Home / Forum / Fashion & Trends / Tankini für Mollige?

Tankini für Mollige?

6. Juni 2013 um 17:26

Huhu meine Lieben...

nun, die Freibadsaison ist eröffnet. Meine Freundinnen sind total heiß darauf ins Freibad zu flitzen...natürlich würde ich gerne mitgehen und ich LIEBE schwimmen, aber mein Problem...ich bin einfach zu füllig fürs Freibad.
Die Pfunde sind zwar gut verteilt, aber der Bauch...ja der Bauch, für den schäme ich mich in Grund und Boden. Und dann sind da auch noch dunkelrote Dehnungsstreifen!
Ich will echt keine Spaßbremse sein also frag ich hier jetzt mal nach...was zieht man denn für einen Tankini an wenn man schon dick ist?

Hoffe hier versteht mich einer Danke

Mehr lesen

10. Juni 2013 um 12:04


Wählen Sie Monokini aus und keine Sorgen!
http://topmoda.ch/de/damenbekleidung/bademode/monokinis/18062-monokini-schwarz-goldfarben
oder http://www.zalando.de/seafolly-badeanzug-salsa-s1921l02r-302.html

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2013 um 15:17

Badeanzug
Ich würde eher zu einem Einteiler greifen als zu einem Tankini. In dunklen, gedeckten Farben, ohne große Muster. Vielleicht mit weßen oder hellen Längsstreifen an den Seiten, das streckt die Figur optisch ein wenig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2013 um 16:04

Hey (:
Hey,Ich bin selber auch nicht zufrieden mit meinem körper und habe auch dehnungsstreifen ((: Natürlich kannst du einen Tankini anziehen. Lass dir doch nicht von deinen Sorgen den Tag vermasseln (: . Wenn du Lust auf das Freibad hast, gehe doch hin mit deinen Freundinnen. Tankinis bedeken ja generell den Bauch. Ich würde dir aber einen Tankini ohne Streifen empfehlen. Nimm einfach ein beliebiges muster,ganz nach deinem Geschmack. Ich war früher auch etwas molliger als meine freundinnen. ich weiß also genau wie du dich fühlst (: ich hoffe es hat dir wenigstens etwas geholfen.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen