Home / Forum / Fashion & Trends / Strapshalter H&M - wie fallen sie aus?

Strapshalter H&M - wie fallen sie aus?

28. August 2010 um 18:50

Ich hab mich dazu entschlossen zum ersten mal Strapse zu tragen bzw. zu kaufen. Ich habe mir Unterwäsche bei H&m online bestellt und frage mich nun wie der Strapshalter ausfällt. Ich habe ihn in L bestellt und trage locker Größe 42/44.

Sind die generell knapp bemessen oder nicht? Bei H&M weiss man ja nie Die Schuhe da fallen ja generell auch ne Nummer Größer aus komischerweise.

Liebe Grüße!

Mehr lesen

21. September 2010 um 10:18

Schlecht!
Es ist leider eine neumodische Erscheinung, dass wenn schon Strumpfhalter im Angebot sind, diese vielleicht vom Aussehen toll sind, aber leider in der Ausstattung miserabel. Vor allem die bekannteren europäischen Hersteller haben es noch nicht überrissen, dass diese ganze Plastik "Hardware", man sollte besser "Software" dazu sagen nichts wert ist. Da sind zum Glück Damen, die sich offensichtlich wieder mehr für die schönen Dinge darunter interessieren und dann vermiest man es ihnen mit dem Plastikschrott! Da können einige ein Lied davon singen...
Aufgegangene Halter, abgebrochene Velvets und oft viel zu schmale Bändchen.
Ich kann nur dazu raten sich im Internet vor allem bei englischen und amerikanischen Herstellern umzusehen. Dort gibt es eine noch viel bessere Einstellung und Akzeptanz zu diesem Thema und daher ein qualitativ viel besseres Angebot.
Einfach unter "Suspender belt oder "Garter belt" googeln!
Also wichtig bei den Strumpfhaltern ist, dass sie Metallvelvets und Metallklappenschieber haben. Die sind nicht nur robust, sondern lassen sich auch bequem verstellen. Bei bereits im Kleiderschrank vorhandenen Plastikausführungen, empfiehlt es sich um wenig Geld im Miederfachgeschäft diese auf Metall zu ändern.
Ach ja, falls noch die Frage kommt, ob der Strumpfhalter darunter oder darüber getragen wird, dann gibt es eine klare Aussage. Das Höschen ist immer darüber zu tragen (des Ausziehens wegen)!
So haben es auch schon unsere Großmütter und Mütter getragen. Wer im Internet nach ein paar alten Bildern (50er/60er Jahre) mit Pinups oder Modellen sucht wird dies immer so vorfinden.
Bitte nicht von den bekannten Dessousherstellern verwirren lassen. Die zeigen das nämlich immer umgekehrt und daher falsch! Das dient rein zu Ausstellungszwecken, damit der Halter besser zur Geltung kommt. Leider haben es die noch nicht kapiert und vermiesen es den interessierten Damen mehr als es ihnen lieb ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club