" anhören musste.

Gruß
Vanessa

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2007 um 15:03
In Antwort auf oriane_12925449

Find ich gut.
Hallo Klaus,
ich habe Deinen Beitrag zufällig im Forum gesehen als ich den Suchbegriff "Twinset" eingab, da ich selbst sehr gerne Twinsets und Strickjacken trage. Ich besitze eine ganze Kleiderschrankseite davon in allen Farben und Formen, unter anderem auch Dein Weihnachtsgeschenk von Deiner Freundin in schokobraun. Ich liebe diesen klassischen Stil, besonders da mein jetziger Lebensgefährte das sehr an mir mag und er selbst auch gerne Stricksachen trägt.
Aber nun zu Deiner Frage. Ich meine, dass man auch als Mann sehr wohl ab und zu mal ein Kleidungsstück aus der Damenkollektion tragen kann, wobei es natürlich nicht unbedingt ein Rock oder Kleid sein sollte, aber ein Twinset oder eine Damenstrickjacke mit den Knöpfen auf der "falschen" Seite finde ich durchaus auch für einen Mann tragbar, solange er sich darin wohlfühlt und das ganze durch Farbe ubd Form nicht zu feminin wirkt.
Mein Freund mag hochgeschlossene Strickjacken, aber für Männer sind diese fast ausschließlich nur mit Reissverschluss erhältlich, deshalb besitzt er selbst 4 geknöpfte Damenstrickjacken und 2 Twinsets, darunter auch eines von Peter Hahn in dunkelgrau und ein hellgrau-meliertes von Bennetton mit Perlmuttknöpfen. Da ich weiß, dass er sich darin wohl fühlt habe ich nichts dagegen wenn er sie manchmal anzieht. Ich denke, dass Dein beiges Twinset ihm auch gut stehen würde und er es liebend gerne tragen würde, wenn ich es Ihm zu Weihnachten oder zum Geburtstag schenken würde. Ist auf jeden Fall eine gute Idee und ich bin um eine Geschenksuche erleichtert.
Ich finde es jedenfalls gut, Dass Du Dich durch einige Komentare nicht entmutigen lässt und Dein Twinset auch im Beisein von Freunden trägst, ob die Knöpfe nun auf der linken oder rechten Seite sind ist doch unerheblich. Ausserdem erhälts Du auch noch Unterstützung von Deiner Freundin und das ist, meine ich, die Hauptsache. Aus unserer Erfahrung sind die Kommentare, wenn sie denn mal kommen, durchaus positiv und bedenke dass jeder Mensch zum Glück eine eigene Persönlichkeit und Meinung hat, wäre auch schlimm wenn nicht. Ich wünschte mir, dass mehr Männer den Mut finden würden auch mal eine Damenstrickjacke zu tragen wenn ihnen diese gefallen. Wie Du siehst gibt es ja auch schon ein paar davon und bestimmt sind da noch einige mehr, die sie auch gerne anziehen würden, jedoch Hemmungen davor haben. Hat auf jedenfall nichts mit schwul oder so zu tun.
Mich würde interessieren, ob Deine Freundin sich auch gerne klassisch kleidet so wie ich und ob auch sie sich schon mal Kommentare wie " zu konservativ" oder "altmodisch" anhören musste.

Gruß
Vanessa

Danke Vanessa
Hallo Vanessa,

vielen Dank für die Mühe, die Du Dir gemacht hast. Ich habe das Twinset mittlerweile schon öfter angehabt und jetzt stört es mich gar nicht mehr.

Wir haben zwischenzeitlich auch über das Thema Damenkleidung / Herrenkleidung gesprochen und sie sieht das (natürlich) ganz locker und versteht den ganzen Wirbel nicht.

Am Wochenende hat sie mich mit einem schwarzen Rollkragenbody von Wolford überrascht. Sie liebt Bodies und meinte, ich sollte das auch mal probieren. Irgendwie hat das einen neuen Schub in die Beziehung gebracht. Hat wohl was mit Vertrauen zu tun. Jedenfalls habe ich den Body ausprobiert und war begeistert von dem Tragegefühl! Natürlich fand ich es erst sehr komisch, aber irgendwie auch schön und spannend. Wir waren fein Essen und ich hatte darüber ein schönes Sakko getragen. Niemand konnte erkennen, dass es ein Damenbody war. Sieht halt aus, wie ein normaler Rollkragenpulli. Da kann ich auch die Jacke vom Twinset mit kombinieren, meinte sie.

Ich habe jedenfalls meine Scheu abgelegt und wir probieren gerade aus, was alles geht. OK, Kleider und Röcke vielleicht nicht, aber wer weiß? Vor einigen Tagen war auf dem Titelblatt meiner Tageszeitung ein Bild einer Modenschau: ein Mann im Rock und der Titel lautete "Mann zeigt Knie..."

Noch einmal zu Deiner Frage: Ja, meine Freundin kleidet sich tatsächlich gerne klassisch. Altmodisch hat ihr sicher noch niemand gesagt. Sie kleidet sich halt klassisch-elegant (würde ich sagen).

Liebe Grüße
Klaus

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2007 um 15:14
In Antwort auf klaus000

Danke Vanessa
Hallo Vanessa,

vielen Dank für die Mühe, die Du Dir gemacht hast. Ich habe das Twinset mittlerweile schon öfter angehabt und jetzt stört es mich gar nicht mehr.

Wir haben zwischenzeitlich auch über das Thema Damenkleidung / Herrenkleidung gesprochen und sie sieht das (natürlich) ganz locker und versteht den ganzen Wirbel nicht.

Am Wochenende hat sie mich mit einem schwarzen Rollkragenbody von Wolford überrascht. Sie liebt Bodies und meinte, ich sollte das auch mal probieren. Irgendwie hat das einen neuen Schub in die Beziehung gebracht. Hat wohl was mit Vertrauen zu tun. Jedenfalls habe ich den Body ausprobiert und war begeistert von dem Tragegefühl! Natürlich fand ich es erst sehr komisch, aber irgendwie auch schön und spannend. Wir waren fein Essen und ich hatte darüber ein schönes Sakko getragen. Niemand konnte erkennen, dass es ein Damenbody war. Sieht halt aus, wie ein normaler Rollkragenpulli. Da kann ich auch die Jacke vom Twinset mit kombinieren, meinte sie.

Ich habe jedenfalls meine Scheu abgelegt und wir probieren gerade aus, was alles geht. OK, Kleider und Röcke vielleicht nicht, aber wer weiß? Vor einigen Tagen war auf dem Titelblatt meiner Tageszeitung ein Bild einer Modenschau: ein Mann im Rock und der Titel lautete "Mann zeigt Knie..."

Noch einmal zu Deiner Frage: Ja, meine Freundin kleidet sich tatsächlich gerne klassisch. Altmodisch hat ihr sicher noch niemand gesagt. Sie kleidet sich halt klassisch-elegant (würde ich sagen).

Liebe Grüße
Klaus

...........
***Jedenfalls habe ich den Body ausprobiert und war begeistert von dem Tragegefühl!***
*rofl*

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2007 um 13:01
In Antwort auf thilo_12559194

...........
***Jedenfalls habe ich den Body ausprobiert und war begeistert von dem Tragegefühl!***
*rofl*

Wer im Glashaus sitzt....
ich habe mir mal Dein Profil angesehen. Auf dem Bild sehe ich einen Kerl mit einem Sport BH an, der sich als Frau ausgibt.

Würde gern deinen Kommentar lesen, wenn jemand mit diesem Profil antwortet.

*ROFL*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2007 um 18:17

Uupps hats abgefärbt ?
Du ficks auch Türkenboys ?????..............
*kiss*
Msky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2007 um 20:40

Auch *lol*
...je mehr Muskeln, desto weniger Hirn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2007 um 1:15
In Antwort auf peggie_11887811

Auch *lol*
...je mehr Muskeln, desto weniger Hirn.

Achherrjee *fällt Dir nix besseres ein* lächel*
Purer Neid!
Dabei steht Ihr Schwuchteln doch auf Mukkis, nur muß der Kerl dann weibisch sein (das Pöpöchen beim Laufen zusammenkneifen und damit fein wackeln *huch*) , damits wieder passt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2007 um 1:28

Und in China kippt grad ein Sack Reis um......
Hach lovettchen, Du Süßer *tütü* jetzt kommste schon mit Rechtschreibung an, weil Dir wohl nix mehr einfällt.
Schatzekin, mein Nick ist ein Musiktitel, aber das kannst Du nicht wissen, wahrscheinlich stehts Du auf Schwulibertmukke von Rex Gildo und Patrick Lindner.

Laß mal gut sein, mit Headbanging und langen Haaren macht man Kerle geil,ist anders wie bei Euch Schnuckels, ihr müßt Euch zu diesem Zweck die Eier polstern.

Ich verpeste die Luft harhar.
Sowas sagt ne Schwuchtel? Wo läßt Du Deine,nachdem Du die Luftpumpe von Deinem Lover im Hintern hattest?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2007 um 11:43

Auf wiedersehen
Hallo,

dieses Forum machte zunächst einen ganz vernünftigen Eindruck. Leider antworte hier Menschen, die

a) es nicht ertragen können, das andere nicht sind bzw. denken und fühlen, wie sie selbst (was ein ziemliches Glück für die Menschheit ist, dass es eben nicht der Fall ist)

b) offenbar erhebliche psychische Probleme haben.

@Mothersky: ich wünsche Dir jedes erdenkliche Glück. Vor allem, dass Du nicht Gegenstand von Beleidigunge wirst, die Du anderen zuteil kommen läßt.

Antwort überflüssig. Melde mich ab... Aber vielleicht sollten eimal Moderatoren hier rein schauen. Das was sich allein in diesem Thread abspielt hat mit dem Thema Mode nichts mehr zu tun. Hier geht es nur noch um Beleidigungen auf einem Niveau, dass sich praktisch nicht mehr unterbieten läßt.

Klaus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2007 um 23:59
In Antwort auf thilo_12559194

Uupps hats abgefärbt ?
Du ficks auch Türkenboys ?????..............
*kiss*
Msky

@mothersky
Es ist erschreckend deine Berichte zu lesen.Hast du keinen Respekt vor anderen Menschen?????Bist du so frustriert,daß du sonst nix anderes zu tun hast,als in den Foren auf primitivste Art und Weise die Leute anzumachen.Wenn dir das Thema nicht zusagt,dann schließ doch einfach das Forum und sag garnix zu dem Thema.Schau doch mal nach,vielleicht gibts hier ja auch das Thema:Hilfe mir ist mein Hirn abhanden gekommen.DAS wär doch was für dich.Mehr kann ich dazu nicht sagen,auser das ich mich dir gegenüber noch viel zu milde ausgedrückt hab.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen