Home / Forum / Fashion & Trends / Trage Damenschuhe und keiner merkts...

Trage Damenschuhe und keiner merkts...

20. Juni 2008 um 16:17

Hallo,

Ich laufe in letzter Zeit ab und zu in Damenschuhe herum, aber ich habe das Gefühl, dass es keiner merkt, oder etwas sagen will. Habe bis jetzt erst ganz wenige bewusste Reaktionen erlebt, aber meistens sehr dezent.
Auch wenn ich mich in Schuhläden rumschaue, sogar Damenschuhe ausprobiere, reagiert niemand drauf. Leider habe ich hier in Oslo bis jetzt keine Schuhläden wie Deichmann mit sehr grosser Auswahl zu sehr niedrigen Preisen.
Vor ein paar Wochen bin ich mit einer Kollegin ins Kino gegangen und trug dabei Halbschuhe mit 6 cm Absätze. Aus irgend einem Grund hat sie nichts bemerkt, obwohl ich damit grösser als sie war.
Auch wenn ich Besuch habe, die Damenschuhe neben meinen normalen Männerschuhe hinstelle, hat das bis jetzt keiner bemerkt.

Das ist das bei euch auch so ? Oder mache ich etwas falsch ? Habe bis jetzt noch keine sehr femine Sachen getragen.

Mehr lesen

20. Juni 2008 um 16:29

Also...
Ich trage öfters sportliche Ballerinas, die ja eindeutig Frauenschuhe sind. Ich hab's auch seltsam gefunden, dass bisher noch kaum jemand was bemerkt hat. Vor allem innerhalb meiner Familie scheint wohl noch keiner was gemerkt zu haben, denn sonst wäre ich ja sicher schon darauf angesprochen worden. Liegt wohl daran, dass die Ballerinas, abgesehen vom weiten Ausschnitt, nicht von herkömmlichen Sneakers zu unterscheiden sind. Oder man hält sich mit Bemerkungen einfach zurück.
Nur in der Öffentlichkeit gabs bisher zwei oder dreimal fragende Blicke, ob das denn nun Damen- oder Männerschuhe sind.
Das bestärt noch meinen Mut, weiterhin Ballerinas zu tragen, die versuch auch gezielt Modelle zu bekommen, die nicht feminin aussehen, sowohl von der Form als auch von der Farbe her. Ist allerdings mit viel Suchen verbunden, aber es lohnt sich, da ich finde, dass Damenschuhe viel bequemer sind als die derben und klobigen Männertreter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2008 um 18:20
In Antwort auf teerpirat

Also...
Ich trage öfters sportliche Ballerinas, die ja eindeutig Frauenschuhe sind. Ich hab's auch seltsam gefunden, dass bisher noch kaum jemand was bemerkt hat. Vor allem innerhalb meiner Familie scheint wohl noch keiner was gemerkt zu haben, denn sonst wäre ich ja sicher schon darauf angesprochen worden. Liegt wohl daran, dass die Ballerinas, abgesehen vom weiten Ausschnitt, nicht von herkömmlichen Sneakers zu unterscheiden sind. Oder man hält sich mit Bemerkungen einfach zurück.
Nur in der Öffentlichkeit gabs bisher zwei oder dreimal fragende Blicke, ob das denn nun Damen- oder Männerschuhe sind.
Das bestärt noch meinen Mut, weiterhin Ballerinas zu tragen, die versuch auch gezielt Modelle zu bekommen, die nicht feminin aussehen, sowohl von der Form als auch von der Farbe her. Ist allerdings mit viel Suchen verbunden, aber es lohnt sich, da ich finde, dass Damenschuhe viel bequemer sind als die derben und klobigen Männertreter.

Re:Also
Ich habe mir auch ein paar Ballerina vor ein paar Monate. Hab ein Paar von Buffalo in einem Outletshop in Deutschland für einen Drittel des Preis gefunden. Allerdings sind ziemlich feminin und rot, und irgendwie getraue ich mich mit diesen noch nicht raus, obwohl sie sehr bequem sind.
Nach dem ich deine Erfahrungen gelesen hatte, wollte sie so ein grünes Paar wie deine finden. Oder so sportliche die wie Sneakers aussehen. Leider ist die Schuh auswahl in den Läden hier in Norwegen, wie soll man sagen, ziemlich verschissen, wenn man nicht eine Menge Kohle ausgegeben will. Habe zwar sportliche Ballerinas gesehen, aber die wollten 999 Kr (125) dafür. Ich gebe ja nicht mal für meine normale Männerschuhe soviel aus. E-Bay ist momentan keine Option, wegen Bankgebühren und Versandkosten (da kann ich gleich in den teueren Schuhläden gehen). Wenn man was wirklich günstiges einkaufen will, dann kostet das mind. 150-200 Kr (20-25), und es ist wirklich dann Scheissschuhe, die wirklich billig gemacht sind und dazu richtig scheiss ausssehen. Ich meine bei Deichmann kriegt man worklich modische Dinger im Vergleich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2008 um 23:42

Es könnte zwei Gründe geben:
1. Du lebst in einer Gesellschaft, wo es den Leuten wirklich "wurst" ist.
2. Die Gesellschaft merkt, dass Du sie provozieren möchtest und reagiert deshalb nicht.
Andere Länder, andere Sitten!
Gruß Frosch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2008 um 19:17
In Antwort auf bijay_11906609

Es könnte zwei Gründe geben:
1. Du lebst in einer Gesellschaft, wo es den Leuten wirklich "wurst" ist.
2. Die Gesellschaft merkt, dass Du sie provozieren möchtest und reagiert deshalb nicht.
Andere Länder, andere Sitten!
Gruß Frosch

Re:Es könnte zwei Gründe geben
Ich glaub es ist der erstere Punkt, da keiner nach schaut, wenn ich vorbei laufe. Bis jetzt haben es ca. erst 3-4 Frauen (seit Januar) bemerkt und nur kräftig gelächelt.
Zum provozieren tragen ich es glaub eh zu unauffällig.

Aber das meine Kollegin nic dazugesagt finde ich verwunderlich, und deshalb auch, weil sie auf ihre Schuhe angesprochen habe. Werde es bei ein paar andere Leute versuchen, die ich denke etwas aufgeschlossen sind, und das ganze nicht gleich verdammen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2008 um 20:35
In Antwort auf fidel_12892340

Re:Also
Ich habe mir auch ein paar Ballerina vor ein paar Monate. Hab ein Paar von Buffalo in einem Outletshop in Deutschland für einen Drittel des Preis gefunden. Allerdings sind ziemlich feminin und rot, und irgendwie getraue ich mich mit diesen noch nicht raus, obwohl sie sehr bequem sind.
Nach dem ich deine Erfahrungen gelesen hatte, wollte sie so ein grünes Paar wie deine finden. Oder so sportliche die wie Sneakers aussehen. Leider ist die Schuh auswahl in den Läden hier in Norwegen, wie soll man sagen, ziemlich verschissen, wenn man nicht eine Menge Kohle ausgegeben will. Habe zwar sportliche Ballerinas gesehen, aber die wollten 999 Kr (125) dafür. Ich gebe ja nicht mal für meine normale Männerschuhe soviel aus. E-Bay ist momentan keine Option, wegen Bankgebühren und Versandkosten (da kann ich gleich in den teueren Schuhläden gehen). Wenn man was wirklich günstiges einkaufen will, dann kostet das mind. 150-200 Kr (20-25), und es ist wirklich dann Scheissschuhe, die wirklich billig gemacht sind und dazu richtig scheiss ausssehen. Ich meine bei Deichmann kriegt man worklich modische Dinger im Vergleich.

Mann in Damenschuhen
Hallo,

dass es keiner merkt, halte ich für unwahrscheinlich.
Schon das Klacken der Absätze ist Anlass für manche, sich umzudrehen.
Aber in der hektischen Umgebung bleibt anscheinend nicht mehr Zeit, sich nach etwas Schönem umzudrehen.
Trotzdem trage ich gerne Damenschuhe!

Gruß
Andi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2008 um 19:02
In Antwort auf andi134

Mann in Damenschuhen
Hallo,

dass es keiner merkt, halte ich für unwahrscheinlich.
Schon das Klacken der Absätze ist Anlass für manche, sich umzudrehen.
Aber in der hektischen Umgebung bleibt anscheinend nicht mehr Zeit, sich nach etwas Schönem umzudrehen.
Trotzdem trage ich gerne Damenschuhe!

Gruß
Andi

Re:
Bin bis jetzt erst in "geräuschlosen" Damenschuhe gelofen. Das fällt vermutlich weniger auf.
Aber trotzdem, war letzte Woche mit einem Kollegen im Kino. Dabei habe ich meine Halbschuhe mit 6 cm Absätze getragen, und er hat nichts bemerkt. Ich meine, er hat diese schon bei mit zu hause gesehen. Es kann nicht sein, dass er es beim Schuhe an/ausziehen nichts bemerkt hat.
Muss vermutlich etwas merh auffälliges tragen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2008 um 19:21

Wo ist das Problem?
Du willst ja Aufgeschlossenheit. Ob nun jemand deine Schuhe bemerkt oder nicht, offensichtlich scheint es niemandem wert, deswegen viel Aufhebens zu machen. Die Gesellschaft lässt dich quasi so herumlaufen, wie du willst. Also wo ist dein Problem? Verstehe es irgendwie nicht...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2008 um 11:30
In Antwort auf mallt_12773517

Wo ist das Problem?
Du willst ja Aufgeschlossenheit. Ob nun jemand deine Schuhe bemerkt oder nicht, offensichtlich scheint es niemandem wert, deswegen viel Aufhebens zu machen. Die Gesellschaft lässt dich quasi so herumlaufen, wie du willst. Also wo ist dein Problem? Verstehe es irgendwie nicht...

Bei mir
hats lange anscheinend auch keiner bemerkt.
Erst als ich auch klackernde Schuhe getragen hab (die flachen Absatz haben, sich aber anhören, als hätte man 15 cm Stilettos)
haben mich Kolleginnen darauf angesprochen und ich sollte die Stiefel vorzeigen.
Hintenrum wird man sicher ein bissel mehr getuschelt haben.
Auch auf der Straße erregt man mehr Aufmerksamkeit, wenn die Schuhe klackern.
Ab und zu erntet man schon einen verwunderten Blick, vielleicht weil eine Frau merkt, daß sie irgendwo die gleichen Schuhe hat oder sich die langen Schäfte der Stiefel unter der Hose abzeichnen.
Das sieht man eigentlich nur von hinten und von hinten , halten mich manche vielleicht sogar für eine Frau.

LG Michi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2008 um 20:30

Link
http://219.imageshack.us/219/21/2c171ck6.jpg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2008 um 20:37
In Antwort auf linos_12244806

Link
http://219.imageshack.us/219/21/2c171ck6.jpg

Sorry
Ich kriege es auch nicht hin. Das Bild habe ich aber gesehen. Die Schuhe sehen nicht so aus, als seien sie das erste Mal getragen worden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2008 um 9:32

Hab sie endlich gesehen
Hier nochmal der Link zum Versuchen:
219.imageshack.us/my.php?image=2c171ck6.jpg (das gehört zw. Http:// und 219)


Also ich find die Ballerinas nicht schlecht, sind kaum von herkömmlichen Sneakers zu unterscheiden. So weit ausgeschnitten sind sie auch nicht, ich hab da schon Modelle mit ziemlich weitem Ausschnitt, da kann ich mir vorstellen, dass die Leute eher gucken. Aber bisher kaum Reaktionen. Und wenn Leute dumm gucken, kratzt mich das keinen Meter. Ich trage meine Ballerinas regelmässig in der Öffentlichkeit, sind einfach nur superbequem, die kann man wenigstens barfuss tragen.
Also weiter so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2008 um 9:35
In Antwort auf teerpirat

Hab sie endlich gesehen
Hier nochmal der Link zum Versuchen:
219.imageshack.us/my.php?image=2c171ck6.jpg (das gehört zw. Http:// und 219)


Also ich find die Ballerinas nicht schlecht, sind kaum von herkömmlichen Sneakers zu unterscheiden. So weit ausgeschnitten sind sie auch nicht, ich hab da schon Modelle mit ziemlich weitem Ausschnitt, da kann ich mir vorstellen, dass die Leute eher gucken. Aber bisher kaum Reaktionen. Und wenn Leute dumm gucken, kratzt mich das keinen Meter. Ich trage meine Ballerinas regelmässig in der Öffentlichkeit, sind einfach nur superbequem, die kann man wenigstens barfuss tragen.
Also weiter so

Jetzt weiss ich, wie die Links gefiltert werden
das "i" und "m" und "g" werden rausgefiltert, deshalb ist es in meinem obigen Post auch weggefiltert worden. Frag mich, was GOF damit eigentlich bezweckt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2008 um 23:13

Noch etwas...
Also auch wenn du dich unter den leuten getraust, kann es sein, dass der Schuh nicht ganz passt, und dann extreme Fussschmerzen oder Blasen kriegst. Knie und Rücken können betroffen sein. Vorallem, wenn man vorher nie Absatz schuhe getragen hat.
Ist mir schon ein paar Mal passiert, vorallem mit Paare, die ich das erste mal anziehe. Aus diesem grund nehme ich dannn noch ein Paar andere Schuhe mit. Ich wohne ziemlich weit weg von der U-Bahn Station, und das will man sich mit Fusschmerzen nicht an tun.
Auf jeden Fall sofort wechseln, wenn etwas wehmacht, dann kannst du noch rechtzeitig verhindern, dass du blasen kriegst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2008 um 10:58

Warum soll sich jemand daran stören
Also das es niemand merkt klaub ich nicht nur warum soll sich jemand daran stören?
Es gibt sicher viele Damen und Herren die das merken aber nichts sagen nicht weil sie dich nicht konfrontieren wollen sonder weil sie es vielleicht auch gut finden das es Männer mit Mut zu was Neuem gibt.
Eine Freundin von mir hat mich schon mal zu meine Guten Geschmack was Schuhe angeht gratuliert und das sagt mir das es die Damen nicht stört wenn ich Damenschuhe anziehe nur sollte es im Rahmen bleiben, also ein etwas Übergewichtiger sollte nicht gerade mit 10 cm Pfennigabsätzen rumlaufen, aber ein Schlanker kann es vielleicht.
Für mich hört es halt bei 4 cm auf denn das sieht immer noch gut aus aber das muss jeder selber wissen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2008 um 21:41

War auch zum ersten mal in Absatzschuhen unterwegs
Trage auch gerne Absatzschuhe und hatte sie heute das erste Mal beim Shoppen an. Es handelt sich um Stiefel Art-Nr: 00/1115090 von Deichmann mit leichtem Absatz, die ich unter der Jeans trug. Es hat niemand bemerkt.. Die Stiefel sind auch erst auf den zweiten Blick als Damenschuhe erkennbar. sie sind sehr bequem und angenehm zu tragen.
Mit höheren Absätzen habe ich mich nur bei Nacht auf Waldwege getraut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2008 um 22:02
In Antwort auf neuling1962

War auch zum ersten mal in Absatzschuhen unterwegs
Trage auch gerne Absatzschuhe und hatte sie heute das erste Mal beim Shoppen an. Es handelt sich um Stiefel Art-Nr: 00/1115090 von Deichmann mit leichtem Absatz, die ich unter der Jeans trug. Es hat niemand bemerkt.. Die Stiefel sind auch erst auf den zweiten Blick als Damenschuhe erkennbar. sie sind sehr bequem und angenehm zu tragen.
Mit höheren Absätzen habe ich mich nur bei Nacht auf Waldwege getraut.

Verweis...
[url=http://forum.gofeminin.de/forum/f145/__f1200_f145-Manner-in-Absatzs chuhen-sind-immer-angesagter-T eil-IV.html#7796]mein Beitrag hier im Forum[/url]

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2008 um 22:21
In Antwort auf neuling1962

War auch zum ersten mal in Absatzschuhen unterwegs
Trage auch gerne Absatzschuhe und hatte sie heute das erste Mal beim Shoppen an. Es handelt sich um Stiefel Art-Nr: 00/1115090 von Deichmann mit leichtem Absatz, die ich unter der Jeans trug. Es hat niemand bemerkt.. Die Stiefel sind auch erst auf den zweiten Blick als Damenschuhe erkennbar. sie sind sehr bequem und angenehm zu tragen.
Mit höheren Absätzen habe ich mich nur bei Nacht auf Waldwege getraut.

War auch bei Deichmann..
http://shopimage.deichmann.com//de/imagesonline/produktbilder_neu//00_1110436_pp.jpg

Mußte zuschlagen, obwohl mir die Schuhspitze nicht so ganz gefallen hat,
ist aber sonst eine super stylische Stiefelette für Männer,
konnte sie einfach nicht zurücksenden.

Was das outdoor gehen betrifft:
'Übe' mal mit CowBoyStiefeln, da kann keiner was sagen.
Ich habe Buffalos mit 8,5 cm Absatz in einer sehr männlichen Variante,
wurden vor 5 Jahren verkauft. Sehen sehr männlich aus. Blockabsatz und schöne
Spitze. Die wurden dann bei eBay verramscht, weil sie den Mädels wohl nicht
spitz genug waren und damals Stiletos für die Mädels extra angesagt waren.
Meine damalige Frau fand sie für Männer passend, was einiges bedeutet,
da sie einen eher konservativen Kleidungsstil hatte.
Nun seither habe ich keine Probleme mehr mit 'Damen'Schuhen outdoor zu gehen.
Mir muß es gefallen und ich muß dazu stehen können ....
Also nicht im angetrunkenen Zustand mal um die Wohnung stöckeln oder gar
dazu in den Wald fahren ...
Neuling ? Du bist doch keine 16 mehr, oder ?




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2008 um 23:05
In Antwort auf neuling1962

War auch zum ersten mal in Absatzschuhen unterwegs
Trage auch gerne Absatzschuhe und hatte sie heute das erste Mal beim Shoppen an. Es handelt sich um Stiefel Art-Nr: 00/1115090 von Deichmann mit leichtem Absatz, die ich unter der Jeans trug. Es hat niemand bemerkt.. Die Stiefel sind auch erst auf den zweiten Blick als Damenschuhe erkennbar. sie sind sehr bequem und angenehm zu tragen.
Mit höheren Absätzen habe ich mich nur bei Nacht auf Waldwege getraut.

Deichmann --> 'damenschuhe' bis Gr 44
http://shopimage.deichmann.com//de/imagesonline/produktbilder_neu//00_1110290_pp.jpg

es tut sich was ....
jetzt heißt es zugreifen und dadurch zeigen: Ja! Das ist was für uns

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2008 um 17:52
In Antwort auf neuling1962

War auch zum ersten mal in Absatzschuhen unterwegs
Trage auch gerne Absatzschuhe und hatte sie heute das erste Mal beim Shoppen an. Es handelt sich um Stiefel Art-Nr: 00/1115090 von Deichmann mit leichtem Absatz, die ich unter der Jeans trug. Es hat niemand bemerkt.. Die Stiefel sind auch erst auf den zweiten Blick als Damenschuhe erkennbar. sie sind sehr bequem und angenehm zu tragen.
Mit höheren Absätzen habe ich mich nur bei Nacht auf Waldwege getraut.

Nur Mut und weiter so
bei mir sind fast 50% der Schuhe aus der Damenabteilung und es stört niemanden wenn ich mit Schuhen aus der Damenabteilung auf der Strasse bin, meine neuesten Schuhe sind von Deichmann Art-Nr: 00/1114992 sie sind sehr Bequem und warm.
Zur Absatzhöhe bin ich der Meinung das bei ca. 4-5 cm für den Mann Schluss ist mehr sieht meiner Meinung nach nicht gut aus bei einem Mann und wenn der Absatz zu dünn ist passt er doch besser an einen Damenfuß als an einen Herren Fuß aber das muss jeder selber wissen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2008 um 0:28

Gehe nun regelmäßig in Absatzschuhen zum Shoppen
Seit einigen Tagen gehe ich regelmäßig in Absatzschuhen zum Shoppen. Mir ist es nun egal ob andere blöd klotzen. Trage die Schuhe sehr gerne da sie elegant und nicht so klobig sind wie Herrenschuhe. Normalerweise trage ich Gr.43 bei Absatzschuhen reicht mir aber Gr. 42.

An alle dich es noch nicht gewagt haben sich in der Öffentlichkeit zu zeigen. Traut euch nur. Je mehr es tun umso toleranter werden die Mitbürger

Grüße

neuling1962

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Pleaser USA ?
Von: fidel_12892340
neu
29. September 2011 um 22:59

Natural Deo

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen