Home / Forum / Fashion & Trends / Tragen Frauen gern etwas zu weite Schuhe?

Tragen Frauen gern etwas zu weite Schuhe?

4. November 2008 um 18:16

Mir fällt das immer bei meiner Frau auf: Es gibt außer Stiefeln eigentlich keine Schuhe, aus denen sie nicht beim Sitzen mit der Ferse ein Stück rausrutscht. Ist das bei euch auch so? Kauft ihr die Schuhe schon so oder weiten sie sich mit der Zeit?

Mehr lesen

4. November 2008 um 22:53

Schuhe aus Leder
weiten sich automatisch mit der Zeit. Vor allem wenn es weiches Leder ist. Es kann aber auch sein, dass Deine Frau schmale Fersen hat, das muss dann nicht zwangsläufig an zu weiten Schuhen liegen. Bei Frauen ist nämlich eigentlich eher die Regel, dass sie Schuhe 1-2 Nummern zu klein tragen.
Trägt Deine Frau denn auch FSH? Mit solchen rutscht ma auch eher aus den Schuhen als wenn man sie barfuss trägt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2008 um 17:53

Pumps
schaue dir mal einen pumps genau von oben an. an der ferse ist er leicht spitzt zu.
ganau diese bauart schmiegt sich leicht spannend um die ferse. das alleine reicht meist nicht aus, darum werden die zehen leicht nach unten gedrückt, ( ist unbewusst) um einen besseren halt zu bekommen.
lasse die zehen mal locker und du wirst sehen, wie schnell der schuh von der ferse rutscht.
ps. wenn man sowieso einen schuhtick hat, spielt man automatisch rum.
hauptmann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2008 um 19:38

Sowas kann mir nicht passieren...
...ich kaufe mir meine Schuhe (natürlich auch nur aus Leder) da lieber 2-4 Größen kleiner. Ist mir noch nie passiert, daß ich DA versehentlich herausgerutscht bin.

Liebe Grüße
Andrea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2008 um 1:17

Hi Karine,
besser hätte ich es auch nicht formulieren können! Mir geht es da inzwischen genauso wie dir.
Das ein oder andere Mal habe ich Schuhe in einer Nummer gößer gekauft, aber das geht garnicht. Die habe ich überhaupt nicht mehr an den Füssen halten können nach relativ kurzer Zeit. Shoeplay sei Dank....
Das waren dann für mich nur noch reine Büroschuhe. Slingpumps trage ich wenn sich das Fersenriemchen geweitet hat auch nur noch wie Pantoletten. D.h. ich trete die Fersenriemchen permenent runter.

LG
Ann-Katrin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2008 um 8:45
In Antwort auf liisa_12939722

Sowas kann mir nicht passieren...
...ich kaufe mir meine Schuhe (natürlich auch nur aus Leder) da lieber 2-4 Größen kleiner. Ist mir noch nie passiert, daß ich DA versehentlich herausgerutscht bin.

Liebe Grüße
Andrea

@randy037
Hattest Du den Beitrag vor einiger Zeit erstellt, dass Du zu grosse Füsse und deshalb die Schuhe einige Nummern zu klein trägst? Nun, sofern Du die Schuhe aus Echtleder kaufst, dass sie sich auch soweit weiten können, dass sie sich Deinen Füssen anpassen. Ich halte es dann auch für möglich, dass Schuhe dann auch nach einiger Zeit ohne Schmerzen tragbar sind.

Aber ein Haken hat die Sache: Irgendwann haben sich die Schuhe soweit geweitet, dass Deine Füsse trotzdem nach einiger Zeit grösser aussehen, als Du es Dir wünschst, und zusätzlich geraten die Schuhe dann auch sehr aus der Form, und an zu kleinen Schuhen, wo die Zehen ausgebeult sind, kann ich - sorry - nichts erotisches finden. Dann richtet sich nämlich man Blick eher nach grösseren Füssen, aber passenden Schuhen, die ihre Form behalten.

Nur mal so als Denkanstoss.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2008 um 14:17
In Antwort auf liisa_12939722

Sowas kann mir nicht passieren...
...ich kaufe mir meine Schuhe (natürlich auch nur aus Leder) da lieber 2-4 Größen kleiner. Ist mir noch nie passiert, daß ich DA versehentlich herausgerutscht bin.

Liebe Grüße
Andrea


das kann ich nicht glauben
du kaufst ne 40 obwohl du ne 42 oder gar 44 hast. das halt ich schlicht für nicht möglich.
eine 44 in eine 40 pressen. zzzzz.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2008 um 15:32
In Antwort auf alexej_12765900


das kann ich nicht glauben
du kaufst ne 40 obwohl du ne 42 oder gar 44 hast. das halt ich schlicht für nicht möglich.
eine 44 in eine 40 pressen. zzzzz.

Nur die Wahrheit
1. Kannst Du ruhig glauben, ist wahr.
2. Ich habe Größe 43 (in manchen Modellen 44) und trage Größe 40 bzw. zwei Paar habe ich nun in Größe 39. Und ist möglich.
3. Nein - ich komme mit meinen Füßen ganz gut in Größe 39.
4. Bist Du ein Mann?

Liebe Grüße
Andrea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2008 um 15:36
In Antwort auf teerpirat

@randy037
Hattest Du den Beitrag vor einiger Zeit erstellt, dass Du zu grosse Füsse und deshalb die Schuhe einige Nummern zu klein trägst? Nun, sofern Du die Schuhe aus Echtleder kaufst, dass sie sich auch soweit weiten können, dass sie sich Deinen Füssen anpassen. Ich halte es dann auch für möglich, dass Schuhe dann auch nach einiger Zeit ohne Schmerzen tragbar sind.

Aber ein Haken hat die Sache: Irgendwann haben sich die Schuhe soweit geweitet, dass Deine Füsse trotzdem nach einiger Zeit grösser aussehen, als Du es Dir wünschst, und zusätzlich geraten die Schuhe dann auch sehr aus der Form, und an zu kleinen Schuhen, wo die Zehen ausgebeult sind, kann ich - sorry - nichts erotisches finden. Dann richtet sich nämlich man Blick eher nach grösseren Füssen, aber passenden Schuhen, die ihre Form behalten.

Nur mal so als Denkanstoss.

Erstens und Zweitens
Erstens denkst Du zuviel nach und zweitens bist Du wahrscheinlich ein (ausländischer) Mann (falsches Forum?)

Liebe Grüße
Andrea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2008 um 16:52
In Antwort auf liisa_12939722

Erstens und Zweitens
Erstens denkst Du zuviel nach und zweitens bist Du wahrscheinlich ein (ausländischer) Mann (falsches Forum?)

Liebe Grüße
Andrea

Ohne Worte
Wieso sollte ich zuviel nachdenken? Ich stelle nur fest und ziehe daraus meine Schlussfolgerungen. Und zur Bemerkung auslänischer Mann/falsches sag ich - besser gar nichts.

Ende der Diskussion.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2008 um 17:29
In Antwort auf liisa_12939722

Nur die Wahrheit
1. Kannst Du ruhig glauben, ist wahr.
2. Ich habe Größe 43 (in manchen Modellen 44) und trage Größe 40 bzw. zwei Paar habe ich nun in Größe 39. Und ist möglich.
3. Nein - ich komme mit meinen Füßen ganz gut in Größe 39.
4. Bist Du ein Mann?

Liebe Grüße
Andrea

Ein mann
und im schuh-geschäft tätig. ok es soll ja frauen geben, die sich die kleinen zehen ambutieren lassen , um so schmalere und kleinere schuhe tragen zu können. ( sowas finde ich krank).
ich habe auch 43 und brauche bei modellen mit absätzen immer mind. 43 wenn sie auf herrenleisten gefertigt sind ,oder 44 und bei sehr schmal geschnittenen auch mal ne 45.
meine quanten sind eigendlich für einen mann nicht sehr kräftig, aber in ne 41 passe ich nicht rein.
hauptmann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2008 um 18:43
In Antwort auf liisa_12939722

Erstens und Zweitens
Erstens denkst Du zuviel nach und zweitens bist Du wahrscheinlich ein (ausländischer) Mann (falsches Forum?)

Liebe Grüße
Andrea

Aber hallo!
Hast Du etwa übersehen, daß einer Deiner männlichen Freunde hier seinen kleinen lüsternen Neigungen nachgeht? Dem solltest Du mal ins Gewissen reden, daß er im falschen Forum ist, für sowas sind Freunde doch da .

LG
Madinside

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2008 um 15:11


hi andrea
die füsse werden nicht kleiner , auch wenn ich öfter anprobiere
ich weis nicht, was ich beim anziehen anders machen sollte
du hast sicher sehr schmale füsse, dann geht s vieleicht auch ne nummer kleiner.
ich finde schuhe mit absätzen einfach schöner, besser ausgeformt und es gibt einfach ne bessere auswahl.
männerschuhe finde ich einfach zu plump, einfallslos und öde.
wenn ich mal ein holzfällerhemd, weite jeans anziehe dann natürlich auch dazu passendes schuhwerk
hauptmann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2008 um 20:25

"Verliert" Deine Frau die Schuhe wirklich nur beim Sitze
Dann sind ihr die Schuhe wahrscheinlich eher zu klein/eng und si verschafft sich Verschnaufpausen für ihre eingezwängten Zehen. Das ist für mich auch nur der einzig vernüftige Grund aus geschlossenen Schuhen beim Sitzen absichtlich heraus zu schlupfen
Natürlich gibt es auch Schuhe die zu weit sein können, oder sich extrem stärker dehnen, als man es bei der Anprobe erwartet hat .
Aber dann "verliert " man diese Schuhe, bzw. schlupft extrem vor allem beim Laufen!
Wenn Deine Frau die Schuhe beim Laufen nicht verliert, könnte vielleicht meine Eingangsthese richtig liegen.
Gruß Schuhtist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2008 um 23:41
In Antwort auf schuhtist

"Verliert" Deine Frau die Schuhe wirklich nur beim Sitze
Dann sind ihr die Schuhe wahrscheinlich eher zu klein/eng und si verschafft sich Verschnaufpausen für ihre eingezwängten Zehen. Das ist für mich auch nur der einzig vernüftige Grund aus geschlossenen Schuhen beim Sitzen absichtlich heraus zu schlupfen
Natürlich gibt es auch Schuhe die zu weit sein können, oder sich extrem stärker dehnen, als man es bei der Anprobe erwartet hat .
Aber dann "verliert " man diese Schuhe, bzw. schlupft extrem vor allem beim Laufen!
Wenn Deine Frau die Schuhe beim Laufen nicht verliert, könnte vielleicht meine Eingangsthese richtig liegen.
Gruß Schuhtist

@ Schuhtist
Also wenn ich dich richtig verstehe, dann müsste ich ja unvernünftig sein, oder?
Denn ich ziehe meine Schuhe grundsätzlich aus wenn ich wo auch immer sitze. Und ich schlüpfe nicht nur mit der Ferse raus, sondern spiele mit ihnen oder lasse sie achtos liegen und sitze barfuss. Und wenn ich länger stehe z.B. in der Schlange an der Kasse mache ich da auch. Ist das etwa schlimm oder wie du es nennst unvernünftig?
Ich weiß ja nicht, aber ich denke dann muss es wohl eine Menge "unvernünftiger" Frauen geben.
Und ich bin demzufolge wohl furchtbar "unvernünftig". Aber damit kann ich gut leben!!

LG
Ann-Katrin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2008 um 9:00

Nein es ist die Schuh art
Nein sie kaufen keine zuweiten Schuhe meist sind sie zu eng aber es liegt am Schuh das sie aus ihnen rausschlüpfen denn die Frauenschuhe gehen am Vorderfuss nicht so weit nach oben wie ein Herren Schuh und deshalb kann man aus ihnen leichter rausschlüpfen als aus Herren Schuhen, mir geht es auch so das wenn ich Damenschuhe anhabe das ich sehr leicht aus ihnen rausschlüpfe wenn ich dann gehe bin ich sofort wieder drin. Bei Herren Schuhen geht das nicht so einfach und es ist sehr peinlich wenn alle aufstehen und ich versuche noch in die Schuhe zu schlüpfen was oft nicht sofort gelingt auch das ausziehen der Schuhe geht nicht so einfach wie bei Ballerinas oder Pumps aber ein Tipp von mir kauf mal ein Paar Damenpumps und setz dich auf einen Stuhl nimm die Füße nach hinten und du wirst sehen bevor du es recht willst rutscht du aus den Schuhen die dir sehr gut passen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2008 um 22:39
In Antwort auf annkatrin100

@ Schuhtist
Also wenn ich dich richtig verstehe, dann müsste ich ja unvernünftig sein, oder?
Denn ich ziehe meine Schuhe grundsätzlich aus wenn ich wo auch immer sitze. Und ich schlüpfe nicht nur mit der Ferse raus, sondern spiele mit ihnen oder lasse sie achtos liegen und sitze barfuss. Und wenn ich länger stehe z.B. in der Schlange an der Kasse mache ich da auch. Ist das etwa schlimm oder wie du es nennst unvernünftig?
Ich weiß ja nicht, aber ich denke dann muss es wohl eine Menge "unvernünftiger" Frauen geben.
Und ich bin demzufolge wohl furchtbar "unvernünftig". Aber damit kann ich gut leben!!

LG
Ann-Katrin

Ist die Frage wie man unvernünftig definiert und wie sich "Macken" häufen:
Grundsätzlich hat jeder irgendwo eine Macke und macht mit irgendwelchen Alltagsgeständen Spielchen, die nicht dem Gebrauch dieser Gegenstände entsprechen, z.B.: Trommeln auf dem Lenkrad, Fingergymnastik mit Stiften etc.
Mag sein, dass das Schuhspiel für manche Frauen eine ähnlich harmlose "Macke" ist. Aber generell fällt fällt auf, dass sehr viele Frauen dieser "Macke" verfallen sind und mindestens noch mal so viele Frauen "nur" aus ihren Schuhen schlüpfen, ohne damit zu spielen. Und genau das hat mich zu der These bewogen, dass nicht passende Schuhe der Grund für verstärkte Schuhspiele sein könnten.
Gruß Schuhtist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2008 um 23:47
In Antwort auf schuhtist

Ist die Frage wie man unvernünftig definiert und wie sich "Macken" häufen:
Grundsätzlich hat jeder irgendwo eine Macke und macht mit irgendwelchen Alltagsgeständen Spielchen, die nicht dem Gebrauch dieser Gegenstände entsprechen, z.B.: Trommeln auf dem Lenkrad, Fingergymnastik mit Stiften etc.
Mag sein, dass das Schuhspiel für manche Frauen eine ähnlich harmlose "Macke" ist. Aber generell fällt fällt auf, dass sehr viele Frauen dieser "Macke" verfallen sind und mindestens noch mal so viele Frauen "nur" aus ihren Schuhen schlüpfen, ohne damit zu spielen. Und genau das hat mich zu der These bewogen, dass nicht passende Schuhe der Grund für verstärkte Schuhspiele sein könnten.
Gruß Schuhtist

Hallo Schuhtist,
Wenn du es so meinst, ja ich ich bin dieser Macke total verfallen. Ich mache es einfach irre gern, und es gefällt mir auch dabei beobachtet zu werden.
Ich spiele mit allen Schuhen, egal ob sie noch neu sind und entsprechend gut passen oder ob sie nun älter sind und sich vom spielen schon geweitet haben.
Allerdings kann ich nicht erkennen, das viele Frauen dieser Macke verfallen sind. Bis auf eine gute Freundin von mir, die ich praktisch damit angesteckt habe kann ich ehr wenige Frauen sehen die mit ihren Schuhen spielen, bzw nur aus ihnen rausschlüpfen. Zumindest ist es hier so in der Gegend aus der ich komme.

LG
Ann-Katrin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2008 um 0:12
In Antwort auf annkatrin100

Hallo Schuhtist,
Wenn du es so meinst, ja ich ich bin dieser Macke total verfallen. Ich mache es einfach irre gern, und es gefällt mir auch dabei beobachtet zu werden.
Ich spiele mit allen Schuhen, egal ob sie noch neu sind und entsprechend gut passen oder ob sie nun älter sind und sich vom spielen schon geweitet haben.
Allerdings kann ich nicht erkennen, das viele Frauen dieser Macke verfallen sind. Bis auf eine gute Freundin von mir, die ich praktisch damit angesteckt habe kann ich ehr wenige Frauen sehen die mit ihren Schuhen spielen, bzw nur aus ihnen rausschlüpfen. Zumindest ist es hier so in der Gegend aus der ich komme.

LG
Ann-Katrin

O.K. meine Antwort basiert auch eher aus Erfahrungen meiner Jugend...
momentan habe ich kaum mit "schuhspielenden" Frauen zutun.
Habe nur seit den 80ern beobachtet, dass fast alle meiner Klassenkameradinnen im Sitzen aus ihren Schuhen geschlüpfz sind. Hatte damals bei ihne aber auch den Eindruck, lieber 2 Nr. zu klein als 0,5 Nr. zu groß. Vielleicht haben sich Schuhlänge und -weite ja besser angeglichen.
Generell bleibe ich aber bei meiner Meinung:
Aus einem wirklich passendem Schuh muss man nicht rausschlüpfen, es sei denn, man will aktiv damit spielen.
Gruß Schuhtist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2008 um 12:57

Hi Karine,
ich hab auch Größe 39. Ein paarmal habe ich mir Pumps in Gr.40 gekauft, aber das ging dann nach einer Weile echt nicht mehr. Bei der Anprobe saßen sie ja noch ganz gut, aber so nach 3 bis 4 Wochen tragen und permanentem spielen hatte sich das erledigt.
Ja das ist wohl das richtige Argument: Frauenschuhe lassen sich halt sehr einfach ausziehen.
Im Moment sitze ich hier grade im Büro, und habe Mittagspause. Dabei spiele ich mit meine Pumps rum unterm Schreibtisch. Wenn ich gleich weiterarbeiten muss schiebe ich sie dann beiseite.

Liebe Grüße
Ann-Katrin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2008 um 0:21

Ja,
du hast schon recht. Ich nutze mein Aussehen, insbesondere das meiner Beine, Füsse und Schuhe schon aus. Ich bin in der Tat selbstbewusst und ich meine auch attraktiv genug um mit meinem Shoeplay in gewissen Situationen gewisse Signale auszusenden.
Aber einen Film, in dem eine Frau Shoeplay unter dem Tisch betreibt, habe ich noch nicht gesehen ehrlich gesagt.

LG
Ann-Katrin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2008 um 23:16

Shoeplay muß schon sein
Probier ich sogar manchmal beim Schuhkauf aus, ob ich mit den Schuhen spielen kann! Kann echt nich verstehen, wie man den ganzen Abend mit engen Stiefeln dasitzen kann, würd mich verrückt machen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club