Home / Forum / Fashion & Trends / Socken mit Nylon?

Socken mit Nylon?

1. März 2007 um 18:00

Hi Leute,
bin kurz davor Socken bei eBay zu kaufen und hab eben entdeckt, dass die 80% Baumwolle und 20% Nylon beinhalten. Kann jemand was mit Nylon anfangen? Bitte ganz schnell antworten bevor das Angebot endet! Ist das normal, Nylon in Socken?
Danke im Voraus

Mehr lesen

2. März 2007 um 12:16

Vermutlich zu spät,
Nylon ist wie Perlon und Dederon ein Begriff für Kunstgarne.

Chemisch sind das Polyamide, meist so in den Zusammensetzungen auch genannt.(Siehe Strumpfhosen, meist Polyamid und Elasthan, eine elastische Kunstfaser - leider recht wärmeempfindlich und nicht 'ewig' in der Elastizität beständig ...)

Polyamide mischt man den Stoffen bei, um ihnen eine bessere Standfestigkeit zu geben, sprich haltbarer zu machen. Socken aus reiner Baumwolle - wie auch reiner Wolle - werden sich an den Belastungsstellen ganz schnell aufdröseln, deswegen der Zusatz an Kunstfasern. Solange diese unter 50% sind, ist an den Trageeigenschaften der Baumwolle relativ wenig Veränderung festzustellen. Gängig sind 5-20 %.


asteus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club