Home / Forum / Fashion & Trends / Mode / Strumphosen für Männer

Strumphosen für Männer

21. November 2006 um 8:47
In Antwort auf noele_12567239

Warum nicht?
Auch Männer können Feinstrumpfhosen anziehen, wenn sie "dezent" sind und keine "Muster" haben, ist das schon o.k.!(Sonst sieht`s zu feminin aus!).
Selbst mit einem Rock kombiniert, sollte es heutzutage kein Problem mehr sein, wenn "Mann" sich so "präsentiert"!
Die Kombination "Shorts" mit "Feinstrumpfhose" ist aber da wohl gängiger, oder?
Auf jeden Fall dürfte keine(r) wirklich etwas dagegen haben, wenn ein Mann mit schlanken, langen Beinen einen modischen Jeans-Minirock kombiniert mit einer Feinstrumpfhose trägt (hab`ich auch schon gesehen - sieht gut aus und ich bin fast neidisch gewesen!).
Darf dann aber alles irgendwie nicht zu "damenhaft" aussehen!
Möglichkeit wäre also alternativ (vorausgesetzt, die Beine sind schlank, unbehaart - also "damenhaft" vom Aussehen):
Kurzer Rock (am besten Jeans-Mini!) / Shorts, 10-20den Feinstrumpfhose (Farbe: hautfarben, ohne Glanzeffekt- eher unauffällig!),dunkle Stiefeletten (= Herrenschuhe!). Dazu `ne coole Jeansjacke oder sogar `ne schicke, schwarze Herren- Lederjacke.
Immer gilt: Kleiderkombination vor dem Weggehen genau ausprobieren - darf als Mann nicht zu weiblich wirken, sonst wird das Rock/-Strumpfhosetragen peinlich! Ein männliches "auftreten" mit Rock und Feinstrumpfhose kann dann als super- "Aha-Effekt" eigentlich nur gut `rüberkommen, wenn das äußere Erscheinungsbild des Mannes insgesamt "stimmig" ist(muß aber kein "Model"-Typ sein!).
Also: Wir erklären den Sommer 2004 für den Mann als "eröffnet" zum Tragen von Röcken oder Shorts mit Feinstrumpfhose! Vielleicht ja zukunftsweisend für die Männermodeindustrie, wer weiß?
Dann sammeln wir mal hier (hoffentlich nur) postive Reaktionen von Jungs und Mädels. Mailt doch mal Euere Meinung:
fein-strumpfhose@freenet.de

Danke und LG, Nicole

Herren-Strumpfhosen
sind zu teuer das ist Abzoge der Männer!! Weil es ist der selbe Stoff usw. daher greife ich nur auf Damenstrumpfhosen zurück die sind günstiger und die gibt es auch ohne Elastan oder Lycra was ich lieber anziehe die ohne Lycra und elastan.

Thomas

2 LikesGefällt mir

Mehr lesen

17. März 2007 um 10:48
In Antwort auf ilias_12560194

FSH
Petra, deine Ansichten zu lesen sind eine wahre Freude. Ich finde es ganz toll, dass du klar zum Ausdruck bringst, was du meinst.
Einen kleinen Nachtrag moechte ich noch einbringen.
Genauso wie du finde ich es voellig okay wenn Maenner Feinstruempfe/
Feinstrumpfhosen tragen. Dazu zaehle ich selbst auch (allerdings aus anderem Grund), aber ich trage sie zu Shorts genauso. Und jeder der es sieht, sagt "toll", "cool", "sieht prima aus", usw. Meist kommen diese Reaktionen allerdings von Frauen, die einen besseren Blick dafuer haben ob ein Bein bestrumpft ist oder nicht. Doch wuerde ich es niemals mit "Tarnsocken" versuchen. Was ist zu tarnen? Vor wem ist zu tarnen? Warum ist zu tarnen?
Frueher hat man den Maennern nachgesagt, es seien erst dann Maenner wenn sie wuessten was sie wollen.
Gruesse
M'a

FSH
Guten Tag nitram

Ich finde es toll, dass es Frauen gibt, denen es gefällt wenn Mann Feinstrumpfhosen trägt.
Das prickelnde Gefühl empfinde ich als höchst erregend und würde gerne den ganzen Tag Feinstrumpfhosen tragen. Leider ist mir noch keine Frau begegnet, die dafür Verständnis aufbringen kann, geschweige Begeisterung. Was mache ich falsch? Wie soll Mann das Frau beibringen? Haben Sie mir vielleicht einen Tipp? Oder wissen Sie wo ich solchen Frauen begegnen kann? Darf ich fragen aus welchem Grund Sie es okay finden?
Liebe Grüsse
DIG

Gefällt mir
26. März 2007 um 15:54
In Antwort auf hamnet_12272111

Hallo nitram6
nicht aufregen. Es gibt halt immer wieder Menschen, die zeigen müssen wie gering ihre geistige Reichweite ist: sie vergleichen nicht (Mann/Frau), sie werfen mit Begriffen um sich von denen sie nicht die geringste Ahnung haben (schwul, fetisch, ...), und vor allem sie sind nicht bereit nachzufragen sondern beharren mit verschlossenen Augen und Ohren auf ihrem Standpunkt.

Solche Menschen wird es immer geben, zum Glück! Worüber sollten wir sonst lachen oder diskutieren? Sie sind zwar in der Minderheit, aber laß sie leben. Wir brauchen sie!

Gruß
Jürgen

Hi juergenb
Hallo Juergen;
Ich weiss dass du recht hast, man sollte sich nicht aergern ueber Menschen ohne Geist.... aber, ich bin einer derjenigen, die noch die Pille gegen die Dummheit suchen. Habe vor vielen Jahren ein Stueck von Curt Goetz gesehen, "Hokuspokus", (wer den richtigen Hintergrund erkennt, weiss, was die meisten Menschen tun....) seit dem suche ich nach der Vernunft der Menschen.
Zur Vernunft zahelt bei mir eben, dass ich jeden anerkenne so wie er ist, dazu zaehlt auch seine Kleidung als ein persoenlicher Ausdruck seiner unnachahmlichen Art und Weise - es gibt naemlich keine zwei gleiche Menschen im Inneren - jeder ist einfach unbeschreiblich wunderbar..... s.o.

Gruesse
Nitram

Gefällt mir
27. März 2007 um 16:32
In Antwort auf rikki_11961737

Bikerstiefel, Feinstrumpfhosen und kurze Lederhosen
Unter der Hose kann jeder Mann tragen, was er will.

Wenn aber ein Mann Feinstrumpfhosen offen tragen möchte, sollte er auch rasierte und passende Beine dazu haben. Auch sollte das komplette Outfit dazu passen, also z.B. Bikerstiefel und kurze schwarze enganliegende Lederhosen... (ja, das sieht sexy aus

Bikerstiefel und kurze Lederhosen?
Ich gebe dir recht, das kann gut aussehen.... wem es gefaellt. Die Geschmaecker aber sind verschieden, fuer
mich ist das etwas ZU sexy.
Auch richtig ist, dass das gesamte Outfit passen muss, und hier betreten Maenner absolutes Neuland. Aus dem bisherigen Gewohnheitstragen von langen Hosen und Anzug wird nun ein neuartiges "Manns-Bild" geschaffen. Was ist naemlich das passende Outfit fuer den "neuen" Mann von heute? Keiner weiss es richtig, jeder versucht sein Bestes, Frauen gehen nun wieder in die Beratungsfunktion, aber genau das sollte etwas eingeschraenkt betrachtet werden. Denn die Frau sucht sich natuerlich das aus, was sie gerne sehen moechte.
Das kann je nach Mannstyp richtig oder falsch sein. Ich hoere mir gerne an, was die liebe Damenwelt sich so vorstellt, aber die letzte Entscheidung treffe ich selbst: als Traeger der neuen Mode und als Mann.
Schoene Gruesse
Nitram6

Gefällt mir
14. August 2007 um 10:05

Strumpfhosen
Also ich weis nicht was das alles soll mit dem Tema Feinstrumpfhosen bei Männern????? Die Damenwelt zieht alles an!!
1. Hosen 2.Hemden 3. Schlips sehr Männlich? 4. Grobe Socken 4. Anzüge mit Hemd und Schlips usw. Alles Männerkleidung? Daher müßten dann die Frau die diese dinge Tragen Fetischisten sein? Nun zum Mann, 1. Röcke 2. Feinstrumpfhosen 3. Blusen usw. wenn diese Dinge ein Mann Anzieht ist er Schwul oder Pervers!! Nein ist er nicht genauso wie die Frau die oben genannte Kleidung anziehen. Das einziehge Kleidungsstück was nur zur Frau gehört ist der BH weil er den Busen hält damit er nicht an Strafheit verliert!
Die ganze Kleidung wird uns Diktiert von der Gesellschaft und der Mode. Wenn nun aufeinmal einer dazu käme, Männer im Rock und Feistrumpfhose auf den Laufsteg zu Schicken wäre es aufeinmal normal nach einer gewissen zeit STIMMTS?
Als schlußfolgerung wir sind Sklaven der Modewelt und der Geselschaft! Mein Nachbar hat einen Porsche man den will ich auch usw. oder beim Essen Rülpsen aufeinmal sehr viel dann ist das wieder normal und keiner stöst sich dran! So ist das!
Achja ich bin Mänlich und ziehe Feinstrumpfhosen meine Frau weis es! Nur andere nicht sonst wäre man schnell im Abdseits.

Gruß Paladin

1 LikesGefällt mir
18. September 2007 um 11:43
In Antwort auf otho_11884987

Feinstrumphosen
Hast du schon mal ein Feinstrumpfhose angezogen? Dieses weiche Material, das deinen Penis umschließt? Beim erstenmal ist mir sofort einer abgespritzt, so geil war ich!

Panty
Wer weiss denn,wo mann Feinstrumpfhose mit Penishuelle bestellen kan?

Gefällt mir
29. Dezember 2007 um 9:43

Strumpfhosen für Männer
Als langjähriger Damenwäscheträger habe ich viele Erfahrungen mit den verschiedensten Wäschestücken, die die Damenwelt so unten drunter trägt, gesammelt. Natürlich habe ich auch zwischendurch Feinstrumpfhosen ausprobiert. Das Tragegefühl war für mich schon toll wurde aber durch den mangelhaften Sitz stark beeinträchtigt. Bei allen trat der gleiche Mangel auf. Sie rollten sich bzw. rutschten im Hüftbereich und im Schritt nach unten und waren deswegen für mich nicht alltagstauglich. Ich hatte natürlich mehrere Modelle in verschiedenen Größen ausprobiert. Da aber keine Einzige nur annähernd zufrieden stellend war, bin ich wieder auf meine altbewährten Strapsstrümpfe zurückgekommen. Ich trage sie entweder an einem festen Korselett oder aber in Verbindung mit einem Longline-BH den ich wiederum entweder mit einem Hüfthalter oder mit einer Langbeinmiederhose kombiniere. Im Winter ziehe ich, wegen der Kälte, die Miederhose zusätzlich über das Korselett bzw. den Hüfthalter. Die Mieder hab ich mir in einem Sanitätshaus natürlich anpassen lassen. War übrigens kein Problem. Ich wurde sehr kompetent beraten und bedient. Wenn der Faible deines Mannes ernsthafter Natur ist, nehme ich an, dass er über kurz oder lang auch auf Strümpfe und Mieder zurück greifen wird.
Wäre schön wenn wir Forumsteilnehmer noch deine weiteren Erfahrungen mitgeteilt bekämen.

Gruß. Curmie55

Gefällt mir
13. Juli 2008 um 12:48

Feinstrumpfhosen für Männer
Hallo petraneu

deinen Beitrag zu den Strumpfhosen für Männer finde ich einfach toll.
Ich bin sicher, dass es viele tolerante Frauen wie dich gibt, nur müßten die Männer mal endlich dazu stehen, dass sie gerne Feinstrümpfe tragen.
Seit rund 20 Jahren trage ich fast ständig Feinstrümpfe mit Strapsgürtel oder einer Strapscorsage.Ich bin nicht so ein großer Freund von Strumpfhosen.

Gruß

kleidermann

Gefällt mir
25. Juli 2008 um 22:10

Strumpfhose
Ich trage sehr gerne Feinstrumpfhose und String. Wenn ich eine Feinstrumpfhose trage brauche ich keine Socken für die Tarnung. Finde Die Feinstrumpfhose gehört wie ein jedes Kleiungsstück dazu.

Gefällt mir
2. September 2008 um 11:10

Stumpfhosen f den Mann
Trage seit 30 Jahren Strumpfhosen.Unter all möglichen Kleidungsstücken.Problemlos immer unter Bodies.
Meine Unterwäsche Slip Gr 38
Bh Gr 80 AA
Bodie Gr 42
Bluse Gr 42
Hose Gr 38
In der richtigen Wahl fällt es kaum auf.Damit kann ich überall hin-auch in die Arbeit.Ich fühle mich wohl und es wird von meinem Partner zu 100% doleriert.

Gefällt mir
16. September 2008 um 16:00
In Antwort auf lara_12304772

Männeer - Strumpfhosen
Wie hier in mehreren Foren zu erfahren ist, gibt es doch einige Männer, die den Mut haben Strumpfhosen zu tragen. Ich finde es gut und stell`? es mir auch erotisch vor, wenn Beine und Po auch sonst knackig sind. Aber trotzdem mal ne Frage an die Männer: Was macht ihr da in der Öffentlichkeit, also im Fitnessstudio, im Schwimmbad / Sauna oder auch beim Arzt? Tragt ihr da auch SH`s???

Männer-Strumpfhosen
Trage überall Strumpfhosen und Damenslips.Beim Arzt natürlich in weiß.
Dasselbe gilt fr meine BHs.GR 70a-AA
Beim Arzt einfach in weiß ansonsten je nach Anlaß

Gefällt mir
13. Mai 2010 um 12:57

Strumpfhosen - Männer

Hallo Coco61,
warum eigentlich nicht?
ich trage seit vielen Jahren Strumpfhosen, allerdings nur Stützstrumpfhosen, die meinen Beinen aber sehr gut tun. Vor einige Jahren hatte ich eine OP an den Beinen. Seit ich die Strh. trage, geht es mir viel besser. Im übrigen trage ich auch Damenjeans der Größe 36, die einwandfrei passen, was ich von Herrenjeans nicht behaupten kann.
Bei vielen Männern kann man sehen, wie schlecht die Jeans sitzen, was ich von meiner nicht behaupten kann. Was die anderen denken oder sagen, interessiert mich herzlich wenig. Denn wenn man sich die Damen mit Jeans genauer ansieht, wird man feststellen das sie alle Männerjeans tragen.
In diesem Sinne
frndl. Grüße
Rainer 565

1 LikesGefällt mir
4. Februar 2013 um 10:59

Zu ergänzen
Stereotypengläubigkeit, Hirnlähmung, manische Borniertheit, kalte Beine, häßliche Beine, Venenschwäche,...

Gefällt mir
20. Dezember 2015 um 15:50

Nylonstrümpfe für Männer
Hallo Carmen (und Mann),
Ich bin heute auf Euren Artikel gestoßen. Ich, männlich, 72 Jahre alt, verheiratet und trage seit 5o Jahren täglich halterlose Nylonstrümpfe 20 den (seit des diese Herstellung gibt) und in der kälteren Jahreszeit eine blickdichte Strumpfhose 60 den. Selten trage ich auch mal eine 20 den Strumpfhose. Es ist mir egal, was andere Menschen darüber denken, wichtig ist es mir, dass ich mich darin wohl fühle. Ich trage zwar keine Röcke oder Kleider, aber auch unter meinen Hosen trage ich keine Tarnsocken.
Ich freue mich für Euch, dass Ihr dieses schöne Gefühl auch zusammen auslebt.
Es grüßt Euch der Wolf.

1 LikesGefällt mir
20. Dezember 2016 um 12:15

Warum soll ein Mann keine Nylonstrümpfe oder Strumpfhosen tragen, wenn er möchte? Meiner trägt auch seit Jahren Strümpfe und Hüfthalter. Ich finde er macht darin eine gute Figur. Wenn wir zusammen ausgehen tragen wir beide Hüthalter und Strümpfe und haben Spaß an seinem kleinen Geheimnis.

2 LikesGefällt mir
20. Oktober 2017 um 2:21

Ist das peinlich den ich bin ein junge

1 LikesGefällt mir
3. November 2017 um 16:22
In Antwort auf lara_12304772

Männeer - Strumpfhosen
Wie hier in mehreren Foren zu erfahren ist, gibt es doch einige Männer, die den Mut haben Strumpfhosen zu tragen. Ich finde es gut und stell`? es mir auch erotisch vor, wenn Beine und Po auch sonst knackig sind. Aber trotzdem mal ne Frage an die Männer: Was macht ihr da in der Öffentlichkeit, also im Fitnessstudio, im Schwimmbad / Sauna oder auch beim Arzt? Tragt ihr da auch SH`s???

Ich bin durch meine Frau dazu gekommen, Feinstrumpfhosen zu tragen und finde sie sehr angenehm. Ich trage sie meistens in 20 den. Anfangs habe ich sie nur in der kalten Zeit getragen. Meistens unter der langen Hose. Mittlerweile trage ich sie auch zu Shorts. Meistens in den Farben Make Up oder schwarz. Zu deiner Frage. Ja, ich trage sie auch beim Arzt und sämtlichen Anlässen. Mich stört es nicht, wenn die Leute gucken, aber das passiert selten. Für mich ist die Feinstrumpfhose mittlerweile ein ganz normales Kleidungsstück. 

1 LikesGefällt mir
25. April 2018 um 18:52

Ich weiß gar nicht was immer das Problem ist. Mein Mann und Ich tragen schon seit Jahren Feinstrumpfhosen. Auch offen zu Shorts. Ich würde es auch gerne sehen, wenn mein Mann mal einen Kilt tragen würde. Ich finde dies Kommentare affig, wo Männer in Strumpfhosen als schwul abgestempelt werden. Finde ich absolut affig. Mein Mann trägt FSH und steht trotzdem absolut auf mich. Und wenn ich dann höre, das es immer wieder als Fetish abgetan wird, bekomme ich das kalte Kotzen. Ja, wir tragen sie auch ab und zu beim Sex, aber eher selten. Für uns gehört die FSH zum normalen Leben.Mir sind Männer in Strumpfhosen und rasierten Beinen lieber wie ungepflegte Kerle mit langen Borsten an den Beinen. Uns stören die Blicke nicht und mittlerweile gibt ja Gott sei Dank Menschen, die sich nicht mehr daran stören. Oder sie werden weniger. 

5 LikesGefällt mir
1. Mai 2018 um 20:03
In Antwort auf quanna_12678786

Mein Mann geht neuerdings nicht mehr ohne Feinstrumpfhosen aus dem Haus. Anfangs war ich skeptisch, aber jetzt denke ich warum nicht, wenn's ihm gefällt. Er hat sogar meine Größe (38/40).
wie denkt ihr drüber? Klar schaut manchmal jemand, ist uns aber egal!

Hi, meine Frau hat das gleiche " Problem ". Wir stehen beide auf Strumpfhosen es fühlt sich einfach nur gut an auf der Haut und meine Beine sind dann nicht mehr so blass. Ist nur ein Kleidungsstück und jeder darf anziehen was er möchte. Ich denke mal es gibt viele Menschen mit Vorlieben, welche sich nicht trauen diese aus zu üben.

3 LikesGefällt mir