Forum / Fashion & Trends

Sexy Wäsche und Dessous nicht mehr im Trend?

Letzte Nachricht: 1:09
10.06.21 um 6:37

Guten Morgen hier lieben,

meine ältere Schwester und ich haben uns gestern u.a. über das Thema Dessous unterhalten und da meinte sie, dass es früher sehr normal war sexy knappe Wäsche für den erotischen Kick zu tragen und jetzt ist es nicht mehr so verbreitet. 

Ich selbst sehr gerne sexy Dessous, vielleicht auch durch den Einfluss meiner Schwester, aber in meinem Umfeld wird das teilweise als etwas speziell angesehen. Eine Freudin meinste letztens ich würde damit nuttig aussehen.  

Ist sexy Wäsche wirklich nicht mehr im Trend? Wo ist das Problem? Eigentlich sieht die doch kaum einer. Bei der "normalen" Kleidung darf es doch auch gerne mal sexy sein, warum dann nicht auch drunter? Meine Freundin meinte: "lieber mal die Wäsche weg lassen, als erotische Dessous". Jetzt bin ich etwas verwirrt. Was meint ihr?

LG
Maike

Mehr lesen

10.06.21 um 8:45

Das Problem ist eher, dass man überhaupt den "Trends" folgt bzw. diese in eine Absolutheit überträgt, wo nichts anderes zählt....
High Waist, Low Rise, Strings, Panties.... egal was, man macht das mit, oder ist sowas von Aussenseiter. Warum?

Zumal die Zeit, in denen der Trend angesagt ist, ja immer kürzer werden. Grauenhaft. Und dann werden die Menschen, die ihren "Stil" gefunden haben und tragen, was ihnen gefällt (und nicht den anderen) und was für sie bequem ist, als schrullig, nuttig oder sonstwas abgetan.
 

3 -Gefällt mir

10.06.21 um 8:47

Ich trage auch gerne sexy Dessous.. aber mir ist auch aufgefallen, das es immer weniger Girls gibt,die sowas tragen..Weiss nicht ob es an Corona liegt oder auch an den zum Teil sehr hohen Preisen..

2 -Gefällt mir

10.06.21 um 15:05

Hallo Maike,
lass dir von anderen nicht vorschreiben, was du tragen sollst oder was nicht.

Wie du geschrieben hast, trägst du gerne sexy Dessous, dann lass es dir nicht schlecht reden, es ist doch das Gefühl für dich, du musst es mögen. Ich trage auch gerne sexy Dessous und es gibt mir dann einfach mehr Selbstvertrauen und ein schönes Gefühl.

Wie kommt den deine Freundin darauf, dass du „nuttig“ aussiehst und selbst wenn, schau dich im Spiegel an und entscheide es selbst und wenn du denkst, es ist gut so, dann kann auch „nuttig“ gut für dich sein, zumal du es sicher nicht jedem zeigen wirst und es sicher keiner sieht, der es nicht sehen soll.


 

1 -Gefällt mir

10.06.21 um 15:36

Im Arbeitsalltag holt einen dann doch der Gedanke ein, dass praktisch besser ist, als sexy...

2 -Gefällt mir

10.06.21 um 17:50

Ja doch nicht auf der Arbeit, aber sowas wird wohl nie aus dem Trend kommen..

Gefällt mir

10.06.21 um 17:52

Also ich persönlich sehe einfach keinen Sinn darin, unter normaler Kleidung sexy Wäsche zu tragen, da ich diese meistens nur als unbequem empfinde. Warum sollte ich mich mit ständig kneifender Unterwäsche durch den Tag kämpfen? Das Leben ist eh schon schwer genug xD

Gefällt mir

11.06.21 um 11:29
In Antwort auf

Also ich persönlich sehe einfach keinen Sinn darin, unter normaler Kleidung sexy Wäsche zu tragen, da ich diese meistens nur als unbequem empfinde. Warum sollte ich mich mit ständig kneifender Unterwäsche durch den Tag kämpfen? Das Leben ist eh schon schwer genug xD

Wenn Du sexy Wäsche als unbequem und kneifend empfindest, dann passt sie nicht richtig. Gute Wäsche kauft man in einem Dessous Shop, und nicht beim Discounter.

1 -Gefällt mir

11.06.21 um 12:29

Ich trage schöne Wäsche immer gerne. Es ist doch eine sehr weibliche Kleidung.
Sieht immer sehr gut aus und für mich ein wohliges Gefühl.

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

12.06.21 um 11:20

wenn ich sexy wäsche tragen will, ziehe ich sie einfach an!
weil mir selbst sexy dessous gefallen und ich gerne sexy angezogen bin.
ich trage diese wäsche am liebsten nur für mich selbst und nicht für irgenedeinen mann.

3 -Gefällt mir

12.06.21 um 13:16

Was interessiert mich ob das im Trend ist? Mein Freund freut sich darüber und ich finde das sehr reizvoll. 
ob das Trend ist oder nicht, ist doch völlig nebensächlich. 

3 -Gefällt mir

12.06.21 um 13:32

Also wenn Desouss nicht mehr im Trend sind, dann bin ich halt altmodisch... ich muss nicht jeden Trend mitgehen. 

2 -Gefällt mir

12.06.21 um 14:06
In Antwort auf

Guten Morgen hier lieben,

meine ältere Schwester und ich haben uns gestern u.a. über das Thema Dessous unterhalten und da meinte sie, dass es früher sehr normal war sexy knappe Wäsche für den erotischen Kick zu tragen und jetzt ist es nicht mehr so verbreitet. 

Ich selbst sehr gerne sexy Dessous, vielleicht auch durch den Einfluss meiner Schwester, aber in meinem Umfeld wird das teilweise als etwas speziell angesehen. Eine Freudin meinste letztens ich würde damit nuttig aussehen.  

Ist sexy Wäsche wirklich nicht mehr im Trend? Wo ist das Problem? Eigentlich sieht die doch kaum einer. Bei der "normalen" Kleidung darf es doch auch gerne mal sexy sein, warum dann nicht auch drunter? Meine Freundin meinte: "lieber mal die Wäsche weg lassen, als erotische Dessous". Jetzt bin ich etwas verwirrt. Was meint ihr?

LG
Maike

Woher weiss deine Schwester denn was bei der Bevölkerung unter der Wäsche gerade verbreitet ist und was nicht? Ich persönlich mag es auch schlichter, aber wenn es Menschen gibt die auf Dessous stehen dann tragt diese. Das mit dem "Lieber nackt" ist Unsinn, ich habe von Männern schon mehrfach gehört das die hübsch verpackt lieber mögen als stumpf nackt "hier bin ich".

Gefällt mir

12.06.21 um 18:15

Reizvolle Unterwäsche oder Nachtwäsche müssen nicht immer Dessous sein.

Viele Dessous wirkten ein wenig aufgesetzt. Etwas schlichter ist oft sogar schöner.

Gefällt mir

13.06.21 um 6:41

Na da bin ich  aber ganz anderer Meinung und zwar  ganz gewaltig!! Wobei es gibt ja bekanntlich auch sehr gemütlich Menschen die sich nicht gerade gern fürs arbeiten frisieren hmm 

Gefällt mir

17.06.21 um 10:28
In Antwort auf

Das Problem ist eher, dass man überhaupt den "Trends" folgt bzw. diese in eine Absolutheit überträgt, wo nichts anderes zählt....
High Waist, Low Rise, Strings, Panties.... egal was, man macht das mit, oder ist sowas von Aussenseiter. Warum?

Zumal die Zeit, in denen der Trend angesagt ist, ja immer kürzer werden. Grauenhaft. Und dann werden die Menschen, die ihren "Stil" gefunden haben und tragen, was ihnen gefällt (und nicht den anderen) und was für sie bequem ist, als schrullig, nuttig oder sonstwas abgetan.
 

Da sprichst Du einen wichtigen Punk an. In der Tat werden die Trendabschnitte immer kürzer und man hat das Gefühl, man ist nur noch am Kaufen, um den Trends hinterherzurennen. Da ist das heutige Fast-Fashion.
Ich habe schon längst aufgegeben, nach Trends zu folgen, zumal ich eh schon längst meinen Stil gefunden habe. Ich beobachte allerdings die Modeentwicklung (sofern man es noch Mode nennen kann) und picke für mich das eine oder andere heraus, was zu meinem Typ passt und für mich interessant erscheint. Und das behalte ich dann auch über einige Jahre bei, unabhängig davon, ob es out ist oder nicht.

Das ganze Fast-Fashion-Gedöns führt nur zu eins: Die Leute kaufen wie wild in der Meinung, sie seien dann im Trend, aber letztendlich führt es nur dazu, dass die Hälfte der Kleidung nach 1x Tragen auf dem Müll landet bzw. gar nicht erst getragen wird. Und zuletzt schadet es noch erheblich der Umwelt.

Gefällt mir

1:09

Hallo Maike!

Selbstverständlich liegen schicke Dessous im Trend!

Tolle Dessous und schicke Unterwäsche gehören genauso zu unserem Kleidungs-Sortiment wie elegante Ober-Bekleidung!

Schicke Dessous können sehr stillvoll und elegant sein!

Deine Schwester und Du, Ihr habt völlig Recht, wenn Euch elegante Dessous gut gefallen, und Ihr es gerne anzieht!

Lasst Euch da nicht verunsichern, tragt selbstbewusst Eure Dessous!

Wenn eine Freundin von Euch beispielsweise meint, Dessous wären nuttig, dann ist das Ihr eigener subjektiver Mode-Geschmack!

Also das ist lediglich Ihre eigene subjektive Meinung und Wahrnehmung und entspricht nicht der Realität!

Denn: Wenn ein bestimmter Stil einer Person überhaupt nicht gefällt, kann der Stil gleichzeitig einer anderen Person wahnsinnig gut gefallen! 

Die Mode-Gechmäcker sind eben nun mal sehr verschieden!

Fazit: Natürlich kann man klasse schicke Dessous tragen, wenn es einem gut gefällt und toll steht!!

Ich kenne absolut keinen vernünftigen Grund, weshalb man auf elegante Dessous verzichten sollte!!

End-Fazit: Tragt selbstbewusst Eure Dessous, und lasst Euch da auf keinen Fall verunsichern!

Wenn es z.B. Eurer Freundin nicht gefällt, dann verzichtet Sie selbst eben auf elegante, feine Unterwäsche!

Ihr (Du und Deine Schwester) aber nicht/auf keinen Fall!

Außerdem entspricht es nicht der Realität, dass Dessous nicht im Trend liegen!

Im Gegenteil, Dessous liegen sehr wohl im Trend!!

LG

 

Gefällt mir