Home / Forum / Fashion & Trends / Mode / Socken

Socken

2. Oktober 2011 um 14:01 Letzte Antwort: 3. Oktober 2011 um 10:28

Ich habe mich seit einiger Zeit daran gewöhnt keine Socken mehr zu tragen.
Gehe sowohl privat als auch zur Arbeit in flachen Lederschuhen, Sneakers, Slippern, Chucks immer ohne Socken. Finde das einfach sau bequem und möchte das nicht mehr missen.
Auf der Arbeit haben sich alle daran gewöhnt und sagen wenns kälter ist immer, wenn ich Deine Füße seh, frier ich schon....
Habe auch nie kalte Füße. Findet Ihr das man das zur langen Jeans so tragen kann??
Findet Ihr, das zur vollständigen Kleidung auch immer zwingend Socken gehören??
Meiner Meinung nach sind Socken überflüssig und werden überbewertet. Schuhe barfuß tragen ist viel schöner...
Was sagt Ihr dazu??

Mehr lesen

2. Oktober 2011 um 15:06

Socken als Teil des Ganzen
Hallo,

im Sommer (v.a. in Verbindung mit Sandalen) bin ich auch meist ohne unterwegs.

Wenn es allerdings erforderlich ist Soken zu tragen gehe ich dazu über, meine Socken farblich nicht auf die Hose oder Schuhe abzustimmen, sondern auf die Farbe meiner meist bunten Hemden.

Gefällt mir
3. Oktober 2011 um 10:28

Wozu die Frage?
Ich trage zu ALLEN Outfits keine Socken. Wüsste auch nicht weshalb. Socken sehen bei mir einfach nur besch....eiden aus, und passen absolut nicht ui meinen Outfits.

Ich finde, selbst bei formellen Anlässen, wo bessere Kleidung erwünscht ist, ist es problemlos möglich, auf Socken zu verzichten. Mit edlen Slippern geht das durchaus.
Heisst also: Zur vollständigen Kleidung kann durchaus auf Socken verzichtet werden

Frauen tragen ja auch zu allen Gelegenheiten sockenlos - dann gilt das erst recht auch für Männer!

Denn Socken sollen ja einen Nutzen erfüllen (bei Kälte), aber nicht zwingend Bestandteil einer bestimmten Kleidung sein, nur weil angeblich gesellschaftliche Konventionen das vorschreiben.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers