Home / Forum / Fashion & Trends / Trägt noch wer geschlossene Clogs?

Trägt noch wer geschlossene Clogs?

12. September 2007 um 22:56

Ich hab immer noch welche und trage sie echt gern, wenn ich mal schnell einkaufen gehe oder so. Hab sie auch früher gern überall anders in der Freizeit getragen, fand sie bequem und praktisch. Jetzt finde ich sie aber irgendwie total unangesagt oder kommen die mal wieder?

Mehr lesen

15. September 2007 um 19:46

Waren die jemals wirklich in?
Wirklich in waren doch wohl nur die offenen - 70/80er mit kurzzeitigen Revivals in den letzen 10 Jahren.
Auch als im Übergang 70/80er fast jeder mit Clogs rumlief, habe ich die geschlossene Form nur an der Nordsee gesehen.
Ist aber auch Wurst. Trag sie, wenn sie Dir gefallen und damit gut laufen kannst.
In meinen Augen sind Clogs in der klassischen Form (offen und geschlossen) ein zeitloser Freizeitschuh, auch wenn sie nicht immer up to date sind.
Im Gegensatz zu grellen Pumps oder Plateaus auf keinen Fall ein nogo, wenn's nicht mehr top aktuell ist.
Bei langen Hosen muss man ja u.U. auch mind. zweimal hinschauen, um Clogs als Clogs zu erkennen.
Viele Grüße und frohes Klappern Frosch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2007 um 23:24

Unangesagt nicht unbedingt, aber...
geschlossene Clogs habe ich in Süddeutschland, egal ob Clogs generell in waren oder nicht, kaum bzw. nur sehr selten gesehen. (Außer an mir, heute nach mind. 10 Jahren zum ersten mal an einer anderen Person).
Dabei sind soolche Schuhe unheimlich praktisch.
Also nicht unter kriegen lassen und weiter tragen. Wir Konsumenten können schließlich auch Trends bestimmen, nicht nur die Designer!
An der Küste und in Skndinavien sind diese Schuhe fast immer zu bekommen und zu sehen, egal ob nun Clogs voll im Trend liegen oder nicht.
In anderen Landstrichen werden Turnschuhe und Birkis aus Wohlfühlgründen ja auch von vielen Menschen regelmäßig getragen, auch wenn's nicht absolut Trend ist.
Gruß Frosch, es leben die Clogs

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2007 um 12:48

Hallo Chickie
ich habe auch oft offene weisse Clogs an. Mir eht es dabei genau wie dir. Ich ziehe sie auch immer aus und spiele mit ihnen rum unterm Stuhl bzw unterm Tisch.
Am letzten Samstag habe ich es in einem Eis-Cafe bei uns gemacht. Das hat so gepoltert, das schon einige Leute geschaut haben. Aber ich fand das total geil.
Bist du auch so eine begeisterte Schuhspielerin?
Gibt es hier im Forum noch andere Frauen die leidenschaftlich gern ihre Schuhe ausziehen und mit ihnen spielen?
Wenn ja, meldet euch doch mal bitte!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2007 um 22:44

Kleine Umfrage an alle ClogsträgerInnen:
Wie schon in früherem Beitrag dargestellt, habe ich geschlossene Clogs in Süddeutschland eher selten gesehen, deshalb folgende kleine Umfrage an alle ClogsliebhaberInnen:
1. Woher kommt Ihr (Süden (BY,BW, Hessen) Norden (SWH, NDS, MeckPomm) oder dazwischen)?
2. Tragt Ihr Clogs nur wenn sie absolut in sind oder unabhängig davon?
3. Tragt Ihr eher offene oder geschlossen Clogs? Zu welchem Anlass?
4. Habt Ihr evtl. auch Erfahrung mit holländischen Klompen?
Gruß Frosch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2007 um 0:24

Allo Chickie
ich habe dir eine PN geschickt. Ich würde mich freuen wenn du daruf antworten würdest.

Liebe Grüße
Chrissy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2007 um 23:28

Danke für Antwort; damit vielleicht noch mehr antworten, meine Erfahrungen:;
1. Aus BY/BW
2. Als sie in waren, in meiner Jugend durfte ich sie nicht tragen (könnten Plattfüße verursachen), seit ich 18 bin (daeurt nicht mehr alzu lang, bis das 20 Jahre her ist), trag ich sie mehr oder weniger regelmäßig. Sind unheimlich praktisch und bequem, daher ist der Modetrend Wurscht!!!
3. In Süddeutschland in der Öffentlichkeit meist nur offene, nur zu besonderen Anlässen geschlossene.
4. Habe mir Klompen bestellt. Bisher zur Gartenarbeit und Fasnet getragen. Sind auf jedenfall bequemer als sie aussehen.
Gruß Frosch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2007 um 0:23

Heute auf dem Weihnachtsmarkt...
... hatte ich sie mal wieder an, meine geschlossenen Holzclogs. Irgendwie stand ich vor meinem Schuhregal und fand keine Schuhe, bei denen ich mir nicht schon vorher sicher war, daß ich kalte Füße kriegen würde. Da kamen mir die Clogs in den Sinn und ich dachte, probier sie mal, Holz soll doch so gut isolieren! Echt, ich war über drei Stunden da und hatte keine kalten Füße! Das hatte ich noch nie! Vielleicht werden sie noch meine Lieblingswinterschuhe!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2008 um 8:16
In Antwort auf freyja_11982753

Hallo Chickie
ich habe auch oft offene weisse Clogs an. Mir eht es dabei genau wie dir. Ich ziehe sie auch immer aus und spiele mit ihnen rum unterm Stuhl bzw unterm Tisch.
Am letzten Samstag habe ich es in einem Eis-Cafe bei uns gemacht. Das hat so gepoltert, das schon einige Leute geschaut haben. Aber ich fand das total geil.
Bist du auch so eine begeisterte Schuhspielerin?
Gibt es hier im Forum noch andere Frauen die leidenschaftlich gern ihre Schuhe ausziehen und mit ihnen spielen?
Wenn ja, meldet euch doch mal bitte!

Hallo chrissy1970 und chickie3
Ich gehöre auch zu den jenigen die ständig ausschau halten nach Frauen in Clogs.Doch das hat ja mitlerweile
seltenheitswert bekommen.Schade.Aber wenn man dann mal eine sieht,und sie sich dann irgend wo nieder lässt,macht
es immer wieder freude beobachten zu dürfen,wenn sie anfängt damit zu spielen.Ich weiß nicht,aber irgend wie kann man(n) nicht anders.Es ist halt etwas besonderes.Was
ich euch noch Fragen wollte,wie und wann tragt ihr euere Clogs,zu welchen anlässen,und mit welchen Sachen drauf?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook