Home / Forum / Fashion & Trends / String unter weißer Männerhose?

String unter weißer Männerhose?

16. April 2012 um 21:04

Hallo,
kann ich unter einer weißen Männerhose die nicht ganz blickdicht ist, einen weißen String tragen? Wahrscheinlich sehen Frauen dort sowieso nicht hin?

Mehr lesen

17. April 2012 um 8:11

Warum nicht?
Ich trage im Sommer gerne weisse Leinenhosen, allerdings aus der Damenabteilung, weil diese einen schöneren Schnitt haben. Diese sind auch meist leicht durchsichtig - und ich trage weisse Slips/Panties darunter.
So what? Ist mir doch egal, was die Leute darüber denken, ICH muss mich ja in meiner Kleidung wohlfühlen.

Oder soll ich im Sommer unter einer Jeans schwitzen, nur weil ich ein Mann bin?
Die Frauen dürfen auch gerne mal auf Männerpopos schauen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2012 um 21:19
In Antwort auf teerpirat

Warum nicht?
Ich trage im Sommer gerne weisse Leinenhosen, allerdings aus der Damenabteilung, weil diese einen schöneren Schnitt haben. Diese sind auch meist leicht durchsichtig - und ich trage weisse Slips/Panties darunter.
So what? Ist mir doch egal, was die Leute darüber denken, ICH muss mich ja in meiner Kleidung wohlfühlen.

Oder soll ich im Sommer unter einer Jeans schwitzen, nur weil ich ein Mann bin?
Die Frauen dürfen auch gerne mal auf Männerpopos schauen

Ja warum nicht, aber.......
Hallo,
passen denn Frauenhosen? ich dachte die wären vor allem vorne anders geschnitten aber Mann muß aufpassen daß sie nicht zu durchsichtig sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2012 um 9:31
In Antwort auf weston_11878486

Ja warum nicht, aber.......
Hallo,
passen denn Frauenhosen? ich dachte die wären vor allem vorne anders geschnitten aber Mann muß aufpassen daß sie nicht zu durchsichtig sind.

Anfangs
habe ich auch gedacht, dass Damenhosen am Mann nicht passen sollten, aber zu meiner Verwunderung muss ich immer wieder feststellen, dass eigentlich kaum ein Unterschied besteht, also bei mir passt vorne alles problemlos rein, obwohl ich eigentlich nicht schlecht bestückt bin. Mir hat auch jemand schon gesagt, dass Jeans industriell alle vom selben Band kommen und eine geschlechtliche Trennung der Modelle daher eigentlich völlig unsinnig ist.

Warum ich Damenjeans/Hosen trage? Nun, die haben einfach einen besseren Schnitt und vor allem, passen sie besser zu meiner Beinanatomie. Die aktuellen Herrenhosen sind an den Waden total eng (und ohne Stretch), da liege ich mit meinen Krautstampferwaden leider aussen vor, und bei Damenhosen finde ich wenigstens noch genügend Modelle mit Bootcut/Schlag. Und gibt ja genug Modelle ohne Verzierungen/Strass.

Und nein, ZU durchsichtige Hosen trage ich trotzdem nicht, aber solange man die Unterwäsche nur erahnen kann, finde ich es nicht schlimm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest