Home / Forum / Fashion & Trends / Strumpfhosen + Sandalen?

Strumpfhosen + Sandalen?

5. April 2010 um 13:13

Hey gofems!
Aaalso, ich wollte mal eure Meinung hören zu etwas, was mit stylemäßig letztens mal durch den Kopf gegangen ist.
Ich besitze diese Römersandalen:
http://files.hm.com/media/products/725/DXL725_69104_36009_64_0504.jpg
Klar, die zieht man an heißen Sommertagen an, zu Hotpants und kurzen Röcken. Und nackten Beinen und Füßen.
Ich habe mir mal überlegt: was ist, wenn ich diese Sandalen mal anziehen würde, wenn es nicht so warm ist (sprich: Frühjahr und Anfang Herbst)? Vielleicht mit einer schwarzen Strumpfhose kombiniert??
Die Idee an sich find ich gar nicht mal so abwegig; vorallem schwarze Strumpfhosen und schwarze Sandalen sähen gut aus.
Aber mit den braunen Gladiators? Was meint ihr? No-Go? Oder sollte man das vllt doch mal wagen (in der Hoffnung, es könnte ein neuer Trend sein ), zB. wenn man einen gleichfarbigen Gürtel im Outfit integriert usw.?

Freue mich schon auf eure Antworten!

Mehr lesen

5. April 2010 um 15:02

Antwort
hey bohememaedchen91

ich finde es schaut immer ein bisschen komisch aus, wenn man so "nylonüberzogene" Zehen sieht. vor allem, weil die Strumpfhose vorne ja normalerweise verstärkt, also doppelt,. ist.
aus 3 Metern Entfernung, wenn man das nicht erkennt, kann ich mir den Look aber vorstellen.

grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2010 um 17:01

Wieso ist schwarz zu braun ein No-Go?
Trägst du etwas keine braunen Sachen (z.B ein Kleid) zu schwarzen Stiefeln/Schuhe und andersrum? Ich finde, wenn sich die Töne öfters im Outfit wiederfinden lassen, ist das in Ordnung.
Achja, ich rede von dicken, blickdichten Strumpfhosen ohne Zehenverstärkung Und ich trage auch Peeptoes oder halboffene Pumps zu Strumpfhosen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2010 um 21:44

...
... ist meiner meinung eigentlich schon trend .. beobachte seit ca einem jahr auf div. streetstyle blogs, dass mädels blickdichte strumpfhosen und offene high heels tragen .. mach ich auch ab und zu ... find ich schick .. natürlich die strumpfhosen ohne nähte. bei flachen schuhen muss man es einfach mal ausprobieren wie es aussieht ... aber mir würde da denk ich gerade der unterschied gefallen, also braune, beige sandalen und schwarze strumpfhosen.

ich finds ok

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2010 um 22:40


Ich finde auch, es ist ein absolutes No-Go. Meine Winterstiefel sind braun und meine WInterstrumpfhosen schwarz, aber ich würde nie auf die Idee kommen, die zu kombinieren!
Bei manchen Sachen kam man schwarz und braun zusammen anziehen, finde ich, aber nicht bei Schuh und Hose/ STrumpfhose. Bei brauner Holzkette auf schwarzem Oberteil finde ich es ok.

Aber ich würde auch keine Sandalen auf ne Strumpfhose anziehen, das sieht komisch aus, wenn man die Zehen so eingepackt durchsieht und man sieht die Naht von den Socken.

Wenn das schwarz der Strumpfhose nicht direkt das Braun der Sandalen "berührt" würde es vielleicht besser aussehen. Du könntest vielleicht einfach Leggings anziehen und wenns echt noch zu kalt ist, würde ich notfalls doch die Nylonsöckchen anziehen, immer noch besser, als schwarz direkt auf braun zu tragen.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2010 um 22:52
In Antwort auf clmona_12280433


Ich finde auch, es ist ein absolutes No-Go. Meine Winterstiefel sind braun und meine WInterstrumpfhosen schwarz, aber ich würde nie auf die Idee kommen, die zu kombinieren!
Bei manchen Sachen kam man schwarz und braun zusammen anziehen, finde ich, aber nicht bei Schuh und Hose/ STrumpfhose. Bei brauner Holzkette auf schwarzem Oberteil finde ich es ok.

Aber ich würde auch keine Sandalen auf ne Strumpfhose anziehen, das sieht komisch aus, wenn man die Zehen so eingepackt durchsieht und man sieht die Naht von den Socken.

Wenn das schwarz der Strumpfhose nicht direkt das Braun der Sandalen "berührt" würde es vielleicht besser aussehen. Du könntest vielleicht einfach Leggings anziehen und wenns echt noch zu kalt ist, würde ich notfalls doch die Nylonsöckchen anziehen, immer noch besser, als schwarz direkt auf braun zu tragen.

LG

Ich verstehe nicht
wieso nicht braun und schwarz kombinieren?? Kombiniert ihr schwarz nur zu schwarz?? Und barun zu braun? Das is doch eintönig?! Naja, jeder wie er will, aber als No-Go zu bezeichnen? Auf Streetstyleblogs sehe ich oft genug junge Mädchen die grundsätzlich schwarze Leggins/Strumpfhosen und braune Boots/Schnürschueh/was auch immer für braune Schuhe anhaben! Sind die eurer Meinung nach alle schlecht gekleidet??
Schwarz kann man immerhin zu allen Farben kombinieren! Wieso nicht auch zu braun? Erläutert mir das mal bitte, ich steh diesbezüglich auf'm Schlauch...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2010 um 23:04
In Antwort auf joelle_12266887

Ich verstehe nicht
wieso nicht braun und schwarz kombinieren?? Kombiniert ihr schwarz nur zu schwarz?? Und barun zu braun? Das is doch eintönig?! Naja, jeder wie er will, aber als No-Go zu bezeichnen? Auf Streetstyleblogs sehe ich oft genug junge Mädchen die grundsätzlich schwarze Leggins/Strumpfhosen und braune Boots/Schnürschueh/was auch immer für braune Schuhe anhaben! Sind die eurer Meinung nach alle schlecht gekleidet??
Schwarz kann man immerhin zu allen Farben kombinieren! Wieso nicht auch zu braun? Erläutert mir das mal bitte, ich steh diesbezüglich auf'm Schlauch...


Ich kann dir nicht sagen warum, aber ich finde braun und schwarz sind so zwei Grundfarben, auf die man eigentlich alle anderen Farben tragen kann, entweder man entscheidet sich für die eine, oder für die andere. Hört sich doof an, ich weiß^^ aber die beiden Farben zusammen sind für mich wie pink mit rot kombiniert oder so was.

Aber, wie du oben geschrieben hast, finde ich es ok, wenn man schwarz als Grundfarbe nimmt, und dann (mehrere) braune Accessoires dazu kombiniert, z.B. Gürtel, Kette, Ohrringe und Schuhe. Dann ist aber immer noch schwarz die Grundfarbe. Ich hoffe, du verstehst was ich damit sagen will

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2010 um 23:25

Für dich sieht es vllt "unharmonisch" aus,
für mich nicht. Also braun + schwarz allgemein. Und ich glaub sogar, wenn es nächste Saison auf dem Laufstegen oder auf etlichen Blogs auftauchen würde, dann würdest du deine Meinung ändern.
Mode ist ein ewiges Experiment. Und ich experimentiere gerne

Ich finds nur daneben solche Zeichen hier zu machen -->
Willst du etwa, dass jeder so rumläuft wie du es "harmonisch" findest? Bestimmt nicht, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2010 um 10:58

Aber ich mach aus Mücken Elefanten?
Danke für deine konstruktive Kritik. Nur " " ist weniger konstruktiv und es kam so rüber wie: "Dummes kleines Mädchen, keine Ahnung von Mode."
Das stimmt nämlich nicht. Und ja, manchmal nehme ich so etwas genau.
Aber gut, dir gefällt es nicht und okay. Deswegen werde ich das weiter so tragen, weil: es gefällt. MIR.

Nun zurück zum Thema!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2010 um 17:57
In Antwort auf joelle_12266887

Wieso ist schwarz zu braun ein No-Go?
Trägst du etwas keine braunen Sachen (z.B ein Kleid) zu schwarzen Stiefeln/Schuhe und andersrum? Ich finde, wenn sich die Töne öfters im Outfit wiederfinden lassen, ist das in Ordnung.
Achja, ich rede von dicken, blickdichten Strumpfhosen ohne Zehenverstärkung Und ich trage auch Peeptoes oder halboffene Pumps zu Strumpfhosen...

...
ich sag mal so .. lass dir da nichts reinreden ... von wegen "no gos" usw. das sind die leute, die immer auf der sicheren seite sein wollen, die aber mit ihrem stil auch nicht besonders auffallen. meine devise ist in der kunst und in der mode ist alles erlaubt (außer es schädigt in irgendeiner art andere . und ich finde gerade "stilbrüche" höchst interessant ... ist nicht son langweiliger einheitsbrei man muss halt wissen wie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2010 um 20:59
In Antwort auf joelle_12266887

Aber ich mach aus Mücken Elefanten?
Danke für deine konstruktive Kritik. Nur " " ist weniger konstruktiv und es kam so rüber wie: "Dummes kleines Mädchen, keine Ahnung von Mode."
Das stimmt nämlich nicht. Und ja, manchmal nehme ich so etwas genau.
Aber gut, dir gefällt es nicht und okay. Deswegen werde ich das weiter so tragen, weil: es gefällt. MIR.

Nun zurück zum Thema!

Wenn
man ohnehin nicht die Meinung anderer akzeptiert, warum fragt man dann danach?

Welch ein Aufstand....

Hat ja keiner was dagegen, dass du das anziehst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2010 um 21:35

Braun & schwarz -- ein No-go?
Ich kann Deine Bedenken durchaus verstehen und teile sie auch größtenteils.

Ich kann Dir leider nur nicht zustimmen, da ich schon entsprechende Kombinationen gesehen habe, die gut aussahen. Klassisches Beispiel sind die Stiefel im Reiterlook, wo díe oberen 15cm gegenüber dem schwarzen Schaft braun abgesetzt sind. Ich habe auch schon schwarze Stiefel zum braunen Outfit und vice versa gesehen -- und teilweise sehen sie gut aus.

Ich habe leider noch nicht herausfinden können, was den Unterschied zwischen einem gelungenen und einem misslungenenen schwarz-braunen Outfit macht. Braune Schuhe zu einem schwarzen Anzug sieht bescheiden aus. Schwarze Schuhe zu einem braunen Anzug auch. Brauner Rock, schwarze Strumpfhose, braune Stiefel? Geht. Schwarzer Rock, braune Strumpfhose, schwarze Stiefel? Geht eigentlich auch.

Vielleicht hängt das aber auch von den Brauntönen ab. Ich weiß es schlicht nicht. Im Zweifelsfall muss man sich einfach den Einzelfall anschauen.

LG
Madinside

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2010 um 21:48
In Antwort auf clmona_12280433

Wenn
man ohnehin nicht die Meinung anderer akzeptiert, warum fragt man dann danach?

Welch ein Aufstand....

Hat ja keiner was dagegen, dass du das anziehst!

Bah, LEUTE!
Es ging hier um den Fall SANDALEN UND STRUMPFHOSEN, NICHT(!!!!!!!) um braun zu schwarz oder zu grün oder was weiß denn ich noch alles.
Jetzt regt euch wieder ab, IHR müsst ja auch NICHT antworten! Also werft den Leuten auch NICHTS vor, die hier einen Thread starten... Wer sich hier künstlich aufregt- das ist die Frage.
@subbel: wenn dir nicht passt, was hier geschrieben wird- IGNORIERE ES DOCH EINFACH! Und klick zum nächsten Thread. Und wenn du 1000000mal schreibst, braun und schwarz würdest du nicht kombinieren. denkst du, mit jedem Mal mehr, wenn du es schreibst, werd ich meine Meinung DAZU ändern???????
Entweder es interessiert euch das THEMA oder nicht. Und spielt euch hier nicht auf, mein Gott, ich wollt nur mal Meinungen hören, was ihr über die Kombination denkt; ich hab nie gesagt, dass ich letztendliches Outfit davon abhängig mache! Und das ist ein Unterschied. Deswegen steht mir auch das Recht zu, dementsprechend zu reagieren! Und ich wüßte nicht, dass ich das so pampig und herablassen wie manch anderer hier gemacht habe...
Und jetzt wieder Friede-Freude-Eierkuchen bitte!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2010 um 14:21


Du sprichst mir aus der Seele, Subbel86

Warum fragt man denn, wenn man eh keine andere Meinung vertragen kann?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2010 um 18:19

...
... ich höre sehr gerne andere meinung, war auch in keinster weise so gemeint, dass nur meine meinung die

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2010 um 18:21

...
- sorry da ist was schief gegangen -

... ich höre sehr gerne andere meinung, war auch in keinster weise so gemeint, dass nur meine meinung die "richtige" ist, sondern es dreht sich bei dem gesagten nur um MEIN empfinden.

auch " es ist alles erlaubt " ist meine meinung, muss nicht deine sein und das ist völlig in ordnung. das heißt nicht, dass ich nichts anderes akzeptiere/ respektiere. ich verstehe gar nicht, wieso das ins lächerliche ("süße") gezogen wird.

du selbst sagst, du sagst deine meinung gerade heraus, find ich toll ... aber dann solltest du anderen auch das recht dazu geben ihre meinung zu äußern und dich nicht darüber tot lachen ... klingt für mich sehr nach einer doppelmoral. einerseits beschwerst du dich darüber, machst aber zugleich den selben fehler.
tut mir ja sehr leid, dass mir strumpfhosen und sandalen gefallen

nirgends habe ich geschrieben, dass du einen unauffälligen stil hast, nur weil du braun-schwarz nicht kombinierst.
in dem fall hab ich einfach an leute gedacht, die ich kenne oder auf der straße beobachte. es ging nicht um dich. sollte auch nicht so herüber kommen. in dem fall sorry, wenn du es aufgrund meines beitrags auf dich bezogen hast.

soo, jetzt reichts .... bye bye

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2010 um 22:37

Schwierig
Ich versuch es mir grad vorzustellen, aber irgendwie gehts nicht. Vielleicht, weil ich Strümpfe zu offenen Schuhen nicht mehr oft sehe. Magst vielleicht ein Bild mal reinstellen, vielleicht kann ich es mir dann besser vorstellen.

Wegen der Farb-Kombi Braun/Schwarz.. Find ich ok! Schwarz ist ja sowieso ne Grundfarbe und braun passt besser zum Herbst. Wichtig ist halt, das man Kontraste schafft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2010 um 13:54

Nur zu, süße Maus!
Hübsch in Nylons verpackte Zehen in Sandalen sehen einfach irre sexy aus - also nur zu und keine Hemmungen haben !!!!!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2010 um 14:31
In Antwort auf guido_12234121

Nur zu, süße Maus!
Hübsch in Nylons verpackte Zehen in Sandalen sehen einfach irre sexy aus - also nur zu und keine Hemmungen haben !!!!!!!!!!!

Meine Meinung zum Thema
Warum soll es ein No-Go sein? Soweit ich informiert bin, wurden in den 30/40er Jahren Nylons auch zu offenen Schuhen getragen.
Damsl war es für eine Frau undenkbar, ohne Nylons unter die Leute zu gehen.
Klar, die Mode ändert sich, aber das muss nicht heissen, dass ehemalige Mode heute als NoGo angesehen werden muss.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2010 um 12:29

GO!!!!
mit der richtigen strumpfhose und den passenden sandalen ist das natürlich tragbar. Ich selbst war erst skeptisch, aber als ich dann auf
http://addictedtofashion.net/
gesehen habe, dass die das auch so tragen und es echt gut ausshiet, bin ich begeistert davon!!

lg
lorielle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2010 um 22:49


egal wie du es kombinierst- es ist einfach ein no- go ... ende- aus-ausrufezeichen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2010 um 15:24

Kein No-Go!
Hey,
habe heut ein Mädel in der Stadt gesehen das Hotpants, eine schwarze Feinstrumpfhose und dazu Römersandalen trug. Sah sehr gut aus. Sexy und süß zugleich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2011 um 13:22

GO und Tipps
Also ich finde es kommt vor allem darauf an, was du noch dazu anhast, z.b. noch nen braunen gürtel und ner braunen handtasche sieht es bestimmt super aus und passt auch zu den rest!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2011 um 10:10

Hi
Also die gehen auch mit schwarzen und auch mit haut farbigen Strumpfhosen. Du kannst ruhig anziehen

Gruß
Matilde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2012 um 3:55

"geht
nicht, gibts nicht" könnte man sagen, obwohl manche "Modesünden" natürlich besser unterbleiben.
Ich hatte im letzten Jahr eine Begegnung mit einer sehr süßen jungen Frau, die zu super knappen Jeans-Hot-Pants nur eine hautfarbene (sehr schön genau auf ihre Hautfarbe abgestimmte) leicht schimmernde Strumpfhose trug und ohne Schuhe in der Wohnung unterwegs war. Ein Traum von Anblick - so sexy. Natürlich sollten die Strümpfe/Strumpfhose zu "Römern" ohne Verstärkung an den Zehen sein - DAS sieht blöd aus, aber mit "sandal toes" sieht das bestimmt klasse aus. Und eben besonders im passenden Hautton, schwarz geht aber bestimmt auch. Und daß Du den richtigen Sinn für die "Abstimmung" hast, zeien ja Deine diesbezüglichn Bemerkungen...
Also: Los gehts, nur zu!!! Und ab ins Forum mit nem Foto von Dir und deinen sexy Beinen und Füßen in Nylons und Sandalen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2012 um 6:06

-
Also mit einer hautfarbenen wäre das ok, aber eine schwarze geht garnicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2012 um 17:31

-
denke schon, dass das geht, würde aber hautfarbene bevorzugen, damit auch die Sandalen besser zur Geltung kommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2012 um 9:23


Hautfarben geht. Ohne Verstärkung. 10 Den sind dann die besten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2012 um 9:52


ich find, dass ist ne super Idee! Aber wie gesagt, wir wollen nen Foto sehen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook