Home / Forum / Fashion & Trends / Tipps um gut auf hohen schuhen zu laufen ?!

Tipps um gut auf hohen schuhen zu laufen ?!

18. September 2009 um 21:12

Hallo ihr

Also ich trage fast nur ballerinas oder flache schuhe ... höhstens 1cm absatz ...

Möchte mir aber in der nächsten zeit höhere schuhe holen ...
Habt ihr vllt Tipps für mich wie ich auch gut auf den Pumps laufen kann ?!


Vielen dank schonmal für eure Antworten

Mehr lesen

18. September 2009 um 21:15


Achja ... wollte mir die Schuhe eig. nur für Discobesuche kaufen .. habt ihr dann noch tipps das meine Füße vom Tanzen nicht so doll weh tun

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2009 um 23:40
In Antwort auf mara_12254687


Achja ... wollte mir die Schuhe eig. nur für Discobesuche kaufen .. habt ihr dann noch tipps das meine Füße vom Tanzen nicht so doll weh tun

Gel-Polster
> habt ihr dann noch tipps das meine Füße
> vom Tanzen nicht so doll weh tun

Es gibt da so durchsichtige Gel-Pads (z.B. "Scholl Party Feet) in allen möglichen Varianten, die man reinlegt und die von selbst haften (sind waschbar und wiederverwendbar).
http://www.scholl-fusspflege.de/Party-Feet/Party-Feet-Unsichtbare-Gel-Pol ster.html

Bevor Du auf hohen Absätzen zu tanzen anfängst, solltest Du allerdings m.E. erst sicher gehen können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2009 um 8:09

Ich nehme ja immer
die variante hoher schuh + alkohol... und dann ggf barhocker...

ansonsten einfach öfter anziehen.... ich hab früher, wenn ich nur kurze wege gemacht hab, einfach schuhe mit absatz angezogen... man gewöhnt sich da irgendwie dran.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2009 um 23:07

Voraussetzung: einigermaßen gesunde Füße
Sollte anstzweise schon ein Knick- Senk- Spreizfuß vorliegen, sind Schmerzen vorprogrammiert und es gibt keine wirkliche Abhilfe.
Sonst langsam an Höhe gewöhnen und auch unterschiedliche Absatzformen testen. ( 9 cm Keilabsatz können bequemer sein als 7cm Pfennig).
Grundvoraussetzung ist natürlich, dass bei der Schuhgröße nicht geschummelt wird.
Gruß Schuhtist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2009 um 12:13


Fang erstmal an auf Keilabsätzen zu laufen, das ist viel einfacher und du geöhnst dich gleichzeitig an die Höhe. LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2009 um 20:31
In Antwort auf galen_12165234

Gel-Polster
> habt ihr dann noch tipps das meine Füße
> vom Tanzen nicht so doll weh tun

Es gibt da so durchsichtige Gel-Pads (z.B. "Scholl Party Feet) in allen möglichen Varianten, die man reinlegt und die von selbst haften (sind waschbar und wiederverwendbar).
http://www.scholl-fusspflege.de/Party-Feet/Party-Feet-Unsichtbare-Gel-Pol ster.html

Bevor Du auf hohen Absätzen zu tanzen anfängst, solltest Du allerdings m.E. erst sicher gehen können.

Wackeln...
auf heels zu laufen ist ganz einfach wenn man den trick raushat....

probiers mal hiermit dann müsste es supi klappen:

HIgh heels anziehen.....das gewicht auf die balen verlagern und dann wenn du läufst mit dem arsch einmal nach links dann wiederum nach rechts wakeln....dann das paarmal üben beim laufen...dann müsste es ganz easy ablaufen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2009 um 18:06

Nicht herumblödeln!
Wenn Du schicke Schuhe tragen willst, kauf Dir welche. Die ziehst Du dann am Tag an, damit Du Dich daran gewöhnst. Und wenn Du Dich daran gewöhnt hast, ist es abends auch kein Problem mehr.

Und wenn Du mal Model werden möchtest, solltest Du lieber VIEL üben (und nicht erst bei "Germanys Next Topmodel").

Liebe Grüße
Andrea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2009 um 18:44

Wollen und Üben
Klar ist, Highheels sind fast immer unbequemer als flache Treter und verursachen nicht selten Schmerzen. Also ist Wollen die erste Grundvoraussetzung, um leichte (!) Schmerzen zu unterdrücken. Zweite Voraussetzung ist Üben, damit man sich sicher fühlt.
Als Qintessenz aus beidem: Nicht zu schnell hoch hinaus, sondern langsam steigern, nicht nur Höhe sondern auch Absatzbreite/schmäle Wirkliche Fußschmerzen als Warnsignal ernst nehmen. Kaputte Füße können in keinem Schuh mehr vernünftg laufen. Für richtige Schuhgröße eventuell Füße vermesen lassen. Für gutes laufen in Highheels sind passende Schuhe Grundvoraussetzung.
Gruß Schuhtist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram