Home / Forum / Fashion & Trends / Suche Tipps Hochhackige Schuhe ertraeglich zu machen !!

Suche Tipps Hochhackige Schuhe ertraeglich zu machen !!

29. Januar 2010 um 4:28

Hey Luete bin sehr Verzweifelt.
Ich trage sehr gerne hohe Schuhe , aber das Glueck haelt immer nur sehr kurz an.

Nach einiger Zeit tuen mir meine Beine und meine Fußballen so dermaßen weh , das ich 2 Tage nach dem tragen noch etwas davon habe.
Maedels ihr kennt das doch bestimmt?
Habt ihr Tricks , um schmerzlos mit hohen Schuhen zu laufen??

Bringen gel sohlen etwas ?
Oder was macht ihr da?

Ich meine ich koennte das Hohe Schuhe tragen auch lassen , aber ich liebe es so

Habe mir heute Stiefel mit 8,5cm absatz gekauft, nicht grade viel aber meine Füße .. junge junge tuen die weh ^^

Hatte voher 5cm absatz damit hatte ich keine Probleme aber das ist mir einfach zu kurz.

Also Leute Bitte Helft mir


Lg Sasa

Mehr lesen

29. Januar 2010 um 8:03

Tipps
Hallo,

deine Informationen sind ein wenig spärlich um genau auf dein Problem eingehen zu können.
Wie alt bist du, wie lange trägst du schon Absätze (5cm) und wie oft trägst du diese..
Nach wieviel Zeit schmerzen deine Füße usw.

Sicher sind hochhackige Schuhe nicht die bequemsten, aber wenn die Qualität in Ordnung ist und sie gut passen ist das tragen nach ein Paar tagen Eingewöhnungszeit kein Problem!

Gruß,
Eva

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2010 um 9:25

Seltsam
Eigentlich gehen 8 cm normalerweise noch oft als bedenkenlos tragbar durch...ich bekomme Ballenbrennen erst ab 10 cm rum, bei Bekannten sieht es ähnlich aus. Kann es daher sein dass du Fußprobleme hast, eine Fehlstellung oder so etwas?

Wenn es bloß fehlende Übung sein sollte - tja da hilft auch nicht mehr als Übung. Pads können da durchaus für etwas Erleichterung sorgen, allerdings nicht alle - die meisten Gelpads haben irgendwelche Rillen oder Noppen, nimm das auf keinen Fall. Von PartyFeet gibt es (relativ neu) Pads mit einem Überzug aus einem samtartigen Stoff, die kann man nehmen.
Ich kann mich, trotz all der Ratschläge, dennoch nicht erinnern, jemals zwei Tage Schmerzen gehabt zu haben, nicht mal in den Anfängen des Tragens hoher Schuhe. Insofern vielleicht doch einmal beim Orthopäden vorbeischauen bevor du dir was kaputt machst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2010 um 14:25
In Antwort auf eva1981f

Tipps
Hallo,

deine Informationen sind ein wenig spärlich um genau auf dein Problem eingehen zu können.
Wie alt bist du, wie lange trägst du schon Absätze (5cm) und wie oft trägst du diese..
Nach wieviel Zeit schmerzen deine Füße usw.

Sicher sind hochhackige Schuhe nicht die bequemsten, aber wenn die Qualität in Ordnung ist und sie gut passen ist das tragen nach ein Paar tagen Eingewöhnungszeit kein Problem!

Gruß,
Eva


Also ich bin 17 werde im sommer 18.
Die 5cm stiefel habe ich mir im Oktober gekauft.
Die habe ich mir bei Deichman gekauft.
Ich habe knapp 30 dafuer bezahlt (waren reduziert)
Damit hatte ich wirklich keine Probleme.

Ich hatte mir zwar schon zuvor hohe Schuhe gekauft aber dann doch i.wie nie angezogen.

Außer z.B auf Familientreffen oder meinem Abschlussball.

Bei den 8,5cm absatz habe ich ungefaehr so nach 15 Minuten ein ziehen im Fußballen.
Komischer weise auf der rechten Seite mehr als auf der Linken.

Mal zu meinem Knie was ^^
Mein Linkes Knie knackt i.wie immer wenn ich Treppen laufe oder sowas.
Aaaaaaber damit war ich schon beiim Arzt selbst ein Mrt habe ich schon gemacht aber keiner weiß was es ist.
Es tut ja nicht weh oder sowas deswegen denke ich eher nicht das es davon kommt.

Die Stiefel die ich mir gestern gekauft habe haben nur 18 gekostet.
Das war jetzt ne Notloesung weil meine anderen Stiefel durch den Schnee total ruiniert aussehen *g*

Ich wollte Im Feb. noch einmal los gehen und mir Lederstiefel kaufen.

Liegt es wirklich an der Qualitaet des Stiefels ?

Also die stiefel die ich mir gestern gekauft habe sind eigentlich sehr bequem.
Aber wenn ich dann anfange darauf zu laufen wuhu ^^ das sind schmerzen.
Ich meine ich kann auf hohen schuhen laufen, selbst wenn ich die Schmerzen habe lauf ich noch gut darauf aber es tut einfach sehr weh.
Das zieht hoch bis in meine Kniekehlen.
Ich hab dann zwei Tage was davon im Sinne "Muskelkater"

Vllt liegt das echt daran das ich die Stiefel erstmal ein paar Tage tragen muss um mich daran zu gewoehnen.

Lg Sasa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2010 um 19:32
In Antwort auf avila_12449154


Also ich bin 17 werde im sommer 18.
Die 5cm stiefel habe ich mir im Oktober gekauft.
Die habe ich mir bei Deichman gekauft.
Ich habe knapp 30 dafuer bezahlt (waren reduziert)
Damit hatte ich wirklich keine Probleme.

Ich hatte mir zwar schon zuvor hohe Schuhe gekauft aber dann doch i.wie nie angezogen.

Außer z.B auf Familientreffen oder meinem Abschlussball.

Bei den 8,5cm absatz habe ich ungefaehr so nach 15 Minuten ein ziehen im Fußballen.
Komischer weise auf der rechten Seite mehr als auf der Linken.

Mal zu meinem Knie was ^^
Mein Linkes Knie knackt i.wie immer wenn ich Treppen laufe oder sowas.
Aaaaaaber damit war ich schon beiim Arzt selbst ein Mrt habe ich schon gemacht aber keiner weiß was es ist.
Es tut ja nicht weh oder sowas deswegen denke ich eher nicht das es davon kommt.

Die Stiefel die ich mir gestern gekauft habe haben nur 18 gekostet.
Das war jetzt ne Notloesung weil meine anderen Stiefel durch den Schnee total ruiniert aussehen *g*

Ich wollte Im Feb. noch einmal los gehen und mir Lederstiefel kaufen.

Liegt es wirklich an der Qualitaet des Stiefels ?

Also die stiefel die ich mir gestern gekauft habe sind eigentlich sehr bequem.
Aber wenn ich dann anfange darauf zu laufen wuhu ^^ das sind schmerzen.
Ich meine ich kann auf hohen schuhen laufen, selbst wenn ich die Schmerzen habe lauf ich noch gut darauf aber es tut einfach sehr weh.
Das zieht hoch bis in meine Kniekehlen.
Ich hab dann zwei Tage was davon im Sinne "Muskelkater"

Vllt liegt das echt daran das ich die Stiefel erstmal ein paar Tage tragen muss um mich daran zu gewoehnen.

Lg Sasa

Knie knackt
Hallo Sasa,

das Knacken kommt von der Kniescheibe. Wenn die Bänder relativ lang sind, dann hat die Kniescheibe mehr "Spiel". Beim Treppensteigen "hüpft" die Kniescheibe dann wieder auf die Ausgangslage.
Und noch ein Tipp: Es gibt halbe Einlegesohlen aus Leder für hohe Schuhe. Die werden vorne am Schuh eingelegt. Das soll sehr gut helfen.

Viel Erfolg!

Gruß Andi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2010 um 0:32

Huhuuuu highheels-verbündete =)
das problem kenne ich habe ich auch ab und an, aber dann eher bei Schuhen mit billigen sohlen ála Deichmann und Co.

aber mit Gelpads geht es dann eigentlich immer!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2010 um 18:09
In Antwort auf andi134

Knie knackt
Hallo Sasa,

das Knacken kommt von der Kniescheibe. Wenn die Bänder relativ lang sind, dann hat die Kniescheibe mehr "Spiel". Beim Treppensteigen "hüpft" die Kniescheibe dann wieder auf die Ausgangslage.
Und noch ein Tipp: Es gibt halbe Einlegesohlen aus Leder für hohe Schuhe. Die werden vorne am Schuh eingelegt. Das soll sehr gut helfen.

Viel Erfolg!

Gruß Andi


Danke fuer die Tipps

Aber bei dem schnee muss das wohl noch ein wenig warten ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2010 um 8:11

Danke für die Infos
Also mit den Knieen das klingt nicht gut, aber da muss der Orthopäde was zu sagen.
Dass du nach kurzen tragen schon 2 Tage Schmerzen hast ist ungewöhnlich, aber vielleihct liegt es wirklich an den Schuhen.
Am Besten mal mit Einlegesohlen probieren oder höcherwertige Schuhe kaufen.
8cm sollten nicht das Problem sein, wo du schon länger 5cm trägst. Oder sind die Schuhe von der Art (Form, Absatzart) so unterschiedlich?

Lg, Eva

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest